Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

Spyro

Fortgeschrittener

  • »Spyro« ist weiblich
  • »Spyro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 180

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. April 2005, 06:41

Apfelpuffer mit Zimt und Vanilleeis

Zutaten:
1 l Vanilleeis
30 g Mandelblättchen
3 Äpfel, ca. 500 g
3 EL Zucker
3 bis 4 EL Zitronensaft
600 g Kartoffeln
1 Ei (Größe M)
1 EL Mehl
1 Prise Salz
30 g Butterschmalz
ca. 1 TL Zimtpulver
ca. 1 EL Puderzucker
Minze zum Verzieren
öl für die Platte


Zubereitung:

Vanilleeis etwas antauen lassen. Daraus mit einem Eisportionierer 12 kleine Eiskugeln formen. Auf eine mit öl bestrichene Platte geben und wieder einfrieren.

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und auskühlen lassen. Zwei Äpfel entkernen, in Spalten oder dünne Scheiben Scheiben schneiden. Zucker, Zitronensaft und 50 ml Wasser aufkochen. Äpfel darin ca. 3 Minuten dünsten. Im Sud auskühlen lassen.

Kartoffeln und ein Apfel schälen. Beides fein raspeln. Ei, Mehl und Salz unterrühren. Butterschmalz in einer Pfanne portionsweise erhitzen. Aus der Masse darin nacheinander 12 Kartoffelpuffer backen.

Puffer mit Vanilleeis und Apfelspalten- oder Scheiben anrichten. Mit Mandeln, Zimt und Puderzucker bestreuen. Mit Minze verziert servieren.

Guten Appetit!