Sie sind nicht angemeldet.

Partner

Spyro

Fortgeschrittener

  • »Spyro« ist weiblich
  • »Spyro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 180

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. März 2005, 14:29

Paprika-Carbonara

Kategorie
Schwein
Nudeln
Gemüse

Eigenschaften
Ganz einfach
Schnell

Nährwerte
Fett in g: 44
Kohlenhydrate in g: 77
kcal: 834
kJ: 3494

Zubereitungszeit
20 min



Zutaten
Für 2 Personen

60 g Parmaschinken
1 Zwiebel
1 rote Paprikaschote
200 g Spaghetti
Salz
2 El öl
100 ml Schlagsahne
100 ml Gemüsebrühe
3 El Ajvar (Paprikapaste)
1 Ei (Kl. M)
1 Eigelb (Kl. M)
30 g geriebener Parmesan
Pfeffer
2 El Schnittlauchröllchen

Zubereitung
1. Parmaschinken in dünne Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln. Paprikaschote putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. In einer Pfanne Zwiebeln und Paprika in heißem öl anbraten. Schinken zugeben und kurz mitbraten.

2. Schlagsahne und Gemüsebrühe zugießen, Ajvar zugeben und 2 Min. köcheln lassen. Ei, Eigelb und 4 El der Sahnemischung verquirlen. Unter die heiße Schinken-Sahnesauce rühren, jedoch nicht mehr kochen lassen. Parmesan dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Spaghetti abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen. Nudeln mit der Sauce mischen und mit etwas Kochwasser geschmeidig rühren. Pfeffern und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.