Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 2. April 2005, 18:22

Bolognese mal anders

Zutaten für 2Personen:

250-500g Hack
2 Paprikaschoten
1-2 Zwiebeln
Nudeln
Brühe
Ketschup
Paprikapulver


Das Hack scharf anbraten. Gemüse in Würfel schneiden und zu dem hack geben.500ml Wasser dazu gießen.Kurz köcheln lassen,dann mit Brühe, Ketschup und etwas Parikapulver würzen. Eventuell andicken.Die Hackmasse auf die gekochten Nudeln geben.


Das Gericht geht schnell und schmeckt lecker. :D

Carsten

unregistriert

2

Samstag, 2. April 2005, 20:46

MMMHHHHH! Klingt gut!!!

3

Montag, 4. April 2005, 17:03

Ganz lekka!!!!!!!!!!!!!!!

4

Dienstag, 17. Mai 2016, 11:32

Zwei Sachen, die mir nicht gefallen: Hack und Paprika :D Ich verwende lieber Sojageschnetzeltes und Tomatenmark mit frischen Tomaten, einem Esslöfel Zucker, italienische Kräuter, Brühe und andere Gewürze .... hmmmm!!! :)

5

Dienstag, 22. November 2016, 14:41

Hört sich unspektakulär an. Ich würze es lieber mehr und gebe lieber passierte Tomaten hinzu.