Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Dienstag, 5. April 2005, 08:44

Schweinefilet in Käsesahnesoße

Man benötigt dazu:

1 kg Filet (Puten-oder Schweinefilet)
1 Dose Champignons
200 Gramm Sahneschmelzkäse
200 Gramm Kräuterschmelzkäse
400 ml süße Sahne
2 große Tassen Gemüsebrühe (Instant)
2 große Zwiebeln
1-2 Eßl. Kräuter der Provence
1 Paket gefrorene 8-Kräuter (TK)
Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten mit Senf einreiben und anbraten, Zwiebeln andünsten, das angebratene Fleisch in eine Auflaufform geben, Zwiebeln, und Kräuter untermischen.
Den Käse in der leicht erwärmten Sahne auflösen und über das Fleisch verteilen ( der Käse sollte vollständig aufgelöst sein ) und mit Alufolie abdecken, damit die Soße nicht verdunstet.
Zubereitung am besten einen Tag vorher, damit alles gut durchzieht.
Vor dem Überbacken die Champignons untermischen.
Ca. 45 Min. Bei 150 -170 Grad backen.
Evtl. Noch geriebenen Gouda darüber geben.

Es schmeckt wirklich sehr gut, wobei ich es mit Putenfleisch gemacht habe!
BB for ever

NRW-Lady

Schüler

  • »NRW-Lady« ist weiblich

Beiträge: 81

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. April 2005, 09:27

Lecker....

Da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen....aber auch leider eine Kalorienbombe hoch 3.... :hurted: