Sie sind nicht angemeldet.

Partner

hotsister

Schüler

  • »hotsister« ist weiblich
  • »hotsister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Wohnort: nähe Bonn/ Euskirchen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. April 2005, 23:36

Geschmortes Hähnchen mit Curry

4 Portionen

Zutaten:
1 küchenfertiges Tiefkühl-Hähnchen von Erlenhof (etwa 1,2 kg),
frisch gemahlener Pfeffer,
Salz,
Edelsüß-Paprika,
2 Knoblauchzehen,
3 Eßl. öl,
250 g Langkornreis,
1/2 l Brühe,
1-2 Eßl. milder Curry,
750 g Brokkoli,
1/2 Bund glatte Petersilie


Zubereitung:
Das Hähnchen auftauen, abspülen, vierteln und trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika rundherum einreiben. Den Knoblauch abziehen und hacken. Das öl in einem großen Bräter erhitzen und die Hähnchenteile darin rundherum braun anbraten. Herausnehmen. Knoblauch und Reis im Bratfett langsam glasig dünsten. Die Brühe unter Rühren dazugießen. Den Curry über den Reis streuen und die Hähnchenteile auf den Reis legen. Zugedeckt 15 Minuten garen. Den Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Den Strunk abziehen und in Stücke schneiden. Den Brokkoli zum Reis geben und weitere fünf bis zehn Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreuen.