Sie sind nicht angemeldet.

Partner

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich
  • »nanamaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Dezember 2005, 19:27

Käsefondue

Hallo,

wir überlegen ob wir Heilig abend mal wieder Käsefondue machen sollen.
Ich hatte sonst immer das fertige gekauft weil ich mir nicht so viel Arbeit machen wollte und das sehr lecker ist. Allerdings isst jetzt auch unser 5-jähriger Sohn mit und da ist ja immer Kirschwasser und Wein drin.
Verdampft das wohl beim schmelzen oder ist da noch zuviel drin als das er es essen kann. Ich bin mir da nicht sicher - was meint ihr?
Ich kann ja auch selbst etwas machen aber in meinen Rezepten ist immer Wein und Kirschwasser drin?
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2

Montag, 12. Dezember 2005, 21:40

RE: Käsefondue

Hallo Nanamaus!!

Ich habe verschieden Käsefondues auch welche ohne Alkohol.
Da ich meine Fonduebücher erst morgen wieder bekomme, schreibe ich dir dann einige rein, sofern Du möchtest.


LG Rain

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rain« (12. Dezember 2005, 21:40)


3

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 03:24

RE: Käsefondue

Curry Fondue


80gr. Butter
60gr. Weizenmehl
3-4El Currypulver
1L.Hühnerbrühe
300gr. Doppelrahm-Frischkäse
Cayennepfeffer
gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
2-3Tl. Zitronensaft
Salz
frisch gemahlener Pfeffer



Butter in einen Topf geben, Mehl unter rühren darin erhitzen, bis hellgelb ist. Brühe nach und nach eingiessen,mit einem Schneebesen durchschlagen. Achten das keine KLümpchen entstehen.Die Sauce 10 min. kochen lassen, gelegentlich umrühren. Danach den Frischkäse unterrühren. Mit Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Dann umfüllen in den Rechaud und weiterköcheln lassen.

Schmecken tut Blumenkohl, Broccoli, Fenchelspalten, blanchierte dicke Bohnen, Möhrenscheiben, Reiskugeln, Weissbrotwürfel usw.....

Guten Appetit

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich
  • »nanamaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 09:16

Danke Rain aber so etwas ist nichts für uns ;(

Wenn dann brauche ich ein Rezept für ein relativ "normales" Käsefondue also ich sag mal mit Gouda-Käse.

Mir ist eingefallen dasich auch noch ein Rezeptbuch habe - so kocht Frau Antje heute.
Vielleicht finde ich dort etwas ansonsten würde ich mich nochmal melden wenn ich darf :O

LG Nana
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

5

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 09:20

Klar kannste des tun... ich habe zwar noch zich andre Käsefonduerezepte aber alle anderen sind entweder mit Bier oder Weiss-bzw Rosewein.


LG Rain

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich
  • »nanamaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Dezember 2005, 09:38

Hallo Rain,

nochmal danke für Deine Mühe. Wir haben uns aber jetzt entschlossen Raclette zu machen. Da sind wir auf der sicheren Seite ;-). Jch habe aber ein paar leckere Rezepte gefunden die ich bestimmt mal ausprobieren werde.

LG und viel Spass auf dem Weihnachtsmarkt - hoffentlich wird das Wetter noch besser.

Nana
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.