Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Donnerstag, 12. Januar 2006, 19:18

Pellkartoffeln mit verschiedenen Dips

Weil einige User hier in letzter Zeit viel über moppelig und abnehmen schreiben, hier ein Rezept für ein gutes, kalorienbewusstes Essen:

Pellkartoffeln mit drei verschiedenen Dips
Zutaten
(Für 4 Personen)
800 g Pellkartoffeln

Zubereitung
Kartoffeln waschen, bürsten und in Salzwasser in ca. 25 Minuten garen.

Für den Paprikadip
300 g Magerquark
100 g Joghurt
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 Schalotte
1 EL grüner Pfeffer
2 EL Schnittlauchröllchen
2 EL Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Paprika waschen, putzen, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden. Schalotte schälen und hacken. Alle Zutaten miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Für den Kräuterdip
250 g Magerquark
100 g Creme fraiche
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL gehackte Kräuter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1/2 Kästchen Kresse

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein hacken. Knoblauch durch die Presse drücken. Alle Zutaten miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen und mit Kresse bestreuen.

Frischkäsedip mit Räucherlachs
200 g Frischkäse
100 g Creme fraiche
150 g Räucherlachs, in Scheiben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
gehackte Dillspitzen

Frischkäse und Creme fraiche verrühren. Räucherlachs nach Belieben klein schneiden und unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Dill bestreuen.

Kalorienangaben
(Pro Person)
Pellkartoffeln
Kilokalorien: ca. 460 kCaI
Kilojoule: ca. 110 kJ

Paprikadip
Kilokalorien: ca. 247 kCaI
Kilojoule: ca. 59 kJ

Kräuterdip
Kilokalorien: ca. 581 kCaI
Kilojoule: ca. 139 kJ

Frischkäsedip
Kilokalorien: ca. 1150 kCaI
Kilojoule: ca. 275 kJ

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Januar 2006, 09:52

Die Dips hören sich lecker an........ ist bestimmt auch was für Nachos oder Tortillias :))
Oder aber als Gemüsedip

Bei dem Paprikadiü meinst du bestimmt eingelegten grünen Pfeffer, oder?
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

3

Montag, 16. Januar 2006, 10:06

Zitat

Original von nanamaus

Bei dem Paprikadiü meinst du bestimmt eingelegten grünen Pfeffer, oder?


Rischtiiiiiiiiiiiisch!!!!

Kailani

unregistriert

4

Mittwoch, 18. Januar 2006, 13:45

cool :) genau das was ich momentan suche

danke

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Januar 2006, 10:50

Danke das du mich daran erinnert hast das selbst gemachtes meistens besser schmeckt als gekauftes.
Habe heute Kräuterdip gemacht und ich hoffe Sohni schmeckt es genauso gut wie mir schon jetzt.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.