Sie sind nicht angemeldet.

Partner

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich
  • »Udo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Februar 2006, 11:43

Premiere startet am 26. Februar „Der Container exklusiv“

Premiere startet am 26. Februar â€Å¾Der Container exklusivâ€Å“

24 Stunden Live-Übertragung auf einem eigenen Kanal

München, 9. Februar 2006. â€Å¾Big Brotherâ€Å“ macht Urlaub, â€Å¾Der Container exklusivâ€Å“ kommt. Premiere präsentiert das neue Format ab 26. Februar live und rund um die Uhr auf dem bisherigen Kanal BIG BROTHER 24 STUNDEN LIVE. Das Extra zum Start: An den ersten beiden Tagen können alle Premiere Abonnenten ohne Zusatzkosten bei â€Å¾Der Container exklusivâ€Å“ dabei sein.

Das von Endemol Deutschland produzierte Format ist zunächst auf 155 Tage angelegt und hat ein stringentes Konzept: Sechs Kandidaten ziehen am 26. Februar um 01.00 Uhr in das Haus ein, in den darauf folgenden Wochen wird auf zehn Bewohner aufgestockt. Alle Kandidaten leben mit dem gleichen Status in einem Haus, in dem sie bleiben und ihre Wochenaufgaben lösen.

Vor dem Einzug der Kandidaten stimmt eine über 100 Minuten lange Show mit den besten Casting-Szenen auf â€Å¾Der Container exklusivâ€Å“ ein. Jeden Montag um 20.15 Uhr präsentiert PREMIERE START für alle Abonnenten die Highlights der Woche und zeigt abwechselnd Nominierung und Auszug eines Bewohners. Moderiert wird die wöchentliche Sendung ab 27. Februar von Ex-Bewohner Christian Möllmann, der den Big Brother Zuschauern als â€Å¾Der Nominatorâ€Å“ bekannt ist. Zudem zeigt PREMIERE START nach wie vor täglich um 20.00 Uhr eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse des Tages und schaltet live ins Haus.

Voraussetzung für â€Å¾Der Container exklusivâ€Å“ ist ein Abonnement von Premiere, das im Handel, im Internet unter www.premiere.de oder telefonisch unter 0180/553 00 00 zu bestellen ist. Das Tagesticket kostet weiterhin 5 Euro, das Monatsticket 15 Euro.

Der Kanal BIG BROTHER 24 STUNDEN LIVE startete bereits zum Beginn der fünften Staffel am 2. März 2004 bei Premiere und überträgt seitdem nonstop aus der Fernseh-WG. Premiere hat mit seiner 24-Stunden-Live-Sendung bereits einen Weltrekord aufgestellt und damit zugleich die neue Kategorie â€Å¾Längste ununterbrochene Fernsehübertragungâ€Å“ in den â€Å¾Guinness World Recordsâ€Å“ eröffnet.


Diese Meldung und weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://info.premiere.de

Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Februar 2006, 14:23

Das ist das erste Logo vom Projekt:



Und hier das Neue:


Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Februar 2006, 14:24

Bilder vom Casting:







Container Team von Endemol.


4

Sonntag, 19. Februar 2006, 14:40

Klasse Info! Danke! Wo hast du es gefunden?
Atmen ist gesund! ;)

Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Februar 2006, 16:17

Endemol und Premiere machen es möglich, aber das gehört ja nicht hier her. :))

Spyro

Fortgeschrittener

  • »Spyro« ist weiblich

Beiträge: 180

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Februar 2006, 06:58

Klasse Bilder/Info... vielen Dank ;)

7

Dienstag, 21. Februar 2006, 10:34

danke für die bilder. nur gut, daß es leute gibt, die sowas hier reinstellen.

8

Dienstag, 21. Februar 2006, 18:20

Zitat

Original von Spyro
Klasse Bilder/Info... vielen Dank ;)


ja, finde ich auch.
danke schatzi!!!:smilie16:

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich
  • »Udo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. April 2006, 12:58

RE: Premiere startet am 26. Februar „Der Container exklusiv“

Zitat

Original von Udo
Premiere startet am 26. Februar â€Å¾Der Container exklusivâ€Å“


Das von Endemol Deutschland produzierte Format ist zunächst auf 155 Tage angelegt und hat ein stringentes Konzept:


am 05.06.2006 ist großes Finale, also doch nur 100 Tage...



Großes Finale von DER CONTAINER EXKLUSIV am 5. Juni bei Premiere
Sieger in der TV-Wohngemeinschaft gewinnt 100.000 Euro

München, 26. April 2006. Pünktlich zum Beginn der FIFA WM 2006â„¢ kommt es zum großen Endspiel im Container. Am 5. Juni wird der Sieger von DER CONTAINER EXKLUSIV in einem großen Finale gekürt und kann sich auf 100.000 Euro Preisgeld freuen.

Insgesamt 17 Kandidaten haben seit dem Start in der Nacht zum 27. Februar 2006 den Container bei Premiere bewohnt. Während des Endspurts bis zum Finale am 5. Juni muss alle zwei Wochen ein Bewohner das Haus verlassen. Zum ersten Mal ist es am 8. Mai soweit. Am Abend des 5. Juni wählen dann die Zuschauer via Telefon und SMS unter den letzten drei verbliebenen Container-Bewohnern den Sieger. Das große Finale mit Container-Chef Christian Möllmann beginnt um 20.15 Uhr auf den Kanälen PREMIERE START und DER CONTAINER EXKLUSIV.

Zuvor geht es im Container aber noch mal richtig rund: Im Mai werden Experten aus den jeweiligen Teilnehmerländern der Fußball-WM den Bewohnern ihr Land mit einigen landestypischen Überraschungen vorstellen und so die WM-Vorfreude ins Haus bringen.

Der Kanal, auf dem DER CONTAINER EXKLUSIV läuft, startete bereits am 2. März 2004 als BIG BROTHER 24 STUNDEN LIVE bei Premiere und überträgt seitdem nonstop aus der TV-WG. Premiere übertrifft mit dieser 24-Stunden-Live-Sendung bereits seinen eigenen Weltrekord und hat damit zugleich die Kategorie â€Å¾Längste ununterbrochene Fernsehübertragungâ€Å“ in den â€Å¾Guinness World Recordsâ€Å“ eröffnet.

Quelle

10

Mittwoch, 26. April 2006, 17:14

Mensch das sind ja nur noch gut 4 Wochen und was machen wir dann??????
Tja irgendwie hab ich das gewusst.So dilletantisch wie der DCE aufgemacht wurde, war mir von vorne rein klar,dass dies nicht lange gut geht.Ich denke damit haben sich wohl auch die allerletzten Hoffnungen auf ein BB 7 voll erledigt.Klasse ENDEMOL.

11

Mittwoch, 26. April 2006, 18:00

Zitat

Original von Thommi67
Mensch das sind ja nur noch gut 4 Wochen und was machen wir dann??????
Tja irgendwie hab ich das gewusst.So dilletantisch wie der DCE aufgemacht wurde, war mir von vorne rein klar,dass dies nicht lange gut geht.Ich denke damit haben sich wohl auch die allerletzten Hoffnungen auf ein BB 7 voll erledigt.Klasse ENDEMOL.


Ich glaube, der Container war sowieso nur ein Test von Endemol, um zu sehen wie dieses "Back to the roots" Format ankommt. Denke, die werden sich für die 7. Staffel doch was neues einfallen lassen.

12

Mittwoch, 26. April 2006, 19:23

Das mit dem Test könnte ich mir auch vorstellen.
Dieser ist ja wohl komplett in die Hose gegangen.
Ich fand bei BB die Matches und Bereichswechsel usw. eh besser.
Aber uns fragt ja so wie so keiner.

13

Freitag, 28. April 2006, 13:11

Ich denke mal, dass die Quoten wirklich im Keller sind und gegen eine WM kann man sowieso nicht anstinken, zumal in der Familie ja nur ein Dekoder vorhanden ist ( in der Regel) und nur für den Container ein Zweitabo mit Zusatzkosten - nicht wirklich realistisch.
Ich habe ja nur äußerst sporadisch reingeschaut, so wie gerade, wo wir 15 Min. die blonde Schönheit unter der Dusche mit ihren Highheels bewundern durften.
Was mich begeistert, ist die Ordnung; das Mobbing ist stärker als bei BB6, Disziplin scheint auch mehr vorhanden. Die sog. Livesendungen sind arm. Tages- und WA finde ich gut: die permanente Langeweile wird dadurch gemildert.
Fazit: Ich werde CC aber dennoch nicht vermissen, bin aber neugierig, ob BB7 zu Stande kommt. Im Winter kann ich dann auch wieder mehr zuschauen.
Atmen ist gesund! ;)

14

Freitag, 28. April 2006, 13:55

Projektbewerbung


Projekte: Die Familien-WG

Beschreibung: Big Brother goes Family! Es geht wieder einmal um viel Spaß und darum, zwei andere Familien auszustechen. Und: Es geht diesmal um richtig viel Geld!!! Ab Herbst 2006 solltet Ihr alle (also mind. 5 Mitglieder) Zeit haben und Euch vorher bewerben!
Die Bewerbungsunterlagen bitte vorher anfragen unter: castingoffice@endemol.de Diese dann alle zusammen inkl. Fotos an uns schicken, und wer weiß? Vielleicht seid Ihr diesmal im Kreise Eurer Liebsten zusammen im Dorf... ToiToiToi!!!

Quelle: Endemol

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich
  • »Udo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

15

Freitag, 28. April 2006, 14:53

Zitat

Original von anitargbg
Projektbewerbung


Projekte: Die Familien-WG

Beschreibung: Big Brother goes Family! Es geht wieder einmal um viel Spaß und darum, zwei andere Familien auszustechen. Und: Es geht diesmal um richtig viel Geld!!! Ab Herbst 2006 solltet Ihr alle (also mind. 5 Mitglieder) Zeit haben und Euch vorher bewerben!
Die Bewerbungsunterlagen bitte vorher anfragen unter: castingoffice@endemol.de Diese dann alle zusammen inkl. Fotos an uns schicken, und wer weiß? Vielleicht seid Ihr diesmal im Kreise Eurer Liebsten zusammen im Dorf... ToiToiToi!!!

Quelle: Endemol


hmm, ob das BB 7 sein soll ???

15 Leute (3 Familien a 5 Personen) treten gegeneinander an...könnte wenn es vernüftig aufgezogen wird Interessant werden.

Danke für die Info Anita :smilie16:

16

Freitag, 28. April 2006, 15:29

Zitat

Original von Udo

Zitat

Original von anitargbg
Projektbewerbung


Projekte: Die Familien-WG

Beschreibung: Big Brother goes Family! Es geht wieder einmal um viel Spaß und darum, zwei andere Familien auszustechen. Und: Es geht diesmal um richtig viel Geld!!! Ab Herbst 2006 solltet Ihr alle (also mind. 5 Mitglieder) Zeit haben und Euch vorher bewerben!
Die Bewerbungsunterlagen bitte vorher anfragen unter: castingoffice@endemol.de Diese dann alle zusammen inkl. Fotos an uns schicken, und wer weiß? Vielleicht seid Ihr diesmal im Kreise Eurer Liebsten zusammen im Dorf... ToiToiToi!!!

Quelle: Endemol


hmm, ob das BB 7 sein soll ???

15 Leute (3 Familien a 5 Personen) treten gegeneinander an...könnte wenn es vernüftig aufgezogen wird Interessant werden.

Danke für die Info Anita :smilie16:


Ich finde auch das das Projekt interessant klingt,
hoffe BB setzt das auch wirklich um. ;)