Sie sind nicht angemeldet.

Partner

41

Mittwoch, 1. März 2006, 15:22

Zitat

Original von Andreas
Verstehe auch nicht was die Macher sich dabei denken und dafür noch 15 Euro verlangen, Frechheit. Beim Dorf haben die doch schon zahlreiche Zuschauer verloren da es einfach fast nur langweilig war aber was ist der Container, noch viel langweiliger, hier wird doch nichts geboten sondern nur verlangt und zwar 15 Euro im Monat.

Sorry aber vom Dorf war ich mehr oder weniger schon enttäuscht aber das was da jetzt abgeht ist ja noch viel schrecklicher, dass dieses BB 7 schadet haben die wohl nicht bedacht, man bin ich froh wenn ich Premiere komplett kündigen kann.


Die zählen auf die bequemlichkeit der Zuschauer und auf das hoffen, es könnte besser werden.
Abonnenten die den BB-Kanal nicht kündigen, werden weiter 15,- € monatlich abgeknöpft und die unverbesserlichen warten halt, das es irgendwann spannenden und aufregender wird. So schleppt man sich Monat für Monat dahin und irgenwann ist die Staffel "Der Container" vorbei und Premiere hat fein abkassiert.

42

Mittwoch, 1. März 2006, 15:36

Zum Glück habe ich schon vorher gekündigt... die 15 Euro kann man sich wirklich sparen!

Ich hatte echt gedacht Premiere hätte aus Fehlern des Dorfs gelernt, aber anscheinend liegt es wohl eher an Endemol....

43

Mittwoch, 1. März 2006, 17:10

vor allem war es sehr "interessant", wie 6 bewohner abwechselnd das feuer bewachen. da passiert ja noch weniger als im dorf.
obwohl ich gekündigt habe zum ende des monats konnte ich heute immer noch reinsehen. verwundert mich aber schon sehr :?(:

44

Mittwoch, 1. März 2006, 21:12

Nun, ich habe Premiere nicht abonniert, habe auch die 2 Tage kostenlos nicht reingesehen und eigentlich interessiert es mich auch nicht besonders. Wenn ich das alles hier lese, merke ich, das ich auch nicht wirklich was verpasse. Ich schaue einfach weiter hier im Board nach und dann bin ich bestens informiert und warte auf September, wenn denn dann was kommt.
BB for ever

begonie

unregistriert

45

Mittwoch, 1. März 2006, 21:18

na gut, der container läuft tatsächlich mit sehr mäßigem erfolg an, allerdings sollte man wegen zwei/drei tagen nicht vorschnell ein urteil abgeben, möglich, daß es so bleibt, aber irgendwann wird sich das blatt auch wenden, geben wir doch der neuen sache eine chance, kann sich doch noch entwickeln, auch wenn mit der ausstrahlung auf premiere nicht allzuviele zuschauer erreicht werden, uns steckt wahrscheinlich noch bb6 im kopf, genauso haben wir reagiert, als das ende von bb5 war und so ein abrupter wechsel erfolgt ist und trotzdem haben wir es uns angesehen und waren letztendlich voll im geschehen drin....

46

Mittwoch, 1. März 2006, 21:24

ich habe mir heute die tageszusammenfassung angeschaut, und ich war enttäuscht. dadurch dass sie gerade mal 8 minuten geht, kann man sich kein rechtes bild von den bewohnern machen.
:search:

begonie

unregistriert

47

Mittwoch, 1. März 2006, 21:29

Zitat

Original von herzchen1963
ich habe mir heute die tageszusammenfassung angeschaut, und ich war enttäuscht. dadurch dass sie gerade mal 8 minuten geht, kann man sich kein rechtes bild von den bewohnern machen.



dazu muß ich dir recht geben, kommt alles sehr fade und farblos rüber, liegt das vielleicht an der fehlenden werbung :D :D :D

48

Donnerstag, 2. März 2006, 12:19

das gefiel mir

das einzige, was mir bisher gefallen hat, war die tatsache, dass ich bei den bislang 6 bewohnern, 4 einzüge richtig getippt hatte .... das nenne ich eine fette quote - insbesondere, weil ich den blonden hünen bei den castings nicht erblickt hatte :?(:

die 3 maädels und den lockenkopf hatte ich fest in den container geplant und die kamen dann auch rein.

den "nacktmull" :D :D :D aus holland .... den rasierwahn finde ich einfach zum piepen ..... hatte ich nicht unter meinen favoriten.

sonst gab es da noch den großen in dem rosa hemd, der die kleine blonde (die auch da wohnt - frage mich keiner, wie die heisst :8):) über die schulter geworfen hatte), einen jungen türken (erkan ??? nö, vermutlich nicht - den sie vorm einzelcasting hatten zappeln lassen) und noch einen ruhigeren jüngeren türken mit blau-weiss-gestreiften shirt ... irgendeinen namen mit K..... :?(: ) .... ich bin stolz auf mein gutes namensgedächtnis ..... auweia .... schäm :rolleyes:

und das andere gute wird hoffentlich irgendwann noch kommen - und hoffentlich verpasse ich es dann nicht .... ;)
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

49

Donnerstag, 2. März 2006, 12:20

frei nach pur

wo sind eigentlich all die indianer hin :?(: :?(: :?(: :?(:
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

50

Donnerstag, 2. März 2006, 20:53

Ein bißchen komisch sind die alle schon

Mareen quatscht nur
Maik sieht aus wie ein Zuhälter
Ertu benimmt sich wie ein Hampelmann
Sergej findet alles immer nur schön
Crazy kann sich noch nicht mal einen Vornamen leisten und rennt nach dem Aufstehen wie ein IRA-Terrorist rum
und diese Sandra alias Sunny kann an sich auch nur geschminkt anschauen...

51

Donnerstag, 2. März 2006, 21:05

Zitat

Original von pic
Ein bißchen komisch sind die alle schon

Mareen quatscht nur
Maik sieht aus wie ein Zuhälter
Ertu benimmt sich wie ein Hampelmann
Sergej findet alles immer nur schön
Crazy kann sich noch nicht mal einen Vornamen leisten und rennt nach dem Aufstehen wie ein IRA-Terrorist rum
und diese Sandra alias Sunny kann an sich auch nur geschminkt anschauen...


Stimmt pic,
Sergej kommt mir vor wie Totti,
alles ist schön und alle sind sooo lieb.
Gestern beim Staten,sagten alle das gleiche. :D :D
da gibt es nur 2 Fragen:
wie war dein Tag und wie fühlst du dich heute? :rolleyes:

Ps. und die Computerstimme erst,
hört sich an wie in einem Horrofilm und in Zeitlupe.

52

Donnerstag, 2. März 2006, 21:09

gruuuuuusel

soll das eigentlich sooooo weitergehen ????? oder ziehen die noch um - in den reichen bereich oder so ????

das kann ja nicht ernstgemeint von endemol sein :smilie7:

vielleicht will premiere pleite gehen. die 150.000 euro "kopfgeld" werden sie mit dem luschiprogramm NICHT hereinholen. da werden auch die härtesten der harten über kurz oder lang abspringen.

wer soll sich DAS programm auf dauer geben ??? ich will es garnicht wissen, sonst fange ich an zu heulen :smilie5:

gebe denen noch 2 wochen für eine renovierung - mehr geht nicht, dann ist mein stolz wohl überstrapaziert .... :smilie9:

dann besteht höchstens noch die möglichkeit hier ein abart-läster-forum zu führen und sich den charakter und die sprache und das benehmen völlig zu ruinieren :D inden man sich rund um die uhr über den container aufregt - nö danke *lach* .... dann mutiere ich zu dem, über was ich immer genörgelt habe .... das wäre ja fatal :smilie13:
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

53

Donnerstag, 2. März 2006, 21:22

RE: gruuuuuusel

:D

Zitat

Original von sun
soll das eigentlich sooooo weitergehen ????? oder ziehen die noch um - in den reichen bereich oder so ????

das kann ja nicht ernstgemeint von endemol sein :smilie7:

vielleicht will premiere pleite gehen. die 150.000 euro "kopfgeld" werden sie mit dem luschiprogramm NICHT hereinholen. da werden auch die härtesten der harten über kurz oder lang abspringen.

wer soll sich DAS programm auf dauer geben ??? ich will es garnicht wissen, sonst fange ich an zu heulen :smilie5:

gebe denen noch 2 wochen für eine renovierung - mehr geht nicht, dann ist mein stolz wohl überstrapaziert .... :smilie9:

dann besteht höchstens noch die möglichkeit hier ein abart-läster-forum zu führen und sich den charakter und die sprache und das benehmen völlig zu ruinieren :D inden man sich rund um die uhr über den container aufregt - nö danke *lach* .... dann mutiere ich zu dem, über was ich immer genörgelt habe .... das wäre ja fatal :smilie13:


Ich denke,dass sich das bestimmt ändern wird,
wenn alle 10 Bewohner im Container sind.
denn dann geht ja das nominieren los,
und die werden bestimmt bald in Haus 9 ziehn.
Als BB6 begonnen hat,war es doch auch extrem langweilig im Dorf,
und keiner wollte es am Anfang sehn. :D

54

Donnerstag, 2. März 2006, 21:26

mal sehen ....

stimmt, das war eigentlich meine rede. hatte ich irgendwo geschrieben.

aber da hatten wir die TZF zum eingewöhnen.

hier das ist mehr zumutung.

da waren es mehr leute - mehr bereicht - arbeitsbereiche - bar - marktplatz.

dann verlasse ich mich mal auf deine nase und lasse die zeit mal offen .... aber zuschauen mag ich da eben echt nicht.

habe mich eben wieder beim internetten nebenbei bedudeln lassen und habe noch nicht mal bemerkt, dass der fernseher an war.

ach herrje, wo ich doch so ein ungeduldiges mäderl bin *lol*
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich
  • »Udo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 2. März 2006, 21:59

RE: gruuuuuusel

Zitat

Original von anitargbg
Als BB6 begonnen hat,war es doch auch extrem langweilig im Dorf,
und keiner wollte es am Anfang sehn. :D


stimmt anita, aber ich empfinde es diesmal anders als bei dem übergang von bb 5 zu bb 6...

wahrscheinlich ist man auch übersättigt und braucht mal eine richtige auszeit...der container ist halt nicht das "richtige bb" und soll zur überbrückung sein, aber ich werde diese überbrückung nicht nutzen sondern mich auf bb 7 freuen :D

56

Donnerstag, 2. März 2006, 22:06

RE: gruuuuuusel

also, ich schaue mir die tageszusammenfassung an, die ja nur gerade mal ohne werbung ca. 8 min geht, und lese in allen vorhandenen tagebüchern nach (ioff, dorffotum, hier idmb.................................gibt es noch mehr??)
eigentlich finde ich die auswahl der bewohner gelungen, endlich gibt es keinen kindergarten. außerdem gibt es jetzt nach 4 tagen schon konflikte, die aber offen ausgesprochen werden
:search:

57

Freitag, 3. März 2006, 00:02

Die Bewohner â€â€œ das sind wir!

Um sich die Zeit bei der Feuerwache ein wenig zu versüßen, haben die Bewohner schon nach 4 Tagen ihren ersten eigenen Container Song gedichtet und zwar auf die Melodie des alten Jim Henson Fernsehklassikers â€Å¾Die Fragglesâ€Å“. Da ihnen zum Aufschreiben des Textes aber weder ein Schreibwerkzeug noch ein Block zur Verfügung stehen, haben sie kurzer Hand folgenden Liedzeilen mit einem Holzkohlestück an eine Türe im Garten geschrieben:

â€Å¾Bewohner das sind wir! Tonnenweise Flaschen Bier, Cognac, Schnaps und Wein! JA so muss das sein.

Fröhlicher Gesang, PARTY bis zum Untergang. Und müssen wir ausâ€â„¢m Haus, machen wir uns nix drausâ€â„¢!

Die Erinnerung die zählt, wir habenâ€â„¢s uns selber ausgewählt. Es war â€â„¢n geiles Spiel, das uns sehr gefiel! Doch noch sind wir am Start, und wird es auch noch so hart.

Wir geben niemals auf! DA TRINKEN WIR EINEN DRAUF! TA TAAAâ€Â¦Ã¢€Â¦..â€Å“

Respekt, jetzt müsste man das ganze nur noch auf CD raus bringen und schon hätte man wahrscheinlich den nächsten Nr. 1 Hit in den deutschen Single-Charts! Wir sind gespannt, was die Bewohner noch so für kreative Ergüsse haben werden.

Quelle: http://www.container-exklusiv.de/index.p…=showNewsDetail

58

Freitag, 3. März 2006, 13:28

Hey, ich bin immer noch nicht Container guckend und 'ernähre' meinen Infodrang von den News und anderen Kommentaren. Was mich sehr verwundert - die dürfen straflos die Türen bemalen? Auch noch mit Ruß? Und zum Spielen? Da ist die Crew des Containers sehr großzügig! Das war bei BB anders - die haben nicht mal selbstgemachte, mit Nagellack beschriftete Spielkarten erlaubt!
Übrigens toll, dass anita, Udo und hannes uns auf dem Laufenden halten! Danke! Hab' ich begonie vergessen - sorry, gehört natürlich auch dazu! Und vielleicht bin ich ja nächste Woche wieder unterstützend dabei.
Und vielleicht wird ja die nächste WA etwas berichtenswerter.
Atmen ist gesund! ;)

59

Freitag, 3. März 2006, 14:55

Private Gespräche und Lästereien

Am späten Abend übernehmen Ertu und Maik die Feuerwache und nutzen die Gelegenheit, um unter vier Augen intime Männergespräche zu führen.

Maik erzählt seinem Mitbewohner von der großen Liebe zu seiner Freundin, mit der er sogar schon Hochzeitspläne schmiedet. â€Å¾Was Besseres kann ich gar nicht finden! Die ist so süß und so lieb! Ich würde für sie alles tun und sie für mich auch, glaube ich.â€Å“, schwärmt er von seinem Schatz.

Doch bevor er sich vor 2 Jahren auf sie einlassen konnte, hatte der Hamburger große Probleme, seine Gefühle überhaupt zuzulassen: â€Å¾Die Angst, sich wieder fest zu binden, war eigentlich mein Ding. Das wollte ich gar nicht wieder machen. Wenn man verliebt ist, kann eine Trennung echt schmerzhaft sein. Und ich hab keinen Bock mehr auf Schmerzen!â€Å“

â€Å¾Das hatte ich auch. Man hat Angst, dass man verletzt wird. Aber wenn du dir bewusst bist, das das Leben einfach so ist, dass man enttäuscht werden kann, auf der anderen Seite aber auch die schönen Dinge erleben kann, dann passt das schon!â€Å“, gibt Ertu ihm weise Ratschläge.

Zum Glück konnte Maik seine Bindungsängste überwinden und ist mit seiner Liebsten jetzt glücklich liiert!

Einige Stunden später haben Sandra und Crazy die nächtliche Feuerwache übernommen. Die beiden Mädels, die sich sehr gut miteinander verstehen, legen mit den ersten Lästereien über ihre hübsche Mitbewohnerin Mareen los.

â€Å¾Mit wem ich auch wenig rede, ist mit der Mareen. Man macht zwar mal so Witzchen, aber so richtig reden wir nicht.â€Å“, stellt Sandra fest.

Crazy hat diese Beobachtung auch schon gemacht und ist sich nicht ganz sicher, was sie davon halten soll: â€Å¾Mareen und Holly sind ja jetzt schon so ein eingespieltes Team und verstehen sich ja super. Aber mit dem Holly rede ich trotzdem mehr. Das ist nicht beabsichtigt, aber man kommt nicht so ran an sie.â€Å“

â€Å¾Beim Pantomime-Spiel hat sie auch nicht direkt mitgemacht, weil sie sich nicht zum Affen machen wollte. Und dann hat sie nachher doch mitgemacht. Dann hat sie sich aber auch wirklich mal gehen lassen. Und das fand ich echt toll!â€Å“, muss Crazy dann aber doch zugeben.

Die ausgeflippten Mädels stellen fest, dass sich nach nur wenigen Tagen im Dorf schon die ersten Grüppchen gebildet haben. Verantwortlich dafür machen sie die Wochenaufgabe, bei der sie immer zu zweit am Feuer sitzen müssen. Aber ob die Grüppchen wohl so bestehen bleiben werden? Wir dürfen gespannt sein, wie sich das Leben im Container weiterentwickeln wird!

Quelle: http://www.container-exklusiv.de/index.p…=showNewsDetail

60

Samstag, 4. März 2006, 17:44

Ich weiss nicht, so richtig interessiert es mich noch nicht, aber das kann sein, das ich mich erst dran gewöhnen muss. Oder es wird besser, wenn mehr Leute da sind..........


Andreas