Sie sind nicht angemeldet.

Partner

121

Mittwoch, 19. April 2006, 13:58

Ach so. Hab das falsch verstanden. Hab verstanden, Andy hat gefragt und als nich die erwünschte Antwort kam, hätte er es dann ohne Rückfragen abgebrochen. Na gut, dann is er ja unschuldig. Hab mich eh gewundert, dass CC nich gleich dazwischen gegangen is, als Peter und Vessy (weiß nich, ob es noch mehr waren) ihre Teile selbst gemacht haben.
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

122

Mittwoch, 19. April 2006, 14:02

Zitat

Original von Totte-Man
Ach so. Hab das falsch verstanden. Hab verstanden, Andy hat gefragt und als nich die erwünschte Antwort kam, hätte er es dann ohne Rückfragen abgebrochen. Na gut, dann is er ja unschuldig. Hab mich eh gewundert, dass CC nich gleich dazwischen gegangen is, als Peter und Vessy (weiß nich, ob es noch mehr waren) ihre Teile selbst gemacht haben.


Das hat CC schon vorher mitbekommen dass einige das Handtuch schmeissen wollen,
und damit CC nicht vor den Zuschauern dumm dasteht,
hat CC die WA selbst beendet. :P

123

Mittwoch, 19. April 2006, 14:09

Also ob CC oder BB, es hat sich dahingehend nich viel geändert! :D
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

124

Mittwoch, 19. April 2006, 15:08

Da ist richtig dicke Luft

Auch schon früh am Morgen kann man sich gewaltig aufregen. Die meisten würden jetzt bestimmt sagen: â€Å“Früh morgens, das geht doch gar nicht.â€Å“ Doch das geht sehr wohl, denn Andreas und Davorka zeigen uns, dass man Morgenmüdigkeit auch durch Streit vertreiben kann.

Nachdem Andreas seinen Ärger bei Jasmin im Schlafzimmer schon einmal abgeladen hat, ist es nun an der Zeit, dem Feind direkt in die Augen zu sehen. So kommt es zum ersten Streit an diesem Tag.

Davorka sitzt gemütlich in der Küche, doch als Andreas die Küche betritt ergreift Davorka sofort das Wort: â€Å¾Brauchst dich nicht zu wundern, wenn ich heute kein Wort mit dir wechsle!â€Å“

Doch Andreas bleibt cool und scheint sich seine Antwort schon im Voraus zu Recht gelegt zu haben: â€Å¾Wenigstens bin ich nicht so pervers und sitze mit meinen Schlafklamotten am Frühstückstisch und rennâ€â„¢ darin auch noch den ganzen Tag herum. Pervers ist das.â€Å“

Dies schien wohl die Antwort auf Davorkaâ€â„¢s ersten Kommentar des Tages zu sein: Denn schon beim Frühstück ging der Stuttgarterin eines gegen den Strich: â€Å¾Andreas du weißt, dass ich es hasse, wenn man mit dem Bademantel am Frühstückstisch sitzt.â€Å“

Andreas interessiert es weniger: â€Å¾Weißt du was, das ist mir scheißegal was du magst oder nicht.â€Å“

Der perfekt Einstieg um sich mal richtig anzuzicken. Ob dieses Duell in die zweite Runde geht, erfahrt ihr bei uns auf www.container-exklusiv.de


125

Mittwoch, 19. April 2006, 15:29

Und dann gab es ja auch noch diese Anschuldigung von Davorka "Männer, die ihr Bett nich machen, sind asolzial!". So langsam geht mir die Tante richtig auf den Keks!!!
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

fiedolin

unregistriert

126

Mittwoch, 19. April 2006, 16:23

Zitat

Original von schnuck

Zitat

Original von Mardin
Ich möchte mal ganz herzlich sagen
bei den TB-Schreibern/innen anitargbg und Schatzi für Eure umfassenden Berichte aus dem C
und die viele Arbeit die Ihr Euch hier macht :smilie25:


Ich möchte mich auch an das schillernde DANKE dranhängen. Da ich wegen mangelnder Zeit und Lust keinen Container schaue, bin ich dennoch bestens informiert.


Ich hab dich auch schon vermißt !
Auch ich gehöre zu den Nutzern dieser Seiten und schließe mich dem Dank an.
Habe allerdings auch das Gefühl, das ich mit dem Container nicht viel verpasse.
Festgestellt habe ich aber, das sich das seltsame Votingverhalten der Zuschauer nahtlos fortsetzt! So haben einige Pappnasen gute Überlebenschancen im C. !?
Die gestellten Aufgaben sind aber zumeist interessanter wie bei BB6 !
Hat man zumindest etwas gelernt ?
Beim Casting hat man jedoch noch großen Lernbedarf !!!!!!!!!!

127

Mittwoch, 19. April 2006, 18:57

Auch von mir noch einmal herzlichen Dank an die Tagebuch-Schreiber,
auf dieser Seite ist man bestens informiert, was im Container so abgeht!

128

Mittwoch, 19. April 2006, 19:05

Naaa,dann möchte ich mich mal herzlich bei euch allen bedanken,
Lob hört man immer gern. :]

129

Mittwoch, 3. Mai 2006, 16:03

Mittwoch, 03.05.2006 "Der Nervenkrieg der Nominierten"!!

Ein Traumtag in Deutschland. Sommerliche Temperaturen und strahlend blauer Himmel. Doch über dem Container brauen sich ein paar graue (Streit)wolken zusammen. Zu Beginn des Tages sitzen die Bewohner noch friedlich zusammen im Garten und präparieren sich für das erste richtige Sonnenbad des Jahres. Es wird sich eingecremt, geschminkt und um die freien Liegen gestritten. Nebenbei witzelt Andreas schon seit längerem, dass er Davorkas Schminkutensilien oder ihre Schuhe in den Pool schmeißen will.

Auf einmal platzt es aus Davorka heraus: â€Å¾Weißt du was dein Problem ist? Dass du nichts in der Birne hast.â€Å“ Andreas reagiert verärgert: â€Å¾Blondie, rede nicht mit mir!â€Å“ Aber Davorka ist noch lange nicht fertig: â€Å¾ Du versuchst mich mit deinen psychischen Spielchen zu provozieren, aber das wird dir nicht gelingen. Weil es mich nicht berührt. Mich berühren nur Menschen, die was im Kopf haben.â€Å“ â€Å¾Ich möchte dich nicht psychisch kriegenâ€Å“, entgegnet Andreas recht gelassen â€Å¾weil du schon psychisch krank bist!â€Å“

Davorka lässt sich allerdings nicht von ihrem Konfrontationskurs abbringen: â€Å¾Die Leute draußen sehen ja wer hier psychisch krank ist!â€Å“ Plötzlich schaltet sich Sergej ins Gespräch ein: â€Å¾Lass die Leute draußen aus dem Spiel, das habe ich dir schon mal gesagt! Die Leute draußen sehen eh, was du für ein dummer Mensch bist!â€Å“

Das kann Davorka natürlich nicht auf sich sitzen lassen: â€Å¾Ja klar Sergej, du bist ja eh der Beste und der Klügste und der Weiseste, und dein Papa ist ja auch Chirurg und deshalb bist du ja auch so schlau!â€Å“ Oups, das ist wohl zu viel für den Holländer: â€Å¾Lass bloß meinen Vater aus dem Spiel. Noch ein Wort über meinen Vater, dann passiert hier was!â€Å“

Plötzlich schaltet sich auch Ertu ein und spricht über Davorka, als sei sie gar nicht anwesend: â€Å¾Sergej lass doch, die kann das nicht anders. Die greift die Leute nicht direkt an, sondern immer die Angehörigen!â€Å“ â€Å¾Das ist `ne Psychotante!â€Å“ schießt Sergej noch hinterher.

Es ist in der Tat erstaunlich, wie es die Bewohner immer wieder schaffen, den schönsten Tag durch Streitereien zu â€Å¾zerstörenâ€Å“. Ob das nun an den Nerven der Nominierten liegt oder eher ein grundsätzliches Problem ist, werden wir am kommenden Montag erfahren. Denn dann muss auf jeden Fall einer der beiden Streithähne den Container verlassen.

Quelle: http://www.container-exklusiv.de/

:D :D :D

130

Mittwoch, 3. Mai 2006, 17:46

Mittwoch, 03.05.2006 "Davorkas Brüste"

Die sonnigen Temperaturen genießen die Bewohner am liebsten am Pool, so auch heute. Während Davorka am Poolrand sitzt, macht Sergej sich so seine Gedanken über seine Mitbewohnerin. Besonders eine Frage brennt ihm auf der Seele: â€Å¾Wieso steht Davorka nicht zu ihren Silikonbrüsten?â€Å“.

Sergej spricht Davorka direkt drauf an. Doch anstatt ein plausible Erklärung abzugeben, sagt Davorka ihm nur, dass es ihre Sache sei und sie sich wegen solcher Dinge gewiss nicht vor ihm und den anderen rechtfertigen müsse.

Sergej kann es nicht nachvollziehen, wieso Davorka so allergisch auf dieses Thema reagiert. Schließlich lässt man sich ja nicht einfach so ohne Grund â€Å¾verändernâ€Å“. Wieder reagiert Davorka patzig und weist Sergej erneut drauf hin, dass es einzig und alleine ihre Sache ist.

Doch Sergej lässt nicht locker. Er versteht nicht wieso Davorka sich als â€Å¾naturschönâ€Å“ verkauft, obwohl man bei ihr â€Å¾nachgeholfenâ€Å“ hat. Davorka kontert trotzig, dass es genug Promis gäbe, die etwas an sich haben verändern lassen. Außerdem müsse es jeder für sich entscheiden, ob er an sich etwas â€Å¾verändernâ€Å“ möchte, oder nicht.

Sergej bleibt cool und erklärt ihr, dass er seine anfängliche Frage rein auf die Ehrlichkeit bezogen hat. Das ist natürlich eine willkommene Steilvorlage für die Münchnerin. Sie ist sich schon bewusst, dass ihr Temperament manchmal mit ihr durch geht, aber sie gehört nicht zu den Leuten, die hinter dem Rücken über andere Personen so schlimme Dinge erzählen, wie die, die über sie gesagt werden. Davorka hält sich selber sogar für sehr ehrlich und direkt. Davorkas Meinung nach ist Ehrlichkeit, wenn man den Leuten ins Gesicht sagt, was man von ihnen hält oder die Dinge, die man über jemanden denkt sich einfach verkneift.

Dass Davorka in puncto â€Å¾ins Gesicht sagenâ€Å“ eine echte Meisterin ist, haben wir bereits am frühen Morgen beim Streit mit Andreas gesehen. Ob ihre Taktik damit allerdings immer aufgeht, das wird sich in den nächsten Tagen erst noch zeigen müssenâ€Â¦

Quelle: http://www.container-exklusiv.de/

131

Mittwoch, 3. Mai 2006, 18:14

Ich finde es cool, dass zur Zeit tägl. Gäste in den Container kommen und kochen,
somit ist auch die faule Bande beschäftigt und dürfen fleissig mitkochen,
natürlich vergessen sie auch das motzen nicht wie jetzt in diesem Moment.
;)


132

Freitag, 5. Mai 2006, 17:25

Das finde ich auch gut. Nur kann nicht mal jemand der Davorka sagen, sie soll sich mal was anständiges anziehen, wenn Besuch kommt. Langsam nerven ihre transparenten Fummel, was sich wohl die Gäste denken, wenn sie das sehen??

133

Montag, 8. Mai 2006, 17:56

Montag, 08.05.2006 Davorka oder Andreas?

Heute Abend ist es wieder soweit. Montagabend heißt alle zwei Wochen â€Å¾Auszugszeitâ€Å“. Und diesmal könnte es spannend wie nie werden. Denn zur Wahl stehen die beiden Topkandidaten der Container internen â€Å¾schwarzen Listeâ€Å“ â€â€œ Davorka und Andreas. Egal wer heute Abend bleibt oder geht. Die Bewohner werden sich auf der einen Seite freuen und auf der anderen Seite traurig sein, dass der andere nicht auch noch geht. Denn beide sind äußerst umstritten innerhalb der TV-WG.

Doch wen wird es heute treffen? Andreas, der laut vieler Bewohner ein Schleimer und â€Å¾Arschkriecherâ€Å“ ist und seine Meinung minütlich ändert, je nachdem, mit wem er gerade spricht, oder Diva Davorka, die absolut WG untauglich und super kompliziert ist und eh nur das macht, was SIE möchte?

Da fällt die Wahl nicht leicht. Jeder der Beiden hatte auch in dieser Woche noch den einen oder anderen Streit im Container verursacht. Genau eine Woche ist es her, dass sich â€Å¾Miss Transparentâ€Å“ einfach mal eine Wochenaufgaben Auszeit genommen hatte. Zu tief saß die Enttäuschung über ihre Nominierung. Und Andreas ist eigentlich nach wie vor täglich Thema bei den Bewohnern.

Eingreifen können die Bewohner eh nicht mehr in die Entscheidung. Aber ihr könnt es. Daher überlegt euch was ihr in Zukunft weiterhin sehen wollt: Erotische Duscheinlagen in High Heels mit garantierten Zickereien oder einen gestählten Männerkörper mit schwäbischen Alltagsweisheiten?

Das Ergebnis erfahrt ihr heute Abend live auf Premiere oder hier bei uns auf www.container-exklusiv.de

134

Dienstag, 9. Mai 2006, 16:56

Kleine Betrachtung

Heute hatte ich beim Bügeln mal 2 Stunden Zeit in den Container zu schauen. Also, die Bewohner sind nicht zu beneiden! Dieser Stress - psychisch und physisch - die werden ja richtig rangenommen! Was die alles leisten müssen: Zigaretten drehen, putzen, duschen ( und das nicht zu knapp) ins Wasser springen und andere hineinwerfen und da bleibt kaum Zeit zu essen und sich mal zu unterhalten! Und dann noch der viele Besuch! Jeden Tag muss man sich auf Neues einstellen und fremdartige Gerichte zu sich nehmen! Der Stress schlechthin! Auch für uns Zuschauer!

Aber nun im Ernst: der Container ist in meinen Augen sehr langweilig. Es fehlt einfach der Kick des Matchgewinns. Sie geniessen Tag aus Tag ein den gleichen Luxus und ich könnte mir als einzige Motivation, wie Davorka ja schon gesagt hat, den möglichen Gewinn vorstellen. Es ist gut, dass man vorzeitig beendet, denn während der WM wäre kaum noch ein Zuschauer da!
Meine echte Bewunderung gilt unseren Newsern, Anita und Schatzi ( im IOFF hat man heute um 11.30h das Handtuch geworfen), die sich das antun, um uns auf dem Laufenden zu halten. Danke dafür!
Atmen ist gesund! ;)

135

Freitag, 12. Mai 2006, 19:09

Halbzeit

Freitag, 12.05.2006 Halbzeit

Am kommenden Montag ist bereits der 15. Mai. Das heißt der Monat ist halb rum und auch der WM Countdown geht in die Halbzeit. Zeit also, wie bei Fußballübertragungen üblich, mal ein Zwischenresumé zu wagen und einen Ausblick in die zweite Hälfte zu starten:

Mit Australien begann der WM Countdown am 1. Mai direkt mit dem Land, welches am weitesten von uns entfernt liegt. Viele Besonderheiten und Köstlichkeiten erwarteten die Bewohner bei diesem spektakulären Auftakt. Mit der Schweiz ging es dann am nächsten Tag in das benachbarte Ausland und zurück zur deutschen Sprache. In den Folgetagen gab es eine bunte Mischung der Kontinente. Mit den USA kam ein Vetreter aus Nordamerika, Ecuador, Brasilien und Costa Rica brachten Süd- bzw. Mittelamerikanische Sommerstimmung in den Container, der Iran besuchte als Vertreter des asiatischen Kontinent die Container Crew, Schweden, Italien und Frankreich führte uns dann wieder in die â€Å¾nähereâ€Å“ Umgebung Europas und gestern war dann auch endlich Afrika in Vertretung Togos in der TV-WG.

Eine Vielfalt unterschiedlichster Besucher liegt also bereits hinter den Bewohnern. Doch mindestens genauso bunt geht es in den nächsten Wochen weiter. Bereits am Wochenende stehen Holland und Mexico auf dem Plan, und in den kommenden Wochen werden Gäste aus so â€Å¾erlesenenâ€Å“ Ländern wie Trinidad und Tobago, der Elfenbeinküste, Angola oder Paraguay den Weg nach Köln finden. Und das sind natürlich nur einige der Länder, die noch auf der großen â€Å¾WM-Speisekarteâ€Å“ fehlen. Denn eines hat sich in der ersten Halbzeit herausgestellt: Das Kochen landestypischer Speisen ist tagtäglich eines der Highlights für die Bewohner.

Und heute? Heute steht â€Å¾Bigosâ€Å“ auf dem Speiseplan. Die besondere Spezialität eines slawischen Landes, nämlich Polens. Natürlich könnt ihr auch diese Spezialität einmal nachkochen. Klickt euch einfach hier zum Rezept und lasst es euch schmeckenâ€Â¦

Quelle: http://www.container-exklusiv.de/

136

Freitag, 12. Mai 2006, 20:18

PREMIERE START Montag, 15.05.06 20:15 - 21:10 Uhr

Wochenhighlights aus dem Container

Real-Life-Show

19 min.



Inhalt

Blicken Sie zurück auf eine spannende Woche im Container. Im Anschluss nominieren die Bewohner wieder für die "Abschussliste". Außerdem: Live-Bestrafung eines gravierenden Regelverstoßes!
Quelle:http://www.info.premiere.de/inhalt/de/po…72&eventNr=null

137

Freitag, 12. Mai 2006, 20:19

Zitat

Original von anitargbg
PREMIERE START Montag, 15.05.06 20:15 - 21:10 Uhr

Wochenhighlights aus dem Container

Real-Life-Show

19 min.



Inhalt

Blicken Sie zurück auf eine spannende Woche im Container. Im Anschluss nominieren die Bewohner wieder für die "Abschussliste". Außerdem: Live-Bestrafung eines gravierenden Regelverstoßes!
Quelle:http://www.info.premiere.de/inhalt/de/po…72&eventNr=null





Da wird am Montag bestimmt einer rausfliegen wegen schweren RV. 8o

138

Samstag, 13. Mai 2006, 10:30

Zitat

Original von anitargbg

Zitat

Original von anitargbg
PREMIERE START Montag, 15.05.06 20:15 - 21:10 Uhr

Wochenhighlights aus dem Container

Real-Life-Show

19 min.



Inhalt

Blicken Sie zurück auf eine spannende Woche im Container. Im Anschluss nominieren die Bewohner wieder für die "Abschussliste". Außerdem: Live-Bestrafung eines gravierenden Regelverstoßes!
Quelle:http://www.info.premiere.de/inhalt/de/po…72&eventNr=null





Da wird am Montag bestimmt einer rausfliegen wegen schweren RV. 8o


Was hat man denn Gravierendes verbrochen? Und wer?
Atmen ist gesund! ;)

fiedolin

unregistriert

139

Sonntag, 14. Mai 2006, 18:21

Zitat

Original von schnuck

Zitat

Original von anitargbg

Zitat

Original von anitargbg
PREMIERE START Montag, 15.05.06 20:15 - 21:10 Uhr

Wochenhighlights aus dem Container

Real-Life-Show

19 min.



Inhalt

Blicken Sie zurück auf eine spannende Woche im Container. Im Anschluss nominieren die Bewohner wieder für die "Abschussliste". Außerdem: Live-Bestrafung eines gravierenden Regelverstoßes!
Quelle:http://www.info.premiere.de/inhalt/de/po…72&eventNr=null





Da wird am Montag bestimmt einer rausfliegen wegen schweren RV. 8o


Was hat man denn Gravierendes verbrochen? Und wer?


Ich spekuliere, das Sergej, Ertu und Sandra wegen Nominierungsabsprachen (oder etwa doch, weil die Zuschauer CC manipuliert haben, ein Bauernopfer zu schlachten !?) zum Abschuß freigegeben werden !
Warum reagiert man überhaupt auf diese Haßtiraden ?
Weil man es bei BB5 und BB6 nicht schaffte ?
Aber damit macht man den Container nicht interessanter !

140

Dienstag, 16. Mai 2006, 14:24

Dienstag, 16.05.2006

Keine Nominierungsrechte
Damit hätte wohl keiner gerechnet, dass Ertu, Sergej und Hakan auf der Nominierungsliste landen würden. Es wäre sicherlich auch anders ganz gekommen, wenn die â€Å¾alten Hasenâ€Å“ Ertu, Sergej und Sandra hätten nominieren dürfen, doch der Container-Chef hat immer noch ein Ass im Ärmel!

Wer sich jetzt fragt, wieso die Drei nicht von ihrer jeweiligen Nominierungsstimme Gebrauch machen durften, hier die Antwort:

Seit geraumer Zeit dürfen die Bewohner den Fitnessbereich für jeden Regelverstoß einen Tag nicht nutzen. Doch scheinbar ist dies nicht hart genug, denn die Drei wollen sich einfach nicht an die Spielregeln halten. Von Mikro nicht tragen, bis hin zum flüstern ist alles dabei. Das alleine wäre schon Grund genug sie zu bestrafen. Der Hauptregelverstoß ist allerdings eine Nominierungsabsprache der drei â€Å¾Ur-Einwohnerâ€Å“.

Kurz Sandra, Ertu und Sergej tanzen dem Container-Chef auf der Nase herum. Deswegen hat sich der Container-Chef dafür entschieden, dass Sandra, Sergej und Ertu an diesem Montag nicht nominieren dürfen und kein Stimmrecht besitzen. Sie selbst allerdings stehen nach wie vor zur Nominierung bereit. Und zumindest bei Ertu und Sergej hat sich diese Strafe â€Å¾gerächtâ€Å“. Denn beide landen zusammen mit Hakan auf der Nominierungsliste.

Ob das den Dreien eine Lehre war und ob sie sich in Zukunft an die Regeln halten werden? Man kann gespannt sein.

Quelle: http://www.container-exklusiv.de/