Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 22. April 2006, 18:49

Hitlerzitate im Container exklusiv

Hallo!

Nach dem Sergej Sela Vorwürfe gemacht, weil sie mit Davorka in einem Bett geschlafen hat und ihr damit einen Gefallen getan hat, stellte er sich vor den Spiegel und fragte mit einer Drohgeste, "wollt ihr den totalen Krieg? Dann kriegt ihr den totalen Krieg." Ein Bild davon findet Ihr auch unter folgendem Link im imIOFF-Tagebuch

Darf sich Premiere sowas gefallen lassen? In der 6. Staffel wurde noch Charly wegen seiner Kiss-Tättowierung rausgeworfen, die auch auf rechte Gesinnung hätte schliessen können. Ich finde sie müssten ihn zumindest öffentlich, am besten in der Liveshow am Montag, ermahnen.

Alles Liebe
Deanne

2

Sonntag, 23. April 2006, 09:39

Schiesst du mit deiner Meinung vielleicht ein wenig übers Ziel hinaus? :?(:

Ich verfolge den Container zwar nicht, kann mir aber nicht vorstellen, dass Sergej da irgentwelche Hintergedanken hatte. Wenn in sämtliche Sprüche oder Gesten, die die Bewohner so von sich geben, irgentwas schlimmes hineininterpretieren würde, dürfte man so ein Format garnicht ausstrahlen...
Bis Bald!

3

Sonntag, 23. April 2006, 10:57

RE: Hitlerzitate im Container exklusiv

Zitat

Original von deanne

"wollt ihr den totalen Krieg? Dann kriegt ihr den totalen Krieg."



Der "totale Krieg" stammt nicht von Hitler, sondern von Ludendorff ~ das war vor Hitlers Zeit. Goebbels hat sich dieses Schlagwort in der Sportpalastrede zueigen gemacht, um die letzten Reserven zu mobilisieren (kurz nach Stalingrad).

Ich gebe prince recht, man sollte nicht immer alles auf die Goldwaage legen, nicht mal in Deutschland. Sonst darf man bald gar nichts mehr sagen... Ich bin aber auch der Meinung, dass der Rauswurf von Charly totaler Stuss war.

LG Matze
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

4

Sonntag, 23. April 2006, 13:51

Wobei ich finde, dass solche "Parolen" oder Zitate einem dunklen Teil "unserer" Vergangenheit angehören und daher schon einer anderen Behandlung bedürfen als einfache Beleidigungen oder ähnliches! Das mit Charlie fand ich übertrieben! Aber wenn er für nich mal nachgewiesene mögliche "Delikte", die mit diesem Thema zu tun haben (Kiss sind definitiv keine Nazis o.ä.), sollte man hier schon wenigstens ne Ermahnung aussprechen! Muss ja nix hoch offizielles sein. Es sollte (hoffentlich) reichen, denen beim Staten mal zu sagen "So nich, liebe Leser" oder als allgemeine Durchsage über die Lautsprecher! Rauswurf fänd ich übertrieben. Aber irgendne Reaktion sollte schon kommen, zumal Charlie für nix und wieder nix gehen musste deswegen!
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

5

Sonntag, 23. April 2006, 14:13

Sehe ich nicht ganz so, Totte. Zum einen kommt besagtes Zitat aus einer Zeit vor der Naziherrschaft, zum anderen muss man nicht wirklich alles auf die Goldwaage legen. Ansosnten müsste jeder von uns ermahnt werden, weil sicher nicht jeder von uns immer politisch korrekt ist. Wir Deutschen haben natürlich diese dunkle Vergangenheit, mit der wir uns immer wieder konfrontieren müssen (es gibt nun mal keine "Gnade der späten Geburt"). Man sollte es nur nicht immer übertreiben.

Deswegen muss man auch nicht unbedingt reagieren, finde ich. Würde letztendlich nur eine (überflüssige) Diskussion auslösen...
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

6

Sonntag, 23. April 2006, 14:45

Es geht mir jetz ums Konsequente. Charlie musste deswegen gehen. Ich sag ja nich, dass die Leute groß bestraft werden sollen. Ne kleine Ermahnung würde doch reichen! Die werden auch ständig wegen irgendwelchen Regelverstößen ermahnt, da kommt es hier nich mehr drauf an. Dieser Satz is zwar vor der Hitlerzeit entstanden, aber ich denke, jeder denkt da gleich an Göbbels und seine Sportpalastrede. Ich denke, es is ein Unterschied, ob man mal einen (vielleicht auch unangebrachten) Spruch am Stammtisch oder ner kleinen Privatparty bringt oder ob man ihn im Fernsehen bringt. Naja, jetz wär es eh zu spät, denn das is ja nun auch schon wieder ne Weile her. Jetz kann man sie nich mehr ermahnen. Ich rede jetz auch nur vom Prinzip und davon, dass man wenn dann konsequent bleibt.
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

fiedolin

unregistriert

7

Sonntag, 23. April 2006, 17:21

Zitat

Original von Totte-Man
Es geht mir jetz ums Konsequente. Charlie musste deswegen gehen. Ich sag ja nich, dass die Leute groß bestraft werden sollen. Ne kleine Ermahnung würde doch reichen! Die werden auch ständig wegen irgendwelchen Regelverstößen ermahnt, da kommt es hier nich mehr drauf an. Dieser Satz is zwar vor der Hitlerzeit entstanden, aber ich denke, jeder denkt da gleich an Göbbels und seine Sportpalastrede. Ich denke, es is ein Unterschied, ob man mal einen (vielleicht auch unangebrachten) Spruch am Stammtisch oder ner kleinen Privatparty bringt oder ob man ihn im Fernsehen bringt. Naja, jetz wär es eh zu spät, denn das is ja nun auch schon wieder ne Weile her. Jetz kann man sie nich mehr ermahnen. Ich rede jetz auch nur vom Prinzip und davon, dass man wenn dann konsequent bleibt.


BB, CC und Konsequenz, paßt das zusammen ?
Bei dem Wunsch mußte ich herzlich lachen, da die das Wort gar nicht kennen !

8

Sonntag, 23. April 2006, 18:29

Das is genau das Problem! Konsequenz wir da wirklich nich sonderlich groß geschrieben! Ich hoffe doch, dass die wenigstens durchgreifen, wenn irgendein bzw. irgendwelche Bewohner anfangen würden, beleidigend gegenüber Ausländern zu werden oder sonstige nationalsozialistischen Klopper zu bringen! Denn sowas geht gar nich!!!
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

fiedolin

unregistriert

9

Sonntag, 23. April 2006, 19:30

Zitat

Original von Totte-Man
Das is genau das Problem! Konsequenz wir da wirklich nich sonderlich groß geschrieben! Ich hoffe doch, dass die wenigstens durchgreifen, wenn irgendein bzw. irgendwelche Bewohner anfangen würden, beleidigend gegenüber Ausländern zu werden oder sonstige nationalsozialistischen Klopper zu bringen! Denn sowas geht gar nich!!!


Was hast du nur für Wunschträume !?
Die Casten doch jetzt immer noch um Nachrücker für den Container zu finden ! Wer da hingeht, siehst du doch an den bisherigen und derzeitigen Bewohnern sowie an dem tollen Nachrücker für Montag !
Schade, das man bei den "Machern" nichts dazu lernt !!!???