Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Montag, 30. April 2007, 13:49

Wochenaufgabe

Präsentation der Wochenaufgabe-"Würfel"

http://video.google.de/videoplay?docid=-6787078378292172326

2

Mittwoch, 2. Mai 2007, 08:49

Buzzer

Tja, die WA mag ja ganz nett sein, aber eine richtige Anforderung stellt sie ja nicht dar! Nur auf den Alarm warten - wie aufregend! Gut finde ich die Schichteinteilung, kann sich keiner entziehen. Doch wir dürfen die BW weiterhin beim Langweilen beobachten. Streits sind weitgehend beseitigt, höchstens noch Kalles Depressionsgespräche. Mit dem Würfel dachte ich, ok - BB hat's kapiert! Jedoch wurde ich wieder eines Besseren belehrt.
Atmen ist gesund! ;)

cassy

Fortgeschrittener

  • »cassy« ist weiblich

Beiträge: 207

Wohnort: Friedberg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Mai 2007, 10:04

Ich finde es cool das BB ein Schichtplan erstellt hat!
So mussen alle mal Nachts Wache halten. Denn bei der Wochenaufgabe mit den Eiern,da habe ich Basti nachts nie gesehen!!!
Wer nichts tut ist selber Schuld !!!

4

Mittwoch, 2. Mai 2007, 12:31

Wochenaufgabe "Buzzer"

http://www.myvideo.de/watch/1353824



Dienstag, 08.05.2007, 20:00

Verlorene Wochenaufgabe

In der letzten Wochenaufgabe sollten die Bewohner ein Buzzerpult bewachen. Sobald ein Countdown, von 10, 20 oder 30 Sekunden, losging, mussten sie diesen deaktivieren, indem sie gleichzeitig drei Buzzer-Knöpfe drückten. Die Knöpfe durften dabei allerdings nur von den drei Bewohnern gedrückt werden, die auch zum Zeitpunkt des Alarms im Schichtplan eingeteilt waren.
Bei einer der letzten Countdowns unterlief den Bewohnern jedoch ein folgenschwerer Fehler. Leon, Michael und Eddy hatten lediglich 10 Sekunden Zeit den Countdown zu deaktivieren. Michael kam angerannt und drückte auch den Buzzer-Knopf â€â€œ allerdings nicht gleichzeitig mit Leon und Eddy. Da er aber nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte, rutschte er am Buzzerpult vorbei und Leon drückte seinen Knopf einfach mit. Dadurch hatten die Bewohner insgesamt einen Countdown nicht deaktivieren können, wodurch die Wochenaufgabe als nicht bestanden galt, da sie sich keinen Fehler erlauben durften!
Somit erhalten sie auch keine 5000 Euro für den Gewinnerjackpot.

5

Dienstag, 8. Mai 2007, 23:44

Wochenaufgabe "Körpergewicht"

1. Teil

http://video.google.de/videoplay?docid=7…642907904&hl=de

2. Teil

http://video.google.de/videoplay?docid=3…095079959&hl=de




In der aktuellen Wochenaufgabe müssen die Bewohner jeweils über einen ihrer Mitbewohner entscheiden, ob dieser abnehmen, zunehmen oder sein Gewicht halten soll.

Zur Auswahl standen neun Karten:

- 3 Mal: Gewicht halten

- 2 Mal: 2 Kilo abnehmen

- 1 Mal: 1 Kilo abnehmen

- 1 Mal: 3 Kilo zunehmen

- 1 Mal: 2 Kilo zunehmen

- 1 Mal: 1 Kilo zunehmen



So haben die Bewohner, unabhängig voneinander, entschieden:

- Sonja möchte, dass Basti 2 Kilo abnimmt.

- Basti möchte, dass Sonja ihr Gewicht hält.

- Leon möchte, dass Michael 1 Kilo abnimmt.

- Michael möchte, dass Janine ihr Gewicht hält.

- Janine möchte, dass Kathrin 1 Kilo zunimmt.

- Kathrin möchte, dass Eddy 2 Kilo zunimmt.

- Eddy möchte, dass Doreen 3 Kilo zunimmt.

- Doreen möchte, dass Knubbel sein Gewicht hält.

- Knubbel möchte, dass Leon 3 Kilo abnimmt.



Um die Wochenaufgabe zu bestehen, dürfen höchstens drei Abweichungen vorliegen. Vor dem Endwiegen dürfen keine übertriebenen Mengen Wasser zu sich genommen werden, um das Ergebnis zu manipulieren. Zur Halbzeit dürfen sie sich wiegen und am Ende ist eine Abweichung von 250 Gramm pro Person erlaubt.

Wird die Aufgabe bestanden, erhalten die Bewohner 5000 Euro für den Gewinnerjackpot.

http://bigbrother.rtl2.de/

6

Montag, 14. Mai 2007, 12:51

Verkündung vom Endergebnis der Wochenaufgabe!

Von 9 Personen haben es geschafft..in den Zielbereich zu kommen.....Eddy, Janine und Michael.....damit sind insgesamt 6 Personen ausser des Zielbereiches....
Die Aufgabe war aber..dass nicht mehr als 3 ausser des Zielbereichs liegen...
Damit habt ihr die WA leider nicht bestanden

http://video.google.de/videoplay?docid=-1647415031343189831

7

Dienstag, 15. Mai 2007, 16:17

Wochenaufgabe "Schwimmen"

Neue Wochenaufgabe!!!

Hallo Bewohner..
Willkommen zu einer neuen Wochenaufgabe.
Euere Aufgabe ist es...eine Woche lang ..Tag und Nacht den Pool der Länge nach durchzuschwimmen..
Am Poolrand befinden sich 2 Zähler..ihr werdet jeweils an einer Seite ankommen.....eine Ziffer an der dort stehenden Klapptafel umschlagen.
Wenn die Tafel die Ziffer 99 anzeigt...beginnt ihr wieder mit der Nummer 0 fortlaufend..
Innerhalb von 1. Stunde müßen mindestens 50 Bahnen hin und 50 Bahnen zurück geschwommen werden...dh...dass ich innerhalb von 60 Minuten 100 Bahnen zurücklegen müßt.
Solltet ihr weniger als 1. Stunde für die 100 Bahnen benötigen...hat das keine Auswirkungen für das Bestehen der Wochenaufgabe...
Es muß sich immer ein Bewohner schwimmend im Pool befinden...und die Tafel umklappen.
Bei einem Personenumtausch dürfen höchstens 30 Sekunden vergehn...eine Uhr an der Hauswand steht euch zur Kontrolle zur Verfügung..
Gegen die Kälte erhaltet ihr Neoprenanzüge in unterschiedlichen Größen..zusätzlich schlüpft der Schwimmer in ein Gummitier..
Zur Überquerung des Pools..darf jeweils nur ein Bewohner in das Gummitier hineinschlüpfen...ein bloßes Ziehn oder anderweitiges transportieren des Tieres über den Pool ist nicht erlaubt.
Ihr könnt sooft wechseln wie ihr wollt..die Position der Klapptafeln dürfen nicht verändert werden...wie ihr euch die Wochenaufgabe einteilt bleibt euch überlassen..
Ihr habt jetzt 5 Minuten Zeit.. den Ersten von euch zubestimmen...und mit der Wochenaufgabe zu beginnen.
Ihr habt die Möglichkeit eine Gewinnsumme von 10.000 € zu erspielen.

Big Brother



http://video.google.de/videoplay?docid=4553505923232460577

8

Dienstag, 15. Mai 2007, 16:25

Tja, jetzt müssen die mal ihren Astralkörper bewegen! Und auch noch nass machen! Wie kann BB denn eine solche Höllenaufgabe stellen? Und Eddy macht natürlich auch von seinem Vorrecht Gebrauch macht. Denn ... nachdem er auf der Liste steht und festdamit rechnet, dass er sowieso nicht gewinnt - warum dann den Knackpopo abfrieren?
Ich finde die Aufgabe gut und Eddy hat so recht: "Das ist für die Premiere Zuschauer, denn die wollen nicht nur schlafende Bewohner sehen!"
Atmen ist gesund! ;)

9

Dienstag, 15. Mai 2007, 19:35

Na das ist ja wieder genau das richtige für unsere Couchpotatoes. War ja klar das denen das nun wieder zuviel des guten ist.

Die sind einfach zu verwöhnt. Ach was sehne ich mir den guten, alten Survivor-Bereich zurück. Essen im Rohzustand, selber Brot backen, extrem wenig Kippen bzw. Tabak - das sollten die mal mitmachen... :D
Bis Bald!

10

Mittwoch, 16. Mai 2007, 00:36

Also leicht ist die Aufgabe nicht! Bei uns hat es im Augenblick 5,8°, vielleicht in Köln ein bißchen wärmer. Und dann in die klammen bzw. feuchtkalten Anzüge, nee das ist wahrlich nicht schön! Aber... es wurde Zeit, dass die Bewohner mal wieder gefordert wurden und daher habe ich kein Mitleid. Und erstaunlicherweise scheinen die größten Jammerer am zähesten zu sein.
Atmen ist gesund! ;)

11

Mittwoch, 16. Mai 2007, 08:41

Sie könnten ja die Wochenaufgabe abbrechen und bekommen stattdessen aber als Strafe eine Woche Zigarettenentzug! Mal schaun wer dann noch sich weigert ins Wasser zu gehen!
BB for ever

12

Mittwoch, 16. Mai 2007, 09:26

Und was ist mit Eddys Hilfe, wenn Knubbel ins Wasser geht? Knubbel geht rein und Eddy kümmert sich eine Dreck darum!
Atmen ist gesund! ;)

13

Mittwoch, 16. Mai 2007, 09:40

Zitat

Original von Aara
Sie könnten ja die Wochenaufgabe abbrechen und bekommen stattdessen aber als Strafe eine Woche Zigarettenentzug! Mal schaun wer dann noch sich weigert ins Wasser zu gehen!


Der war gut, Aara: BB und bestrafen. Gar nichts wird passieren, befürchte ich. War das früher schön, als einige wirklich an ihre Grenzen gegangen sind, und als es noch Strafen gab.
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

14

Mittwoch, 16. Mai 2007, 09:47

War doch klar, dass die AUFGEBEN. Die sind so etwas von Weicheiern. In dieser Staffel hat sich BB mit den Bewohnern echt übertroffen. Jetzt können sie wieder schön auf dem Sofa sitzen.

15

Mittwoch, 16. Mai 2007, 09:59

Am genialsten fand ich den Spruch von Püppi, dass Eddy stolz auf sie sein wird, weil sie die Nacht durchgehalten haben. Was bitteschön hat Eddy damit zu tun???
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

16

Mittwoch, 16. Mai 2007, 10:09

Zitat

Original von Matze
Am genialsten fand ich den Spruch von Püppi, dass Eddy stolz auf sie sein wird, weil sie die Nacht durchgehalten haben. Was bitteschön hat Eddy damit zu tun???


Er ist eben der König, hat sich doch selbst nur gedrückt. Na hoffentlich ist er bald weg.

17

Mittwoch, 16. Mai 2007, 10:35

Ich finde bei vergeigter Wochenaufgabe sollte der Betrag, der ihnen bei Gelingen gutgeschrieben worden wäre, einfach abgezogen werden.

Für was bekommt denn der Gewinner (wer ist mir sowieso fast schon wurscht) eine so hohe Summe ausgezahlt?
Fürs Coutch plattliegen, Essen und Geburtstage feiern?

Jetzt empfinden sie es schon als schlimme Strafe, wenn es ein paar Tage Kohlsuppe gibt!
Ich würde das als Belohnung sehen, die ein oder andere Figur mal wieder in den Einzugszustand zu bringen...

marli

Fortgeschrittener

  • »marli« ist weiblich

Beiträge: 496

Wohnort: Langenfeld/ NRW

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 16. Mai 2007, 11:05

Ich finde sie sollten Kathrin noch auf die Liste als Bestrafung auf die Liste setzen denn die war von Anfang an nur am Jammern sie hat auch das angezettelt das sie aufgeben .Denn sonst gibt es keine gute Strafrafung mehr die jammert doch nur ,wenn sie nicht auf ihre Couch sitzen kann.Natascha mußte auch gehen wegen den anderen die auch Regelverstöße gemacht haben. Denn für mich ist es Verweigerung der Wochenaufgabe und es war bekannt daß das von BB bestraft wird.

19

Mittwoch, 16. Mai 2007, 12:26

Na endlich hat BB reagiert! Es geschehen noch Zeichen und Wunder!
Atmen ist gesund! ;)

20

Mittwoch, 16. Mai 2007, 12:33

Na, da werden sich Eddy und Knubbel aber freuen, dass nun auch Doreen nominiert ist...
Ich finde, sie sollte es am Montag schon aus diesem Grund nicht treffen.

Wird man hier doch erhört?
Das Geld wird ihnen abgezogen.
Das ist nur richtig!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Engelrausch« (16. Mai 2007, 12:34)