Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

101

Dienstag, 6. März 2007, 00:46

Ich kann auch nicht verstehen, wieso ich mich am Anfang so habe täuschen lassen.

Wenn sie jetzt ihren Mund aufmacht, gruselt es mich. Wie kann man von sich so eingenommen sein und keinen Fehler einsehen.

Sie bunkert Essen und findet das normal.......pfui

Hoffentlich muss sie gehen. Darauf würde ich sogar ein Glas Sekt trinken. :D

102

Dienstag, 6. März 2007, 11:27

Sie geht..ihr werdet sehen. Die Eddy Fans werden ihm doch sein Spielzeug nicht wegnehmen! :D


Tja, das waren noch BB-Zeiten..seufz

103

Dienstag, 6. März 2007, 12:58

Sheila soll von mir aus auch drin bleiben.
Sie beschäftigt Eddy ein bißchen und hält ihn von weiteren Aktivitäten ab.

Zu Anna sage ich nur: RAUS MIT DER!!!

104

Dienstag, 6. März 2007, 12:59


105

Dienstag, 6. März 2007, 17:28

Anna regt mich auf jetzt stellt sie alles wieder so hin wie es ihr passt. Sie sagt sie könne sich an keine Absprache erinnern und wenn war es nicht mit Absicht. Es wird zeigt das sie nach hause geht und sich alles an schaut vielleicht erinnert sie sich dann. lg X(

106

Dienstag, 6. März 2007, 18:41

Anna hat auch gesagt das sie damals als Kathrin nominiert war, da hat sie nur Kathrin zu liebe gewünscht das sie das Haus verlassen muss weil alle gegen sie waren.

Gut dann wünsche ich ihr heute genau das gleiche. Jetzt sind alle gegen sie und nun soll sie das Haus verlassen :8):

Anna weiß du heißt: Auge um Auge, Zahn um Zahn :P

107

Dienstag, 6. März 2007, 18:59

Zitat

Original von Silke
Anna regt mich auf jetzt stellt sie alles wieder so hin wie es ihr passt. Sie sagt sie könne sich an keine Absprache erinnern und wenn war es nicht mit Absicht. Es wird zeigt das sie nach hause geht und sich alles an schaut vielleicht erinnert sie sich dann. lg X(


Ich befürchte, selbst dann wird Anna es so hindrehen, wie sie es für sich braucht. Ein extrem großer Fehler von Anna ist, dass sie keine Fehler eingestehen kann. Irgendwie lebt sie in ihrer eigenen Welt.
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

108

Dienstag, 6. März 2007, 20:57

Zitat

Original von Matze

Zitat

Original von Silke
Anna regt mich auf jetzt stellt sie alles wieder so hin wie es ihr passt. Sie sagt sie könne sich an keine Absprache erinnern und wenn war es nicht mit Absicht. Es wird zeigt das sie nach hause geht und sich alles an schaut vielleicht erinnert sie sich dann. lg X(


Ich befürchte, selbst dann wird Anna es so hindrehen, wie sie es für sich braucht. Ein extrem großer Fehler von Anna ist, dass sie keine Fehler eingestehen kann. Irgendwie lebt sie in ihrer eigenen Welt.


So wird sie aber niemals einen Freund finden :D

109

Mittwoch, 7. März 2007, 16:52

Und wieder zeigt sich die WAHRE Anna

Zitat

Wieder das Thema der Entscheidung zwischen Anna und Eddy. Eddy meint, das sie ein Team seien und man das auch als Team hätte entscheiden sollen.
Anna meint es sei ihr scheiss egal gewesen, das die anderen nix zu rauchen und Kohlsuppe gehabt hätten.


Quelle: http://www.ioff.de

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAa das ist die Anna die wir sehen wollen.
Anna PUR und UNVERFÄLSCHT :D :D :D

110

Donnerstag, 8. März 2007, 08:22

Zitat

Original von pic
Anna hat auch gesagt das sie damals als Kathrin nominiert war, da hat sie nur Kathrin zu liebe gewünscht das sie das Haus verlassen muss weil alle gegen sie waren.

Gut dann wünsche ich ihr heute genau das gleiche. Jetzt sind alle gegen sie und nun soll sie das Haus verlassen :8):

Anna weiß du heißt: Auge um Auge, Zahn um Zahn :P




111

Donnerstag, 8. März 2007, 16:02


Wokastch

Fortgeschrittener

  • »Wokastch« ist weiblich

Beiträge: 451

Wohnort: Mecklenburg- Vorpommern

  • Nachricht senden

112

Freitag, 9. März 2007, 16:41

Anna hat wirklich großes Theater in den ersten Tagen gespielt :(
Nun kommt der wahre Charakter und 8o 8o 8o 8o 8o
Glaubt mir oder glaubt mir nicht Kari :cool

113

Freitag, 9. März 2007, 17:05

Zitat

Original von Wokastch
Anna hat wirklich großes Theater in den ersten Tagen gespielt :(
Nun kommt der wahre Charakter und 8o 8o 8o 8o 8o


So gut hat sie nun auch nicht geschauspielert. Die lästerei ging schon so ab der 2. Woche los. Bloss wollte das kaum einer erkennen...

Jawoll ja. :D
Bis Bald!

cee

Fortgeschrittener

  • »cee« ist weiblich

Beiträge: 436

Wohnort: Berliner Göre mit hessischem Wohnsitz

  • Nachricht senden

114

Freitag, 9. März 2007, 17:23

Zitat

Original von prince

Zitat

Original von Wokastch
Anna hat wirklich großes Theater in den ersten Tagen gespielt :(
Nun kommt der wahre Charakter und 8o 8o 8o 8o 8o


So gut hat sie nun auch nicht geschauspielert. Die lästerei ging schon so ab der 2. Woche los. Bloss wollte das kaum einer erkennen...

Jawoll ja. :D


Ja, ja, ist ja gut. Ich gebe es zu. Ich wollte es auch nicht wahrhaben. Wir Berliner sind halt so. Wir haben eine Schnoderschnauze. :D Aber, daß was Anna macht, geht unter die Gürtellinie. :(
Charme ist die Kunst, als Antwort ein Ja zu bekommen, ohne etwas gefragt zu werden. (Albert Camus)

115

Samstag, 10. März 2007, 00:46

Zitat


Anna will auch mal pampig sein, ohne dass man ihr das übel nimmt. Sie ist halt ein kleines Trampeltier. Eddy nimmt sie auch so wie sie ist.
...
Ausserdem wollte sie Kalle trösten, aber durch die Gitter ging das halt nicht. Sie war froh, dass sie Eddy im Käfig hatte. Er hat ihr Geborgenheit gegeben. Sie hätte gerne einen Eddy-Clone für sich alleine ins Haus geschickt bekommen.

Sie denken, dass Eddy das auch gerne gemacht hat. Anna schwärmt von ihm. Sie würde ihn sich gerne krallen, aber nicht hier drinne im Haus. Sie wäre auch mal gerne an Sheilas Stelle. Er hat sie heute gestreichelt, als es ihr nicht gut ging. So was genießt sie, da ging es ihr wieder gut. Es wäre ihr egal, wenn er Pickel im Gesicht hätte, oder seine Figur verlieren würde.

Quelle: http://www.ioff.de

Anna sabbert Eddy hinterher. Mensch nimm ihn dir Anna. Mit Sheila und Jeannine wirst du spielend fertig und falls Eddy sich wehrt...einfach auf ihn fallen lassen dann gehört er dir für immer ALLEINE. :D :D :D

116

Samstag, 10. März 2007, 22:20

Zitat

Original von pic

Zitat


Anna will auch mal pampig sein, ohne dass man ihr das übel nimmt. Sie ist halt ein kleines Trampeltier. Eddy nimmt sie auch so wie sie ist.
...
Ausserdem wollte sie Kalle trösten, aber durch die Gitter ging das halt nicht. Sie war froh, dass sie Eddy im Käfig hatte. Er hat ihr Geborgenheit gegeben. Sie hätte gerne einen Eddy-Clone für sich alleine ins Haus geschickt bekommen.

Sie denken, dass Eddy das auch gerne gemacht hat. Anna schwärmt von ihm. Sie würde ihn sich gerne krallen, aber nicht hier drinne im Haus. Sie wäre auch mal gerne an Sheilas Stelle. Er hat sie heute gestreichelt, als es ihr nicht gut ging. So was genießt sie, da ging es ihr wieder gut. Es wäre ihr egal, wenn er Pickel im Gesicht hätte, oder seine Figur verlieren würde.

Quelle: http://www.ioff.de

Anna sabbert Eddy hinterher. Mensch nimm ihn dir Anna. Mit Sheila und Jeannine wirst du spielend fertig und falls Eddy sich wehrt...einfach auf ihn fallen lassen dann gehört er dir für immer ALLEINE. :D :D :D


:D wenn sie sich auf ihn fallen lässt, dann hat er vermutlich seine figur verloren :D
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

117

Sonntag, 11. März 2007, 19:04

Zitat

Original von sun

Zitat

Original von pic

Zitat


Anna will auch mal pampig sein, ohne dass man ihr das übel nimmt. Sie ist halt ein kleines Trampeltier. Eddy nimmt sie auch so wie sie ist.
...
Ausserdem wollte sie Kalle trösten, aber durch die Gitter ging das halt nicht. Sie war froh, dass sie Eddy im Käfig hatte. Er hat ihr Geborgenheit gegeben. Sie hätte gerne einen Eddy-Clone für sich alleine ins Haus geschickt bekommen.

Sie denken, dass Eddy das auch gerne gemacht hat. Anna schwärmt von ihm. Sie würde ihn sich gerne krallen, aber nicht hier drinne im Haus. Sie wäre auch mal gerne an Sheilas Stelle. Er hat sie heute gestreichelt, als es ihr nicht gut ging. So was genießt sie, da ging es ihr wieder gut. Es wäre ihr egal, wenn er Pickel im Gesicht hätte, oder seine Figur verlieren würde.

Quelle: http://www.ioff.de


bäääh seit ihr fies. ich glaub der hält schon was aus. ist ja selbst nicht ganz dünn

Anna sabbert Eddy hinterher. Mensch nimm ihn dir Anna. Mit Sheila und Jeannine wirst du spielend fertig und falls Eddy sich wehrt...einfach auf ihn fallen lassen dann gehört er dir für immer ALLEINE. :D :D :D


:D wenn sie sich auf ihn fallen lässt, dann hat er vermutlich seine figur verloren :D

118

Montag, 12. März 2007, 17:54

Ist doch merkwürdig. Kaum haben die BW etwas von einem anstehenden Match mitbekommen, hat Anna plötzlich wieder arg böse Rückenschmerzen...

Arme Anna...

War sie eigentlich schonmal beim Doc deswegen?
Bis Bald!

119

Montag, 12. März 2007, 23:00



Anna´s Abschied


Die Zuschauer haben entschieden: Anna musste das Big Brother Haus nach 6 Wochen verlassen! Sheila darf bleiben. Anna gestand, dass sie nicht mit einer Nominierung gerechnet hatte, sich im Nachhinein aber schon auf einen Auszug eingestellt hatte.

Doch als es dann offiziell verkündet wurde, konnte sie ihre Tränen nicht mehr zurückhalten. Auch dem sensiblen Michael kamen die Tränen. Und dass, obwohl er sie nominiert hatte. Als sie sich von ihren Mitbewohnern verabschiedete, war deutlich zu sehen wie enttäuscht sie darüber war, das Big Brother Haus für immer verlassen zu müssen.

Sheila hingegen war sichtlich erleichtert das Publikum auf ihrer Seite zu haben. Schließlich kann sie sich jetzt auf mindestens zwei weitere Wochen mit ihrem Eddy freuenâ€Â¦

http://bigbrother.rtl2.de/

120

Montag, 12. März 2007, 23:02

Ciao Bella!

Kommentar von Jürgen: Anna hinterlässt eine riesige Lücke im Haus... (fing an zu lachen)

lass ich jetzt mal unkommentiert... :D
Bis Bald!