Sie sind nicht angemeldet.

Partner

Wokastch

Fortgeschrittener

  • »Wokastch« ist weiblich

Beiträge: 451

Wohnort: Mecklenburg- Vorpommern

  • Nachricht senden

321

Dienstag, 12. Juni 2007, 22:50

Ich hab doch gesagt: Leon ist der nun der Beste! und Janine kocht!
Ich hoffe, dass Janine noch vor Sonja geht!
Glaubt mir oder glaubt mir nicht Kari :cool

322

Dienstag, 12. Juni 2007, 23:57

Hier sieht man mal...welche Power die Power-Püppi drauf hat...sogar schummeln muß sie. ;)..und erst wieviel Bock sie auf die WA hat.. :rolleyes:

http://www.myvideo.de/watch/1678160

Wokastch

Fortgeschrittener

  • »Wokastch« ist weiblich

Beiträge: 451

Wohnort: Mecklenburg- Vorpommern

  • Nachricht senden

323

Donnerstag, 14. Juni 2007, 10:51

Ich mag sie wirklich nicht- aber alle anderen sind Schlimmer!
Glaubt mir oder glaubt mir nicht Kari :cool

324

Freitag, 15. Juni 2007, 08:11

Sonja hat gestern nach der Stunde der Wahrheit,das Verhalten gezeigt von dem ich ausgegangen bin.Anstatt zu ihrem Wort zu stehen und sich Kathrin zu stellen,fährt sie Kathrin an um dann gleich loszuheulen und das kleine Mädchen zu spielen.Macht wer weiß wie auf erwachsen,ist aber in Wirklichkeit noch feucht hinter den Ohren.Ihr Verhalten war absolut erbärmlich.

325

Freitag, 15. Juni 2007, 09:02

Stimmt nicht ganz XELFENMONDX. Sie hat zu Kathrin gesagt das ist ihre Meinung, die Kathrin wie immer nicht gelten lassen will. Kathrin hat natürlich gleich wieder gesagt: "wie steh ich denn draußen da". Kathrin ist für mich nur noch frustriert. Eddy hatte schon recht. Ich hätte gestern mit der auch kein Gespräch mehr führen wollen. Von Kathrin kam nur immer ich, ich, ich. Da fand ich Sonja`s Entscheidung lieber nichts mehr zu ihr zu sagen besser. Zu mal was Kathrin gestern in der SdW gesehen hat, daß ist was Sonja ihr schon beim 4 Augengespräch gesagt hat. Sonja hat es erst weitererzählt, nachdem sie Kathrin ertappt hat, wie sie es Janine brühwarm gleich erzählt hat.

326

Freitag, 15. Juni 2007, 10:27

Ich weiß nicht was daran so schlimm war das Kathrin Janine von dem Gespräch mit Sonja erzählt hat.Wenn Sonja sich mit irgendwem ausgesprochen hat,hat sie es auch gleich brühwarm Eddy und Basti erzählt.Und da muß ich Kathrin in Schutz nehmen,nachdem Sonja das klärende Gespräch mit Kathrin hatte,hat sie sie trotzdem weiter bei den restlichen Bewohnern durch den Kakao gezogen.Aber dazu stehen kann sie nicht,sie hat sich gestern richtig erwischt gefühlt und war Kathrin ausgeliefert,weil sie sich jetzt hinter keinem Basti oder Eddy mehr verstecken kann und dem war sie absolut nicht gewachsen.Für mich war ihr Verhalten absolut feige......

327

Freitag, 15. Juni 2007, 13:40

Das stimmt so nicht. Kathrin ist gleich nachdem das Gespräch im Bad mit Sonja war zu Janine gelaufen und hat es ihr brühwarm erzählt. Sonja hat Eddy das erst erzählt, als sie Kathrin bei Janine ertappt hat. Das mit dem durch den Kakao ziehen, da nehmen sich beide Damen nichts.

328

Freitag, 15. Juni 2007, 18:02

nur das Sonja eben nichts versteht weisst

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

329

Freitag, 15. Juni 2007, 18:11

und das bissel was sie eventuell verstehen könnte überhört.
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

330

Freitag, 15. Juni 2007, 21:14

Zitat

Original von Brosi2710
Das stimmt so nicht. Kathrin ist gleich nachdem das Gespräch im Bad mit Sonja war zu Janine gelaufen und hat es ihr brühwarm erzählt. Sonja hat Eddy das erst erzählt, als sie Kathrin bei Janine ertappt hat. Das mit dem durch den Kakao ziehen, da nehmen sich beide Damen nichts.


Mit dem Unterschied, dass Kathrin das Gespräch nicht schuldbewusst abgebrochen hat, sondern Sonja schon beim Eintreten ins SZ angesprochen hat, ob das in Ordnung sei, dass sie mit Janine darüber redet. Wäre Sonja mal dabei geblieben. Aber ist ja auch feige raus gegangen.
Klar hat sie jetzt geheult. Mit Eddy und Basti im Rücken hat sie kräftig ausgeteilt. Sie merkt, dass sie bald sehr Einsam sein wird. Oder sogar schon ist. Warum heftet sie sich so an Leon?
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

331

Freitag, 15. Juni 2007, 21:56

Zitat

Original von engelchen4

Zitat

Original von Brosi2710
Das stimmt so nicht. Kathrin ist gleich nachdem das Gespräch im Bad mit Sonja war zu Janine gelaufen und hat es ihr brühwarm erzählt. Sonja hat Eddy das erst erzählt, als sie Kathrin bei Janine ertappt hat. Das mit dem durch den Kakao ziehen, da nehmen sich beide Damen nichts.


Mit dem Unterschied, dass Kathrin das Gespräch nicht schuldbewusst abgebrochen hat, sondern Sonja schon beim Eintreten ins SZ angesprochen hat, ob das in Ordnung sei, dass sie mit Janine darüber redet. Wäre Sonja mal dabei geblieben. Aber ist ja auch feige raus gegangen.
Klar hat sie jetzt geheult. Mit Eddy und Basti im Rücken hat sie kräftig ausgeteilt. Sie merkt, dass sie bald sehr Einsam sein wird. Oder sogar schon ist. Warum heftet sie sich so an Leon?


Da stimm ich dir zu...ich seh das genauso..

Wokastch

Fortgeschrittener

  • »Wokastch« ist weiblich

Beiträge: 451

Wohnort: Mecklenburg- Vorpommern

  • Nachricht senden

332

Freitag, 15. Juni 2007, 23:00

Zitat

Original von anitargbg

Zitat

Original von engelchen4

Zitat

Original von Brosi2710
Das stimmt so nicht. Kathrin ist gleich nachdem das Gespräch im Bad mit Sonja war zu Janine gelaufen und hat es ihr brühwarm erzählt. Sonja hat Eddy das erst erzählt, als sie Kathrin bei Janine ertappt hat. Das mit dem durch den Kakao ziehen, da nehmen sich beide Damen nichts.


Mit dem Unterschied, dass Kathrin das Gespräch nicht schuldbewusst abgebrochen hat, sondern Sonja schon beim Eintreten ins SZ angesprochen hat, ob das in Ordnung sei, dass sie mit Janine darüber redet. Wäre Sonja mal dabei geblieben. Aber ist ja auch feige raus gegangen.
Klar hat sie jetzt geheult. Mit Eddy und Basti im Rücken hat sie kräftig ausgeteilt. Sie merkt, dass sie bald sehr Einsam sein wird. Oder sogar schon ist. Warum heftet sie sich so an Leon?


Da stimm ich dir zu...ich seh das genauso..


Ich finde die ganze Situation was da in der SDW gezeigt wurde nicht schlimm, da kamen von den beiden doch ganz andere Lästerattacken und wie sich Janine da sich falsch herausgedreht hat!
Der Kathrin geht es nur darum wie sie nun da steht. Aber sie ist so weil sie sich extrem zu ihren Nachteil verändert hat und nicht weil Sonja was gesagt hat!
Ich glaube da wird ganz gezielt, wie auch schon bei Eddy, ein Konkurrent rausgemobbt!
Glaubt mir oder glaubt mir nicht Kari :cool

LittleSun

Fortgeschrittener

  • »LittleSun« ist weiblich

Beiträge: 471

Wohnort: Ruhrpott :-)

  • Nachricht senden

333

Freitag, 15. Juni 2007, 23:14

Jetzt sehen wir mal wie Sonja ist, wenn sie keinen hat, der ihr den Rücken stärkt und ihr zustimmt, egal welche Sch.... sie geredet hat. Jetzt ist sie die kleine Püppi, die anfängt zu weinen wenn sie nicht weiter weiss. Verstehe Leon nicht, dass er jetzt soviel mit ihr rumhängt. Sie hat sich zu Bastis und Eddys Zeiten auch einen schmarrn um Leon gekümmert.

Irgendwie sind alle doof !!! Keiner, der mir so richtig sympatisch ist !
If you wanna make the world a better place, take a look at yourself and than make a change

334

Freitag, 15. Juni 2007, 23:24

Irgendwie gibt es schon leichte Parallelen zwischen Püppi und Paris Hilton, wenn Du weißt was ich meine :D

Püppi wird nicht rausgemobbt, sie schießt sich selbst ab. Genau wie ihr König Eddy, der für seinen Rauswurf ganz alleine verantwortlich ist.
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

LittleSun

Fortgeschrittener

  • »LittleSun« ist weiblich

Beiträge: 471

Wohnort: Ruhrpott :-)

  • Nachricht senden

335

Freitag, 15. Juni 2007, 23:27

Da hast Du recht. Nur leider sind das solche, die immer andere für ihr Schicksal verantwortlich machen. Beide werden nicht einsehen, dass sie selbst dafür verantwortlich sind. Naja, es ist ja bald geschafft ;-)
If you wanna make the world a better place, take a look at yourself and than make a change

336

Freitag, 15. Juni 2007, 23:40

Denk z. B. mal daran, wie sie die Wochenaufgabe mit der Brille vergeigt hat ~ und wie sie darauf reagiert hat... Zieht sich wie ein roter Faden durch die Staffel. Aber egal, Sonja ist mir eigentlich genau so wichtig wie die anderen auch. Solange sie nicht gewinnt und der Brüllaffe Malle kauft ;)
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

337

Freitag, 15. Juni 2007, 23:55

Da gibt es viele Sachen die Püppi gemacht hat. Die Wochenaufgabe vergeigt und dann noch blöd drüber Lachen. Wehe das hätte damals Kathrin gemacht. Diese Woche die Gartenarbeit. Scheinheilig anbieten und dann blöd fragen, warum jetzt ausgerechnet sie das machen soll. Schade, dass man dies bei der TZF nicht gezeigt bekam. Das Gesicht sprach Bände. Ich hab schon zu Anfdang dieser Staffel geschrieben, dass sich Sonja überall neugierig reinhängt und dann ab zum Nächsten und das Gehörte weiter tragen. Das nennt man Lästern. Das ist so richtiges Dorfgetratsche. Vielleicht ist das so normal wo sie herkommt. Da nennt man es nicht Neugier sondern Nächstenliebe.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

marli

Fortgeschrittener

  • »marli« ist weiblich

Beiträge: 496

Wohnort: Langenfeld/ NRW

  • Nachricht senden

338

Samstag, 16. Juni 2007, 09:27

Das sehe ich ganz anders ,sie wird jetzt von Kathrin ganz schlecht hingestellt und die größten Lästermäuler und Lügner Janine und Leon helfen ihr dabei!!! Sie brauchen ja einen den sie nominieren können ihr werdet sehen die drei nehmen Sonja.Es wird immer gesagt die Sonja wäre immer nur mit Basti zusammen gewesen aber die anderen waren ständig mit ihren Betten zusammen.So eine faule Truppe wie in dieser Staffel gab es noch nie.

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

339

Samstag, 16. Juni 2007, 12:31

Hat Sonja sich nicht stets an die Stärkeren herangehangen? Sich ganz bewusst bei den anderen außerhalb ihrer Bande rangepirscht um sich Informationen zu beschaffen, die sie dann schnell ihrer Bande zugetragen hat? Ansonsten sich nur schön aus allem Heraushalten was Stress machen könnte um gut da zu stehen. Nun, merkt sie das sie vorsichtig sein muss und klein Leon merkt im Moment gar nicht das er dabei ist sich rauszukicken, denn Janine ist jetzt Eifersüchtig auf klein Püppi und klein Püppi will ja nur einen haben der sich mit ihr beschäftigt.
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

340

Samstag, 16. Juni 2007, 12:34

Jetzt fängt für Püppi erst das Spiel an bisher ist sie doch mit Samthandschuhen von bb und den Bewohnern angefaßt worden. Nun können wir mal sehen ob Püppi Mumm in den Knochen hat oder die Segel streicht.....Und wirklich hart find ich ihre Behandlung momentan nicht hat sie doch selber verbockt.