Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

121

Montag, 26. März 2007, 14:12

Sebstian wird immer klarer was er sich da angelacht hat :D

Zitat

Basti erzählt Sheila grad, dass Püppi ihm zu anstrengend ist und er nicht weiß, wie er es stoppen soll, dass sie sich in ihn verliebt. Sie streiten sich so viel in letzter Zeit und am Schluß kommt er immer zur gleichen Meinung über sie.

Er soll ihr beweisen, dass er sie gern hat, verlangt sie von ihm. Aber er kann sie ja nicht ins Kino einladen, oder Rosen im Blumenladen kaufen. Wenn er ihr einen Kuchen bäckt, fr*ssen 12 andere mit hier drin.

Sie ist ne Süße, sagt er, aber wenn man ihr die Meinung sagt, ist sie direkt eingeschnappt.

Quelle: http://www.ioff.de

Ja Sebastian ist eben nicht einfach mit einer selbstverliebten Egoistin.
Aber du wirst dich dran gewöhnen ihr jeden Tag zu huldigen und nur ihre Meinung gelten zu lassen. :8): :D :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pic« (26. März 2007, 14:13)


122

Montag, 26. März 2007, 17:56

Uih Miss Sonja ist arg beleidigt, weil Sebastian ihr einen Korb gegeben hat. :D

Zitat

Basti macht mit Sonja grad Schluß. Er will kein enges Verhältnis mehr mit ihr haben.
Sonja ist grad angepisst und gibt uns die 3-jährige in der Trotzphase.

Sie meint, wenn du das so willst, dann belassen wir es dabei.


Er sagt, er sei nicht der Mensch, der ihr geben kann, was sie braucht.

Basti macht klar, dass er sich überfordert fühlt, mit dem was Sonja von ihm will.
Sie wiegelt ab und meint, wenn du das so willst, dann ok!

Basti: Wenn man dir mal was anderes sagt, als dass du eine hübsche Figur und ein schönes Gesicht hat, bist du gleich angepisst.
Du willst immer gelobt werden. So bist du eben. Du kannst mich nicht vom Gegenteil überzeugen.

Sonja: Ich werde mich nicht für die ändern. Ich bin reingekommen, um so zu sein, wie ich bin. Wenn du das so siehtst, dann ok.
Basti: Du bist doch nicht das Mädchen, wie ich es mir vorgestellt habe. Du bist auf der einen Seite kindisch und verlangst, dass man dich als Frau nimmt.
Sonja ist halt nunmal so. Sie meint, keiner hätte ihr bisher so was gesagt.
Er will nur noch als Kumpel für sie da sein. Sie wollen sich nicht aus dem Weg gehen. Basti regt sich einfach zu sehr über Sonja auf.

Die Diskussion dreht sich im Kreis.

Fazit: Basti findet, dass Sonja ausser einer schönen Hülle nicht sehr viel zu bieten hat. Ausserdem will sie immer bewundert werden und das auch mehrmals am Tag gesagt bekommen. Kritik verträgt sie nicht.

Quelle: http://www.ioff.de

da hat Sebastian sich die Falsche ausgesucht um ihr klar zu machen, das sie auch Fehler hat :D
Miss Sonja hat keine Fehler!!!

123

Montag, 26. März 2007, 18:07

Dass sich Püppi ja ach so schön und toll findet und auch immer gebauchpinselt werden will, war doch von Anfang an klar.
Schön, dass es jetzt auch Basti mal gemerkt hat.
Ich dachte bei seinem IQ dauert es noch eine Weile oder es reicht ihm die schöne Hülle, um vor seinesgleichen damit zu prahlen, wie er es schon öfter im Haus gemacht hat:
"Ich habe mir hier echt die Schönste geangelt"

Tja, Sonja...
Wenn der Putz in ein paar Jahren noch mehr brökelt, ist es doch immer gut, auch noch andere Qualitäten zu haben...

124

Montag, 26. März 2007, 18:18

Ich hätte es nicht gedacht, aber für seinen Mut respektiere ich Sebastian. Ich glaube kaum, das Püppi schon mal so deutlich gesagt bekommen hat, was andere von ihr halten. Und Sebastian hat mit dem, was er gesagt hat, einfach nur recht.

Proll oder nicht, aber das war voll korrekt!
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

125

Montag, 26. März 2007, 20:19

Zitat

Original von Matze
Ich hätte es nicht gedacht, aber für seinen Mut respektiere ich Sebastian. Ich glaube kaum, das Püppi schon mal so deutlich gesagt bekommen hat, was andere von ihr halten. Und Sebastian hat mit dem, was er gesagt hat, einfach nur recht.

Proll oder nicht, aber das war voll korrekt!
Das find ich auch

126

Dienstag, 27. März 2007, 09:36

hat hier eigentlich schon mal jemand gestoppt, wieviel zeit DAS püppi benötigt um sich zu schminken :?(: .... ich bin nie beim start dabei ... bewundere aber ihre geduld, die sie dafür aufbringt :D :D :D :D unglaublich ....
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

127

Donnerstag, 29. März 2007, 01:08

Zitat

Original von Matze
Ich hätte es nicht gedacht, aber für seinen Mut respektiere ich Sebastian. Ich glaube kaum, das Püppi schon mal so deutlich gesagt bekommen hat, was andere von ihr halten. Und Sebastian hat mit dem, was er gesagt hat, einfach nur recht.

Proll oder nicht, aber das war voll korrekt!


Alte Sprichwörter machen wirklich Sinn: Vom schönen Teller alleine wird man nicht satt.

Da kommt auch irgendwann der größte Idiot hinter.

129

Dienstag, 3. April 2007, 11:00

RE: Ooops

Zitat

Original von Fredo


hmmm naja vielleicht gibts ja mal irgendwann mehr zu sehen. wers denn sehen möchte

130

Donnerstag, 5. April 2007, 18:44

RE: Ooops

Unser superschlaue Proll musste seiner Spusi von dem Video erzählen, und nun quält sie die Eifersucht. Prima, BB, seit sehr langer Zeit mal wieder etwas, was ihr nicht verissen habt.

Na, Püppi, sch*** Gefühl, wenn man nicht immer die absolute Nummer 1 ist, oder??? Tut Dir sicher mal wieder richtig gut, hoffe. ich!
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

131

Donnerstag, 5. April 2007, 20:11

Ihre Konkurrenz




Quelle: http://www.ioff.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pic« (5. April 2007, 20:11)


132

Donnerstag, 5. April 2007, 21:50

Zitat

Sonja macht Schluss mit Basti

Basti: "Ich weiß ja nicht, ob sie mich liebt."
Sonja: "Ja, aber es kann ja sein. Und ich will da absolut nicht zwischen stehen, das kann ich nicht."
Basti: "Das kann ich absolut verstehen... auch nix mehr mit Kuscheln oder so? Zusammen schlafen?"
Sonja: "Ich weiß es nicht. Nee dann musste zu Knubbel um ziehen." (lacht)"
Basti: "Machst jetzt Schluss mit mir, ne?"
Sonja: "Ja, sozusagen." (lacht gequält)

Basti akzeptiert ihre Entscheidung und meint, er hätte wohl ähnlich gehandelt.

Sonja weiß zwar noch nicht, ob es ihr nach ihrer Entscheidung besser gehen wird, aber sie ist sich auf jeden Fall sicher, dass es nicht gut für Bastis Zukunft draußen wäre, wenn die beiden so weiter machen.

Quelle: http://www.ioff.de/

133

Freitag, 6. April 2007, 11:18

Also ich für meinen Teil, finde Sonja´s Entscheidung richtig. Basti kann oder will keine Entscheidung treffen und wollte so wie vorher im Haus mit Sonja weitermachen. Sie kann und will das nicht und hat deshalb diese Entscheidung getroffen.

134

Freitag, 6. April 2007, 13:27

Warten wir erstmal ab wielange sie das durch halten.
Das letzte Mal waren es gerade mal 2 Tage (wenn überhaupt). :8):

135

Freitag, 6. April 2007, 16:18

Ja nur ist es dieses mal was ganz anderes. lg

136

Freitag, 6. April 2007, 16:43

Fakt ist ja, dass sie sich im Haus gegenseitig "brauchen".
Von daher denke ich, dass sie wieder irgendwie zusammen kommen.
Kurz zuvor sagten sie doch noch beide, wie wichtig sie sich sind haben sie so richtig gemerkt, als Sonja "ausziehen" musste.
Ich denke das ist noch nicht das letzte Wort gesprochen.

137

Sonntag, 8. April 2007, 19:41

Zitat

sonja: mir gehts gut bei der sache(basti). wenns in vier monaten gewesen wäre das wäre krass. aber so...
eddy: ich fands cool, dass du meintes- jetzt kan ich mich mehr auf das projekt konzentrieren,
sonja: ist ja so. man ist ja nicht mit dem vorsatz reingegangen. klar, dass das ganze so übers fernsehn ist, ist halt blöd, ist das einzige was mich dran stört...
sonja meint,d ass es sie nicht stört, wenn basti in in der nähe ist. sie wären ja nich im kindergarten.

Quelle: http://www.ioff.de/

Na dann werden wir ja sehen ob der Vorsatz hält :8):

138

Sonntag, 8. April 2007, 19:45

Ach sie redet mehrmals am Tag davon sie versucht sich ein zu reden das alles schön und gut ist die Realität sieht aber anders aus sonst würde sie nicht ständig davon reden und das tut sie leider mehr als es mir lieb ist. lg

139

Sonntag, 8. April 2007, 19:52

Ein echter Kavalier :rolleyes:

Zitat

sonja hat ihren lidschattenschminkkoffer und freut sich.
basti: jetzt kannste dich endlich mal hübsch schminken...

Quelle: http://www.ioff.de

140

Montag, 9. April 2007, 00:36

Zitat

sonja wundert sich, dass ines so lange beim staten ist und äfft sie nach : "bitte ruft für mich an, ich möchte noch im haus bleiben ..."

sonja erzählt gerade, dass sie mal ein mädchen verprügelt hat.
sie sagt, sie hatte ihre gangster-phase

sonja : bevor die mir eine haut hab ich sie an den haaren gepackt und auf mein knie gezogen

sheila : nee, bor bist du krass ... (gelächter)

Quelle: http://www.ioff.de/

Tja Sonja warten wir mal ab was du machst wenn du auf der Liste Stehst.
Aber du bist ja Miss COOL und wirst sicher sagen: Wählt mich raus oder nicht, mir egal! 8)