Sie sind nicht angemeldet.

Partner

Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich
  • »Schatzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Mai 2008, 18:32

Mandys Geständnis: Ich habe meinen Freund belogen

News - Tag 136

+++ Mandys Geständnis: Ich habe meinen Freund belogen +++

So lieb und unschuldig wie die kleine zierliche Mandy aussieht, ist sie gar nicht. Das zeigt sich in einem Gespräch mit Isi und Tanja im â€Å¾Armen Schlafzimmerâ€Å“. Erst unterhält sich das Frauentrio über dies und das, bis das Thema auf Mandys Beziehung zu Freund Christopher kommt.
Bisher hatte sich die Kosmetikerin stets bedeckt gehalten, was ihre ein Jahr andauernde Beziehung draußen angeht. Sie hatte lediglich ab und zu geäußert, dass sie sich sorgt, ob ihre Beziehung noch besteht, wenn sie aus dem Haus kommt.
Dass diese Sorge vermutlich nicht unberechtigt ist, zeigt sich gestern. â€Å¾In der Nacht bevor ich eingezogen bin, ist er nachts einfach ohne Abschied aus meiner Wohnung abgehauen, als ich geschlafen habe, weil er nicht wollte, dass ich ihn alleine lasseâ€Å“, berichtet sie. â€Å¾Ich habe ihn von vorne bis hinten belogen, was dieses Projekt angeht. Ich hab ihm gesagt, dass ich doch nur für einen Monat hier rein will. Dabei würde ich hier nie freiwillig rausgehen.â€Å“
So langsam kann auch Isi nachvollziehen, warum Mandy sich so sehr sorgt, ob ihr Freund auf sie wartet. â€Å¾Ah, jetzt check ich das auch erst allesâ€Å“, kommentiert sie das überraschende Geständnis mit sorgenvoller Miene.
Anstatt sich allerdings zu grämen beteuert Mandy, dass sie nicht vor hat, sich zu viele Gedanken zu machen. Ihre harten Worte: â€Å¾Ich sage nur, Ignoranz ist alles. Jeder ist ersetzbar. Ich mach mein Ding und mach mich darüber nicht mehr fertig.â€Å“ Diese Worte klingen für eine so junge Frau ganz schön abgebrüht. Bleibt zu hoffen, dass Christopher das nicht gehört hat, denn sonst wird das Eis für diese Beziehung vermutlich wirklich langsam dünn. Ist Mandy jetzt nach Naddel und Alex die dritte, die ihre Beziehung für Big Brother aufs Spiel setzt?

+++ Isis Katzentanz und eine rührende Belohnung +++

Vorhang auf für Isi. Die blonde Gogo-Tänzerin hatte im Rahmen ihrer persönlichen Challenge bereits am Dienstag die Aufgabe bekommen, sich in zwei geheimen Trainingseinheiten auf die Vorführung einer Choreografie zur Musik aus dem weltberühmten Musical â€Å¾Catsâ€Å“ vorzubereiten.
Gestern kam die Stunde der Wahrheit und Isi sollte den einstudierten Tanz als Katze verkleidet im Matchraum vorführen.
Wer Isi kennt weiß, dass die ehrgeizige Blondine jede auch noch so skurrile Aufgabe mit Feuereifer in Angriff nimmt. Doch klappt auch wirklich alles bei der Abschlussperformance? Ja, denn Isi ist einfach ein Ausbund an Ehrgeiz und Zuverlässigkeit!
Die versammelten Bewohner dürfen live am Bildschirm im Wohnbereich mitverfolgen, wie die perfekt umgestylte Katzenisi grazil durch den Matchraum schwebt und ihren Musicalkollegen von â€Å¾Catsâ€Å“ in nichts nachsteht, was einen absolut überzeugenden Auftritt angeht.

Während das Frauenteam im â€Å¾Armen Bereichâ€Å“ geradezu hingerissen von der kleinen Tanzeinlage ist, schaut Marcel eher skeptisch oder man könnte fast sagen peinlich berührt zu. Kunstbanause! Zum Glück wissen die restlichen Männer die Vorführung mehr zu schätzen und so ertönt schallender Applaus, als Isi außer Atem zu den anderen zurückkehrt. Zeit zum Verschnaufen bekommt sie nicht, denn im Sprechzimmer wartet bereits eine Belohnung auf Isi: Sie darf ein Video ihres Katers Leo anschauen. Beim Anblick des kleinen Vierbeiners wird Isi von ihren Gefühlen überwältig. Mit glasigen Augen starrt sie auf den Bildschirm und stammelt immer wieder â€Å¾Wie süß, ach wie süß.â€Å“ Fazit: Überraschung gelungen!

Quelle: Big Brother - Pressemeldung