Sie sind nicht angemeldet.

Partner

41

Donnerstag, 15. Januar 2009, 09:05

Logisch, dass die Zahlen nach oben gehen. Jeder wartet auf die Neuerungen nach dem 'reload'. Aber man wird bald feststellen - nichts hat sich inhaltlich geändert und dann wird es sicher wieder abwärts gehen.
Atmen ist gesund! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »schnuck« (15. Januar 2009, 09:07)


42

Freitag, 16. Januar 2009, 09:26

Einschaltquoten der TZF vom 15.01.09:


Gesamt (ab 3 Jahre): 0,82 Mio. (3,1 % MA)


Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,59 Mio. (6,3 % MA)

43

Freitag, 16. Januar 2009, 14:13

dass das nichts wird liegt daran, dass man die 8. Staffel aufgelegt hat- Alex/ Caro. Ich will mehr AKTION im Haus.!!!!!!!!!!!!!!!!!
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

44

Samstag, 17. Januar 2009, 10:30

Einschaltquoten der TZF vom 16.01.09:


Gesamt (ab 3 Jahre): 0,91 Mio. (3,4 % MA)


...leichte Steigerung bei allen!!!


Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,61 Mio. (6,5 % MA)


...leichte Steigerung in der Zielgruppe!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jimmy« (17. Januar 2009, 10:33)


45

Sonntag, 18. Januar 2009, 09:21

Einschaltquoten der TZF vom 17.01.09:


Gesamt (ab 3 Jahre): 0,90 Mio. (3,5 % MA)


...gleichbleibend!!!


Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,61 Mio. (6,7 % MA)


...die Tendenz zeigt nach oben!!!

46

Dienstag, 20. Januar 2009, 13:15

Einschaltquoten der Live-Show vom 19.01.09:


Gesamt (ab 3 Jahre): 0,98 Mio. (3,7 % Marktanteil)


Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,69 Mio. (5,9 % Marktanteil)


...deutlich mehr Zuschauer als letzte Woche!!!



Einschaltquoten der TZF vom 19.01.09:


Gesamt (ab 3 Jahre): 0,86 Mio. (3,1 % MA)


Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,61 Mio. (6,0 % MA)


...auch hier deutlich mehr Zuschauer als letzte Woche!!!

47

Dienstag, 20. Januar 2009, 20:57

RTL II: «Big Brother» nähert sich langsam dem grünem Bereich

Zwar läuft es für die Entscheidungsshow weiterhin nicht gerade prächtig, doch ein wenig Licht am Ende des Tunnels ist trotzdem in Sicht.

Etwas schockiert dürfte man bei RTL II vor einer Woche gewesen sein, als die Quoten des «Big Brother»-Neustarts auf dem Tisch lagen. Nur 900.000 Zuschauer schalteten am Abend ein, in der Zielgruppe lag der Marktanteil bei erschreckenden 5,1 Prozent. Allerdings: In den folgenden Tagen war bei der täglichen Zusammenfassung dann doch ein klarer Aufwärtstrend erkennbar.

Den bekam nun auch die Entscheidungsshow zu spüren – wenigstens ein bisschen. Mit 690.000 Zuschauern erreichte «Big Brother – Die Entscheidung», die am Montag wieder teilweise gegen das überstarke Dschungelcamp antreten musste, im Schnitt 5,9 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Das starke Vorprogramm der «Kochprofis» mit satten 9,6 Prozent konnte der Große Bruder erneut nicht nutzen.

Insgesamt legte die RTL II-Show im Vergleich zur Vorwoche ebenfalls leicht zu: Diesmal entsprachen 980.000 Zuschauer einem Marktanteil von 3,7 Prozent. Die Tageszusammenfassung kam unterdessen auf 860.000 Zuschauer und erzielte beim jungen Publikum ordentliche 6,0 Prozent – von Zahlen im tiefroten Bereich konnte sich «Big Brother» damit wohl vorerst entfernen.

Quelle: www.klamm.de

48

Mittwoch, 21. Januar 2009, 09:15

Einschaltquoten der TZF vom 20.01.09:


Gesamt (ab 3 Jahre): 0,91 Mio. (3,2 % MA)


Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,66 Mio. (6,4% MA)


...der Trend zeigt weiterhin nach oben!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jimmy« (21. Januar 2009, 09:16)


49

Donnerstag, 22. Januar 2009, 12:40

Einschaltquoten der TZF vom 21.01.09:


Gesamt (ab 3 Jahre): 0,93 Mio. (3,3 % MA)


Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,65 Mio. (6,3 % MA)

50

Donnerstag, 22. Januar 2009, 13:52

Wie ich schon wiederholt bemerkt habe - BB muß höllisch aufpassen und hurtig aktiv werden, sonst zeigt der Pfeil schneller nach unten, als man schauen kann!
Atmen ist gesund! ;)

51

Freitag, 23. Januar 2009, 09:35

Einschaltquoten der TZF vom 22.01.09:


Gesamt (ab 3 Jahre): 0,91 Mio. (3,2 % MA)


Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,63 Mio. (6,3 % MA)

52

Samstag, 24. Januar 2009, 08:59

Einschaltquoten der TZF vom 23.01.09:


Gesamt (ab 3 Jahre): 0,94 Mio. (3,4 % MA)


...leichte Steigerung bei allen!


Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,66 Mio. (6,6 % MA)


...leichte Steigerung in der Zielgruppe!

53

Sonntag, 25. Januar 2009, 08:59

Einschaltquoten der TZF vom 24.01.09:


Gesamt (ab 3 Jahre): 0,93 Mio. (3,6 % MA)



Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,59 Mio. (6,4 % MA)


...leichte Verluste in der Zielgruppe!

54

Dienstag, 27. Januar 2009, 08:46

Einschaltquoten der Live-Show vom 26.01.09:


Gesamt (ab 3 Jahre): 1,25 Mio. (4,8 % Marktanteil)


...höchster Wert bei einer Live-Show bei allen!!!


Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,91 Mio. (8,1 % Marktanteil)


...höchster Wert bei einer Live-Show in der Zielgruppe!!!



Einschaltquoten der TZF vom 26.01.09:


Gesamt (ab 3 Jahre): 0,86 Mio. (3,1 % MA)


Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,67 Mio. (6,7 % MA)


...auch hier deutlich mehr Zuschauer als letzte Woche!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jimmy« (27. Januar 2009, 08:52)


55

Dienstag, 27. Januar 2009, 13:20

«Big Brother» auf der Erfolgswelle

Nicht nur die Tageszusammenfassung, sondern auch die Entscheidungsshow verzeichnete Marktanteile oberhalb des RTL II-Senderschnittes.

In der vergangenen Woche verzeichnete RTL II mit seiner täglichen Reality-Show «Big Brother 9» Marktanteile, die sich beim jungen Publikum mindestens bei sechs Prozent Marktanteil bewegten. Zum Start der neunten Edition sah das Bild noch völlig anders aus, doch mit dem Neustart hat sich das Blatt – zumindest leicht – gewendet.

Die Tageszusammenfassung um 19.00 Uhr interessierte 0,86 Millionen Fernsehzuschauer, der Marktanteil betrug akzeptable 3,1 Prozent. Bei den jungen Zuschauern – der Kernzielgruppe von RTL II – erzielte die Münchener TV-Station immerhin gute 6,7 Prozent Marktanteil. Zur besten Sendezeit schickte RTL II die Kochsendung «Die Kochprofis» auf Sendung, die mit 1,71 Millionen Menschen den besten Wert einheimsten (5,1% MA). Bei den 14- bis 49-Jährigen verbuchte Ralf Zacherl und Co. 9,3 Prozent Marktanteil.

Ganz so erfolgreich war dann «Big Brother – Die Entscheidung» dann doch nicht, aber immerhin schalteten zwischen 21.15 und 23.15 Uhr 1,25 Millionen Bundesbürger ein (4,8% MA). Bei den Werberelevanten kam das Format auf starke 8,1 Prozent. Nur ärgerlich, dass das nachfolgende Programm «Dog – Der Kopfgeldjäger» sogar 8,2 Prozent Marktanteil holte.

Quelle: www.klamm.de

56

Mittwoch, 28. Januar 2009, 09:30

Einschaltquoten der TZF vom 27.01.09:


Gesamt (ab 3 Jahre): 0,82 Mio. (2,9 % MA)


Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,53 Mio. (5,2 % MA)


...der Marktanteil ging wieder steil nach unten!!!

57

Donnerstag, 29. Januar 2009, 09:03

Einschaltquoten der TZF vom 28.01.09:



Gesamt (ab 3 Jahre): 0,87 Mio. (3,1 % MA)


Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,64 Mio. (6,4 % MA)


...der Marktanteil ging wieder stark nach oben!!!

58

Freitag, 30. Januar 2009, 09:04

Einschaltquoten der TZF vom 29.01.09:



Gesamt (ab 3 Jahre): 0,87 Mio. (3,2 % MA)


Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,62 Mio. (6,5 % MA)

59

Samstag, 31. Januar 2009, 08:20

Einschaltquoten der TZF vom 30.01.09:



Gesamt (ab 3 Jahre): 0,78 Mio. (3,0 % MA)


...leichte Verluste!


Zielgruppe (von 14-49 Jahre): 0,57 Mio. (6,3 % MA)


...auch hier leichte Verluste!

60

Sonntag, 1. Februar 2009, 09:02

Einschaltquoten vom 31.01.09:


....unter 840.000 Zuschauer!!!


Leider gibt es von RTL II nur die Quoten der Top 5 Sendungen
vom jeweiligen Tage, und da ist BB leider nicht zu finden!