Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 17. Januar 2009, 14:01

Normans Big Brother 9-Kolumne




Normans Big Brother 9-Kolumne
Norman Magolei, Teilnehmer der sechsten Big-Brother-Staffel, schreibt jeden dritten Samstag im Monat exklusiv für TVmatrix über das Geschehen beim großen Bruder in Köln.


Und jetzt, wo es sehr spannende Live-Shows zu bestaunen gibt, bleiben die Zuschauer auch nach starken Vorsendungen nicht dran. "Die Kochprofis" um 20:15 Uhr hatten viele Zuschauer und pünktlich um 21:15 Uhr zu BB-Reloaded schalteten sie weg. Das hätten sie besser nicht getan, fünf Einzüge gab es nämlich zu bestaunen. Claudia, die unverständlicherweise null Ahnung von Big Brother hat und beim Einzug überhaupt nichts wusste. Dabei gibt es bestimmt viele BB-Fans die sich darum reißen würden einmal ins Haus gehen zu dürfen. Dann durften wir noch Annina erleben, die mit ihrem Hund Coco und ihren zwei großen Argumenten einzog. Und den Auszug von Delia, letzte Woche noch von den Zuschauern geschützt und jetzt mit über 80 % raus gewählt. Wie schnell das alles gehen kann. Aber das macht BB für mich gerade so interessant. Man weiß nie genau was als nächstes kommt. Oder hätte man sich je erträumen lassen, dass der sonst so erfolgreiche große Bruder nach nur einem Monat die Notbremse zieht und das gesamte Haus umbauen lässt? Eine echt mutige Entscheidung von den Verantwortlichen. Es bleibt zu hoffen, dass dieser Mut belohnt wird und BB bald mit starken Quoten zurückkommt.

Big Brother gehört für mich einfach ins deutsche Fernsehen. Auch wenn ich mir eine interessantere Mischung der Kandidaten gewünscht hätte. Warum den nicht mal einen 60 bis 70 Jahre alten Kandidaten, der eine ganz andere Meinung hat, als wie ein 20-jähriger Beni. Der zwar mit seinem Wahnsinns-Körper und der ersten kleinen Liebesgeschichte mit Cathy ein interessanter Kandidat, aber halt noch recht "grün" hinter den Ohren ist. Zumindestens Daniel, Jana und Sascha haben die 30 Jahre-Marke überschritten. Wobei man bei dem Berliner Sascha es oft nicht merkt. Er hat halt eine "Berliner Schnauze", die ihm aber wohl am kommenden Montag zum Verhängnis werden wird. Ich fände es schade, wenn er das Haus verlassen muss. Er polarisiert wie kein Zweiter und so Typen brauchst du bei BB.

Daniel ist ein klasse Typ der in dieser Staffel noch einiges bewegen kann und für mich zu den Favoriten zählt. Bei Cathy wollen die Zuschauer bestimmt sehen wie es mit Beni weiter geht. Und wie weit sie gehen. Aber bevor die zwei sich gehen lassen, werden wohl zwei andere sich näher kommen. Geraldine, die Frau die sich mit jedem versteht und einfach in Ordnung ist, und Andy der die Weisheit wohl mit Löffeln gefressen haben muss. Er hat zu allem immer einen sehr klugen Satz parat und ist die Vernunft in Person. Geraldine würde sich damit keinen Gefallen tun. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es wichtig ist, jemanden zu haben den man mal in den Arm nehmen kann, aber nicht, dass die beiden werden wie Caro und Alex aus Staffel 8, die sich mit ihrem hin und her und wir sind "Freunde" Nummer selbst ins Aus katapultiert haben.

In Staffel 8 hatten wir auch Kevin erlebt, der es bis jetzt geschafft hat, über 50 Kilo abzunehmen. Er ist jetzt der Motivator für die beleibte Leipzigerin, die auch ein paar Pfund abnehmen möchte. Vielleicht möchte sie dann Daniel erobern für den sie wohl mehr als nur Freundschaft empfindet, er ihr aber gesagt hat, dass sie im "roten" Bereich ist, was ihre Figur angeht. Hart aber ehrlich. Sie hat auch zum Glück noch Oliver, der mit den Mädels die Fitnessstunden macht. Er fühlt sich sichtlich wohl unter den Damen, denn auch er ist dem männlichen Geschlecht nicht abgeneigt. Wobei es für ihn wohl keinen interessanten Mann im Haus gibt. Interessant in einer anderen Hinsicht ist für mich Orhan. Er hat viel Mist im Kopf und ist meist gut drauf. Der lebt Big Brother und genießt seine Zeit im Haus. Gerade jetzt, wo Annina im Haus ist, hat er eine Menge (75G) Freude und strahlt über beide Ohren. Der Hamburger wird uns wohl auch noch lange als Kandidat im Haus erhalten bleiben. Auch Jana, die Hamburger Schauspielerin, würde bestimmt noch gern lange im Haus bleiben und wurde letzte Woche in letzter Sekunde von den Zuschauern gerettet. Freuen können wir uns bestimmt auf das was der große Bruder in Zukunft vorhat. Es wurde schon angekündigt das Rebecca aus BB 8, die wegen einer bestimmten Aussage und Geste aus dem Projekt ausgeschlossen wurde, wieder für Gesprächsstoff sorgt und wieder ins Haus ziehen darf. Dieser Plan wurde jedoch mittlerweile kurzfristig wieder von RTL II und Endemol gekippt. Am Motag ziehen dann Sascha aus der fünften Staffel ein, außerdem Knubbel aus BB 7 und Marcel Sch. aus BB 8.

Ich werde mit Spannung die Big Brother Reloaded - Staffel weiter verfolgen und sollte es so weiter gehen, wird der große Bruder bald wieder in vielen Wohnzimmern für Gelächter, Unverständnis, Spannung, Begeisterung und vielleicht auch für die ein- oder andere Träne sorgen.

Euer Norman


Quelle: http://www.tvmatrix.net/index.php?newsid=10070

2

Samstag, 17. Januar 2009, 14:08

Ach Norman, wärst Du doch nur still geblieben!
Du kannst es einfach nicht, begreif es !
Jetzt fehlt nur noch eine Kolumne von Eddy !

steven0703

****gesperrt**** User die Mobbing für gut heißen möchte ich hier nicht

  • »steven0703« ist männlich
  • »steven0703« wurde gesperrt
  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. Januar 2009, 15:56

Zitat

Original von bär
Ach Norman, wärst Du doch nur still geblieben!
Du kannst es einfach nicht, begreif es !
Jetzt fehlt nur noch eine Kolumne von Eddy !


Sehe ich genauso! Kotz !

Norman und Eddy wurden von uns den Zuschauern mit sehr hoher Prozentzahl rausgewählt und irgendwie werden wir sie nicht los!

Wirklich Schade!! :sick: