Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Montag, 26. Januar 2009, 02:13

Sonja aus Moers steigt bei Big Brother ein!

Sonja aus Moers steigt bei Big Brother ein


Moers (RP) MOERS/KÖLN (RP)

Heute zieht Sonja Nowakowski (36) aus Moers in das Big Brother-Haus ein. Damit ist sie die erste Kandidatin in der deutschen Big Brother-Geschichte, die blind ist.
Die Sportschützin sieht ihre Zeit im Big Brother-Haus als eine Herausforderung.
Bereits am Freitag war sie beim Fotoshooting. Heute geht es dann wieder in die Domstadt.
Live in der Sendung "Big Brother – Die Entscheidung" (Montag, 21.15 Uhr bei RTL II) wird die 36-Jährige vorgestellt. Danach zieht sie in Deutschlands berühmteste TV-WG ein.

Die 36-Jährige verlor ihr Augenlicht nach einer schweren Erkrankung, kann seit dem nur noch hell und dunkel unterscheiden.
Mit ihrer Behinderung geht die hübsche Blondine souverän um. "Ich will keine Sonderbehandlung, sondern zeigen, dass auch Menschen mit einem Handicap ganz normal sind!"
Ihr größter Traum ist es, als Sportschützin bei den Paralympics teilzunehmen. Doch diese Disziplin gibt es zurzeit nicht. Davon lässt sich Sonja jedoch nicht entmutigen: "Dann trainier ich halt noch mehr für Olympia und schlage da die Sehenden!"

Auch im Big Brother Haus will sich Sonja möglichst vielen Herausforderungen stellen: "Ich werde für und mit meinem Team kämpfen!" Ihr Mann Jörg, mit dem sie seit zwölfeinhalb Jahren verheiratet ist, fiebert von zuhause aus mit. Er unterstützt seine große Liebe bei ihrem Vorhaben.

Seit dem 8. Dezember leben die Kandidaten der neunten Big Brother-Staffel zusammen in Köln. Unter dem Motto: Himmel und Hölle gilt es Unterschiede zu bewältigen, die größer nicht sein könnten. Während die Himmelsbewohner im Luxus schwelgen, müssen die Höllenbewohner draußen leben, und das unter kärglichen Bedingungen. Wer wo wohnt, das kann sich jederzeit ändern.


Quelle: http://www.rp-online.de/public/article/m…rother-ein.html