Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 28. Februar 2009, 21:25

Gülcan erobert das "Big-Brother"-Haus

Gülcan erobert das "Big-Brother"-Haus

VON ANDRE SCHALL - zuletzt aktualisiert: 28.02.2009 - 14:02Düsseldorf/Köln (RPO).


Viva-Moderatorin Gülcan Kamps hat am Freitagabend das "Big-Brother"-Haus unsicher gemacht. Die 26-Jährige quasselte sich in die Herzen der Kandidaten, inspizierte den Container eingehend und knutschte WG-Hündin Coco ab. Am Ende wollte die Wahl-Düsseldorferin gar nicht mehr gehen. Wir haben die Bilder vom Gastauftritt - und das schon vor der TV-Ausstrahlung.


Gülcans Auftritt im "Big-Brother"-Haus Gülcan brachte wie versprochen Champagner, Kuchen sowie belegte Brötchen mit - und die Kandidaten schlugen begeistert zu. Besonders Bäckersjunge Beni war vom hübschen Gast angetan. "Wenn ich mir jemanden ins Haus gewünscht hätte, dann Gülcan", gestand er gegenüber seinen Mitbewohnern.

Die Ehefrau von Sebastian Kamps (Sohn des Düsseldorfer Brötchen-Unternehmers Heiner Kamps) erzählte locker aus ihrem Leben.
Zum Beispiel von ihren Erfahrungen beim Kühemelken ("Man muss ordentlich zapfen, damit was kommt. Nachfrage reguliert das Angebot").

Oder von ihrem Karrierestart als Moderatorin. "Ich hab dann von hunderten von Bewerberinnen einen Tag Gastmoderation bei Viva gewonnen und hab mich dann gefragt, was mit dem Handy ist", erklärte Gülcan. Hintergrund: Bei dem damaligen Casting gab es für die ersten 80 Bewerberinnen noch ein Handy zu gewinnen.

Gar nicht mehr lösen konnte sich die 26-Jährige von Hündin Coco. "Oh, jetzt hat sie Lippgloss an der Backe", meinte Gülcan nach einem dicken Knutscher für das WG-Haustier.


Quelle: http://www.rp-online.de/public/article/g…other-Haus.html