Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 25. April 2009, 00:57

Patrizia, Claudy und Orhan in Allianz gegen Alex

Es ist einfach unerträglich mit anzusehen, wie Alex angegriffen wird. Sie sei schuld an allem - weil sie so ist wie sie ist und eben Spaß hat im Projekt. Alex hat einen ordentlichen Menschen als Partner verdient und nicht so einen Vollassi wie diesen Türken Orhan. Die sind noch nicht einmal richtige Freunde und dieser Mensch schreibt ihr das Leben vor. Sie darf dies nicht und sie darf das nicht. Jetzt sagt er ihr auch noch, dass sie aufhören soll mit weinen. Geht's noch. Er macht mit seinem Verhalten doch alles kaputt und das schon seit dem ersten Tag dieser Beziehung. Nur Alex hat ihm ihre Aufmerksamkeit geschenkt. Er war es doch, der ab dem nächsten Morgen kein liebes Wort für Alex übrig hatte. Er erzählte immer nur, dass er nicht von jetzt auf gleich Gefühle haben kann oder so einen Quatsch. Vom ersten Tag an wollte er nichts von ihr, er war nur zu feige, es ihr zu sagen, weil er sie nicht verletzen wollte. Und jetzt hat er so lange gewartet bis er den Spieß umdrehen kann und ihr den schwarzen Peter zuschieben kann. Seine Masche: Er erzählt, dass Alex von anderen Männern "angemacht" wird - und das eben aus seiner türkischen Sicht nicht geht. Lass den Vogel laufen, Alex!!! Mal ganz ehrlich. Alex ist der Sonnenschein im Haus und wird eben besonders von den Männern geliebt für ihre Art und im gleichen Atemzug aber auch akzeptiert. Sie hat Spaß im Haus und fühlt sich wohl. Das einzige eigentlich was sie die ganzen Tage richtig hinderte sich total super zu fühlen, war eindeutig das kalte Verhalten von Orhan. Dies hat sie ihm sogar im Einzelgespräch gesagt und da Stärke bewiesen. Aber er fragte sinngemäß noch blöd: Wo bin ich kalt? Jede andere Frau hätte Orhan schon lange den Laufpass gegeben, weil man als Frau eben nicht spürt, das etwas Wärme bei einem ankommt. Orhan war immer ein Eisklotz. Es ging bei den beiden um eine angehende Liebe und da kommt Orhan mit den Worten: Was will die, ich bin doch immer für sie da, wenn sie mich braucht. Das klingt doch eher nach einer Gartennachbarschaft, denn da hilft man sich auch so. Nur weil eben Alex wirklich verliebt war bzw. ist, ist das Feuer der Liebe noch nicht ganz erloschen gewesen. Dann vorhin Orhans klare Aussage zu Claudy, dass Schluss sei. Und dann mischte sich vorhin auch noch Patrizia ein und machte Alex an, indem sie ihr sagte, dass ihr Verhalten nicht ginge für eine Freundschaft mit Orhan. Leider ist Alex nicht in der Lage mal zu Patrizia zu sagen: Halt die Klappe, dass geht Dich nichts an. Denn es war schon aussagefähig, was vorhin Alex zu Daniel sagte: "Patrizia und Claudy haben mir erzählt, dass alles schlimm ist, was ich mache." Da kann man nur mit dem Kopf schütteln. Da hat Alex dann auch noch zu Daniel gesagt: "Der hat mir noch viel mehr gesagt, was ich nicht machen darf." Wenn Patrizia dann zu Orhan sagt, dass er viel reifer sei als Alex, kann man auch nur lachen. Noch viel lächerlicher ist die Aussage von Patrizia zu Alex im Beisein von Orhan, dass Orhan großes Interesse an Alex hätte. Das ist ja die größte Lüge der BB-Geschichte. Mir tut einfach nur Alex leid, da mit ihr Kopfwäsche vom Feinsten betrieben wird, solange, bis sie das glaubt, was Patrizia zu ihr sagt. Jetzt Orhan wieder: Warum weinst Du denn die ganze Zeit. Was verlangst Du denn von mir? So ein Arsch Orhan, sorry. Ich bin sonst nicht so, aber so wie er Alex behandelt. Orhan: "Ich möchte aber nicht, dass Du traurig bist." Begreift der überhaupt was. Sie sagt ihm eindeutig, dass es seine Worte sind und wie er sie sagt, dass sie sie traurig machen. Orhan: "Welche Wort haben Dich denn verletzt? Sag mir das konkret." Und jetzt auch noch diese bekloppte Claudy bei Alex!!! Lasst Sie doch einfach mal in Ruhe! Alex, wir lieben Dich, wie Du bist und lass Dich nicht verbiegen in Deinem Leben. Und zu Orhan kann ich nur sagen: Dich holen wir auf jeden Fall noch vorm Finale nach Hause - zu Deiner Jacqueline.

2

Sonntag, 26. April 2009, 13:41

oh mann da hab ich ja ne menge nachzulesen war jetzt seit freitag nicht hier drin ......ich bin dafuer dass orhan schon lange einen denkzettel verdient hat ...ab auf die nomiliste und raus am besten mit parizia zusammen
:vain: :vain: :vain: ...... KLAUSIANERIN.........alle antis koennen ...ne nr.ziehn und sich in die reihe derer stellen,die michgepflegt am bobbes lecken koennen :sprichzurhand:

3

Sonntag, 26. April 2009, 16:08

Zitat

Original von pollocrema
oh mann da hab ich ja ne menge nachzulesen war jetzt seit freitag nicht hier drin ......ich bin dafuer dass orhan schon lange einen denkzettel verdient hat ...ab auf die nomiliste und raus am besten mit parizia zusammen


WER soll ihn im Haus nominieren???? WER???

4

Sonntag, 26. April 2009, 16:28

sehr gute Frage. Da bleiben nur die Zuschauer.
Alex wird aber immer auf solche Typen hereinfallen, weil sie so ist- wie sie ist. Sie hat noch einen langen schmerzlichen Weg vor sich. Für sie wäre vielleicht hilfreich... die Stunde der Wahrheit. Bitte BB, es kann ihr doch nur helfen. Wenn Orhan mit einem schäbigen Grinsen im Gesicht zu seinen Bewohnern sagt: ich hab sie kennengelernt. Gerade... weil ich sie kennengelernt habe.... Das sollte man Alex einmal zeigen. Vielleicht versteht sie es dann. Sie sollte das aber alleine sehen. Die Anderen schwätzen doch nur blöd dazwischen. oder, BB zeigt die nächtlichen Aktionen und dann Orhans Verhalten. Dann können die sich auch mal ein Bild von ihm machen.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »engelchen4« (26. April 2009, 16:29)