Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Dienstag, 19. Mai 2009, 14:56

Telefonpanne bei Big Brother - Sascha Sirtl: Wurde beim Rausschmiss geschummelt?

Telefonpanne bei Big Brother - Sascha Sirtl: Wurde beim Rausschmiss geschummelt?

Von ONLINE-OLI

Riesenwirbel um den Rausschmiss von Big-Brother-Oldstar Sascha Sirtl.


Am Montagabend musste er das Haus verlassen › - er bekam zu wenige Anrufe von seinen treuesten Fans.

Kein Wunder! Denn die kamen vermutlich gar nicht durch.
Offenbar passierte Big Brother ein folgenschwerer Zahlendreher.
Eine Rufnummer soll im Videotext bei RTL 2 falsch angegeben worden sein.
Der Fall erinnert an die peinliche Panne beim DSDS-Halbfinale (EXPRESS berichtete ›).

BB-Fan Hans-Wilhelm Merkler aus Erftstadt bemerkte den Fehler als Erster und meldete sich sofort bei EXPRESS.DE - ein Beweisfoto schickte er gleich mit.

Deutlich zu erkennen: Im Videotext steht die Telefonnummer mit der Endung 41 für raus aus dem Haus und 44 für im Haus bleiben.

Während der Livesendung wurde aber für im Haus bleiben eine andere Nummer eingeblendet - nämlich die Ziffer 42.

Wer also die Telefonnummer noch einmal im Videotext nachschauen wollte, wurde in die Irre geführt.

Die Folgen sind bekannt: Sascha bekam zu wenig Stimmen und flog aus der Sendung. Damit ist der Traum vom zweiten BB-Gewinn für den 30-jährigen Kölner geplatzt.

EXPRESS.DE fragte bei Big Brother nach - bisher äußerte sich der Sender nicht zu dem Vorfall.
Online-Oli bleibt dran...

Was meint ihr! Soll Sascha noch eine Chance bekommen? Soll er zurück ins Haus? Gleich abstimmen!



Quelle: http://www.express.de/nachrichten/news/p…2632300357.html

steven0703

****gesperrt**** User die Mobbing für gut heißen möchte ich hier nicht

  • »steven0703« ist männlich
  • »steven0703« wurde gesperrt
  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Mai 2009, 15:34

Auf jeden Fall muss Sascha eine zweite Chance bekommen !!!!

:rambo: :) :rambo: :laugh:

3

Dienstag, 19. Mai 2009, 15:55

der soll draussen bleiben.....war eh schon laengst ueberfaellig
:vain: :vain: :vain: ...... KLAUSIANERIN.........alle antis koennen ...ne nr.ziehn und sich in die reihe derer stellen,die michgepflegt am bobbes lecken koennen :sprichzurhand:

4

Dienstag, 19. Mai 2009, 16:00

hab grad gelesen BB hat stellung genommen ...es waere keine manipulation und die personen die die endzahl 44 angerufen haetten wuerden das endergebnis nicht aendern......also sascha sirtl bleibt draussen
:vain: :vain: :vain: ...... KLAUSIANERIN.........alle antis koennen ...ne nr.ziehn und sich in die reihe derer stellen,die michgepflegt am bobbes lecken koennen :sprichzurhand:

5

Dienstag, 19. Mai 2009, 18:03

schon auffällig, was RTL in der letzten Zeit (?) für Fehler unterlaufen. Eigentlich müsste er wieder rein dürfen. Aber die Nominierung ist out und vorbei. Alles wieder neu auf Anfang setzen.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

6

Dienstag, 19. Mai 2009, 18:26

Zitat

Original von engelchen4
schon auffällig, was RTL in der letzten Zeit (?) für Fehler unterlaufen. Eigentlich müsste er wieder rein dürfen. Aber die Nominierung ist out und vorbei. Alles wieder neu auf Anfang setzen.


Wundern euch noch solche "Ausrutscher" bei BB ?
Die Qualität des Personals zeigt sich doch jeden Tag!
Was sind das für lächerliche Matches? Keine Challenges! Kaum Wochenaufgaben!
Warum nicht? Dann müßten sie ja nachdenken, mitarbeiten und präsent sein.
Es war schon mal besser!
Keine Strafen mehr, langweilig!
Vor dem Rausschmiß eine Woche Hölle, eintönig und langweilig.
Warum leben die überhaupt in getrennten Bereichen, könnten doch immer über den Zaun da es keine Strafen mehr gibt.
Als Highlight werden dann solche Peinlichkeiten wie die besoffene Naddel eingeladen, anstatt an den Schutz der Bewohner zu denken. Aber BB geht keiner Blamage aus dem Weg, die Einschaltquoten danken es !

7

Dienstag, 19. Mai 2009, 18:47

Zitat

Original von pollocrema
der soll draussen bleiben.....war eh schon laengst ueberfaellig
richtig :laugh:

8

Dienstag, 19. Mai 2009, 18:55

Zitat

Original von baby

Zitat

Original von pollocrema
der soll draussen bleiben.....war eh schon laengst ueberfaellig
richtig :laugh:
....tztztztztztz schon wieder einer meinung ????langsam mach ich mir gedanken :laugh: :laugh: :laugh:
:vain: :vain: :vain: ...... KLAUSIANERIN.........alle antis koennen ...ne nr.ziehn und sich in die reihe derer stellen,die michgepflegt am bobbes lecken koennen :sprichzurhand:

9

Dienstag, 19. Mai 2009, 19:21

Zitat

Original von pollocrema

Zitat

Original von baby

Zitat

Original von pollocrema
der soll draussen bleiben.....war eh schon laengst ueberfaellig
richtig :laugh:
....tztztztztztz schon wieder einer meinung ????langsam mach ich mir gedanken :laugh: :laugh: :laugh:
:laugh:Kommt ja nur alle paar Wochen mal vor.... :laugh: :laugh:

10

Dienstag, 19. Mai 2009, 20:21

Big Brother gibt zu: Ja, es gab eine Sascha-Panne



Die Telefonnummer-Panne bei Big Brother:
Nach dem EXPRESS.DE-Bericht › hat jetzt der Sender zugegeben, dass da etwas schief lief.

Das wurde im RTL-2-Videotext eingeblendet - statt 42 die Endziffer 44.

Fakt ist: Am Montagabend wurde versehentlich im RTL-2-Videotext eine falsche Rufnummer für Sascha Sirtl eingeblendet. Der 30-jährige Kölner bekam zu wenige Anrufe und musste dann das Big-Brother-Haus verlassen.

Stephanie Schumann vom BB-Team zu EXPRESS.DE: "Es war ein bedauerlicher, menschlicher Fehler und keinerlei Manipulation. Das Endergebnis wurde dadurch nicht beeinflusst."

Während der Liveshow wurde im Fernsehen die richtige Telefonnummer angezeigt.

BB-Fan Hans-Wilhelm Merkler aus Erftstadt bemerkte den Fehler und meldete sich sofort bei EXPRESS.DE - ein Beweisfoto schickte er gleich mit.

Deutlich zu erkennen: Im Videotext steht die Telefonnummer mit der Endung 41 für raus aus dem Haus und 44 für im Haus bleiben. Richtig wäre die Endziffer 42 gewesen.

"Wir haben jetzt die Anzahl der Fehltipper überprüft - das sind diejenigen, die die 44 gewählt haben. Für das Endergebnis eine unerheblich Anruferzahl", erklärte Stephanie Schumann von Big Brother.

Im Klartext heißt das: Sascha wird bei BB keine neue Chance bekommen.
Sein Rauswurf wird nicht zurückgenommen.



Quelle: http://www.express.de/nachrichten/news/p…2632302273.html

Belarit

Profi

  • »Belarit« ist weiblich

Beiträge: 782

Wohnort: Mecklenburg Vorpommern

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. Mai 2009, 15:29

Warum wundert mich das jetzt nicht? :grin: :grin: :grin:

12

Montag, 25. Mai 2009, 15:56

Zitat

Original von Belarit
Warum wundert mich das jetzt nicht? :grin: :grin: :grin:


Weil heute Abend wieder ein Wunder geschieht !!!!!!!