Sie sind nicht angemeldet.

Partner

Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich
  • »Schatzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. März 2009, 00:09

News vom 20.03.09

langsam kehrt Ruhe ins Haus ein. Im Himmel reden alle über Marcel, und wie sie morgen so mit ihm umgehen.



Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich
  • »Schatzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. März 2009, 00:16

Piero hat nun das ok! bekommen und darf Geraldine die Haare schneiden. Sie macht sich schon Gedanken, denn zu seinem Frisör sollte man Vertrauen haben. Bevor es losgeht, muss sie sich ruhig an die Wand stellen damit BB ein Vorher Foto machen kann....



Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich
  • »Schatzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. März 2009, 00:20

Marcel sagt das er morgen etwas mit allen machen möchte und sie sollen ihm doch vertrauen. Es ist nichts schlimmes und sie sind doch alle Kumpels.


Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich
  • »Schatzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. März 2009, 00:28

und los geht es mit der Schneiderei. Piero schneidet nur so, wie sie es vorher abgesprochen haben. Es werden wohl nur die Spitzen geschnitten.




Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich
  • »Schatzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. März 2009, 00:43




PK: Gute Nacht @all

Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich
  • »Schatzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. März 2009, 07:13

Annina ist schon seit längerer Zeit auf und macht gerade in der Küche alles sauber. Danach wird auch gleich der gesamte Müll im Haus entsorgt.





PK: muss zur Arbeit

7

Freitag, 20. März 2009, 09:27

Wecken in der Hölle. Alex beschwerte sich, dass ihr heute Nacht so kalt war und sie kaum geschlafen hat.

Annina ruft aus dem Garten zu den Höllis. Nachdem diese das Tor geöffnet haben erklärt sie, dass sie gerne noch eine Stunde schlafen würde.
Annina hatte Nachtschicht gemacht und aufgepasst, dass Marcel nicht im Pool schwimmen geht. Falls Marcel jetzt noch kommen sollte, sollen die Höllis mit den Töpfen Lärm machen um die Himmelsbewohner zu wecken.

Marcels heutige Aufgaben:

1. Lackiere 3 Bewohnern die Finger- und Fußnägel.
2. Unterhalte Dich mit einem Bewohner mindestens 5 Minuten über kindlichen Glauben, z.B. den Osterhasen. Setze Dich dazu in die Essecke, damit Du die Uhr im Blick hast.
3. Schwimme 50 Bahnen im Pool. Du musst alleine im Pool sein.

8

Freitag, 20. März 2009, 10:51

Während die Himmelsbewohner am frühstücken sind, legt Marcel mit seinen Aufgaben los. Er deckt den Pool ab, und erklärt den Höllenbewohnern, dass er erst 50 Bahnen im Pool schwimmen und danach etwas Radfahren möchte.

Die restlichen Himmelsbewohner versammeln sich ebenfalls im Garten. Betti ist nun auch im Pool. Marcel ist jetzt schon am verzweifeln.

PK: Das wird heute noch lustig!

9

Freitag, 20. März 2009, 11:10

Betti noch immer im Pool. Marcel steht in einer Poolecke und streckt sein Gesicht in die Sonne.

Betti fordert Marcel auf ein paar Runden mit ihr zu schwimmen. Marcel lehnt ab und meint er muss alleine schwimmen. Marcel ist sichtlich genervt.

10

Freitag, 20. März 2009, 12:49

Im Moment ist nicht viel los
Die Himmelbewohner liegen fast alle um den Pool rum
Sascha9 schiebt Hunger und inspizeirt den Kühlschrank ganz genau.

Marcel ist wohl nicht gut drauf er sitzt genervt auf dem Ecksofa
Marcel sagte grade zu Orhan: ich brauch bis heute abend drei Leute denen ich die Fußnägel schneiden und lackieren kann
Orhan: die machen das doch freiwillig
Marcel schnauft nur (der verrät sich noch selber)


Orhan geht zu Sascha5 in die Küche und erzählt ihm schnell was gerade war
nun besprechen sie schnell ne Taktik (sie flüstern ist das nicht ein Regelsverstoß?)




PK: hallo @all

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pillepalle« (20. März 2009, 12:54)


11

Freitag, 20. März 2009, 14:48

Sascha9 und Annina kuscheln seit eingier Zeit im Schlafzimmer
Sascha9 fragt: was fehlt zur Liebe?
Annina: bist du verliebt?
Sascha weicht aus

Vorhin hatte Marcel sich kurz zu ihnen gesellt und versuchte beide zum Fußnägellackieren zu überreden
Annina gab ne lockere Zusage....
meinte aber: Marcel aber sei nicht so schlecht gelaunt

Jana und Dine stehen am Zaun. Jana wartet eigentlich die ganze Zeit schon auf Annina. Dine, die ist wohl verschollen.
Nun erzählt Jana Dine "ihre Geschichte" : ich hatte einen Fußnagel im Kaffee das war ekelig, die Dinger scheinen im Moment irgendwie überall rumzufliegen auch in den Betten. Normalerweise hat mir die Hölle ja nie was ausgemacht aber das ist richtig ekelig. Die Matratzen sehen mitlerweile auch total versifft aus.
Dine: habt ihr kein Spray?
Jana: ne wir haben gefragt vielleicht bekommen wir heute Abend eins
ich könnt ja mal so richtig Großputz machen und alles rauskehren und so, nötig isses.

Im Himmel wird derweil gekocht Orhan macht ne Hackpfanne und fragt rum wer mitessen möchte, Bettie würde gerne probieren
Piero fragt angeekelt: was ist denn da das schwarze im Reis?
Orhan: das ist Wildreis
Piero muss noch mehrmals nachfragen



12

Freitag, 20. März 2009, 16:22

Daniel erklärt Alex gerade den Begriff konstruktive und destruktive Kritik
Beni hat vorhin Alex wegen irgendwas kritisiert .
Das Alex nicht selbstständig genug sei weil sie nicht von alleine sauber machen kann und so.
Alex fühlt sich gekränkt
Daniel versucht die Wogen zu glätten
er erklärt ihr dass Beni nur versucht hat ihr was zu erklären und nicht zu kritisieren.
Nun geht es um die Bankvollmacht die ihre Eltern hätten, das sei ja auch ein Beweis von Unselbstständigkeit, ALex fühlt sich immer mehr in die Ecke gedrängt.
Bettie mischt auch mit und versucht ihr zu erklären: es kommt darauf an was Eltern einem Kind zu trauen und in dem Punkt sei ja wohl kein Vertrauen da.
Alex: wie soll ich Selbständigkeit beweisen wenn ich noch keine Wohnung habe und zu Hause lebe und alles gemacht bekomme,
Bettie: du verstehst das jetzt alles komplett falsch
Beni versucht sich auch nochmal einzuschalten
Alex: du behauptest ja gerade meine Eltern hätten mich nicht richtig erzogen usw usw


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pillepalle« (20. März 2009, 16:23)


13

Freitag, 20. März 2009, 18:03



Daniel und Dine müssen in einem Match antreten, beide dürfen sich einen Assistenten wählen, Daniel nimmt Jana

Im Matchraum stethen verdeckt mehrere Gegenstände. Daniel bekommt eine Brille auf.
Durch riechen muss er die verschiedenen Dinge bennen
zb. freuchte Wäsche, faule Bananen, alte Asche usw.







14

Freitag, 20. März 2009, 18:18

Nun kommt Dine mit Sascha5 in den Matchraum










15

Freitag, 20. März 2009, 18:47

Bei dem Katzenurin musste sich Sascha vorhin fast selber übergeben er hatte richtigen Hustenreiz

Dine hat zwei richtig

Daniel und Jana müssen nochmal in den Matchraum

Sie haben auch zwei richtige,d eshalb gibt es eine Stechfrage

Wieviele Riechzellen hat ein Mensch?

Daniel schätzt 10.000

Dine : ich dag dann mehr 10.001


BB: Die richtige Antwort lautet 30 Millionen der Mensch kann 10.000 Gerüche unterscheiden

Sascha: was für ein Match war das?

BB: Das war das Match Mief



Im Garten wartet man nun auf die Verkündung
Alex vermutet dass es ein Riechmatch war
Orhan die hölle hat bestimmt gewonnen

Orhan war das ein Bestrafungsmatch oder warum schaut ihr so?

Im Wohnbereich kommt grad die Ansage: Piero es ist keine Schlafenszeit

Es wird immer noch auf die Verkündng gewartet

16

Freitag, 20. März 2009, 18:50

igendwas scheint im Busch zu sein denn sevenload zeigt nur das:



17

Freitag, 20. März 2009, 18:57

Endlich
BB: Bewohner im Geruchsmatch ging es darum unterschiedliche DInge zu erriechen beide Teams haben zwei Punkte erreicht. Das Match musste durch eine Stechfrage entschieden werden welches Dine gewonnen hat.

Dieses war ein Belohnungsmatch, die Belohnung erhaltet ihr später auf ANsage

Freude und Jubel


nun sprechen alle über das Match



18

Freitag, 20. März 2009, 21:42

Nicht viel los

seit einiger Zeit wird nur die Hölle gezeigt
Dort proben die Bewohner ein kleines Theaterstück was sie den Himmelsbewohnern vor fürhen möchten