Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Sonntag, 26. April 2009, 00:25

News vom 26.04.09

Claudy und Pat sitzen immer noch in der Sofaecke... und unterhalten sich über Beziehung..Männer..Schwule.. usw..




Thema: Eifersucht

Pat: kennst du da keine Eifersucht.. wenn du mit jemand zusammen bist.
Claudy: wenn es eine andere schaft mir meinen Typen auszuspannen..dann kann sie ihn behalten....
Pat: gute Einstellung..
C: dass ist mir kein Typ wert mich zu erniedrigen...wo ich bockig in der Ecke häng oder wenn eine reinkommt die toller aussieht wie ich..
ich weiß... das ich mich mit der nicht messen muß...
wenn einer auf eine andere so steht... ist der Typ für mich abgehakt..
ich würde mich deswegen nicht aufbrezeln..nur weil ich mit der mithalten muß..das ist so lächerlich...
usw usw...

Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. April 2009, 10:15

Alle schlafen noch. Man hört nur einen schnarchen. Es handelt sich wohl um Sascha Sirtl.





Die Bewohner werden von der Geräuschkulisse erlöst und werden wie jeden Morgen sanft geweckt.





PK:

Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. April 2009, 10:22

Nachdem der Wecksong beendet ist stehen alle ziemlich schnell auf und begeben sich zum Akkuwechsel und auf die Toilette. Gesprochen wird nichts, nur ein Guten Morgen ist zu hören. Geraldine ist als erste zurück und beginnt mit der Morgentoilette. Zähneputzen usw.



Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. April 2009, 10:32

Orhan hat es sich wieder im Bett gemütlich gemacht und unterhält sich mit Geraldine. Heute wird es ein schöner Tag und die Sonne scheit bestimmt die ganze Zeit. Sascha Sirtl ist auch wieder da und putzt sich seine Zähne. Beim Akkuwechsel haben sie Sascha getroffen, der gerade unten war und auf die Toilette musste. Ansonsten ist alles ruhig und Beni ist der einzige der noch nicht zu sehen ist..



Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. April 2009, 10:51

Momentan nichts los. Alle schweigen nur vor sich hin. Der einzige der etwas macht ist Beni. Er ist mit dem Zubereiten seines Frühstücks beschäftigt.





Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. April 2009, 11:00

und weiter geht das Schweigen, nur jetzt in der Gruppe.


Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. April 2009, 11:14



nun kommt vielleicht etwas mehr Schwung in die Bude, denn die Himmelsbewohner werden geweckt. Alex fand das Lied am schönsten seit langem, aber es kennt keiner.






Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. April 2009, 11:28

Nun sind alle aus den Betten, aber auch hier noch die morgendliche Ruhe. Die Mädels machen sich im Bad fertig und die Männer reden in der Küche über ??? keine Ahnung. Es geht wohl über die nächtlichen Träume. Nebenbei bereiten sie sich ihr Frühstück vor.
Daniel war kurz im SPZ und wir konnten verstehen dass der Himmel Müllbeutel benötigt.





Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. April 2009, 11:51

Der Garten ist geöffnet und die Engel haben ihr Frühstück ins Freie verlegt, damit die Teufelchen nicht so alleine sind. Daniel möchte heute ein Spargelrisotto machen und fragt nach, ob noch Weißwein da ist.


Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. April 2009, 12:24

Die Hölle sonnt sich und der Himmel spielt im kühlen Nass wieder Wasserball. Patricia mag nicht denn es ist ihr viel zu kalt. Das Wasser ist aber wirklich nicht warm, wie man es auch an den Bewohnern erkennen kann.
Patricia war vorher auf der Waage..sie berichtet ihren Mitbewohnern stolz..dass sie nun 77,8 kg wiegt...





Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 26. April 2009, 12:34

Geraldine ist traurig, hat Liebeskummer und weint fast. Es geht wohl um Marcel und sie versteht nicht dass er sie ignoriert. Er spricht nicht mit ihr und geht ihr aus dem Weg. Sascha macht auch keine Späßchen mehr dass er vielleicht drauf anspricht. Sie versteht es nicht und möchte es einfach klären. Sie hat aber keinen Bock drauf, das ihr vielleicht Eifersuchtsszenen nachgesagt werden. Wenn man jemanden mag, dann macht man so etwas einfach nicht.



Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 26. April 2009, 12:45

Claudy musste ins SPZ und kommt mit einem Brief zurück, den sie im Garten allen vortragen muss.

Liebe Bewohner!
Noch vor nicht langer Zeit fühlte sich Claudy von einigen Bewohnern unverstanden und in eine Schublade gezwängt. Auch wenn sich die Wogen mittlerweile etwas geglättet haben geht es in der heutigen Aufgabe darum Claudy insgesamt besser kennen zu lernen und sie damit entgültig aus der vermeintbaren Schublade zu befreien. Dazu überlegt sich jeder von euch zwei Fragen die er später an Claudy richten wird. Absprachen untereinander sind daher untersagt. Für die Fragen habt ihr von jetzt an 3 Stunden Zeit. Nach Ablauf dieser Zeit wird euch Big Brother einzeln in den MR 2 rufen. Dort steht eine Kommode mit Schubladen bereit die eure Namen tragen. Schreibt zunächst eure Fragen auf und legt sie dann in die jeweilige Schublade mit eurem Namen. Anschließend kehrt ihr wieder zurück in euren Bereich. Sind alle 10 Schubladen bestückt, werdet ihr gemeinsam zurück in MR 2 gerufen. Während ihr auf den bereit gestellten Stühlen platz genommen habt stellt sich Claudy an die Kommode öffnet sie die erste Schublade, liest die darin liegenden 2 Fragen laut vor und beantwortet sie. So wird fortgefahren bis auch die letzte Schublade geöffnet ist. Sowohl die Fragen, als auch die Antworten sollen dabei ungestört und ohne Zwischenrufe vorgetragen werden. Wenn keine Fragen mehr offen sind, kehr ihr zurück in eure Wohnbereiche.

Viel Spaß !!
Big Brother








Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 26. April 2009, 13:34

Im Himmel wird nun gekocht und Sascha, Marcel und Daniel machen sich Gedanken über die Aufgabe, die ihnen gestellt hat. Daniel versteht nicht welche Schublade gemeint ist und Sascha fragt sich welche Fragen er stellen darf oder soll.




Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 26. April 2009, 16:29

Alex ist im MR uns schreibt ihre Fragen auf.. Sie schreibt und schreibt…
Im Garten hatten Patricia und Claudy durch diese Aktion ein kleines Streitgespräch.



Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 26. April 2009, 19:02

nun müssen alle in den MR und Claudy öffnet die Schubladen. Sie liest nacheinander die Fragen aus den Schubladen vor und wartet auf die Antworten der Bewohner..

Hier ein Auszug von Claudys Antworten!!