Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

1

Sonntag, 4. Januar 2009, 12:59

„Big Brother – Die Entscheidung“ am 05.01.2009

„Big Brother – Die Entscheidung“

Jetzt wird’s richtig „höllisch“ – zwei Bewohner müssen das Haus für immer verlassen!

05. Januar 2009, 21:15 Uhr, RTL II

Sonntag, 04. Januar 2009

Oliver oder Desi – nur einer darf bleiben!


Am kommenden Montag heißt es für Desi oder Oliver in der Live-Show („Big Brother-Die Entscheidung“, 5. Januar 2009, 21:15 Uhr bei RTL II) Abschied nehmen.
Denn nur einer der beiden Neuzugänge, die am 24. Dezember 2008 eingezogen waren, darf in der TV-WG bleiben. Für den anderen ist damit bereits am Montag die Zeit bei Big Brother vorbei.
Die Himmelsbewohner haben dabei das Zepter in der Hand. Nacheinander entscheiden sie einzeln im Sprechzimmer, wer gehen soll! Wen wird es treffen? Und an wen wird nach dem Auszug der „Giftpfeil“ verteilt? Auch dieses Mal ist die Strafe garantiert nachhaltig!


Wer muss sofort das Haus verlassen?


Am Montagabend wird mit Sicherheit die eine oder andere Träne fließen, denn neben Desi oder Oliver muss noch ein weiterer Bewohner das Haus für immer verlassen.
Auf dem Matchfield bei Alida sollen die Bewohner offen nominieren. Sie schreiben ihre Wahl auf eine Tafel, müssen dann aber zur Verkündung offen begründen, warum der jeweilige Bewohner gehen soll.
Der Kandidat mit den meisten Stimmen muss sofort das Haus verlassen. Die Zuschauer haben dabei die Möglichkeit ihren Lieblingskandidaten zu schützen.
Trifft ihn die Nominierung muss nicht er gehen, sondern der Zweitplatzierte.
Wie werden die Bewohner mit dieser überraschenden Situation umgehen? Werden sie sich die Wahrheit ins Gesicht sagen? Wen wird es treffen?

Wen auch immer die Entscheidung treffen wird, auch er hat die Möglichkeit einen „Giftpfeil“ abzuschießen. Bei wem wird er sich für seinen Auszug rächen? Denn derjenige muss sich zwei Mitbewohner aussuchen, die nicht nur in die Hölle ziehen, sie werden zusätzlich automatisch nominiert sein.
Für alle anderen Bewohner geht es in den Himmel. Während sie dort im Luxus schwelgen können, wird hingegen in der Hölle der Teufel los sein!


Big Brother - Pressemeldung

2

Sonntag, 4. Januar 2009, 22:17

Zwei Bewohner müssen das Haus verlassen! Am Montag in der Liveshow fällt die Entscheidung. Oliver oder Desi? Nur die Himmelsbewohner treffen dabei einzeln und nacheinander im Sprechzimmer die Wahl wer gehen soll. Das wird wieder langweilig und ist zudem eine blödsinnige Entscheidung. Wer Big Brother aufmerksam verfolgt weiß, dass sich vermutlich alle Bewohner für Desi und damit für ein Bleiben von Oliver entscheiden werden. Unser Fazit: Big Brother will Desi loswerden! Aber warum?

Außerdem wird in der Liveshow wieder offen nominiert - auf dem Matchfield. Das könnte interessant werden, ist aber trotzdem nur wieder eine Kopie aus den vergangenen Staffeln. Die Zuschauer dürfen zwar einen Bewohner per Voting schützen, aber laut Pressemeldung nicht nach der offenen Nominierung, sondern nur davor. Einen wirklichen Einfluß haben wir Zuschauer also mal wieder nicht, sondern nur die Bewohner. Da kann man sich jetzt schon ausrechnen wen es treffen wird: Delia oder Jana. Ob diese Wiederholung spannend wird ist also fraglich. Derjenige mit den meisten Stimmen muss sofort ausziehen und darf als Abschiedsgeschenk zwei Giftpfeile verschießen. Wer einen Giftpfeil abbekommt ist automatisch nominiert und landet in der Hölle. Alle anderen Bewohner ziehen in den Himmel.

Abschließendes Fazit: Eine spannende Liveshow mit zwei Nominierungen müsste ganz anders aussehen. Der Zuschauer muss die Macht der Entscheidung haben und nicht nur mit einem fast sinnlosen Schutzvoting zur Kasse gebeten werden. Damit werden auch neue BB-Bewerber abgeschreckt denn man sieht ja, Nachrücker werden nur als Opfer für die Nominierungen gebraucht. Trotzdem dürfte es recht unterhaltsam werden die entsetzten Bewohner bei der Bekanntgabe und den Diskussionen danach zu beobachten.

Quelle: BBRadio


KLAUS FAN!!!!




3

Sonntag, 4. Januar 2009, 22:58

wie Du so schön sagst- danach!
Also kein Match? Dieses nominieren dauert wieder die ganze Liveshow!? Werde sie mir nicht anschauen. Vielleicht aufnehmen und durchzappen.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search: