Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Mittwoch, 21. Januar 2009, 14:57

Tierisches Vergnügen in der TV-WG!-

Tag 44 bei Big Brother

Mittwoch, 21. Januar 2009

Tierisches Vergnügen in der TV-WG!- Und: Big Brother Bewohner im Flirtfieber!

(21. Januar 2009, 19.00 Uhr, RTL II)


Safaripark in Köln-Ossendorf!

Kaum haben sich die Big-Brother-Allstars Sascha, Marcel und Knubbel im Haus eingelebt, geht es auch schon an die erste Herausforderung! Beim neuen Team-Project wird die TV-WG zum "Safaripark“ und die Bewohner werden zu Tieren! Nicht nur etliche Tierkostüme, sondern auch zwei Wärterkostüme (jeweils eines für den Himmel und eines für die Hölle) werden ins Big-Brother-Haus geschleust. Die Aufgabe der Kandidaten: Ab sofort wird Big Brother zu jeder Tages- und Nachtzeit erst eine Fanfare einspielen und anschließend verschiedene Tiergeräusche. Die Tiere, deren Laute dabei erklingen, müssen binnen zwei Minuten kostümiert mit ihrem Wärter raus in ein Gatter im Garten stürmen. Lediglich das Geräusch des jeweiligen Tieres darf innerhalb des Gatters nachgeahmt werden, bis Big Brother die Runde auflöst. Bei erfolgreichem Abschneiden erhält jeder Bewohner zwei Big Stars.


Während Daniel im Hühnerkostüm gackert, wirft sich die kurvige Annina das Kuhkostüm über. Madeleine hingegen scheint ihren Figurfrust auf das Tier zu übertragen und schnappt sich prompt das Elefantenkostüm. Einzig Geraldine darf weiterhin ganz Mensch sein, da sie sich beim Match in der Live-Show ein leichtes Schleudertrauma zugezogen hat. Glück im Unglück für die hübsche Brünette!


Flirtalarm in der TV-WG

Kaum ist das einzige Big-Brother-Paar, Cathy und Beni, durch Cathys Rauswurf am letzten Montag getrennt, gibt es auch schon neue Anwärter auf den Pärchenthron. So ist es für Geraldine nicht nur Glück im Unglück, dass sie durch ihr Schleudertrauma nicht am Team-Project teilnehmen muss. Auch die Tatsache, dass sie vorerst aufgrund ihrer Verletzung im Himmel wohnen darf, kommt der hübschen Kandidatin sehr entgegen. Schließlich ist sie bekennender Fan von Neuzugang Sascha. Ein Techtelmechtel mit Womanizer Andy legte die Schwärmerei vorerst auf Eis. Doch nun, da Geraldines Traummann plötzlich zum Greifen nah ist, sucht sie stets die Nähe des 31-Jährigen und immer weniger die zu Andy. Auch Annina gesteht Freundin Jana, dass sie sich sehr zu Sascha hingezogen fühlt.

Sollte tatsächlich ein Konkurrenzkampf zwischen dem Busenwunder und der schüchternen Brünetten entstehen? Sollte Annina ihrem Schwarm Sascha nicht näherkommen, so stünde aber auch noch ein anderer zur Wahl. Namensvetter Sascha aus Berlin hat von Anfang an kein Geheimnis daraus gemacht, dass er auf Annina und ihre prallen Kurven steht. Schon beim erotischen Tanz, den die zwei letzte Woche einstudieren mussten, genoss er den Körperkontakt zu der Blondine und kam gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. Jemand Passenden hat auch Claudia für sich gefunden. Dabei hat die 22-Jährige eigentlich einen Freund! Die große Brünette ist absoluter Marcel-Fan. Als sie den Bewohner am Montag erblickte, fiel sie fast in Ohnmacht. Seither weicht sie ihrem Schwarm nicht mehr von der Seite. Der Köthener Spaßvogel erntet anhimmelnde Blicke bei allem, was er tut. Egal, ob er sich ein Brot schmiert, auf dem Sofa entspannt oder mal wieder einen seiner berühmt-berüchtigten Streiche ausheckt. Bei so viel Offensivverhalten fehlen sogar dem Sprücheklopfer Marcel die Worte


Big Brother - Pressemeldung