Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Donnerstag, 16. April 2009, 08:47

Alle gegen Eine: Claudy schießt sich ins Abseits

15. April 2009 - Tag 128 / 92

Alle gegen Eine: Claudy schießt sich ins Abseits

Mittwoch, 15. April 2009:


Gesprächsthema Nummer 1: Claudy und ihre Launen


Eine Person im Big Brother Haus wird immer mehr zum Außenseiter und ein Bewohner wird dagegen von allen Frauen heiß geliebt.

Seit 23 Tagen wohnt Friseurin Claudy bereits im Big Brother Haus. Nach den ersten vergnügten Tagen wendet sich das Blatt für sie nun allerdings. Die 28-Jährige fühlt sich mittlerweile sichtlich unwohl. Claudy ist an einem emotionalen Tiefpunkt angelangt und kapselt sich von den anderen Bewohnern sichtlich ab. Sie fühlt sich komplett unverstanden und unbeliebt, spricht nicht mit den anderen und zieht ein dauerhaft mürrisches Gesicht. Das bleibt natürlich nicht umkommentiert.

Claudy ist zum Gesprächsthema im ganzen Haus geworden. Die Diskutierwut der blonden Friseurin hinterlässt deutliche Spuren bei den Bewohnern. Sie können die Art von Claudy nicht nachvollziehen und empfinden sie mehr und mehr als unsympathisch. Nur Streithahn Patricia hört Claudy im Gespräch zu. Doch selbst die eigensinnige Promi-Tochter kann das Verhalten ihrer Höllenmitbewohnerin nicht verstehen und ist genervt von deren Launen.

Schafft Claudy es, die Gunst der anderen noch einmal zu erlangen o der bleibt sie die derzeit unbeliebteste Bewohnerin von Deutschlands bekanntester TV-WG?



Sascha Sirtl erregt die Frauengemüter


Der attraktive Sunnyboy ist bei den Höllenbewohnerinnen in aller Munde. Sie finden den blonden Kölner überaus hübsch und sympathisch. Vor allem Claudine hat Sascha Sirtl fest in ihr Herz geschlossen. Nur die Angst, er könne ihre Gefühle nicht erwidern, bereitet ihr große Sorgen. Busenfreundin Patricia steht der 23-Jährigen mit Rat und Tat zur Seite.

Warum taucht Sascha Sirtl in letzter Zeit so häufig am Höllenzaun auf? Hat das etwa was mit Claudines Anwesenheit zu tun? Soll sich der Rotschopf besser nicht in den blonden Schönling verlieben und die Finger von ihm lassen?



Big Brother - Pressemeldung

2

Donnerstag, 16. April 2009, 11:43

Echt lächerlich was sich Claudine da erhofft.Sie leidet unter totaler Selbstüberschätzung!!

3

Donnerstag, 16. April 2009, 11:52

aber ich denk mal die bleibt drin is ja schon wieder ein friseurtermin geplant....alex bleibt auf jeden fall fuer die werden maenner gesucht wurde gestern abend eibgeblendet
:vain: :vain: :vain: ...... KLAUSIANERIN.........alle antis koennen ...ne nr.ziehn und sich in die reihe derer stellen,die michgepflegt am bobbes lecken koennen :sprichzurhand:

4

Donnerstag, 16. April 2009, 11:53

ups baby jetzt haste was verwechselt
:vain: :vain: :vain: ...... KLAUSIANERIN.........alle antis koennen ...ne nr.ziehn und sich in die reihe derer stellen,die michgepflegt am bobbes lecken koennen :sprichzurhand:

5

Donnerstag, 16. April 2009, 11:56

Zitat

Original von pollocrema
ups baby jetzt haste was verwechselt
Wieso?Ich meinte doch Claudine auf Sascha bezogen???? :veryangry:

6

Donnerstag, 16. April 2009, 11:58

:dead:sorry habs grad bemerkt :dead:
:vain: :vain: :vain: ...... KLAUSIANERIN.........alle antis koennen ...ne nr.ziehn und sich in die reihe derer stellen,die michgepflegt am bobbes lecken koennen :sprichzurhand: