Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Sonntag, 31. Mai 2009, 13:24

„Big Brother – Die Entscheidung“: Große Nominierung und Blitz-Auszug: Welchen Bewohner wird es treff

„Big Brother – Die Entscheidung“:
Große Nominierung und Blitz-Auszug: Welchen Bewohner wird es treffen? Wer fliegt raus?


(1. Juni 2009, 21:15 Uhr, RTL II)

Sonntag, 31. Mai 2009


Nominierung und anschließender Auszug


Jeder der zehn Bewohner muss am Montag, den 1. Juni 2009 um 21:15 Uhr in der Live-Show "Big Brother - Die Entscheidung" bei RTL II einen seiner Mitbewohner nominieren.
Außer Beni, der sich durch den Gewinn des Erdbeben-Matches am vergangenen Dienstag bereits vorzeitig ein Ticket fürs Finale gesichert hat, stehen alle Kadidaten zur Wahl.
Was die Bewohner zunächst nicht wissen: Unmittelbar nach der Nominierung startet ein Exit-Voting durch die Zuschauer und noch während der Sendung wird ein Bewohner das Big Brother Haus unerwartet verlassen.


Giftpfeil bestimmt neue Höllencrew


Nach dem plötzlichen Auszug eines Bewohners steht mit den drei übrigen Nominierten bereits die Höllencrew für die kommende Woche fest.
Der vierte Höllenkandidat wird durch den Giftpfeil des Bewohners bestimmt, der kurz zuvor das Exit-Voting verloren hat und bei Miriam Pielhau im Studio sitzt.


Spannendes Match in atemberaubender Höhe


Die sechs Himmelsbewohner treten zum Match "2 Köpfe - 10 Bälle" an.

Daniel, Marcel, Beni, Geraldine, Alex und Diana bilden drei gemischte Doppel und erhalten die Aufgabe, Bälle von einem acht Meter hohen Turm zu einem gegenüberliegenden Turm zu transportieren.
Die beiden Plattformen sind sieben Meter weit voneinander entfernt und nur durch zwei Baumstämme verbunden.
Das Besondere daran: Die Holzpfähle verlaufen nicht parallel zueinander, sondern sind V-förmig ausgerichtet und ändern ihren Abstand zueinander.
Außerdem dürfen die Matchteilnehmer die Bälle nicht mit den Händen berühren.
Die Bälle sollen also zwischen die Köpfe geklemmt werden und so über die Baumstämme zum Ziel gebracht werden.
Fällt ein Ball in die Tiefe oder verliert ein Bewohner das Gleichgewicht, muss der Turm vom Boden aus erneut erklommen werden.
Das Team mit den meisten transportierten Bällen gewinnt das Match. Das Sieger-Duo hat anschließend die Möglichkeit, eine weitere gemeinsame Nominierungsstimme an einen Mitbewohner abzugeben oder gemeinsam eine potentielle Stimme auf einem ihrer Konten zu löschen. Die Entscheidung wird nicht leicht!


Anninas Welt


Ex-Kandidatin Annina ist in dieser Woche zu Gast bei der Verleihung des Cometen in Oberhausen.
Die Erotikdarstellerin berichtet für Big Brother über ihre Erlebnisse bei der Vergabe des VIVA-Musikpreises und geht mit Stars und Sternchen auf Tuchfühlung.


Multimediales Illusionstheater


Beim aktuellen Teamproject "Multimediales Illusionstheater" positionieren sich die Bewohner um einen Bildschirm herum, auf dem in vier kurzen Filmen unterschiedliche Handlungen zu sehen sind.
Ziel ist es, eine Art Theatervorstellung um den Flachbildschirm herum zu initiieren, die dem Zuschauer die Illusion gibt, dass sie selbst Auslöser für das Geschehen auf dem Flatscreen sind.
Dabei verschmelzen die weiß gekleideten Teilnehmer mit dem weißen Hintergrund, so dass die Hände und Requisiten die optische Illusion perfekt machen.
Als Hilfestellung für den richtigen Einsatz dient die musikalische Untermalung der einzelnen Filme. Ist die Darbietung der Künstler erfolgreich, winken jedem Bewohner zwei Big Stars.



Big Brother - Pressemeldung