Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Mittwoch, 25. Februar 2009, 17:22

Matchwoche im Big Brother Haus!

Matchwoche im Big Brother Haus!






Seit gestern heißt es im Big Brother Haus: Matchalarm zu jeder Tages- und Nachtstunde!
Keine ruhige Sekunde wird den Bewohnern gegönnt – allzeit bereit lautet die Ansage, denn es kann jeden Kandidaten zu jeder Zeit treffen!
Heute morgen kommt es für die WGler besonders hart!
In den frühen Morgenstunden, um kurz nach sieben, werden sie unsanft aus den Betten geholt.
Die Aktion erinnert verdächtig an die Weckrufe des gefürchteten Drill-Instructors.
Unruhe macht sich bei den Bewohnern breit! Was ist es diesmal? Welcher neuen Herausforderung müssen sich die WGler jetzt stellen?


Dann die Ansage von Big Brother:

„Das folgende Match bestreiten Annina, Geraldine, Orhan und Sascha für Team Hölle! Beni, Jana, Madeleine und Sascha Sirtl treten für Team Himmel an!“


Völlig schlaftrunken ziehen die betroffenen Bewohner ihre Matchklamotten an um sich kurze Zeit später auf dem Matchfield einzufinden. Der Matchmaster begrüßt die müden Kandidaten und erklärt direkt die Spielregeln:

„Beim folgenden Match geht es darum, Wasser mit Hilfe von acht Eimern von Behälter A in Behälter B zu transportieren! Der Haken daran: Die Eimer haben Löcher und das Wasser darf nur von Eimer zu Eimer gereicht werden. Bei doppelt so vielen Eimern als Kandidaten pro Team heißt das, jeder muss zwei Mal laufen!“


Hierbei geht es also um Schnelligkeit, Taktik und Ausdauer! Und das so früh am Morgen! Klar, dass sich die Begeisterung bei Annina, Geraldine und Co. in Grenzen hält! Doch plötzlich, nach einer kurzen Aufwärmphase, ist der Ehrgeiz der acht Matchanwärter geweckt! Die Teams stehen bereit! Es kann losgehen!

Die Eimer werden gefüllt und zackig wird das Wasser von einem Behälter in den nächsten gekippt! Die Bewohner wissen, dass es schnell gehen muss! In der Hektik geht eine ordentliche Portion Wasser daneben. Dadurch weicht der Boden auf – das Laufen wird noch schwieriger! Schnelligkeit scheint der falsche Weg zum Ziel!
Eine neue Taktik muss her! Dann die glorreiche Idee: Langsam umschütten! Während Team Himmel den Dreh raus hat und der Wasserpegel an der Endstation stetig steigt, schüttet Team Hölle das Wasser nach wie vor viel zu schnell aus einem Eimer in den nächsten und verliert Unmengen an Flüssigkeit!


Mit Mühe und Not kämpfen sich Geraldine und Annina durch die Wasserlachen!
Aber es bringt alles nichts – die Himmelsbewohner sind einfach besser organisiert! Nach einer halben Stunde steht der Gewinner fest:
Die Kandidaten aus dem Himmelsbereich gewinnen! Glücklich fallen sich Madeleine, Jana, Beni und Sascha Sirtl in die Arme und freuen sich über die bevorstehende Belohnung, die im Laufe des Tages verkündet wird!


Die Höllenbewohner sind dagegen sichtlich getrübt!
Nachdem Orhan und Sascha am gestrigen Tag gegen Allstar Marcel und Neuzugang Mc Fly schon das „Konservenwasser“ Match verloren haben, müssen sie erneut eine Pleite verkraften. Das zerrt am Selbstbewusstsein.
Scheint, als wären die zwei Höllen-Männer, die sich zusätzlich täglich, im Rahmen von Orhans Box-Challenge, zum Box-Training melden müssen, zu schwach für weitere Anstrengungen im Rahmen der Matchwoche.
Ihr Glück: Die Matchwoche ist noch lange nicht zu Ende. Den zweien bleiben noch genug Herausforderungen sich unter Beweis zu stellen. Also: Daumen drücken und weiter kämpfen, Jungs!


Quelle: http://de.sevenload.com/bigbrother/news/aus-dem-haus/F2kWQjq

2

Mittwoch, 25. Februar 2009, 18:40

Wird ja auch mal Zeit

Belarit

Profi

  • »Belarit« ist weiblich

Beiträge: 782

Wohnort: Mecklenburg Vorpommern

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Februar 2009, 11:36

Endlich mal was anderes als Sex und Duschen!