Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Sonntag, 6. März 2005, 12:57

Sonntagsfragen an Borris Brandt (Teil II)

Sonntagsfragen an Borris Brandt (Teil II)

Hier nun also der zweite Teil der Sonntagsfragen an Endemol-Boss Borris Brandt. Herr Brandt, es gibt wahnsinnig viele Internet-Foren, die sich mit dem Format «Big Brother» befassen. Nehmen wir das IOFF als Beispiel. Lesen Sie darin?
Ja, klar. Ich stehe total auf völlig sinnlose Verschwörungsstrategien. Zum Beispiel wird ja auch davon geredet, dass Franzi mit mir verwandt ist. (lacht) Das finde ich am Besten.

Es ist immer wieder zu lesen, dass User Vermutungen anstellen, dass Endemol an Voting-Ergebnissen rumtrickst.
Naja, die Frage ist ein bisschen doof. Weil, wenn wir das wirklich machen würden, wäre es ja blöd, das zuzugeben. Eine ehrliche Antwort können Sie nur erwarten, wenn sie mich kennen und wissen, dass ich nicht spinne.

den kompletten Artikel könnt ihr auf
http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=8984
nachlesen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Umflibumf« (6. März 2005, 12:58)


hoppelchen

unregistriert

2

Sonntag, 6. März 2005, 18:14

man hätte den boss mal fragen sollen,ob was dran ist an der geschichte,daß micha ins dorf zieht.
vor paar wochen hat sich einer in einem chat als mitarbeiter von bb ausgegeben und behauptet,das als 3.micha geht,dann franzi und sascha gewinnt und micha in die 6.staffel übernommen wird.ich wollte es nicht glauben,aber gestern beim nachtfalken war ich mir nicht mehr so sicher,als zum voting aufgerufen wurde,ob micha ins dorf ziehen soll.klingt doch alles sehr seltsam.
tut mir echt leid,das es doch noch leute gibt,die sich verarschen lassen und feste anrufen. :kgw: