Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

21

Samstag, 19. März 2005, 20:22

Mir ist es schlichtweg egal, ob Charly raus ist oder nicht. Davon wird die Show auch nicht besser.

Und nun spielen sie auch noch "Deutschland sucht den Dorfstar....", laufen plärend durch die Räume. Und Said hat ne feuchte Hose....

Sorry, aber es macht einfach keinen Spaß mehr !


Ich hoffe es wird bald wieder besser.

Servus

Rusty

22

Samstag, 19. März 2005, 22:52

Mein Ex war und ist es vielleicht heute noch ein Vertreter von A. H. oder "DFU" oder wie immer die heißen.

Und ihm sieht man es überhaupt nicht an und denkt es noch nicht mal, wenn man ihm gegenüber steht.

Keine Tattoo´s, keine Bomber-Jacke rein garnix was in diese Richtung
deuten würde.

So können Menschen unterschiedlicher nicht sein. Es kann niemand und gar niemand über jemanden urteilen den "er oder sie" persönlich nicht kennt.

23

Sonntag, 20. März 2005, 00:18

Zitat

Original von Arwen
Mein Ex war und ist es vielleicht heute noch ein Vertreter von A. H. oder "DFU" oder wie immer die heißen.

Und ihm sieht man es überhaupt nicht an und denkt es noch nicht mal, wenn man ihm gegenüber steht.

Keine Tattoo´s, keine Bomber-Jacke rein garnix was in diese Richtung
deuten würde.

So können Menschen unterschiedlicher nicht sein. Es kann niemand und gar niemand über jemanden urteilen den "er oder sie" persönlich nicht kennt.


Richtig, genau so sieht das aus.

Richtig gefährlich sind die Brandstifter im Nadelstreifenanzug. Die haben nämlich die Kohle und die Intelligenz - denen sieht man die Gesinnung aber nicht an.

LG vom Matzekater :redface:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

24

Sonntag, 20. März 2005, 04:52

Diese Vorurteile wegen Glatze und Tatoos kotzen mich an.

daniela73

unregistriert

25

Sonntag, 20. März 2005, 05:50

Ich finde es am Schlimmsten, das er noch nicht mal selber seine Sachen packen und sich von seinem Team verabschieden durfte. Spricht nicht wirklich für BB bzw. die Macher der Sendung...

Für mich war der Charly ein "etwas anderer Typ", aber noch lange nichts rechts bzw. ein Nazi. Wegen einem Tattoozeichen jemanden zu verurteilen bzw. zu beurteilen, dass sollte sich niemand hier anmaßen ( meine Meinung).Keiner von uns kennt ihn, weiß wie er denkt und fuehlt und niemand hat ihm die Chance dazu gegeben.
Das es Charly furchtbar weh getan hat, als ihm der BB Psychologe den Brief vorgelesen hat, das hat man an seinen Tränen gesehen. Man hat ihm keine Chance gegeben - traurig, sehr traurig!!!!!!!!!!
Hauptsache bei BB5 durften Judenwitze erzählt werden, ohne das sich diejenigen dafür verantworten mussten. DAS war sehr viel schlimmer, als Zeichen auf dem Oberarm, die von einer Musikgruppe stammen können.....
So, das war meine erstes Posting hier, aber das musste ich jetzt doch mal loswerden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »daniela73« (20. März 2005, 05:52)


26

Sonntag, 20. März 2005, 09:52

Ich hab das Tattoo zwar nicht gesehen, weil mich die neue Staffel nicht wirklich interessiert, und ich daher eher selten gucke. Aber sorry, die Entscheidung, ob er sich nur ein "ss" oder "kiss" tattoowieren ließ, hat er ja wohl selbst getroffen! Selbst wenn es so ist, dass es für ihn lediglich Symbol für die Band Kiss ist, bekommt man in Deutschlands Schulen ja wohl so viel Geschichte vermittelt, dass man weiß, dass man sowas (in Deutschland) nicht bringen kann. Dem Typen war doch bewußt, dass diese Doppeldeutigkeit (die im übrigen in der Tat mehr Assoziationen an das Nazitum weckt als an die coole Band) zu Irritationen führt - ansonsten wäre er ja total dumm! Und offensichtlich hat er das - aus welchen Gründen auch immer - in Kauf genommen. Insofern: Völlig OK, dass das nicht toleriert wird. Auch wenn die Art von BB mal wieder oberarschig und verantwortungslos war.

27

Sonntag, 20. März 2005, 10:16

Genau das, ob es SS oder KISS war, hätte BB erfahren können, bei in Augenscheinnahme von Charly. Sie haben ihn photographiert, sie warben damit, daß dieser Mann ein lebendes Abziehbild ist.
Wenn ein Bewerber eingeladen wird, dann wird ein Casting gemacht, was auch sicherlich dazu führt, daß man nach dem Sinn der Tatoos fragt.
Da wird dann schon entschieden, ob dies den Zuschauern und ihm zuzumuten ist, nicht erst wenn jemand sich im Haus befindet.
Es entspricht der Strategie des Unternehmens erst mal die Werbung, kostenlos, mitzunehmen, dann noch mal Rummel, weil er genau deshalb das Dorf zu verlassen hat.
Wenn es um die Zuschauer ginge, dann hätte er gar nicht einziehen dürfen.

Doppelzüngigkeit nennt man das, weil es nur für einige galt und gilt. In diesem Punkt ist Endemol sich selbst treu.

Wer allerdings glaubt, dieses Verhalten hält Zuschauer oder bringt neue Zuschauer, der irrt gewaltig.

28

Sonntag, 20. März 2005, 10:52

Zitat

Original von MicMac
Genau das, ob es SS oder KISS war, hätte BB erfahren können, bei in Augenscheinnahme von Charly. Sie haben ihn photographiert, sie warben damit, daß dieser Mann ein lebendes Abziehbild ist.
Wenn ein Bewerber eingeladen wird, dann wird ein Casting gemacht, was auch sicherlich dazu führt, daß man nach dem Sinn der Tatoos fragt.
Da wird dann schon entschieden, ob dies den Zuschauern und ihm zuzumuten ist, nicht erst wenn jemand sich im Haus befindet.
Es entspricht der Strategie des Unternehmens erst mal die Werbung, kostenlos, mitzunehmen, dann noch mal Rummel, weil er genau deshalb das Dorf zu verlassen hat.
Wenn es um die Zuschauer ginge, dann hätte er gar nicht einziehen dürfen.

Doppelzüngigkeit nennt man das, weil es nur für einige galt und gilt. In diesem Punkt ist Endemol sich selbst treu.

Wer allerdings glaubt, dieses Verhalten hält Zuschauer oder bringt neue Zuschauer, der irrt gewaltig.


So sieht das aus, MicMac. Um es noch ein wenig weiterzuspinnen: man könnte ja noch ein gemütliches Telefon-Voting durchziehen "Soll Charly wieder einzuziehen?". Bin mal gespannt, was die Moschimaus dazu am Montag stammeln wird (wenn sie überhaupt was sagen darf).
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Stecher

unregistriert

29

Sonntag, 20. März 2005, 13:46

Zitat

Original von Matze

Zitat

Original von CrazySandy

Zitat

Original von Bea1660

Zitat

Original von Stecher

Zitat

Original von Bea1660
Sogar die Abstände und der obere Teil des SS sind mit dem von Kiss identisch!


Er wäre der einzige Kiss-Fan, der nur das "SS" als Logo verwendet. Und - mal ganz nebenbei - dumm wie Brot, wenn es so wäre...


Wie auch immer....so lange nichts bewiesen ist, ist er für mich unschuldig...basta!


Genau meine Meinung,Bea! :daumho:


Schließe ich mich gerne an!

@ Stecher: kennst Du alle Kiss-Fans, jeden einzelnen auf dieser Welt, oder wie willst Du Deine Behauptung begründen?

Tolle Argumentation, Matze...

Kennst Du
einen Abba-Fan mit "BA"-Tattoo?
Einen Sasha-Fan mit "HA"-Tattoo?
Einen Robbie-Fan mit "IE"-Tattoo?
Einen Nightwish-Fan mit "SH"-Tattoo?
Einen Mia-Fan mit "IA"-Tattoo?
Einen Moby-Fan mit "BY"-Tattoo?

:kgw:

30

Sonntag, 20. März 2005, 13:51

Zitat

Original von Stecher
Tolle Argumentation, Matze...

Kennst Du
einen Abba-Fan mit "BA"-Tattoo?
Einen Sasha-Fan mit "HA"-Tattoo?
Einen Robbie-Fan mit "IE"-Tattoo?
Einen Nightwish-Fan mit "SH"-Tattoo?
Einen Mia-Fan mit "IA"-Tattoo?
Einen Moby-Fan mit "BY"-Tattoo?

:kgw:


Unsinn, Stecher. Ich muss die nicht kennen - ich habe die Behauptung nicht in den Raum gestellt. Du hast eine Behauptung aufgestellt, mit der Du Charly (in)drekt in eine Ecke stellst. Nun sollst Du Deine Behauptung auch untermauern...
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Stecher

unregistriert

31

Sonntag, 20. März 2005, 14:10

Zitat

Original von Matze

Zitat

Original von Stecher
Tolle Argumentation, Matze...

Kennst Du
einen Abba-Fan mit "BA"-Tattoo?
Einen Sasha-Fan mit "HA"-Tattoo?
Einen Robbie-Fan mit "IE"-Tattoo?
Einen Nightwish-Fan mit "SH"-Tattoo?
Einen Mia-Fan mit "IA"-Tattoo?
Einen Moby-Fan mit "BY"-Tattoo?

:kgw:


Unsinn, Stecher. Ich muss die nicht kennen - ich habe die Behauptung nicht in den Raum gestellt. Du hast eine Behauptung aufgestellt, mit der Du Charly (in)drekt in eine Ecke stellst. Nun sollst Du Deine Behauptung auch untermauern...


Zwecklose Diskussion, jeder mag sich seinen Teil denken. Ich finde es angesichts der Fakten allerdings mehr als traurig, dass ein Enkel der "Wir-haben-von-alldem-nichts- gewusst"-Generation so leichtfertig mit diesem Thema umgeht.

daniela73

unregistriert

32

Sonntag, 20. März 2005, 14:34

ich verteidide den charly ja gar nicht, find es nur total daneben von BB, das er nicht mal "tschüss" sagen durfte und sagen konnte warum er wieder gehen muss. da lässt man ihn in der LIVE show mit grossem trara einziehen und möchte ihn am liebsten in eine maus verkleinern, um ihm wieder aus dem dorf zu holen. es war BB ja nicht zu heikle, ihn mit diesem zeichen auf dem arm einziehen zu lassen.
hat man gemeint, vor dem TV sitzen nur idioten und niemanden wird das auffallen?

man hätte es von der "macher" seite aus, einfach sein lassen sollen, ihn ins dorf zu lassen um genauso solche diskussionen zu vermeiden.

DAS ist es, was mich dabei am meisten aufregt.

eines muss ich noch loswerden. sollte es ein "fehler" aus seiner vergangenheit und nicht der band"KISS" gewidmet worden sein, dann ist es wirklich dummheit, sich diesen "fehler" nicht wegmachen lassen zu haben.....

33

Sonntag, 20. März 2005, 14:54

Um das Thema jetzt für mich abzuschliessen:

1. Ich sehe keine Fakten, sondern nur Behauptungen und Spekulationen. Der Unterschied: Fakten kann man beweisen.

2. Solange nicht das Gegenteil bewiesen wurde, gilt für mich das Unschuldsprinzip.

3. Ich beurteile keine Menschen nach ihrem Äußeren. Ich mag weder Tätowierungen noch Piercings, Brandings usw. - aber das muss jeder selber wissen. Das gilt auch für die Klamotten.

Natürlich gehöre ich zu den Enkeln der "Wir-haben-von-alldem-nichts-gewusst"-Generation - und genau aus diesem Grund halte ich mich an das, was man auch beweisen kann. Und beteilige mich nicht an einer Hetzjagd. Falls man mir damit ein leichtfertiges Umgehen mit diesem Thema unterstellen will - sorry...

Wie gesagt, damit ist das Thema für mich beendet. Danke für Eure Geduld!
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

34

Sonntag, 20. März 2005, 15:02

So sehe ich das auch Matze.
Die Sache ist doch einfach zu beweisen, wenn man das vorher, vor dem Einzug, richtig klärt.
Sie "wissen" doch sonst alles von ihren Bewerbern, da bleibt nichts verborgen, ausser vielleicht, das Mechele und Franzi "Judenwitze"
erzählen. Das kann man aber auch testen, wenn man es so will, aber die wollten was anderes, nämlich eine Geldquelle auftun. Wir werden es erfahren, wenn die Zuschauer zum Hörer greifen sollen, damit Charly wieder...........

So wird ein Schuh daraus.

35

Dienstag, 29. März 2005, 12:11

Hat jemand von euch nochmal was darüber gehört oder gelesen?


Tja, das waren noch BB-Zeiten..seufz

LarsWHV

Fortgeschrittener

  • »LarsWHV« ist männlich

Beiträge: 222

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 29. März 2005, 12:13

Zitat

Original von Bea1660
Hat jemand von euch nochmal was darüber gehört oder gelesen?


Nein , wird scheinbar tot geschwiegen .
:rolleyes:Schauen wir mal was noch so kommt :P