Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Mittwoch, 30. März 2005, 16:30

BB in 6 Wochen zuende?

Gerade habe ich folgendes im Internet gelesen:

Zitat:
"Von meiner Freundin der Cousin arbeitet bei Endemol Deutschland in Köln und hatte mir gerade verkündet das die nächsten 6 Wochenshows schon geplant seien und danach ende ist!!

Die Einschaltquoten wären seit Anfang an miserabel und nicht finanziel tragbar. Die Werbepreise sind voll in den Keller gegangen. Erstmal abwarten aber das hat mich schon sehr beunruigt. Aber ich glaube schon dran, weil er an der Quelle sitzt."


Das finde ich jetzt aber doch nicht so nett. Wäre doch echt schade - so ganz ohne BB. Was meint ihr?

2

Mittwoch, 30. März 2005, 16:46

RE: BB in 6 Wochen zuende?

Zitat

Original von lines
Gerade habe ich folgendes im Internet gelesen:

Zitat:
"Von meiner Freundin der Cousin arbeitet bei Endemol Deutschland in Köln und hatte mir gerade verkündet das die nächsten 6 Wochenshows schon geplant seien und danach ende ist!!

Die Einschaltquoten wären seit Anfang an miserabel und nicht finanziel tragbar. Die Werbepreise sind voll in den Keller gegangen. Erstmal abwarten aber das hat mich schon sehr beunruigt. Aber ich glaube schon dran, weil er an der Quelle sitzt."


Das finde ich jetzt aber doch nicht so nett. Wäre doch echt schade - so ganz ohne BB. Was meint ihr?


Davon war doch schon ganz am Anfang die Rede! Auch wenn dieser Cousin bei Endemol arbeitet, würde ich meine Hand für diese Info nicht ins Feuer halten! :roll2: Wir können nur abwarten und gucken, ob sich Big Brother vll dazu äußert! In spätestens 6 Wochen wissen wir es! :wink:

Schade wäre es schon, aber letzlich kann man eh nichts dran ändern! Das mit den Einschaltquoten ist ja so eine Sache.. Das Problem ist einfach, dass alles mit BB5 verglichen wird. Bei den Bewohnern, beim Konzept sowohl auch bei den Einschaltquoten.

3

Mittwoch, 30. März 2005, 16:57

das leben geht auch ohne bb weiter.klar so langsam gewöhnt wann sich an das dorf.ich finde aber auch es ist zu wenig action im dorf.kaum matches.
die einschaltquoten sind ja schon von anfang an schlecht.
man hätte eine längere pause zwischen bb5 und 6 machen müssen.
wir werden es in 6wochen sehen ob es weiter geht oder nicht.bis dahin kann sich noch vieles ändern.

4

Mittwoch, 30. März 2005, 19:01

Zitat

Original von Misora
das leben geht auch ohne bb weiter.klar so langsam gewöhnt wann sich an das dorf.ich finde aber auch es ist zu wenig action im dorf.kaum matches.
die einschaltquoten sind ja schon von anfang an schlecht.
man hätte eine längere pause zwischen bb5 und 6 machen müssen.
wir werden es in 6wochen sehen ob es weiter geht oder nicht.bis dahin kann sich noch vieles ändern.


das is meine rede, die hätten im herbst wieder anfangen sollen, wenn das wetter wieder schlechter wird, jetzt will man den frühling und den sommer genießen!!!

5

Mittwoch, 30. März 2005, 20:17

Also von wenig Matches kann nicht die rede sein bis jetzt fanden alle 2 Tage Matches statt. Ausser am WE. Sogar am Feiertag gleich 2 Stück.

Aber ich halte das immer noch für ein Gerücht. Wie viele haben schon Sachen geschrieben, wo angeblich Freunde bei endemol haben. Zum Beispiel das Sascha Montag rausfliegt, das Mark wieder komplett einzieht....

6

Mittwoch, 30. März 2005, 20:22

Zitat

Original von Levi
Also von wenig Matches kann nicht die rede sein bis jetzt fanden alle 2 Tage Matches statt. Ausser am WE. Sogar am Feiertag gleich 2 Stück.

Aber ich halte das immer noch für ein Gerücht. Wie viele haben schon Sachen geschrieben, wo angeblich Freunde bei endemol haben. Zum Beispiel das Sascha Montag rausfliegt, das Mark wieder komplett einzieht....



denke auch,daß es ein Gerücht ist!!!!!! :bigeek: :bigeek: :bigeek:

7

Mittwoch, 30. März 2005, 20:41

:D

Zitat

Original von Nugend1
Ich glaube nicht dass es ein Gerücht ist! Fast 60% der Zuschauer der alten BB Staffel haben ihr Abo zum Ende des Monats bei Premiere gekündigt. Das sind einbußen die erst einmal aufgefangen werden müssen. Dazu weniger Werbeeinahmen. Na ja finde es ist kein Verlust , wenn die Staffel eingestellt wird.


Arbeitest wohl bei Premiere. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
weil du das weißt. :D :D :D :D

8

Mittwoch, 30. März 2005, 21:03

da bin ich ja mal gespannt....... :wink: :roll2: :D

9

Mittwoch, 30. März 2005, 21:15

Wäre schade, aber das Leben geht weiter... :mrgreen:

10

Mittwoch, 30. März 2005, 21:18

Glaube nicht das es dann an Premier liegt. Die sind ja bei endemol unter Vertrag und nicht umgekehrt. Bei Big Brother- The Battle gabe es überhaupt kein Premiere und das lief ja dann auch.

11

Donnerstag, 31. März 2005, 07:56

Todgesagt leben länger - also mal abwarten :wink:
BB for ever

bb-6.de

unregistriert

12

Donnerstag, 31. März 2005, 10:28

Mensch, macht doch kein Stress. Dass nur ein einstelliger Marktanteil zu Beginn ist, war auch den Produzenten klar. Das heiß also die niedrige Quote trifft die Erwartungen, aber immer noch nicht die Hoffnungen der Macher. Trotzdem ist noch alles ok und solche Bekanntschaftsgeschichten sind sowieso sehr strittig.

13

Donnerstag, 31. März 2005, 12:25

Och nöööö! Jetzt, wo ich mich gerade daran gewöhnt habe... :-(

14

Donnerstag, 31. März 2005, 12:28

mir wärs egal das einzigste was mir fehlen würde, wär der nachtfalke!!!

15

Samstag, 2. April 2005, 14:17

BB 6 nur bis 06.06.2005??

Wie FOCUS berichtet, wird bei RTL 2 intern bereits der 6. Juni als Ausstiegstermin gehandelt. In der sechsten Staffel der Show leben und arbeiten seit dem 1. März Kandidaten in einer dorfähnlichen Gemeinschaft zusammen. Das Konzept der Sendung sieht ein Zusammenleben auf unbegrenzte Zeit vor.

Doch offensichtlich steht das Geschäftsmodell jetzt vor dem Scheitern. FOCUS zufolge sank der Marktanteil der sechsten Staffel auf 7,5 Prozent. Die erste Staffel von â€Å¾Big Brotherâ€Å“ hatte 18,7 Prozent der Zuschauer erreicht, die fünfte Staffel im Durchschnitt immerhin noch 11,8 Prozent. Bei einigen Folgen wollten zuletzt nur sechs Prozent der 14- bis 19-Jährigen â€Å¾Big Brotherâ€Å“ sehen. Die Werbeauslastung sank unter 50 Prozent.

Quelle:www.focus.de

16

Samstag, 2. April 2005, 15:06

6. Juni kann schon mal nicht stimmen, weil ab dem 24. April laufen die Liveshows Sonntags und warum sollen sie 2 Wochen vor Schluss die Liveshow noch verlegen.
Ich glaube es erst wenn die Nachricht von endemol kommt, und bei bigbrother.de auf der Homepage steht.

17

Samstag, 2. April 2005, 15:06

selbst ich habe heute mein Premiere-Abo gekündigt - nicht weil es mir nicht mehr gefällt, sondern weil die aus meinem 5€-Start-Abo ein 15€-teures Prem. Plus-Abo machen wollten und quasi 30€ im Monat nur für den Premiere-Kanal ist ein bisschen zu heftig...die anderen Kanäle interessieren mich nicht - gibt genug FreeTV-Auswahl

18

Samstag, 2. April 2005, 17:02

Big Brother vor dem Aus

Zitat

Für die als Endlos-Reihe angelegte Container-Show soll offenbar schon im Juni Schluss sein.

Wie FOCUS berichtet, wird bei RTL 2 intern bereits der 6. Juni als Ausstiegstermin gehandelt. In der sechsten Staffel der Show leben und arbeiten seit dem 1. März Kandidaten in einer dorfähnlichen Gemeinschaft zusammen. Das Konzept der Sendung sieht ein Zusammenleben auf unbegrenzte Zeit vor.

Doch offensichtlich steht das Geschäftsmodell jetzt vor dem Scheitern. FOCUS zufolge sank der Marktanteil der sechsten Staffel auf 7,5 Prozent. Die erste Staffel von â€Å¾Big Brotherâ€Å“ hatte 18,7 Prozent der Zuschauer erreicht, die fünfte Staffel im Durchschnitt immerhin noch 11,8 Prozent. Bei einigen Folgen wollten zuletzt nur sechs Prozent der 14- bis 19-Jährigen â€Å¾Big Brotherâ€Å“ sehen. Die Werbeauslastung sank unter 50 Prozent.


Quelle: http://focus.msn.de/hps/fol/newsausgabe/…be.htm?id=13129



*Themen zusammengefügt*

19

Samstag, 2. April 2005, 18:40

Zitat

Original von Levi
6. Juni kann schon mal nicht stimmen, weil ab dem 24. April laufen die Liveshows Sonntags und warum sollen sie 2 Wochen vor Schluss die Liveshow noch verlegen.
Ich glaube es erst wenn die Nachricht von endemol kommt, und bei bigbrother.de auf der Homepage steht.

Möchte nur deine Zeitrechnung korrigieren, glaube du hast den kompletten Mai unterschlagen. Oder???

björne84

unregistriert

20

Samstag, 2. April 2005, 21:12

Zitat

Die als Endlos-Reihe angelegte sechste Staffel von "Big Brother" soll laut dem Nachrichtenmagazin "Focus" doch endlich sein. Bereits in zwei Monaten sollen alle Bewohner aus dem Fernseh-Dorf wieder ausziehen


http://www.dwdl.de/article/news_16951.html

... noch fragen?