Sie sind nicht angemeldet.

Partner

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

41

Freitag, 10. Juni 2005, 00:39

Zitat

Original von wildkätzchen
die Olle hat absolut kein Realitätsbewustsein zu Geld.
Aber was sollen wir denn mit so einer feinen Dame im Dorf.
Den ganzen Tag nur am schminken,und keinen Bock zur Arbeit.
Hätten uns eh nur mit ihr gelangweilt.


Die Olle, Die Göre ? aber Hallo, sie giesst sich nicht einmal ein
Glas Wasser alleine ein, hat sie nicht nötig! Und Schminken lässt sie
sich jemanden einfliegen ~ das ist Luxus Pur


LG Alessa :love1: :love1:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alessa« (10. Juni 2005, 00:42)


42

Freitag, 10. Juni 2005, 00:41

Wenn du etwas gehört/gelesen hast und uns an deinem "Wissen" teilhaben lässt, brauchst du KEINE Quelle angeben. Wenn du aber den Originaltext hierher kopierst oder ein Zitat postest, gib die Quelle bitte an. Sonst ist es o.k.!

otto2708

unregistriert

43

Freitag, 10. Juni 2005, 09:44

War wohl nichts

Ein Dorf ohne Hilton

Wie möbelt man ein Fernseh-Kaff auf, dass sich quotenmäßig in eine Sackgasse verwandelt? Man macht ein Luxushotel auf. Noch besser: Man inhaftiert die berühmteste Luxushotelerbin der Welt. Doch Paris Hilton kostet - für die Produzenten des "Big Brother"-Dorfs zu viel.



DPA
Glamourgirl Hilton: Kein Bedarf am Dorf
Wer Paris Hilton sagt, muss Zahlen nennen: 200.000 Dollar Gage für einen Clubbesuch, 500.000 Euro für einen Werbespot im Auftrag von GoYellow, den Gelben Seiten im Internet, 114 Millionen Gesamtumsatz in den letzten fünf Jahren, ach ja, und nicht zu vergessen: rund 25 Millionen Dollar Erbe. Die zurzeit gefragteste Blondine der Welt gehört nicht zu jenen Leichtlohngruppen, die sich kulturell von Gameshows und ansonsten von Burgern ernähren müssen - jenen Burgern übrigens, die Hilton in Amerika für die Fastfood-Kette Carl's Jr. so lasziv bewarb, dass der Eltern-Fernsehrat in Los Angeles von Softpornos sprach und zum Boykott aufrief.

Im "Dorf" hingegen, dem aktuellem "Big Brother"-Inhaftierungsareal, sprechen die Zahlen eine andere Sprache: Weniger als fünf Prozent Martktanteil bei der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen, Zuschauerschwankungen zwischen 500.000 und 1,5 Millionen, zeitweise Werbeauslastung der "Big Brother"-Shows bei nur zehn Prozent.


www.spiegel.de

44

Freitag, 10. Juni 2005, 10:20

Zitat

Original von Bierchecker

Zitat

Original von XYTinaXY
ich denke auch das die mit allen mitteln versuchen zuschauer zu locken.

Die Tatsache, dass BB glaubt, wir Zuschauer hätten Interesse an solch einer Party-Schl...., empfinde ich als Beleidigung. Für wie doof halten die uns eigentlich?


Mit dem Milliönchen könnte BB jeden Tag bombige Matches und 2-3 Challanges in der Woche auf die Beine stellen.
Das lockt (vieleicht) mehr Zuschauer an. Aber so ne Party-Luder - NEIN DANKE! :evil:

45

Freitag, 10. Juni 2005, 11:21

Zitat

Original von hannes3

Zitat

Original von Bierchecker

Zitat

Original von XYTinaXY
ich denke auch das die mit allen mitteln versuchen zuschauer zu locken.

Die Tatsache, dass BB glaubt, wir Zuschauer hätten Interesse an solch einer Party-Schl...., empfinde ich als Beleidigung. Für wie doof halten die uns eigentlich?


Mit dem Milliönchen könnte BB jeden Tag bombige Matches und 2-3 Challanges in der Woche auf die Beine stellen.
Das lockt (vieleicht) mehr Zuschauer an. Aber so ne Party-Luder - NEIN DANKE! :evil:


:daumho: :daumho: :daumho:
ansonnsten hätten sie auch das fenster aufmachen und das geld rausschmeissen können hätte genausoviel gebracht

schnubbel

unregistriert

46

Freitag, 10. Juni 2005, 12:06

ich habe eben dieses

bei web.de gefunden.

Kein Einzug bei Big Brother: Paris Hilton wollte 5 Millionen

Hamburg - Hotelerbin Paris Hilton hat fünf Millionen Dollar dafür gefordert, dass sie eine Zeit lang in die deutsche Big Brother-Wohngemeinschaft einzieht.

Das war zu viel", sagte ein Sprecher der Produktionsfirma Endemol. Endemol habe der 24-Jährigen eine Million Dollar geboten, die Verhandlungen seien dann aber gescheitert.

Also gehen wir davon aus das die gute Paris nicht einziehen wird.

Soll mir auch recht sein,ich finde sie einfach nur albern.

Lieben Gruss Schnubbel

47

Freitag, 10. Juni 2005, 13:15

RE: ich habe eben dieses

ja zumal sie auch absolut keine Realität mehr zum
Geld besitzt.5 Million sind mehr als übertrieben.

48

Freitag, 10. Juni 2005, 14:09

RE: ich habe eben dieses

*edit* Themen zusammengefügt

XYTinaXY

unregistriert

49

Freitag, 10. Juni 2005, 18:50

Zitat

Original von hannes3

Zitat

Original von Bierchecker

Zitat

Original von XYTinaXY
ich denke auch das die mit allen mitteln versuchen zuschauer zu locken.

Die Tatsache, dass BB glaubt, wir Zuschauer hätten Interesse an solch einer Party-Schl...., empfinde ich als Beleidigung. Für wie doof halten die uns eigentlich?


Mit dem Milliönchen könnte BB jeden Tag bombige Matches und 2-3 Challanges in der Woche auf die Beine stellen.
Das lockt (vieleicht) mehr Zuschauer an. Aber so ne Party-Luder - NEIN DANKE! :evil:


Genau, für das Geld könnten die besser ein vernünftigeres Konzept, matches und paar anständige bewohner nehmen
und neue außenmoderatoren :mrgreen:

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

50

Samstag, 11. Juni 2005, 01:10

Zitat

Original von XYTinaXY

Zitat

Original von hannes3

Zitat

Original von Bierchecker

Zitat

Original von XYTinaXY
ich denke auch das die mit allen mitteln versuchen zuschauer zu locken.

Die Tatsache, dass BB glaubt, wir Zuschauer hätten Interesse an solch einer Party-Schl...., empfinde ich als Beleidigung. Für wie doof halten die uns eigentlich?


Mit dem Milliönchen könnte BB jeden Tag bombige Matches und 2-3 Challanges in der Woche auf die Beine stellen.
Das lockt (vieleicht) mehr Zuschauer an. Aber so ne Party-Luder - NEIN DANKE! :evil:


Genau, für das Geld könnten die besser ein vernünftigeres Konzept, matches und paar anständige bewohner nehmen
und neue außenmoderatoren :mrgreen:



Was bitte nennst du *anständig* oder nicht ? das würde mich nun mal sehr an dieser Stelle interessieren ? Würde sicher interessant, wenn man die Bewohner fragen würden, wer anständig ist und wer nicht ?

LG Alessa :love1: :love1:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

51

Samstag, 11. Juni 2005, 09:47

Wenn Du die Bewohner fragst, dann hält sich jeder für anständig.
Ist doch normal, daß man so ist, wird deren Meinung sein, denn SEX hat doch jeder mal. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Weil sie ja rund um die Uhr via Camera zu sehen sind, muß das dann auch von uns so hingenommen werden, damit der Bürgermeister z.B. keinen Hormonstau erleidet. Ist doch normal oder? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

XYTinaXY

unregistriert

52

Samstag, 11. Juni 2005, 11:31

ich weiss es sind unterschiedliche charaktere, baer so ne sharon die nur am rumjammern ist und sich ständig angegriffen fühlt ein marco der sich wie marc entwickelt. das nervt manchmal ganz schön. klar sorgen die für gesprächsstoff, aber parsifal ist für mich der einzige vernünftige drin.

meine meinung halt.
jeder hat halt ne unterschiedliche.

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

53

Samstag, 11. Juni 2005, 17:00

Wer braucht eigentlich eine Paris Hilton im Dorf? Selbstdarsteller haben wir doch dort schon genug. Paris Hilton finde ich so überflüssig wie ein Pickel auf der Nase.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

54

Samstag, 11. Juni 2005, 17:26

Zitat

Original von Mecki 51
Wer braucht eigentlich eine Paris Hilton im Dorf? Selbstdarsteller haben wir doch dort schon genug. Paris Hilton finde ich so überflüssig wie ein Pickel auf der Nase.



Das kann ich nur bestätigen, sie ist überflüssig wie ein Kropf.

Die kann doch noch nicht mal sprechen, sie ist permanent erschöpft, selbst ihr Visagist soll sie schlafend schminken. Was also soll sie denn bringen oder was soll sie im Dorf anstellen???

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 12. Juni 2005, 02:37

Visagist ? ich guck nicht, bezieh alle Infos von Euch hier !

Klär mich bitte mal auf ~ Danke :daumho:

LG Alessa :love1: :love1:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

56

Sonntag, 12. Juni 2005, 10:04

Ihr Make-up Artist, also die Kosmetikerin wie wir sagen würden.
Sie schläft dabei ein, wie ich zippend durch die TV-Kanäle erfuhr.

Sie hat ein so aufregendes Leben, da muß man doch in ihrem Alter :mrgreen: :mrgreen: erschöpft sein. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

57

Montag, 13. Juni 2005, 00:51

Huhu micmac ~ ich vergass wie Anstrengend es ist sich von vorne und hinten bedienen zu lassen, dass Anheben eines Sektglases und das knabbern von Kaviar, aber das Mädel ist so erzogen und gross geworden, kann man ihr einen Vorwurf machen ? und dazu kommt noch ~ sie hat doch im Grunde genommen nur eine Marktlücke entdeckt, jeder will Paris, als was auch immer, und da sie eh keine Hemmungen kennt, ran an den Speck~ clever und das Bankkonto wächst und wächst obwohl ich auch nicht so richtig dran glaube das es sie interessiert, sie hat genug, vielleicht der drang im Mittelpunkt zu stehen und dabei geht sie über Leichen ? Aufmerksamkeit erregen um jeden Preis und nun sagt mir noch jemand Geld macht Glücklich ? Ich möchte so um keinen Preis der Welt leben ~ An dieser Stelle kann ich nur zum Ausdruck bringen ~ Armes reiches Mädchen Paris Hilton!


LG Alessa :love1: :love1:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alessa« (13. Juni 2005, 00:53)


Veejayone

unregistriert

58

Montag, 13. Juni 2005, 11:14

5 Millionen für eine Woche :kgw: :kgw: :kgw: :kgw:

sowas von Geldgierig :fuck: :fuck: :fuck:

59

Montag, 13. Juni 2005, 13:55

man kann über paris hilton denken, wie man will... aber sie steht nun mal hoch im kurs zur zeit. die leute sind es doch, die sie sehen wollen und ihr für parties etc. soviel geld bieten. soll sie sagen: nein danke, ich kann diese summen nicht mit meinem gewissen vereinbaren ? würde von euch doch auch keiner machen. sie holt raus, was rauszuholen ist, wie es jeder tun würde. für bigbrother wollte sie 4 mio euro, und bb hat nein gesagt. na und ? dafür geht bei ihr (und natürlich auch bei uns) bestimmt nicht die welt unter.

elke

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

60

Montag, 13. Juni 2005, 14:00

Zitat

Original von elke
man kann über paris hilton denken, wie man will... aber sie steht nun mal hoch im kurs zur zeit. die leute sind es doch, die sie sehen wollen und ihr für parties etc. soviel geld bieten. soll sie sagen: nein danke, ich kann diese summen nicht mit meinem gewissen vereinbaren ? würde von euch doch auch keiner machen. sie holt raus, was rauszuholen ist, wie es jeder tun würde. für bigbrother wollte sie 4 mio euro, und bb hat nein gesagt. na und ? dafür geht bei ihr (und natürlich auch bei uns) bestimmt nicht die welt unter.

elke


Ich würde doch gern mal wissen wer sind denn " die Leute"?
Das Ganze kommt mir vor wie "des Kaisers neue Kleider". :mrgreen: :roll2:
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.