Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Dienstag, 1. März 2005, 10:38

Die Beurteilung der neuen Bewohner

Ihr Lieben,

seit gestern wird hier ja nun fleissig über die neuen Bewohner gepostet... Ich habe dabei Begriffe wie iiiihhhhhhh und grauselich gelesen, bzw. so ähnlich...

Mir drängen sich da drei Überlegungen auf:

1. hier posten Psychologen, die andere anhand von Fotos beurtielen können,
2. es handelt sich um die Spezies der Coin-Geier,
3. wir sind nur noch oberflächlich,
4. ...

Sorry, ich möchte niemanden persönlich angreifen, bitte versteht es nicht falsch. Aber gebt den Leuten doch erstmal die klitzekleine Chance, sich im Dorf einzuleben.

Liebe Grüße vom Matzekater :redface:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

2

Dienstag, 1. März 2005, 10:44

RE: Die Beurteilung der neuen Bewohner

Zitat

Original von Matze
Ihr Lieben,

seit gestern wird hier ja nun fleissig über die neuen Bewohner gepostet... Ich habe dabei Begriffe wie iiiihhhhhhh und grauselich gelesen, bzw. so ähnlich...

Mir drängen sich da drei Überlegungen auf:

1. hier posten Psychologen, die andere anhand von Fotos beurtielen können,
2. es handelt sich um die Spezies der Coin-Geier,
3. wir sind nur noch oberflächlich,
4. ...

Sorry, ich möchte niemanden persönlich angreifen, bitte versteht es nicht falsch. Aber gebt den Leuten doch erstmal die klitzekleine Chance, sich im Dorf einzuleben.

Liebe Grüße vom Matzekater :redface:


Ja das find ich auch, wobei ich zugeben muss, daß das iiiihhh von mir bzw. meiner Tochter stammt. Das war auch das einzige, ich schwör's. :D
Und schon sind sie da, die Vorurteile.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Somie« (1. März 2005, 10:47)


3

Dienstag, 1. März 2005, 10:52

RE: Die Beurteilung der neuen Bewohner

Tja Matze, da gebe ich Dir mal Ausnahmsweise Recht, auch mir geht die Beurteilung der Neuen Bewohner, einen Schritt zu weit.
Wie kann es sein, das z.b schon Neue Bewohner nah gelegt bekommen, mal ein paar Kilo abzunehmen, dann würde es auch mit der Liebe klappen, sorry aber wie Oberflächlich ist das denn???....
*kopfschüttel*
Laßt den Neuen doch erst mal die Chance, sich uns selber vorzustellen.



Liebe Grüße

Mietzekatze65 :love1:
Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont. ( K. Adenauer) :ccol:

blue eye

unregistriert

4

Dienstag, 1. März 2005, 11:07

Sorry, war halt mein erster Eindruck :redface:
Gehe ja nur nach dem Bild und meinem subjektivem Empfinden :redface:
Würde mir nie erlauben, schon etwas über die einzelnen Charaktere zu äussern :roll2:

5

Dienstag, 1. März 2005, 12:13

Ihr habt ja Recht, aber man kann doch schon mal sagen, der sieht mir symphathisch aus oder der eher nicht. Man kann sich auch eines besseren belehren lassen. Der erste Eindruck entscheidet sich nach 3 Sekunden über sympathi bsw antipathi. (:-)

6

Dienstag, 1. März 2005, 12:28

Das ist ja richtig, 2 Cool - natürlich hat man einen ersten Eindruck, geht doch jedem so. Aber ich bin der Meinung, dass man den nicht unbedingt gleich posten muss...

Viel schlimmer finde ich es aber, wenn irgendwo z. B. geschrieben wird, dass die abnehmen sollte, damit es mit der Liebe klappt. Sorry, aber das ist für mich dann nur noch prä-pubertäres Geschwätz.

@ Somie und blue eye: ihr braucht euch doch nicht zu entschuldigen... (:-)

Liebe Grüße vom Matzekater :redface:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Blümchen

unregistriert

7

Dienstag, 1. März 2005, 12:46

Zitat

Original von Matze
Das ist ja richtig, 2 Cool - natürlich hat man einen ersten Eindruck, geht doch jedem so. Aber ich bin der Meinung, dass man den nicht unbedingt gleich posten muss...


Warum nicht, es ist doch ein Forum um seine Gedanken auszutauschen. Natürlich wenn man heute sagt: Oh, die sieht aber süss aus, kann es sein, dass sie ungeschminkt anders aussieht. Oder das eine Person einem vom Foto her nicht gefällt und später sieht man den Karakter und bildet sich dann ein anderes Urteil. Ich weiß nicht, was daran so schlimm sein soll, heute schon den ersten Eindruck zu Papier zu bringen.

8

Dienstag, 1. März 2005, 12:56

Zitat

Original von Matze
Das ist ja richtig, 2 Cool - natürlich hat man einen ersten Eindruck, geht doch jedem so. Aber ich bin der Meinung, dass man den nicht unbedingt gleich posten muss...

Viel schlimmer finde ich es aber, wenn irgendwo z. B. geschrieben wird, dass die abnehmen sollte, damit es mit der Liebe klappt. Sorry, aber das ist für mich dann nur noch prä-pubertäres Geschwätz.

@ Somie und blue eye: ihr braucht euch doch nicht zu entschuldigen... (:-)

Liebe Grüße vom Matzekater :redface:


Grundsätzlich finde ich es auch nicht o.k., dass solche Sachen mit dem Abnehmen und "iiihhhh" geschrieben werden. Allerdings kann man doch trotzdem posten: Ich - zum Beispiel - habe in einem Thread geschrieben "Daniela sieht sympathisch aus und ich bin auf sie gespannt" (sinngemäß). Über Guiseppe habe ich geschrieben, dass es ziemlich nach "Klischee-Italiener" klingt; was aber auf den Beitext bezogen war und in erster Linie mit ihm persönlich gar nichts zu tun hat (hat er ja nicht geschrieben). Solche Sachen kann man doch sagen; dafür sind diese Threads ja da, oder ?!?

9

Dienstag, 1. März 2005, 15:08

Zitat

Original von Matze
Das ist ja richtig, 2 Cool - natürlich hat man einen ersten Eindruck, geht doch jedem so. Aber ich bin der Meinung, dass man den nicht unbedingt gleich posten muss...

Viel schlimmer finde ich es aber, wenn irgendwo z. B. geschrieben wird, dass die abnehmen sollte, damit es mit der Liebe klappt. Sorry, aber das ist für mich dann nur noch prä-pubertäres Geschwätz.

@ Somie und blue eye: ihr braucht euch doch nicht zu entschuldigen... (:-)

Liebe Grüße vom Matzekater :redface:


Mir war es ein Bedürfnis, festzustellen, daß ich normalerweise nicht von Äußerlichkeiten ausgehe. Wie jemand aussieht, ist egal.
Ich werde BB6 zu 99% :wink: nicht sehen, sondern lieber mein "intaktes Sozialleben" pflegen. :wink: :mrgreen:

10

Dienstag, 1. März 2005, 19:18

Meine Posting waren ja auch eher auf das Bild bezogen und als ersten Eindruck... :redface:
Bin mir nicht mehr sicher, ob ich es immer dahin geschrieben habe.. Aber glaub' schon... :redface:
Natürlich kriegen die Bewohner ne Chance sich im Dorf zu beweisen.. :ccol:

eurolin2005

unregistriert

11

Mittwoch, 2. März 2005, 15:53

RE: Die Beurteilung der neuen Bewohner

Wir sind doch hier im freien land, oder?
sicher sind die user noch so in schwung von BB5, das die halt schreiben, was der erste eindruck über die Bewohner sind. :D
doch sicher sollten die erst mal im BB-dD ankommen, und es werden noch tolle tage auf uns zukommen. :mrgreen:
Ich freue mich schon :daumho:

hoppelchen

unregistriert

12

Mittwoch, 2. März 2005, 17:19

ja,ich kann noch keinen weiter beurteilen,weil ich kein premiere habe und auf die fleißigen schreiber hier und rtl 2 angewiesen bin.
aber eine ging mir gestern schon gewaltig auf den keks - bernadette :roll2:.meine güte,die war ja nur am labern und hat ihren schnabel gar nicht mehr zu bekommen.die hört sich wahrscheinlich gerne reden und ich hoffe,die anderen bremsen sie mal kräftig.
aber vielleicht war es nur die aufregung.ich lasse mich gern eines besseren belehren :D

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 2. März 2005, 18:05

Zitat

Original von hoppelchen
ja,ich kann noch keinen weiter beurteilen,weil ich kein premiere habe und auf die fleißigen schreiber hier und rtl 2 angewiesen bin.
aber eine ging mir gestern schon gewaltig auf den keks - bernadette :roll2:.meine güte,die war ja nur am labern und hat ihren schnabel gar nicht mehr zu bekommen.die hört sich wahrscheinlich gerne reden und ich hoffe,die anderen bremsen sie mal kräftig.
aber vielleicht war es nur die aufregung.ich lasse mich gern eines besseren belehren :D



War auch mein 1.Gedanke. Aber schauen wir mal was da so auf uns zukommt.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

Karin0305

unregistriert

14

Mittwoch, 2. März 2005, 18:17

RE: Die Beurteilung der neuen Bewohner

Zitat

Original von Matze
Ihr Lieben,

seit gestern wird hier ja nun fleissig über die neuen Bewohner gepostet... Ich habe dabei Begriffe wie iiiihhhhhhh und grauselich gelesen, bzw. so ähnlich...

Mir drängen sich da drei Überlegungen auf:

1. hier posten Psychologen, die andere anhand von Fotos beurtielen können,
2. es handelt sich um die Spezies der Coin-Geier,
3. wir sind nur noch oberflächlich,
4. ...

Sorry, ich möchte niemanden persönlich angreifen, bitte versteht es nicht falsch. Aber gebt den Leuten doch erstmal die klitzekleine Chance, sich im Dorf einzuleben.

Liebe Grüße vom Matzekater :redface:
Ich bin immer noch im Abschiedsfieber der 5. Staffel. Kann mich noch gar nicht richtig auf die neuen Bewohner einlassen. Ich brauche noch etwas Zeit, vielleicht bis morgen :mrgreen: :mrgreen:

15

Mittwoch, 2. März 2005, 18:42

Na ja, auf jeden pott passt auch ein deckel. Da scheinen ja einige rosarote-panter im haus zu sei. Mal abwarten was die nächsten tage so bringen. (:-)
mfg

begonie

unregistriert

16

Mittwoch, 2. März 2005, 18:47

werde mir mit meiner einschätzung der bewohner noch zeit lassen, war ja noch nicht viel zu sehen, außerdem möchte ich nicht von anfang an jemanden wegen meiner symphatie für sie oder ihn von anfang an auf dem gewissen zu haben, denn es soll ja nicht jetzt schon jemand vorverurteilt werden, nur weil ich sie(ihn )gut finde, wir werden uns noch genügend darüber ausdiskutieren können

17

Mittwoch, 2. März 2005, 20:46

RE: Die Beurteilung der neuen Bewohner

Meine lieben Schwestern und Brüder im Geiste,

mir ist das ganze im Moment einfach zuviel. Gestern sah ich noch vertraute Gesichter, bekannte Bereiche usw. usw.! Und heute schaue ich mir die neuen Bewohner an und kann so gar nichts mit ihnen anfangen.
Eine Pause hätte mit Sicherheit gut getan, weiß nicht wie euch dabei geht, aber ich hab gerade so meine Probleme mit BB6!

"Schau mer mal"

Gruß an alle aus dem verschneiten Bayern

18

Mittwoch, 2. März 2005, 21:07

RE: Die Beurteilung der neuen Bewohner

Zitat

Original von Rusty
Meine lieben Schwestern und Brüder im Geiste,

mir ist das ganze im Moment einfach zuviel. Gestern sah ich noch vertraute Gesichter, bekannte Bereiche usw. usw.! Und heute schaue ich mir die neuen Bewohner an und kann so gar nichts mit ihnen anfangen.
Eine Pause hätte mit Sicherheit gut getan, weiß nicht wie euch dabei geht, aber ich hab gerade so meine Probleme mit BB6!

"Schau mer mal"

Gruß an alle aus dem verschneiten Bayern


Lieber Bruder im Geiste,
muss dir da absolut zustimmen. Ich hab heute nur geguckt, weil ich dachte, Franzi und Sascha bekämen noch ihre Stunde der Wahrheit. Oder es kämen zumindest Interviews mit den Zwei. War aber nicht. Der Rest hat mich null interessiert. So kultiviert scheinen die neuen Bewohner mir auch irgendwie nicht zu sein, aber nun gut, die Leute, die es noch interessiert, werden es sehen. Einerseits war es sicherlich klever, BB6 im Fahrwasser der guten Quote des BB5-Finales starten zu lassen. Andererseits ist man einfach nicht bereit. Und ich finde auch dass die Tatsache, dass BB6 "unendlich" laufen soll und somit kein klar definiertes Ziel hat, dem Ganzen den Reiz nimmt.

19

Mittwoch, 2. März 2005, 21:24

RE: Die Beurteilung der neuen Bewohner

Zitat

Original von Rusty
Meine lieben Schwestern und Brüder im Geiste,

mir ist das ganze im Moment einfach zuviel. Gestern sah ich noch vertraute Gesichter, bekannte Bereiche usw. usw.! Und heute schaue ich mir die neuen Bewohner an und kann so gar nichts mit ihnen anfangen.
Eine Pause hätte mit Sicherheit gut getan, weiß nicht wie euch dabei geht, aber ich hab gerade so meine Probleme mit BB6!

"Schau mer mal"

Gruß an alle aus dem verschneiten Bayern


Ja mei, da schließe ich mich mal voll und ganz Deinen Worten. Aber nützt ja nichts, wir können es nicht ändern... Wir werden uns daran gewöhnen...

Grüße zurück von der ebenfalls verschneiten Ostsee
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

blue eye

unregistriert

20

Mittwoch, 2. März 2005, 21:33

Stimmt irgendwie hat man noch gar nicht richtig Abschied genommen :roll2: und schon muss/darf man sich auf neue Bewohner einstellen :roll2:

Aber irgendwie wirds schon gehen :daumho: