Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Sonntag, 10. April 2005, 17:27

Das Benehmen der Bewohner

Wie findet ihr eigentlich das Benehmen der Bewohner?

Also ich finde es oft wirklich unter aller S**!

Wenn z.B. eine Anna sagt, für sie würde es wie im Hotel betrachten und das dann als Argument dafür nimmt, ihre schutzige Unterwäsche rumfliegen zu lassen, dann fällt mir echt nichts mehr ein.

Ist denn Leuten denn nicht aufgefallen, dass sie dort nicht alleine sind? Und vor allem, das dort auch Kameras sind?

Und immer nach dem Motto:

Jeder hat ja so seine Eingenarten, aber wenn ich mich nicht mal ein bisschen benehmen kann, sei es bezüglich Ordnung oder verbalen Aussagen, dann möchte ich echt gerne wissen, wie die sich zuhause benehmen. Allein und ohne Kameras.

Haufenweisen Geschirr rumstehen lassen, Wäsche überall - auch schmutzige, mit Turnschuhen aufs Sofa (erst heute wieder gesehen), all das haben wir bei BB5 ja auch ständig gesehen.

Und ich finde das EKELHAFT und würde mich schämen

2

Sonntag, 10. April 2005, 17:53

RE: Das Benehmen der Bewohner

Sehr gut, lines - damit sprichst Du mir absolut aus der Seele. Genau so sehe ich es auch!

Hinzu kommen die fast ständigen verbalen Entgleisungen einiger (nicht aller) Bewohner, die anscheinend nur Schwachsinn labern können, sobald sie den Mund aufmachen.

LG vom Matzekater :redface:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

3

Sonntag, 10. April 2005, 17:59

RE: Das Benehmen der Bewohner

Zitat

Original von Matze
Sehr gut, lines - damit sprichst Du mir absolut aus der Seele. Genau so sehe ich es auch!

Hinzu kommen die fast ständigen verbalen Entgleisungen einiger (nicht aller) Bewohner, die anscheinend nur Schwachsinn labern können, sobald sie den Mund aufmachen.

LG vom Matzekater :redface:



Das unterschreib ich sofort!!
:daumho: :daumho: :daumho: :daumho: :daumho:

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. April 2005, 17:59

und wenn einigen dann bewusst wird wie sie evt draußen ankommen, dann rennen sie schnell ins Sprechzimmer und fragen ob das ausgestrahlt wird.

Ich glaube das einiger der Bewohner bereits vergessen haben das sie 24 Stunden beobachtet werden.

5

Sonntag, 10. April 2005, 18:03

Zitat

Original von Udo
und wenn einigen dann bewusst wird wie sie evt draußen ankommen, dann rennen sie schnell ins Sprechzimmer und fragen ob das ausgestrahlt wird.

Ich glaube das einiger der Bewohner bereits vergessen haben das sie 24 Stunden beobachtet werden.


DAS kommt nocht verschärfend hinzu... Erinnert mich das nicht an einen Bewohner aus BB 5? *grübel*
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

bienemaja100

unregistriert

6

Sonntag, 10. April 2005, 18:08

RE: Das Benehmen der Bewohner

Zitat

Original von lines
Und ich finde das EKELHAFT und würde mich schämen


Wie recht du hast!!! :daumho:

7

Sonntag, 10. April 2005, 18:13

Alle haben Macken, wir auch, aber wenn man mit mehreren zusammen lebt, sollte man sich doch etwas zusammen reissen, finde ich.
Vorallem was Sauberkeit und Umgang miteinander betrifft.

Und was die Entgleisungen betreffen, die hat jeder auch mal, nur das wir nicht dabei gefilmt werden.

Das die aber auch nicht schaffen sich etwas zusammen zureissen :roll2: was z.B. Alkohol betrifft oder auch die Sprache. :kgw:

8

Sonntag, 10. April 2005, 18:59

Sie wissen ALLE spätestens seit BB1 vor allem aber seit BB5 WIE DEUTLICH die Kameras alles einfangen!! Umso mehr ist das Benehmen verwunderlich... :smoke:

9

Sonntag, 10. April 2005, 19:19

Mich enttäuschen viel Bewohner. Viele Ausdrücke sind unterste Schublade. Drohungen am laufenden Band und BB schläft immer noch.
Endmol muss gute Anwälte haben.

10

Montag, 11. April 2005, 13:55

Negativ
1) Faulheit und Disziplin (Werkstatt und die Wochenaufgabe, Anna und der
Führerschein)
2) Totales Chaos und penible Sauberkeit
3) Ausdrucksweise (Juanita und Leyla)
4) Ursache und Wirkung (Juanita und der Streit mit Marcel, mittlerweile hat es
nichts mehr mit der Ausgangssituation zu tun)
5) Jemanden seine Meinung in den Mund legen (Marcel "Du weisst genau, dass du
einen dicken Bauch hast")
6)Verleumdung (Marcel und die Punktevergabe)
7) Nicht ehrlich sein und Klartext reden (Guiseppe und Anna)


Positiv:
1) vorausschauend und sozial denkend (Team Bauernhof und das Budget
2) Seine Meinung klar äußern (Marcel, Percy und Lui)
3) Gutherzig (Daniela)
4) Sachlich bleiben (Percy und die Punktevergabe)

11

Montag, 11. April 2005, 18:45

Daran merkt man doch, dass einige frisch aus dem verwöhnten Schoß von Mama kommen.
Aber bei den vorigen Staffeln muß ja auch alles fürchterlich runtergekommen sein.
Und selbst wenn einer ordentlich ist und etwas auf die Sauberkeit achtet, macht er sich unbeliebt und kann sich nicht durchsetzen.

12

Montag, 11. April 2005, 19:02

So sieht es aus, wenn du Anna und Juanita in der Küche alleine lässt :bigeek: