Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

181

Dienstag, 26. Juli 2005, 21:17

Wenigstens hat Parsifal mal wieder mit Marco ein Wort gewechselt. Auch wenns nicht eine richtige Aussprache war.

182

Mittwoch, 27. Juli 2005, 10:50

Zitat

Original von Levi
Wenigstens hat Parsifal mal wieder mit Marco ein Wort gewechselt. Auch wenns nicht eine richtige Aussprache war.



also mir kam es so vor, dass marco schleimte - dies meine ich zu erkennen, wenn jemand in einem satz mehrfach "ja" und "nein" im direkten zusammenhang ausspricht und das ständig :kgw:

gut fand ich, dass er percy überhaupt angeredet hat - was er sagte ließ qualitativ zu wünschen übrig .... quantitativ nicht. er ließ den armen baron ja kaum zu wort kommen.

mir kam es vor, dass er absulotion wollte :mrgreen:
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

183

Mittwoch, 27. Juli 2005, 19:07

Keine Ahnung ob das Geschleime war oder ob er es wirklich eingesehen hat bez. zugegeben hat das Bettina nicht "sicher" ist.

184

Donnerstag, 11. August 2005, 01:43

Parsifal, für mich bist du ein Held!!!!!

Du hattest bereits einen Bandscheibenvorfall und hast so zu Recht abgelehnt, dich auf das Nagelbett zu legen plus einen von den Deppen, die auf deinen Bauch steigen. Deine Gesundheit ist dir wichtiger.

Dann wolltest du das auch keinem anderen zumuten, dich auf jemanden zu stellen. Super. Hast damit Mut bewiesen.

Daniela und Guiseppe meckern nur rum, machen es dann aber doch, und Marco ist ja ein ganzer Kerl, der macht sowieso alles bedingungslos.

Mich würde es freuen, wenn es zum Schluss heißen würde, wir wollten sehen, wozu Menschen bereit sind, wenn es um Geld geht. Nur Parsifal ist sich treu geblieben, deshalb kommt er automatisch in die Endrunde. Die anderen müssen noch das Voiting abwarten.

Dann falle ich vom Stuhl :mrgreen:

185

Donnerstag, 11. August 2005, 09:30

Parsifal ist einfach himmlisch! Ohne ihn wäre das Dorf nur halb so schön!!!!!!!

186

Donnerstag, 11. August 2005, 09:43

Zitat

Original von sari2110
Parsifal ist einfach himmlisch! Ohne ihn wäre das Dorf nur halb so schön!!!!!!!


Du hast vollkommen recht, ein Dorf ohne Parsi wäre wie eine Suppe ohne Salz. So und jetzt gehen ich kochen.

187

Donnerstag, 11. August 2005, 18:57

Er darf im Dorf nicht fehlen, aber diese Woche nervt er mich. Der meint wirklich das man nur mit schlafen und motzen zu Geld kommt, und leider gibt es solche anrufer wo das ganze Unterstützen.

188

Donnerstag, 11. August 2005, 19:07

Das kann ich aber nicht so sehen, weil es gar nicht seinem Typ entspricht immer zu meckern.
Da gibt es im dorg genügend andere, die selbst unter den besten Bedingungen noch was zu motzen haben.

189

Donnerstag, 11. August 2005, 19:15

Ich weiss, ich mach mir kaum Freunde - aber Parsi gefällt mir zur Zeit nicht wirklich. Er verhält sich sehr passiv, will bloss nicht irgentwo anecken (könnte ja die 250 000 € gefährden) und verhält sich für meine Begriffe egoistisch und arrogant. Er weiss um seine Beliebtheit draussen und will diese auf keinen Fall aufs Spiel setzen.

Klar könnte man sagen, er verhält sich clever - ich finds langweilig. Und der Schuss könnte auch nach hinten losgehen.
Bis Bald!

190

Donnerstag, 11. August 2005, 19:27

Womit könnte er das aufs Spiel setzen?? Doch wohl nur dann, wenn er nicht mehr der wäre, der beliebt war.
Parsifal gehörte nie zu denen, die überall in vorderster Front dabei waren. Er hatte immer seine eigene Meinung und handelte danach. So ist er auch geblieben, er lässt sich zu nichts überreden wovon er nicht überzeugt ist.

Das ist es doch, was ihn auszeichnet. Er ist so wie er war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MicMac« (11. August 2005, 19:28)


191

Donnerstag, 11. August 2005, 19:50

Zitat

Original von Levi
Er darf im Dorf nicht fehlen, aber diese Woche nervt er mich. Der meint wirklich das man nur mit schlafen und motzen zu Geld kommt, und leider gibt es solche anrufer wo das ganze Unterstützen.


apropo schlafen: das ist wirklich aufffällig. ich weiss nicht, ob es an der zusammenstellung der tzf liegt, oder ob es wirklich so ist: parsi sieht man nur auf dem sofa liegen ! elke

192

Donnerstag, 11. August 2005, 19:51

Zitat

Original von prince
Ich weiss, ich mach mir kaum Freunde - aber Parsi gefällt mir zur Zeit nicht wirklich. Er verhält sich sehr passiv, will bloss nicht irgentwo anecken (könnte ja die 250 000 € gefährden) und verhält sich für meine Begriffe egoistisch und arrogant. Er weiss um seine Beliebtheit draussen und will diese auf keinen Fall aufs Spiel setzen.

Klar könnte man sagen, er verhält sich clever - ich finds langweilig. Und der Schuss könnte auch nach hinten losgehen.



Ich muss dir absolut zustimmen. Marco wird mir derweil immer sympathischer. Es ist seine Sache, dass Parsifal nicht bei der Nagelbrett-Prüfung mitmacht. Wobei ich Marco verstehen kann, dass das Rest-Team sich dann echt fühlt, als würde es sich zum Affen machen.
Was ich jedoch wirklich UNTER ALLER KANONE fand, dass Parsifal zurück im Atelier auch noch sagt: Marco musste natürlich wieder übertreiben und hat gewonnen.

Wie kann man auch noch über jemand anderen lästern, nur weil der sein Bestes gibt? Das hat für mich nichts mehr mit clever zu tun. Parsifal hat Marcos Statement bestätigt. Ne, Parsifal verdient das Geld auf keinen Fall. Ich hoffe auf Marco und Gui.

193

Donnerstag, 11. August 2005, 19:54

Zitat

Original von katja

Zitat

Original von prince
Ich weiss, ich mach mir kaum Freunde - aber Parsi gefällt mir zur Zeit nicht wirklich. Er verhält sich sehr passiv, will bloss nicht irgentwo anecken (könnte ja die 250 000 € gefährden) und verhält sich für meine Begriffe egoistisch und arrogant. Er weiss um seine Beliebtheit draussen und will diese auf keinen Fall aufs Spiel setzen.

Klar könnte man sagen, er verhält sich clever - ich finds langweilig. Und der Schuss könnte auch nach hinten losgehen.



Ich muss dir absolut zustimmen. Marco wird mir derweil immer sympathischer. Es ist seine Sache, dass Parsifal nicht bei der Nagelbrett-Prüfung mitmacht. Wobei ich Marco verstehen kann, dass das Rest-Team sich dann echt fühlt, als würde es sich zum Affen machen.
Was ich jedoch wirklich UNTER ALLER KANONE fand, dass Parsifal zurück im Atelier auch noch sagt: Marco musste natürlich wieder übertreiben und hat gewonnen.

Wie kann man auch noch über jemand anderen lästern, nur weil der sein Bestes gibt? Das hat für mich nichts mehr mit clever zu tun. Parsifal hat Marcos Statement bestätigt. Ne, Parsifal verdient das Geld auf keinen Fall. Ich hoffe auf Marco und Gui.




Der Glaube, daß alle Menschen ab einer bestimmten Summe käuflich sind, stimmt bei wenigen Menschen eben nicht.
Ich denke, jeder der für 10 Eurpo käuflich ist, der ist ab jedem weiteren Cent sogar bereit seine Mutter zu verkaufen.
Das nennt man aber Charakterstärke, da ist dann eben Geld nicht wichtig.

194

Donnerstag, 11. August 2005, 20:02

Zitat

Original von MicMac

Zitat

Original von katja

Zitat

Original von prince

Der Glaube, daß alle Menschen ab einer bestimmten Summe käuflich sind, stimmt bei wenigen Menschen eben nicht.
Ich denke, jeder der für 10 Eurpo käuflich ist, der ist ab jedem weiteren Cent sogar bereit seine Mutter zu verkaufen.
Das nennt man aber Charakterstärke, da ist dann eben Geld nicht wichtig.


Man kann auch sagen: Parsifal war einfach nur feige und hielt es dann noch für nötig, Marco im Atelier in die Pfanne zu hauen. Parsi war bis vor 2 Wochen kontinuierlich mein Favorit. Das hat er sich verspielt. Und das hat nichts mit nicht käuflich zu tun... Er denkt halt, er hat das Geld eh im Sack und diese Spielchen ändern daran sowieso nichts mehr. Hoffentlich irrt er sich da.

195

Donnerstag, 11. August 2005, 20:14

Zitat

Original von katja

Zitat

Original von MicMac

Zitat

Original von katja

Zitat

Original von prince

Der Glaube, daß alle Menschen ab einer bestimmten Summe käuflich sind, stimmt bei wenigen Menschen eben nicht.
Ich denke, jeder der für 10 Eurpo käuflich ist, der ist ab jedem weiteren Cent sogar bereit seine Mutter zu verkaufen.
Das nennt man aber Charakterstärke, da ist dann eben Geld nicht wichtig.


Man kann auch sagen: Parsifal war einfach nur feige und hielt es dann noch für nötig, Marco im Atelier in die Pfanne zu hauen. Parsi war bis vor 2 Wochen kontinuierlich mein Favorit. Das hat er sich verspielt. Und das hat nichts mit nicht käuflich zu tun... Er denkt halt, er hat das Geld eh im Sack und diese Spielchen ändern daran sowieso nichts mehr. Hoffentlich irrt er sich da.


dass parsifal sich nicht an der fakir-sache beteiligen wollte, ist seine sache, aber dass er marco im atelier so in die pfanne gehauen hat, ist wirklich voll daneben !!!! hoffentlich bekommt er das geld nicht, dann vergeht ihm hoffentlich auch mal sein arrogantes gegrinse ! elke

196

Donnerstag, 11. August 2005, 20:19

Das ist dann deine Sichtweise, die sicherlich nur wenige Menschen nachvollziehen.

197

Donnerstag, 11. August 2005, 22:18

Zitat

Original von MicMac
Das ist dann deine Sichtweise, die sicherlich nur wenige Menschen nachvollziehen.


Das glaube ich kaum. Denn wie gesagt: Nicht mitmachen ist (s)eine Sache. Über diejenigen, die aber mitmachen, dann noch abzulästern, ist einfach mies. Da gibt es nichts, um das schön zu reden...

198

Donnerstag, 11. August 2005, 22:32

DAS war seine Meinung. Die hat er auf Nachfrage, wie es denn war, beantwortet.
Ehrlichkeit ist doch sonst so gefragt. Weshalb darf er nicht ehrlich sein??
Wenn es seine Meinung ist, in seinen Augen war es übertrieben.
Selbst Marco akzeptiert doch Parsi, wenn er nicht mitmacht. Er bedauert nur, SEIN Gefühl, als Depp dazustehen. Das ist dann die Meinung von Marco, das ist sein Recht.

Jeder kann sich eine Meinung bilden, jeder kann diese äussern, aber dann nur einem das verübeln weil diese Meinung nicht gefragt ist, das ist unkorrekt.

Da der MM die Zeit ansagte, hätte Marco schon früher abbrechen können, da ja Daniela ganz bestimmt nicht länger das Gewicht tragen konnte. Vielleicht war es das, was Parsi meinte.

199

Donnerstag, 11. August 2005, 23:05

Meiner Meinung nach haben die 250.000 € nichts (zumindest nicht direkt) mit der Fakir-Geschichte zu tun. Davon hängt auch nicht ab, wer die Kohle gewinnt, oder nicht.
Das soll vermutlich nur zur Meinungsbildung beitragen. Ist aber für mich gar nicht nötig, denn ich habe meine Meinung.

Und da hat Parsi (leider) zu beigetragen...
Bis Bald!

200

Donnerstag, 11. August 2005, 23:18

Zitat

Original von MicMac
DAS war seine Meinung. Die hat er auf Nachfrage, wie es denn war, beantwortet.
Ehrlichkeit ist doch sonst so gefragt. Weshalb darf er nicht ehrlich sein??
Wenn es seine Meinung ist, in seinen Augen war es übertrieben.
Selbst Marco akzeptiert doch Parsi, wenn er nicht mitmacht. Er bedauert nur, SEIN Gefühl, als Depp dazustehen. Das ist dann die Meinung von Marco, das ist sein Recht.

Jeder kann sich eine Meinung bilden, jeder kann diese äussern, aber dann nur einem das verübeln weil diese Meinung nicht gefragt ist, das ist unkorrekt.

Da der MM die Zeit ansagte, hätte Marco schon früher abbrechen können, da ja Daniela ganz bestimmt nicht länger das Gewicht tragen konnte. Vielleicht war es das, was Parsi meinte.


Nein, das hatte meiner Meinung nach nichts mit Ehrlichkeit zu tun. Sondern mit Missgunst. Sonst kann man ja alles unter Ehrlichkeit einstufen: Eine Daniela, die immer jammert und damit ehrlich zu erkennen gibt, wie sie sich fühlt. Einen Guiseppe, der ehrlich seine Meinung äußert, wenn es um das Ding Gina-Thomas-Norman geht. Da sind die meisten hier ja auch äußerst kleinlich und unbarmherzig.

Wenn man sich selbst entschieden hat, nicht an der Fakir-Geschichte teilzunehmen, kann man sagen warum. Aber nicht diejenigen "zum Affen machen" (wie Marco Parsis Verhalten ganz richtig einordnete), die mitziehen.

Und letztendlich sind die Fakir-Geschichten doch auch Herausforderungen, wie die persönlichen Matches also für den ein oder anderen ein Grund, überhaupt ins BB-Haus zu ziehen. Und vielleicht ist Marco einfach jemand, der sich selbst auch was beweisen will und einfach ausprobiert, wie lange er sowas aushält. Auch wieder seine Sache...