Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

321

Sonntag, 28. August 2005, 10:34

Zitat

Original von Mecki 51
Ich hoffe er ist am Sonntag so mutig und macht mit.Die ganze Kalbsache ist ja freiwillig (schade eigentlich)und da sehe ich Parsifal kneifen.Da der Baron sein Geld mitnehmen will, wird er es wahrscheinlich nicht aufs Spiel setzen.Sonst wäre er doch schon längst freiwillig gegangen.



wenn er geht, freiwillig, und er hat kein eigenes geld mehr, wird er obdachlos, denn bb wird ja noch nicht einmal seine miete zahlen.

was soll er dann tun, mit diesem hintergrund?


er wird bleiben müssen.

322

Sonntag, 28. August 2005, 10:47

Zitat

Original von Kailani
wenn parsifal mitmacht,...seh ich keine großen chancen für ihn mit geld zu gehn-außerdem denk ich, dass er das spielchen mit dem kalb lachhaft findet. bin mir gar nicht so sicher, ob er da mitmacht


Da Wette ich, dass er nicht mitmacht.

323

Sonntag, 28. August 2005, 10:51

Zitat

Original von MicMac

Zitat

Original von Mecki 51
Ich hoffe er ist am Sonntag so mutig und macht mit.Die ganze Kalbsache ist ja freiwillig (schade eigentlich)und da sehe ich Parsifal kneifen.Da der Baron sein Geld mitnehmen will, wird er es wahrscheinlich nicht aufs Spiel setzen.Sonst wäre er doch schon längst freiwillig gegangen.



wenn er geht, freiwillig, und er hat kein eigenes geld mehr, wird er obdachlos, denn bb wird ja noch nicht einmal seine miete zahlen.

was soll er dann tun, mit diesem hintergrund?


er wird bleiben müssen.


Wenn man so wie Parsifal immer jammert, dass man rauswill und obendrein noch andere für ein Bleiben und Gehen verantwortlich macht (Guiseppe), dann muss man bei so einer Chance den Hintern in der Hose haben und für sein Ziel einstehen. Er verweigert sich im Dorf, er will gehen, er will Geld. Dann kann man bei sowas nicht kneifen. Dann muss er sich eben am längsten ans Auto stellen. Er war doch immer so "präsent". Also bitte. Sonst ist er die Total-Pfeife.

324

Sonntag, 28. August 2005, 11:27

Zitat

Original von John44

Zitat

Original von Kailani
wenn parsifal mitmacht,...seh ich keine großen chancen für ihn mit geld zu gehn-außerdem denk ich, dass er das spielchen mit dem kalb lachhaft findet. bin mir gar nicht so sicher, ob er da mitmacht


Da Wette ich, dass er nicht mitmacht.




:daumho: :daumho: :daumho: :daumho:

325

Sonntag, 28. August 2005, 14:02

Laut PM vom Samstag ist er mit 7 Stimmen nominiert.

326

Sonntag, 28. August 2005, 14:07

Zitat

Original von Levi
Laut PM vom Samstag ist er mit 7 Stimmen nominiert.


dann stellt sich die Frage,
ob er vor der "goldenen Kalbnr." gehen muss?
Hmmm,ich denke schon :roll2:

327

Sonntag, 28. August 2005, 14:16

Zitat

Original von anitargbg

Zitat

Original von Levi
Laut PM vom Samstag ist er mit 7 Stimmen nominiert.


dann stellt sich die Frage,
ob er vor der "goldenen Kalbnr." gehen muss?
Hmmm,ich denke schon :roll2:


... noch die zuschauerstimmen dazu, dann ist er wech, mit geld.

ziel erreicht. :mrgreen:

328

Sonntag, 28. August 2005, 16:56

Da stand gegen wenn muss er wohl eine Woche antretten? Also doch kein Aus voting. :bigeek:

329

Sonntag, 28. August 2005, 21:18

parsi will nach belgien ziehen ??? ist dort das zentrum der mode ? oder ist er auf der flucht vor österreichs steuer ? :D seine wiener wohnung ist auch bald finis, obwohl bb die miete für die bewohner (während sie im haus ind) bezahlt.

ich glaube, er steckt ziemlich in der klemme im real life... elke

330

Sonntag, 28. August 2005, 21:39

Zitat

Original von elke
parsi will nach belgien ziehen ??? ist dort das zentrum der mode ? oder ist er auf der flucht vor österreichs steuer ? :D seine wiener wohnung ist auch bald finis, obwohl bb die miete für die bewohner (während sie im haus ind) bezahlt.

ich glaube, er steckt ziemlich in der klemme im real life... elke



der mietvertrag läuft aus, wien wollte er wohl schon vorher verlassen, nicht vor der steuer fliehen. die steuergesetze dort sind liberaler als in deutschland.

belgien und mode, das passt. das französiche sowie mediterane flair in belgien ist wunderschön, auf stil wird großer wert gelegt.

sein partner ist dann auch wesentlich näher bei seiner familie, die wirklich adelig sind.daher trägt er den titel rechtens, durch die eingetragene gemeinschaft hat er ja auch den namen angenommen. der ehemalige titel ist damit bestandteil seines namens.

331

Sonntag, 28. August 2005, 22:19

Ein würdeloser Abgang für den Mann, der der Baron sein wollte. Intellekt ist eben doch nicht alles. Schade, dass er nicht richtig ausgebuht wurde.

332

Sonntag, 28. August 2005, 23:13

Ich freu mich für ihn. Die Art und Weise wie BB ihn beim Auszug behandelt hat, finde ich allerdings vollkommen daneben. :fuck:

333

Sonntag, 28. August 2005, 23:26

Zitat

Original von Mexico
Ich freu mich für ihn. Die Art und Weise wie BB ihn beim Auszug behandelt hat, finde ich allerdings vollkommen daneben. :fuck:



Da muss ich dir Recht geben. Ich wäre da auch nicht ohne einen Cent rausgegangen, wenn ich da schon 6 Monate drin gehockt hätte. Ginny und ihr Vater können da große Sprüche klopfen, die sind ja auch noch nicht so lange da drin. Warten wir mal ab, wie die sich noch verhalten, wenn sie so viel auf dem Konto haben und keine Lust mehr, ob sie auch ohne das Geld gehen. Die sollen mal alle auf dem Teppich bleiben.

Ich wünsche Parsifal auf jeden Fall alles Gute für seine Geschäftsidee. Ich fand ihn großartig und eine geistreiche Bereicherung für das Dorf, nicht so ein gehirnloser Depp wie die meisten seiner Mitstreiter.

Er sollte aber an keinem Spiel mehr teilnehmen, verlieren kann er nicht. :mrgreen:

334

Montag, 29. August 2005, 07:28

Zitat

Original von Babs

Zitat

Original von Mexico
Ich freu mich für ihn. Die Art und Weise wie BB ihn beim Auszug behandelt hat, finde ich allerdings vollkommen daneben. :fuck:



Da muss ich dir Recht geben. Ich wäre da auch nicht ohne einen Cent rausgegangen, wenn ich da schon 6 Monate drin gehockt hätte. Ginny und ihr Vater können da große Sprüche klopfen, die sind ja auch noch nicht so lange da drin. Warten wir mal ab, wie die sich noch verhalten, wenn sie so viel auf dem Konto haben und keine Lust mehr, ob sie auch ohne das Geld gehen. Die sollen mal alle auf dem Teppich bleiben.

Ich wünsche Parsifal auf jeden Fall alles Gute für seine Geschäftsidee. Ich fand ihn großartig und eine geistreiche Bereicherung für das Dorf, nicht so ein gehirnloser Depp wie die meisten seiner Mitstreiter.

Er sollte aber an keinem Spiel mehr teilnehmen, verlieren kann er nicht. :mrgreen:


sehe ich auch so. :daumho: :daumho:

335

Montag, 29. August 2005, 08:16

Zitat

Original von Babs

Zitat

Original von Mexico
Ich freu mich für ihn. Die Art und Weise wie BB ihn beim Auszug behandelt hat, finde ich allerdings vollkommen daneben. :fuck:



Da muss ich dir Recht geben. Ich wäre da auch nicht ohne einen Cent rausgegangen, wenn ich da schon 6 Monate drin gehockt hätte. Ginny und ihr Vater können da große Sprüche klopfen, die sind ja auch noch nicht so lange da drin. Warten wir mal ab, wie die sich noch verhalten, wenn sie so viel auf dem Konto haben und keine Lust mehr, ob sie auch ohne das Geld gehen. Die sollen mal alle auf dem Teppich bleiben.

Ich wünsche Parsifal auf jeden Fall alles Gute für seine Geschäftsidee. Ich fand ihn großartig und eine geistreiche Bereicherung für das Dorf, nicht so ein gehirnloser Depp wie die meisten seiner Mitstreiter.

Er sollte aber an keinem Spiel mehr teilnehmen, verlieren kann er nicht. :mrgreen:



Achso, aber wie Parsifal sich gegenüber den Mitbewohnern und speziell Gui verhalten hat, war OK wie? BB hat ihn so verabschiedet, wie es einem geldgierigen, arroganten Bettel-Baron gebührt.

336

Montag, 29. August 2005, 10:03

Die Art und Weise war richtig gut. Er war ein absolut schlechter Verlierer.

337

Montag, 29. August 2005, 10:12

Zitat

Original von Babs

Zitat

Original von Mexico
Ich freu mich für ihn. Die Art und Weise wie BB ihn beim Auszug behandelt hat, finde ich allerdings vollkommen daneben. :fuck:



Da muss ich dir Recht geben. Ich wäre da auch nicht ohne einen Cent rausgegangen, wenn ich da schon 6 Monate drin gehockt hätte. Ginny und ihr Vater können da große Sprüche klopfen, die sind ja auch noch nicht so lange da drin. Warten wir mal ab, wie die sich noch verhalten, wenn sie so viel auf dem Konto haben und keine Lust mehr, ob sie auch ohne das Geld gehen. Die sollen mal alle auf dem Teppich bleiben.

Ich wünsche Parsifal auf jeden Fall alles Gute für seine Geschäftsidee. Ich fand ihn großartig und eine geistreiche Bereicherung für das Dorf, nicht so ein gehirnloser Depp wie die meisten seiner Mitstreiter.

Er sollte aber an keinem Spiel mehr teilnehmen, verlieren kann er nicht. :mrgreen:




:daumho: :daumho: :daumho:, das ist auch meine Meinung dazu.



Liebe Grüße

Mietze :love1:
Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont. ( K. Adenauer) :ccol:

338

Montag, 29. August 2005, 10:20

Zitat

Original von Mietzekatze65

Zitat

Original von Babs

Zitat

Original von Mexico
Ich freu mich für ihn. Die Art und Weise wie BB ihn beim Auszug behandelt hat, finde ich allerdings vollkommen daneben. :fuck:



Da muss ich dir Recht geben. Ich wäre da auch nicht ohne einen Cent rausgegangen, wenn ich da schon 6 Monate drin gehockt hätte. Ginny und ihr Vater können da große Sprüche klopfen, die sind ja auch noch nicht so lange da drin. Warten wir mal ab, wie die sich noch verhalten, wenn sie so viel auf dem Konto haben und keine Lust mehr, ob sie auch ohne das Geld gehen. Die sollen mal alle auf dem Teppich bleiben.

Ich wünsche Parsifal auf jeden Fall alles Gute für seine Geschäftsidee. Ich fand ihn großartig und eine geistreiche Bereicherung für das Dorf, nicht so ein gehirnloser Depp wie die meisten seiner Mitstreiter.

Er sollte aber an keinem Spiel mehr teilnehmen, verlieren kann er nicht. :mrgreen:




:daumho: :daumho: :daumho:, das ist auch meine Meinung dazu.



Liebe Grüße

Mietze :love1:


Dem schließe ich mich auch an. :daumho:
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

339

Montag, 29. August 2005, 10:40

Ja ich fand Parsifals Benehmen auch sehr unrühmlich, aber wie Jochen und Olli ihn während der Liveshow behandelt haben und auch das Publikum gegen ihn aufgehetzt haben fand ich nicht fair. Selbst Parsifal hat eine anständige Behandlung verdient.

340

Montag, 29. August 2005, 11:14

Was war an Parsifals Benehmen denn so schlimm??? Er benahm sich selbst in seinen schwächsten Momenten nicht annähernd so schlimm wie zum Beispiel Bettina, wenn sie ausrastet, oder Marco, .....
Außerdem ist er in meinen Augen kein schlechter verlierer; er hat lediglich die "Gunst der Stunde" genutzt, um sich unbeliebt zu machen, damit er mit dem Geld so bald wie möglich das Dorf verlassen konnte! Er macht wenigstens Nägel mit Köpfen und gackert nicht nur rum, so wie die andern "Moralapostel" im Dorf.
Das Verhalten von Oli und Jochen Bendel hingegen, fand ich unter aller Sau!!!! BB ist nicht in der Lage, die Bewohner zu motivieren und bietet keine Anreize mehr; die Bewohner werden dafür der Geldgier bezüchtigt.... Wo ist da der Sinn???