Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

81

Freitag, 10. Juni 2005, 17:39

RE: Einer für alle

Zitat

Original von schnuck
Allen Respekt - Parsifal kämpft darum die Bestrafung für alle zu übernehmen, da er sich über so viele Sachen, die von 'oben' kommen ärgert; also präventiv und prophylaktisch. Ich drücke beide Daumen, dass er die 150 Runden schafft. Aber ich weiß, er beißt und vollendet es mit Nonchalance! Parsifal ist klasse!


Aber mal ehrlich:
Eine härtere Strafe hätte es für ihn kaum geben können.
Ich mag ihn zwar auch sehr, doch sportlich tut er sich glaube ich etwas schwer. Zumal 150 Runden kein Pappenstiel ist. Da wird er ewig laufen...

82

Freitag, 10. Juni 2005, 18:31

RE: Einer für alle

Zitat

Original von Engelrausch

Zitat

Original von schnuck
Allen Respekt - Parsifal kämpft darum die Bestrafung für alle zu übernehmen, da er sich über so viele Sachen, die von 'oben' kommen ärgert; also präventiv und prophylaktisch. Ich drücke beide Daumen, dass er die 150 Runden schafft. Aber ich weiß, er beißt und vollendet es mit Nonchalance! Parsifal ist klasse!


Aber mal ehrlich:
Eine härtere Strafe hätte es für ihn kaum geben können.
Ich mag ihn zwar auch sehr, doch sportlich tut er sich glaube ich etwas schwer. Zumal 150 Runden kein Pappenstiel ist. Da wird er ewig laufen...


Auf dem Dreirad machte Parsi aber einen sehr fitten Eindruck.
Wenn zwei Menschen immer die gleiche Meinung haben, taugen beide nichts. Konrad Adenauer

XYTinaXY

unregistriert

83

Freitag, 10. Juni 2005, 18:54

GO FOR PARSI !!!


Für mich der beste im Dorf!

:daumho: :daumho: :daumho:

84

Freitag, 10. Juni 2005, 22:29

Weiß einer, wie weit Parsi schon ist? Hoffe, er hat einen guten Tag. Zumindest wird er danach gut und zufrieden schlafen können, weil er was geleistet hat. Und er wollte ja den Kopf freikriegen - das war wohl die Herausforderung für BB.

85

Freitag, 10. Juni 2005, 22:34

Keine Ahnung!!
Premiere zeigt momentan Parsi nicht. :-( :-( :-( :-(
[SIZE=7]Leider[/SIZE]

86

Samstag, 11. Juni 2005, 00:01

Zitat

Original von anitargbg
Keine Ahnung!!
Premiere zeigt momentan Parsi nicht. :-( :-( :-( :-(
[SIZE=7]Leider[/SIZE]


Er ist gesund wieder zurück und isst genüßlich einen Mitternachtsimbiss. Er war etwas sauer, dass ihn niemand verabschiedet und hinterher begrüßt hat. Schließlich, wenn auch erzwungen freiwillig, hat er das doch für die anderen gemacht.
Atmen ist gesund! ;)

87

Samstag, 11. Juni 2005, 00:29

Zitat

Original von schnuck
Schließlich, wenn auch erzwungen freiwillig, hat er das doch für die anderen gemacht.
Gut, da er aber diese Bestrafung von vornherein selber ins Lächerliche gezogen hat, sollte er meiner Meinung nach jetzt auch keine Laola-Welle der Mitbewohner erwarten. Das ist für mich auch so einer, der sich die Dinge so hindreht, wie es ihm gerade passt - und immer die Anstands- u. Moralkeule dabei schwingt. Deutlich wurde mir das, als er die Stille in Person war, als Juanita gegen andere verbal voll ausgetickt ist, als er dann aber selber bei Juanita "an der Reihe" war, sprach er plötzlich ganz anders.[list]
[/list] Auch auf die Gefahr hin, dass jetzt einige über mich herfallen, weil ich nicht (mehr) auf der ALLE-LIEBEN-PARSIFAL-WELLE mitschwimme: Mein Fall ist der nicht mehr so, wobei ich ihn immer noch besser finde, als manch anderen Bewohner... :roll2:

88

Samstag, 11. Juni 2005, 01:14

RE: Einer für alle

Zitat

Original von Bierchecker
Auf dem Dreirad machte Parsi aber einen sehr fitten Eindruck.


Das ist aber eher die Ausnahme.

Er musste 150 Runden laufen. Wenn das Matchfield so groß ist wie bei BB5, dann ist eine Runde etwa 80 Meter, so dass er insgesamt 12 km hatte. Etwa 3 Stunden hat er gebraucht, da hätte er gemütlich gehen können.

Stefan

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

89

Samstag, 11. Juni 2005, 01:47

Ich für meinen Bescheidenen Teil finde Parsi einfach nur Klasse! Er hat was im Kopf und mir gefällt seine Argumentation ~ Muss aber zugeben, dass ich nicht alles verfolgen kann aus Zeitgründen aber ich gebe hiermit mal einen Tipp ab ~ Parsi macht das ganze locker !
Denn er steckt viele mit Köpfchen in die Tasche und manche merken es nicht einmal ohne überheblich zu werden !


LG Alessa :love1: :love1:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

90

Samstag, 11. Juni 2005, 02:06

Zitat

Original von Alessa
Ich für meinen Bescheidenen Teil finde Parsi einfach nur Klasse! Er hat was im Kopf und mir gefällt seine Argumentation ~ Muss aber zugeben, dass ich nicht alles verfolgen kann aus Zeitgründen aber ich gebe hiermit mal einen Tipp ab ~ Parsi macht das ganze locker !
Denn er steckt viele mit Köpfchen in die Tasche und manche merken es nicht einmal ohne überheblich zu werden !


LG Alessa :love1: :love1:


Kann mich nur voll und ganz Deinen Worten anschließen, mein Schatz. Parsi war mir von Anfang an DER Bewohner, der mir als sehr sympathisch rüberkam, und dabei noch viel in der Birne hat. Und den anderen Bewohnern meilenweit überlegen ist.

LG vom Katerchen :love1: :love1:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

91

Samstag, 11. Juni 2005, 09:35

Zitat

Original von lines

Zitat

Original von schnuck
Schließlich, wenn auch erzwungen freiwillig, hat er das doch für die anderen gemacht.
Gut, da er aber diese Bestrafung von vornherein selber ins Lächerliche gezogen hat, sollte er meiner Meinung nach jetzt auch keine Laola-Welle der Mitbewohner erwarten. Das ist für mich auch so einer, der sich die Dinge so hindreht, wie es ihm gerade passt - und immer die Anstands- u. Moralkeule dabei schwingt. Deutlich wurde mir das, als er die Stille in Person war, als Juanita gegen andere verbal voll ausgetickt ist, als er dann aber selber bei Juanita "an der Reihe" war, sprach er plötzlich ganz anders.[list]
[/list] Auch auf die Gefahr hin, dass jetzt einige über mich herfallen, weil ich nicht (mehr) auf der ALLE-LIEBEN-PARSIFAL-WELLE mitschwimme: Mein Fall ist der nicht mehr so, wobei ich ihn immer noch besser finde, als manch anderen Bewohner... :roll2:


Ich werde nicht über dich herfallen - denn auch bei Menschen, die man mag, gibt es Dinge, die nicht so toll sind. Aber vom Grundsatz her ist er ein sympathischer Mensch. Und dass man nach 3 Monaten mal explodiert, ist nachvollziehbar. Dass er unbedingt die Strafe übernehmen wollte, habe ich nicht verstanden, aber dennoch - die anderen hätten eine kleine Reaktion zeigen können. Eine Einzelstrafe wäre jedoch bei diesen Kadetten sinnvoller gewesen. Und mit Geld kann man sie doch am meisten treffen! Schade eigentlich, aber hat sich doch immer wieder herausgetellt!
Atmen ist gesund! ;)

92

Samstag, 11. Juni 2005, 09:41

Parsi bewertet nicht, er redet niemandem in Dinge rein. Erst wenn er selbst angegriffen oder selbst beteiligt wird, dann äussert er sich, sehr klar und auch sehr direkt, wenn es denn verlangt ist. Das konnten wir bei Juanita hören und sehen, das machte er auch mit Marco so, weil es ihn störte.

Aber mal ganz ehrlich, was ist denn daran falsch????

Er wird nie überall seinen Senf dazugegeben haben, was ich auch richtig finde. Wer zu allem etwas beitragen muß, durch "gute" Ratschläge der kennt sich im Leben nicht so gut aus. Der wird auch immer für Zündstoff sorgen, auch wenn dieser nicht verlangt ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MicMac« (11. Juni 2005, 09:42)


93

Samstag, 11. Juni 2005, 09:54

Parsifal ist der einzige mit Grips im Kopf, daher mischt er sich nicht überall ein. Der ist schon o.k. :daumho:

94

Samstag, 11. Juni 2005, 13:44

Gerade weil er sich nicht überall reinhängt, hat er für mich eine ganz große Stärke. Ich gehöre auch zu denen, die, wenn jemand zu unrecht angegriffen wird, Partei ergreifen. Habe schon unzähliges Leergeld bezahlt. Am Ende bist Du selbst der Dumme und die anderen vertragen sich plötzlich wieder. Hätte gerne etwas von seiner inneren Überlegenheit.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

95

Samstag, 11. Juni 2005, 15:10

Zitat

Original von ulf9
Parsifal ist der einzige mit Grips im Kopf, daher mischt er sich nicht überall ein. Der ist schon o.k. :daumho:





96

Samstag, 11. Juni 2005, 16:35

Zitat

Original von ulf9
Parsifal ist der einzige mit Grips im Kopf, daher mischt er sich nicht überall ein.


Merkwürdige Logik. Sich einmischen oder nicht, das hat nichts mit Grips im Kopf zu tun. Manchmal ist es sinnvoll, sich einzumischen. So hätte er Anna schon früher sagen müssen, dass sie faul ist und nicht erst, nachdem sie nominiert war. Oder als MaLu völlig überzogen auf die Sache mit Shire und Ali reagiert haben. Raushalten wäre dagegen angebracht gewesen, als Marco nackt geduscht hat.

97

Samstag, 11. Juni 2005, 16:41

das mit dem Duschen versteh ich auch nicht. Braucht ja nicht hinschauen. Das gepoppe finde ich da viel schlimmer.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

98

Samstag, 11. Juni 2005, 17:03

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann läuft Marco gerne unbekleidet durch den ganzen Bereich, er ist also mehr oder wenger Nuddist.

Den einen stört es den anderen nicht. Wenn sich aber die Teams zu Tisch begeben, brauchen die wenigsten eine Wurst zusätzlich.
Marco ist bei jeder sich bietenden Gelegenheit nackt. Das kann er überall, wo sich niemand daran stört.
Falls er eine Wohnung hat, kann er sich da auch nur nackt bewegen, wenn es von niemandem eingesehen werden kann. Sonst ruft mancher unfreiwilliger Zuschauer die Polizei. Parsi ruft nicht nach der Polizei, er sagt es ihm. So erfährt Marco daß es Parsi stört.

99

Samstag, 11. Juni 2005, 17:46

Zitat

Original von stefan9999

Zitat

Original von ulf9
Parsifal ist der einzige mit Grips im Kopf, daher mischt er sich nicht überall ein.


Merkwürdige Logik. Sich einmischen oder nicht, das hat nichts mit Grips im Kopf zu tun. Manchmal ist es sinnvoll, sich einzumischen. So hätte er Anna schon früher sagen müssen, dass sie faul ist und nicht erst, nachdem sie nominiert war. Oder als MaLu völlig überzogen auf die Sache mit Shire und Ali reagiert haben. Raushalten wäre dagegen angebracht gewesen, als Marco nackt geduscht hat.


Dem sind gewisse Sache einfach zu kindisch und wenn es wirklich um was geht sagt er es auch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ulf9« (11. Juni 2005, 17:46)


100

Samstag, 11. Juni 2005, 18:37

Zitat

Original von stefan9999
Merkwürdige Logik. Sich einmischen oder nicht, das hat nichts mit Grips im Kopf zu tun. Manchmal ist es sinnvoll, sich einzumischen. So hätte er Anna schon früher sagen müssen, dass sie faul ist und nicht erst, nachdem sie nominiert war. Oder als MaLu völlig überzogen auf die Sache mit Shire und Ali reagiert haben. Raushalten wäre dagegen angebracht gewesen, als Marco nackt geduscht hat.

Ich sehe es ganz genauso wie du! Er hat die Weisheit auch nicht mit Löffeln gefressen - auch wenn er oft so tut.