Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

41

Samstag, 12. März 2005, 17:35

Zitat

Original von gruengesicht

BB sollte uns mehr Personen vom Format Parsifal und Tim geben.

Grüße,
das Grünchen


Na, das wäre doch langweilig, dann hätten wir nichts mehr zu lästern.
Trotzdem finde ich Norman nicht schlecht!!!......duckweg!!
"Dabei ist alles" '*winke

42

Samstag, 9. April 2005, 16:28

Animateur Norman alias Eurostrand-Maskottchen im Fernsehen zu sehen

Zitat

Animateur Norman alias Eurostrand-Maskottchen im Fernsehen zu sehen

Fintel. (ivr). Im Oktober 2004 zog ein junger Mann namens Norman nach Fintel. Dort begeisterte er als Animateur die Gäste des Eurostrands. Zum 1. März wechselte er erneut seinen Wohnsitz und hält seither im Big-Brother-Dorf seine Mitstreiter mächtig auf Trab.

In der Samtgemeinde Fintel hat sich sein Umzug zu Beginn der sechsten Big-Brother-Staffel unter den Gästen des Eurostrandes bereits herumgesprochen â€â€œ schließlich durfte Norman beispielsweise im Maskottchenkostüm des Eurostrandes als â€Å¾Eurodinoâ€Å“ auf keiner Veranstaltung fehlen.


kompletter Artikel: http://www.rotenburger-rundschau.de/inde…rtikel&ID=35938


Carola 297

unregistriert

43

Samstag, 9. April 2005, 17:03

Norman hat wohl wieder Druck auf.....Er war erst baden und liegt wieder bei Gina im Bett.

44

Samstag, 9. April 2005, 17:11

Wenn Gina jetzt nachgibt, verstehe ich die Welt nicht mehr.
Er ist ein raffinierter Kerl, er nützt genau den Moment aus, wo Gina trauer hat wegen Leyla. Und dieser Junge will ja Chef in der Werkstatt werden.

45

Samstag, 9. April 2005, 17:49

Du wirst die WELT NICHT MEHR errstehen, John.
Gina denkt doch, daß man sich mit so etwas, einen Mann "erhält".
Die wird noch nicht einmal durch Schaden klug.

46

Montag, 18. April 2005, 22:54

Als Bürgermeister hat her heute Abend wirklich eine grosse und gute Tat vollbracht. Er nominierte Junita. Eine besser Wahl hätte nicht treffen können.

bienemaja100

unregistriert

47

Montag, 18. April 2005, 23:42

Zitat

Original von John44
Als Bürgermeister hat her heute Abend wirklich eine grosse und gute Tat vollbracht. Er nominierte Junita. Eine besser Wahl hätte nicht treffen können.


Guter Bürgermeister !!!

Nur die Begründung war sehr geschickt formuliert!

48

Dienstag, 19. April 2005, 03:21

Zitat

Original von John44
Als Bürgermeister hat her heute Abend wirklich eine grosse und gute Tat vollbracht. Er nominierte Junita. Eine besser Wahl hätte nicht treffen können.


Ich hoffe nur für ihn, das er das nicht bereut! :bigeek:

49

Dienstag, 19. April 2005, 08:40

Zitat

Original von John44
Als Bürgermeister hat her heute Abend wirklich eine grosse und gute Tat vollbracht. Er nominierte Junita. Eine besser Wahl hätte nicht treffen können.


Das ist aber - meiner Meinung nach - das einzig Gute, was ich an ihm als Bürgermeister finden kann. Er wäre der letzte gewesen, den ich als Bürgermeister gewählt hätte....

50

Dienstag, 19. April 2005, 09:16

Zitat

Original von sari2110

Zitat

Original von John44
Als Bürgermeister hat her heute Abend wirklich eine grosse und gute Tat vollbracht. Er nominierte Junita. Eine besser Wahl hätte nicht treffen können.


Das ist aber - meiner Meinung nach - das einzig Gute, was ich an ihm als Bürgermeister finden kann. Er wäre der letzte gewesen, den ich als Bürgermeister gewählt hätte....


Wen hättest du denn gewählt? Für mich ist Norman der einzige der Kandidaten, den ich gewählt hätte. Vielleicht noch Bettina, aber nur vielleicht.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

51

Dienstag, 19. April 2005, 09:18

Zitat

Original von CrazySandy

Zitat

Original von sari2110

Zitat

Original von John44
Als Bürgermeister hat her heute Abend wirklich eine grosse und gute Tat vollbracht. Er nominierte Junita. Eine besser Wahl hätte nicht treffen können.


Das ist aber - meiner Meinung nach - das einzig Gute, was ich an ihm als Bürgermeister finden kann. Er wäre der letzte gewesen, den ich als Bürgermeister gewählt hätte....


Wen hättest du denn gewählt? Für mich ist Norman der einzige der Kandidaten, den ich gewählt hätte. Vielleicht noch Bettina, aber nur vielleicht.


Gute Frage! Mein Wunschkandidat hat sich ja leider gar nicht zur Wahl gestellt. Auf jeden Fall hätte ich Norman nicht gewählt; vielleicht - wie Du schon sagtest - Bettina. :roll2:

52

Dienstag, 19. April 2005, 09:24

Zitat

Original von sari2110

Zitat

Original von John44
Als Bürgermeister hat her heute Abend wirklich eine grosse und gute Tat vollbracht. Er nominierte Junita. Eine besser Wahl hätte nicht treffen können.


Das ist aber - meiner Meinung nach - das einzig Gute, was ich an ihm als Bürgermeister finden kann. Er wäre der letzte gewesen, den ich als Bürgermeister gewählt hätte....


Ich auch, bin ein grosser Gegner von Norman.

53

Dienstag, 19. April 2005, 09:27

Mir wäre Parsifal auch lieber als Bürgermeister gewesen. Leider hat er sich nicht zur Wahl gestellt.
Wenn Norman sein Amt nicht wie seine Bettgeschichten sieht, dann könnte es ja doch noch was werden. Lassen wir uns mal überraschen.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CrazySandy« (19. April 2005, 09:28)


54

Dienstag, 19. April 2005, 12:43

Zumindest hatte er einen A***** in der Hose, bei der Frage: Wer soll noch nominiert werden?

Er hat es sicher schon bereut und wird es bestimmt nicht nochmal machen, aber immerhin.

Ob die anderen auch diese Entscheidung getroffen hätten und sich damit mit Juanita angelegt...wer weiß?

Carola 297

unregistriert

55

Dienstag, 19. April 2005, 12:55

Wird im Dorf eine Sprechstunde beim Bürgermeister eingeführt?Wenn ja,wie müssen sich die Frauen verhalten?Da Norman nicht mehr mit Gina u.Gina nicht mehr mit Norman will,und er S.. braucht,er Druck ablassen muß,müssen sie erst die Hose runter...... oder einen auf die Lewinsky machen?

56

Dienstag, 19. April 2005, 13:06

Na ob die Frauen sich so gerne über Probleme mit Norman unterhalten?

Was sind eigentlich die genauen Aufgaben?

57

Samstag, 23. April 2005, 13:39

Also ich finde es langsam an der Zeit, dass er das Dorf verlässt.
Er ist auch wie ein Fähnchen im Wind.
Bevor die Hirnbetäubte Gina ihn nicht mehr ran lässt, will er plötzlich eine Beziehung mit ihr, um weiterhin zügellos "Druck" ablassen zu können.
Auch die Wahl Juanita auf die Liste zu setzen begründet er bei jedem anders. So wie er glaubt, dass es den Leuten, denen er es erzählt, gefällt.

Norman go home und zwar mit Gina und Lasse!

58

Samstag, 23. April 2005, 14:18

Er ist doch Spitze als Bürgermeister, so wie im realen Leben.
Da redet doch auch jeder Bürgermeister seinen Wählern nach dem Mund.
Hat er sich schon gut abgeguckt, der Norman.

59

Samstag, 23. April 2005, 16:09

Ich mag diesen Kerl auch nicht. Irgentwie denke ich das alles bei ihm berechnung ist. Das einzig richtige was er machte war Juanita auf die Liste setzten. Gina kann von mir aus drin bleiben, die nervt nicht so aber ihre schwanzgesteuerte "Liebe". Wenn Sylvia so klein wäre wie Norman (ca 1.35 Meter) :mrgreen: :mrgreen: dann hättte er Gina bestimmt schon vergessen.

Also, tu noch was richtiges und hau ab :-( :-( :-(

sofort !!!!!!!!!!!!!!!!!!!:fuck: :fuck: :fuck: :fuck:

60

Samstag, 23. April 2005, 16:21

Norman kann noch mehr:

z.B. nur Tshirts für sich und seine Gina bestellen ala wir sind was besseres :kgw:

ablästern mit Andre und das sehr böse über Sylvia :kgw:

und das mit Gina ist ein schlauer Schachzug!

Als Pärchen ist man sicherer, weil automatisch die Leute immer Rücksicht auf Gina nehmen oder eben umgekehrt,

und da Norman soweit gut mit den Männern kann und Gina gut mit den Frauen, bleiben die beiden wohl ewig :roll2:

Man erinnere sich an Franzi und Mark,
der Mark kam auch erst raus, wo die Zuschauer ihn *direkt*
rauswählen konnten! :kgw: