Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

261

Montag, 27. Juni 2005, 15:06

Man kann über Giu sagen was man will, aber er ist noch einer der Angenehmsten im BB-Haus.

262

Samstag, 16. Juli 2005, 21:39

Guiseppes Doppelgänger,oder Bruder. :mrgreen: :mrgreen:



http://www.haraldgloeoeckler.de/buch.htm

263

Samstag, 16. Juli 2005, 21:41

also neee, hilfe finde Guiseppe schöner :mrgreen:

264

Samstag, 16. Juli 2005, 21:43

Zitat

Original von anitargbg
Guiseppes Doppelgänger,oder Bruder. :mrgreen: :mrgreen:



http://www.haraldgloeoeckler.de/buch.htm



kann ich nicht sagen. sehe keine ähnlichkeit.

265

Samstag, 16. Juli 2005, 21:44

Zitat

Original von Misora

Zitat

Original von anitargbg
Guiseppes Doppelgänger,oder Bruder. :mrgreen: :mrgreen:



http://www.haraldgloeoeckler.de/buch.htm



kann ich nicht sagen. sehe keine ähnlichkeit.



du musst dir Gui etwas älter vorstellen,dann kommt das hin :razz:

266

Sonntag, 17. Juli 2005, 11:06

Zitat

Original von anitargbg

Zitat

Original von Misora

Zitat

Original von anitargbg
Guiseppes Doppelgänger,oder Bruder. :mrgreen: :mrgreen:



http://www.haraldgloeoeckler.de/buch.htm



kann ich nicht sagen. sehe keine ähnlichkeit.



du musst dir Gui etwas älter vorstellen,dann kommt das hin :razz:


Mit der richtigen Frisur und dem richtigen Make-up könnten sie Brüder sein.
Entweder Harald ohne Schminke oder Giu mit, dann passt es. :daumho:

267

Montag, 8. August 2005, 14:32

War heute zum ersten Mal richtig enttäuscht von Guiseppe. Er hat sich ja so fürcherlich aufgeregt, wie gemein er Yousefs Challenge fand und dass die anderen gar nicht richtig Mitleid mit ihm hatten. Hat auch über Parsifal und Daniela hergezogen. Dachte, er sagt das den Leuten immer direkt ins Gesicht?

Er hat doch auch nichts unternommen, damit Yousef seine Challenge gewinnt. Nachher kann ich auch gut quatschen.

Auch das Gespräch, dass er mit Thomas bezüglich seiner Beziehung zu Gina führte hat er anschließend nicht so wiedergegeben, wie es tatsächlich stattgefunden hat.

Er sagte zu Yousef, dass er Motzi mal richtig die Meinung gesagt hätte, was er mit Norman macht. Habe ich da was verpaßt?

268

Montag, 8. August 2005, 14:38

Nee, Du hast nix verpasst, so ist er unser Giu. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

269

Dienstag, 9. August 2005, 00:05

Guiseppe liegt gerade mit neuer frisur auf dem Nagelbrett auch schön. :mrgreen:

270

Dienstag, 9. August 2005, 00:21

Ja die Frisur hat ihm zum Vorteil verändert :roll2:


herzfehler

unregistriert

271

Dienstag, 9. August 2005, 09:55

Zitat

Original von Babs
War heute zum ersten Mal richtig enttäuscht von Guiseppe. Er hat sich ja so fürcherlich aufgeregt, wie gemein er Yousefs Challenge fand und dass die anderen gar nicht richtig Mitleid mit ihm hatten. Hat auch über Parsifal und Daniela hergezogen. Dachte, er sagt das den Leuten immer direkt ins Gesicht?

Er hat doch auch nichts unternommen, damit Yousef seine Challenge gewinnt. Nachher kann ich auch gut quatschen.

Auch das Gespräch, dass er mit Thomas bezüglich seiner Beziehung zu Gina führte hat er anschließend nicht so wiedergegeben, wie es tatsächlich stattgefunden hat.

Er sagte zu Yousef, dass er Motzi mal richtig die Meinung gesagt hätte, was er mit Norman macht. Habe ich da was verpaßt?


Da gebe ich Dir vollkommen recht. Guiseppe ist sowiso nicht so authentisch wie viele meinen. Er macht alles im Dorf NUR dass seine Familie stolz auf ihn ist. Was ist das denn?? Familie wunderbar - finde ich auch alles toll wenn man zusammensteht. Aber BB ist kein Familienprojekt - und man sollte sich auch nicht so verstellen nur das andere einen toll finden!!! Außerdem bin ich der Meinung dass Giuseppe ein ganz schön verwöhntes Bürschchen ist.....hübsch finde ich ihn keinesfalls...kritik kann er auch keine vertragen...ziemlich viel im Kopf hat er auch nicht...null Allgemeinbildung...was kann man denn so super an ihm finden??? *gübel*
:ccol:

272

Dienstag, 9. August 2005, 11:18

Zitat

Original von herzfehler


Da gebe ich Dir vollkommen recht. Guiseppe ist sowiso nicht so authentisch wie viele meinen. Er macht alles im Dorf NUR dass seine Familie stolz auf ihn ist. Was ist das denn?? Familie wunderbar - finde ich auch alles toll wenn man zusammensteht. Aber BB ist kein Familienprojekt - und man sollte sich auch nicht so verstellen nur das andere einen toll finden!!! Außerdem bin ich der Meinung dass Giuseppe ein ganz schön verwöhntes Bürschchen ist.....hübsch finde ich ihn keinesfalls...kritik kann er auch keine vertragen...ziemlich viel im Kopf hat er auch nicht...null Allgemeinbildung...was kann man denn so super an ihm finden??? *gübel*
:ccol:


Ich kann dem auch allem nicht folgen, liegt warscheinlich daran, das ich nicht mehr zur Zahnspangen-Generation gehöre.

In meiner Teenager Zeit galt ein Junge/Mann der sich geschminkt hat als schwul und bestimmt nicht als süss. :bigeek:

273

Dienstag, 9. August 2005, 11:29

Was habt ihr alle gegen Guiseppe? Ich bin längst dem Teenie-Alter entwachsen und find ihn trotzdem total klasse und absolut authentisch! Er verstellt sich ja nun gar nicht und kann auch mal richtig rummotzen, wenn ihm was stinkt. Ich hoffe wirklich, dass er oder Marco das Geld mit nach Hause nehmen können, denn Parsi hat genug davon. Und Parsi mischt sich ja nun in gar nichts mehr ein, grinst nur noch in sich rein, hält sich ja aus allem raus, damit er seine 250.000 Euro auf keinen Fall mehr gefährdet.
Dass einen mal die Gefühle überkommen und man ein Tief hat im Haus, ist doch ganz normal und bei Guiseppe zudem sehr selten... Und was seine Optik angeht: Männer haben sich zum Glück im Laufe der Zeit verändert und achten heute mehr auf ihr Äußeres. Manche nennen das metrosexuell, antiquierte Geister meinetwegen auch schwul. Trotzdem macht Guiseppe auch äußerlich was her...

274

Dienstag, 9. August 2005, 11:40

Zitat

Original von katja
Und was seine Optik angeht: Männer haben sich zum Glück im Laufe der Zeit verändert und achten heute mehr auf ihr Äußeres. Manche nennen das metrosexuell, antiquierte Geister meinetwegen auch schwul. Trotzdem macht Guiseppe auch äußerlich was her...


Für mich heißt: achten heute mehr auf ihr Äußeres nicht sich die Wimpern zu färben oder den Bart.

Gepflegte Männer sind heutezutage normal aber geschminkte immer noch nicht - und das nicht nur für antiquierte Geister sondern für den größten Teil der Gesellschaft :ccol:

275

Dienstag, 9. August 2005, 12:02

Zitat

Original von katja
Was habt ihr alle gegen Guiseppe? Ich bin längst dem Teenie-Alter entwachsen und find ihn trotzdem total klasse und absolut authentisch! Er verstellt sich ja nun gar nicht und kann auch mal richtig rummotzen, wenn ihm was stinkt. Ich hoffe wirklich, dass er oder Marco das Geld mit nach Hause nehmen können, denn Parsi hat genug davon. Und Parsi mischt sich ja nun in gar nichts mehr ein, grinst nur noch in sich rein, hält sich ja aus allem raus, damit er seine 250.000 Euro auf keinen Fall mehr gefährdet.
Dass einen mal die Gefühle überkommen und man ein Tief hat im Haus, ist doch ganz normal und bei Guiseppe zudem sehr selten... Und was seine Optik angeht: Männer haben sich zum Glück im Laufe der Zeit verändert und achten heute mehr auf ihr Äußeres. Manche nennen das metrosexuell, antiquierte Geister meinetwegen auch schwul. Trotzdem macht Guiseppe auch äußerlich was her...



Sporry katja!!
wie kommst du auf die Idee,dass Parsifal genug Geld hat???
wo steht das bitteschön :-(
Parsi hat vielleicht etwas auf der hohen Kante,
in seinem Alter ist das ganz normal,das man spart . :bigeek:

276

Dienstag, 9. August 2005, 14:24

Zitat

Original von anitargbg

Zitat

Original von katja
Was habt ihr alle gegen Guiseppe? Ich bin längst dem Teenie-Alter entwachsen und find ihn trotzdem total klasse und absolut authentisch! Er verstellt sich ja nun gar nicht und kann auch mal richtig rummotzen, wenn ihm was stinkt. Ich hoffe wirklich, dass er oder Marco das Geld mit nach Hause nehmen können, denn Parsi hat genug davon. Und Parsi mischt sich ja nun in gar nichts mehr ein, grinst nur noch in sich rein, hält sich ja aus allem raus, damit er seine 250.000 Euro auf keinen Fall mehr gefährdet.
Dass einen mal die Gefühle überkommen und man ein Tief hat im Haus, ist doch ganz normal und bei Guiseppe zudem sehr selten... Und was seine Optik angeht: Männer haben sich zum Glück im Laufe der Zeit verändert und achten heute mehr auf ihr Äußeres. Manche nennen das metrosexuell, antiquierte Geister meinetwegen auch schwul. Trotzdem macht Guiseppe auch äußerlich was her...



Sporry katja!!
wie kommst du auf die Idee,dass Parsifal genug Geld hat???
wo steht das bitteschön :-(
Parsi hat vielleicht etwas auf der hohen Kante,
in seinem Alter ist das ganz normal,das man spart . :bigeek:




Dann dürfen Menschen mit Vollzeitjob und einer Rücklage nicht mehr Lotto spielen, weil sie ja was haben.

Wer mitspielt hat auch die gleichen Chancen.

277

Dienstag, 9. August 2005, 14:53

Zitat

Original von katja
Was habt ihr alle gegen Guiseppe? Ich bin längst dem Teenie-Alter entwachsen und find ihn trotzdem total klasse und absolut authentisch! Er verstellt sich ja nun gar nicht und kann auch mal richtig rummotzen, wenn ihm was stinkt. Ich hoffe wirklich, dass er oder Marco das Geld mit nach Hause nehmen können, denn Parsi hat genug davon. Und Parsi mischt sich ja nun in gar nichts mehr ein, grinst nur noch in sich rein, hält sich ja aus allem raus, damit er seine 250.000 Euro auf keinen Fall mehr gefährdet.
Dass einen mal die Gefühle überkommen und man ein Tief hat im Haus, ist doch ganz normal und bei Guiseppe zudem sehr selten... Und was seine Optik angeht: Männer haben sich zum Glück im Laufe der Zeit verändert und achten heute mehr auf ihr Äußeres. Manche nennen das metrosexuell, antiquierte Geister meinetwegen auch schwul. Trotzdem macht Guiseppe auch äußerlich was her...



Fühle mich mit Deiner Meinung ziemlich allein gelassen. Er ist mir von Anfang an sehr sympatisch gewesen. Gepflegte Männer greifen auch zu Schminke. Hier im Dorf kannst Du sehen, wer das macht. In Freiheit würde man nur sagen: Mensch, sieht der gut aus. Ohne zu wissen, dass da Make up im Spiel ist. Da muss man nicht gleich Schwul sein. :fuck:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

278

Dienstag, 9. August 2005, 14:58

Zitat

Original von engelchen4

Zitat

Original von katja
Was habt ihr alle gegen Guiseppe? Ich bin längst dem Teenie-Alter entwachsen und find ihn trotzdem total klasse und absolut authentisch! Er verstellt sich ja nun gar nicht und kann auch mal richtig rummotzen, wenn ihm was stinkt. Ich hoffe wirklich, dass er oder Marco das Geld mit nach Hause nehmen können, denn Parsi hat genug davon. Und Parsi mischt sich ja nun in gar nichts mehr ein, grinst nur noch in sich rein, hält sich ja aus allem raus, damit er seine 250.000 Euro auf keinen Fall mehr gefährdet.
Dass einen mal die Gefühle überkommen und man ein Tief hat im Haus, ist doch ganz normal und bei Guiseppe zudem sehr selten... Und was seine Optik angeht: Männer haben sich zum Glück im Laufe der Zeit verändert und achten heute mehr auf ihr Äußeres. Manche nennen das metrosexuell, antiquierte Geister meinetwegen auch schwul. Trotzdem macht Guiseppe auch äußerlich was her...



Fühle mich mit Deiner Meinung ziemlich allein gelassen. Er ist mir von Anfang an sehr sympatisch gewesen. Gepflegte Männer greifen auch zu Schminke. Hier im Dorf kannst Du sehen, wer das macht. In Freiheit würde man nur sagen: Mensch, sieht der gut aus. Ohne zu wissen, dass da Make up im Spiel ist. Da muss man nicht gleich Schwul sein. :fuck:



Vielleicht ist er ja ein klitzekleines bisschen "Bi" :mrgreen:

279

Dienstag, 9. August 2005, 15:05

Zitat

Original von anitargbg

Zitat

Original von engelchen4

Zitat

Original von katja
Was habt ihr alle gegen Guiseppe? Ich bin längst dem Teenie-Alter entwachsen und find ihn trotzdem total klasse und absolut authentisch! Er verstellt sich ja nun gar nicht und kann auch mal richtig rummotzen, wenn ihm was stinkt. Ich hoffe wirklich, dass er oder Marco das Geld mit nach Hause nehmen können, denn Parsi hat genug davon. Und Parsi mischt sich ja nun in gar nichts mehr ein, grinst nur noch in sich rein, hält sich ja aus allem raus, damit er seine 250.000 Euro auf keinen Fall mehr gefährdet.
Dass einen mal die Gefühle überkommen und man ein Tief hat im Haus, ist doch ganz normal und bei Guiseppe zudem sehr selten... Und was seine Optik angeht: Männer haben sich zum Glück im Laufe der Zeit verändert und achten heute mehr auf ihr Äußeres. Manche nennen das metrosexuell, antiquierte Geister meinetwegen auch schwul. Trotzdem macht Guiseppe auch äußerlich was her...



Fühle mich mit Deiner Meinung ziemlich allein gelassen. Er ist mir von Anfang an sehr sympatisch gewesen. Gepflegte Männer greifen auch zu Schminke. Hier im Dorf kannst Du sehen, wer das macht. In Freiheit würde man nur sagen: Mensch, sieht der gut aus. Ohne zu wissen, dass da Make up im Spiel ist. Da muss man nicht gleich Schwul sein. :fuck:



Vielleicht ist er ja ein klitzekleines bisschen "Bi" :mrgreen:


oder ein bißchen zuviel weibliche Hormone :mrgreen:

280

Dienstag, 9. August 2005, 15:08

Vielleicht ist er ja ein klitzekleines bisschen "Bi" :mrgreen:[/quote]




oder ein bißchen zuviel weibliche Hormone :mrgreen:[/quote]


könnte auch sein :ccol:

sieht man als erstes schon an seinen weiblichen Augenbrauen :mrgreen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anitargbg« (9. August 2005, 15:09)