Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

301

Montag, 22. August 2005, 00:21

jaaaaaaaa,

er denkt nun,er ist "Der Star" bei BB,

aber wie wir alle wissen,
kann sich alles razz-fazz
wieder schnell ändern :mrgreen:

302

Montag, 22. August 2005, 00:23

Genau, die nächsten 250.000 bekommt Yousef :kgw: :kgw:

Nein, die Mutter hat ihm schon ein Feedback gegeben.

303

Montag, 22. August 2005, 00:44

Zitat

Original von Levi
Genau, die nächsten 250.000 bekommt Yousef :kgw: :kgw:

Nein, die Mutter hat ihm schon ein Feedback gegeben.


Die Mutter wird ihm schon gesagt haben: DU kommst gut an,
mach weiter so, hol dir die nächsten 250.000 Euro :ccol:

304

Montag, 22. August 2005, 01:13

Dann läuft aber parsifal amok

305

Montag, 22. August 2005, 01:16

Zitat

Original von Levi
Dann läuft aber parsifal amok


Keine Angst der hat gute Chancen bald nonimiert zu werden
und Alex hat ihm ja vorgemacht, wie das geht :daumho: :ccol:

306

Montag, 22. August 2005, 01:25

Zitat

Original von pic

Zitat

Original von Levi
Dann läuft aber parsifal amok


Keine Angst der hat gute Chancen bald nonimiert zu werden
und Alex hat ihm ja vorgemacht, wie das geht :daumho: :ccol:



hauptsache Parsi kann sein Geld behalten :daumho: :love1:

307

Montag, 22. August 2005, 01:52

Zitat

Original von anitargbg

Zitat

Original von pic

Zitat

Original von Levi
Dann läuft aber parsifal amok


Keine Angst der hat gute Chancen bald nonimiert zu werden
und Alex hat ihm ja vorgemacht, wie das geht :daumho: :ccol:



hauptsache Parsi kann sein Geld behalten :daumho: :love1:


Ja das soll er auch, nachdem was er schon im Dorf durchmachen mußte, hat er es auf jeden Fall verdient!

308

Montag, 22. August 2005, 02:33

und was er nicht gemacht hat. :-)

309

Mittwoch, 24. August 2005, 13:32

Giuseppe sagte gerade, dass das Verhalten von Gina und Motzi unmöglich sei. Vor allem sollen die doch mal darüber nachdenken, wie das bei den Zuschauern ankommt. Was sollen die Leute draußen von denen denken, darüber denken die zwei gar nicht nach.

Jetzt frage ich mich natürlich, denkst du über alles nach, was du sagst, lieber Giuseppe, damit du bei den Zuschauern gut ankommst?

310

Mittwoch, 24. August 2005, 13:36

Zitat

Original von Babs
Giuseppe sagte gerade, dass das Verhalten von Gina und Motzi unmöglich sei. Vor allem sollen die doch mal darüber nachdenken, wie das bei den Zuschauern ankommt. Was sollen die Leute draußen von denen denken, darüber denken die zwei gar nicht nach.

Jetzt frage ich mich natürlich, denkst du über alles nach, was du sagst, lieber Giuseppe, damit du bei den Zuschauern gut ankommst?



Das braucht ER der Erleuchtete Giu doch nicht.

ER weiß was die Zuschauer denken. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Eigentlich müssten WIR die draussen, ihn mal informieren, WAS wir den, über IHN. Geht doch mit der Flüstertüte, immer noch. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

311

Mittwoch, 24. August 2005, 13:41

Zitat

Original von Babs
Giuseppe sagte gerade, dass das Verhalten von Gina und Motzi unmöglich sei. Vor allem sollen die doch mal darüber nachdenken, wie das bei den Zuschauern ankommt. Was sollen die Leute draußen von denen denken, darüber denken die zwei gar nicht nach.

Jetzt frage ich mich natürlich, denkst du über alles nach, was du sagst, lieber Giuseppe, damit du bei den Zuschauern gut ankommst?


Guiseppe hat die Challenge halt noch nicht gepeilt. Und bei den Zuschauern gut anzukommen, ist doch wohl das Ziel von jedem, der ins Dorf geht.
Aber im Vergleich zu anderen verbiegt sich Guiseppe dabei nicht.
Bis Bald!

312

Mittwoch, 24. August 2005, 13:54

Das Autos aerodynamisch sein müssen, ist mir bekannt.
Giu hat das vollkommen auf seine Person bezogen, er ist sehr angepasst.
Immer in Interesse der Zuschauer, die das ja so wollen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Der Mensch Giu existiert im Dorf überhaupt nicht. Das war wir sehen und hören, ist ein Mensch ohne Ecken und Kanten, ein junger Mann, der die anderen Bewohner be - und verurteilt, weil das die Zuschauer nicht sehen wollen.

Ich könnte manches verstehen, wenn er die Verhaltnsweisen beurteilt, weil ER diesem Verhalten ausgesetzt ist und es IHN betrifft.

Der weise alte Giu jedoch, macht es flächendeckend, damit die Zuschauer auch hören, was er alles in ihrem Sinne tut.

Das ist einfach lachhaft, denn wie, die über und für die er spricht, sind nicht seine Mama, wir halten das aus, weil wir auch nichts von dem Geld wollen, nein wenn überhaupt, dann hat er es denen zu verdanken, daß er überhaupt zu Geld kam. Die möchten dann aber auch was mehr von i"ihrem Giu" sehen und hören.

313

Mittwoch, 24. August 2005, 14:09

Zitat

Original von MicMac
Das Autos aerodynamisch sein müssen, ist mir bekannt.
Giu hat das vollkommen auf seine Person bezogen, er ist sehr angepasst.
Immer in Interesse der Zuschauer, die das ja so wollen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Der Mensch Giu existiert im Dorf überhaupt nicht. Das war wir sehen und hören, ist ein Mensch ohne Ecken und Kanten, ein junger Mann, der die anderen Bewohner be - und verurteilt, weil das die Zuschauer nicht sehen wollen.

Ich könnte manches verstehen, wenn er die Verhaltnsweisen beurteilt, weil ER diesem Verhalten ausgesetzt ist und es IHN betrifft.

Der weise alte Giu jedoch, macht es flächendeckend, damit die Zuschauer auch hören, was er alles in ihrem Sinne tut.

Das ist einfach lachhaft, denn wie, die über und für die er spricht, sind nicht seine Mama, wir halten das aus, weil wir auch nichts von dem Geld wollen, nein wenn überhaupt, dann hat er es denen zu verdanken, daß er überhaupt zu Geld kam. Die möchten dann aber auch was mehr von i"ihrem Giu" sehen und hören.


Ich verstehe nicht was Du für ein Problem mit Guiseppe hast. Dein Posting ist sehr verwirrend, und hat für mich keine klare Aussage. Guiseppe ist für mich zwar etwas naiv, aber ehrlich - er ist ein Familienmensch und ich finde das o. k.. Er ist sehr beliebt, im Haus und auch draussen. Das ist Fakt. Damit muss er allerdings noch umzugehen lernen...
Bis Bald!

314

Mittwoch, 24. August 2005, 14:15

Zitat

Original von prince

Zitat

Original von MicMac
Das Autos aerodynamisch sein müssen, ist mir bekannt.
Giu hat das vollkommen auf seine Person bezogen, er ist sehr angepasst.
Immer in Interesse der Zuschauer, die das ja so wollen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Der Mensch Giu existiert im Dorf überhaupt nicht. Das war wir sehen und hören, ist ein Mensch ohne Ecken und Kanten, ein junger Mann, der die anderen Bewohner be - und verurteilt, weil das die Zuschauer nicht sehen wollen.

Ich könnte manches verstehen, wenn er die Verhaltnsweisen beurteilt, weil ER diesem Verhalten ausgesetzt ist und es IHN betrifft.

Der weise alte Giu jedoch, macht es flächendeckend, damit die Zuschauer auch hören, was er alles in ihrem Sinne tut.

Mic Mac,
Du unterstellst Guiseppe auf einer Seite, dass er dumm sei, keine Ahnung u. s. w.
Bei kalkuliertem Verhalten, für die Zuschauer zu beinflussen, braucht man aber eine ganze Menge schauspielerisches Talent. Das widerspricht sich dann aber.
Für mich ist er einfach ein ehrlicher Mensch, der ab und zu Fehler macht. Genau wie wir. :fuck:

Das ist einfach lachhaft, denn wie, die über und für die er spricht, sind nicht seine Mama, wir halten das aus, weil wir auch nichts von dem Geld wollen, nein wenn überhaupt, dann hat er es denen zu verdanken, daß er überhaupt zu Geld kam. Die möchten dann aber auch was mehr von i"ihrem Giu" sehen und hören.


Ich verstehe nicht was Du für ein Problem mit Guiseppe hast. Dein Posting ist sehr verwirrend, und hat für mich keine klare Aussage. Guiseppe ist für mich zwar etwas naiv, aber ehrlich - er ist ein Familienmensch und ich finde das o. k.. Er ist sehr beliebt, im Haus und auch draussen. Das ist Fakt. Damit muss er allerdings noch umzugehen lernen...
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

315

Mittwoch, 24. August 2005, 14:16

Ein Fehler- ein Fehler

Mic Mac,
Du unterstellst Guiseppe auf einer Seite, dass er dumm sei, keine Ahnung u. s. w.
Bei kalkuliertem Verhalten, für die Zuschauer zu beinflussen, braucht man aber eine ganze Menge schauspielerisches Talent. Das widerspricht sich dann aber.
Für mich ist er einfach ein ehrlicher Mensch, der ab und zu Fehler macht. Genau wie wir.


so ist es besser. Sorry
:kgw:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

316

Mittwoch, 24. August 2005, 14:39

Ich unterstelle ihm nichts, es ist das, was ich sehe und höre von Giu.

Sein ganzes Verhalten und Bestreben im Dorf ist darauf ausgerichtet, wie die Leute das bewerten. Er kann an nichts anderes denken.

Ich möchte Dir das an einem Beispiel deutlich machen, weil es für alle anderen steht.

Betti lässt sich bei ihm über das Benehmen von Motzi aus. Sie schildert es ausführlich, seine dummen Sprüche und seine Arbeitsverweigerung.

Selbst wenn es nicht um seine Person geht, ist es ihm nicht egal wie das draussen ankommt, was er ja auch sofort sagt. Mit dem Abschluß, daß er seine 16.000,00 Euro nehmen soll und sich verp... soll, denn das wollen die Leute nicht sehen.

Ich gehe davon aus, daß er ein Wissender ist, er weiß was wir nicht sehen wollen. Wenn er das weiß, dann ist ihm auch bekannt was wir sehen wollen und das gibt er uns, den Zuschauern.

317

Mittwoch, 24. August 2005, 15:05

Auch gut. Ist aber kein Fehler. Für mich ist das Weitsichtig. Bin viel im Verkauf und habe Kundenkontakt. Da muss man sagen, was die hören wollen, oder mit viel Fingerspitzengefühl da hin lenken, wo sie hin sollen. Hoffe, Du hast mich verstanden, was ich damit sagen will.
Manchmal wäre es ehrlicher, einem Kunden zu sagen- jetzt komm mal in die Gänge, andere wollen auch noch dran. Oder die Wechselgeldkruscher. Die Wahrheit wollen die auch nicht hören. Da bist Du ganz schnell weg vom Fenster. :ccol:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

318

Mittwoch, 24. August 2005, 15:17

Daran merkt man doch wieder, wie weltfremd Giuseppe ist :roll2:

Man weiß ja, das Thomas, Marco und Gina seit 2 Tagen fast nichts mehr machen, aber BB nicht eingreift.

Giuseppe kapiert nicht, gegen wen die streiken.

Alle anderen, unterhalten sich darüber, das es nur wäre, weil sie
raus wollen, nur Giuseppe weiß es nicht :kgw:

319

Mittwoch, 24. August 2005, 15:31

Ja, das widerspricht seiner Weitsicht. :mrgreen:

Im Verkauf mag das ja gut ankommen, Engelchen4, bei den Verküfern, bei den Kunden aber nicht. Wenn die darauf kommen, daß sie verar...t wurden, dann ist Schluß mit lustig. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Genau das, passiert Giu auch.

@ Pic

Giu ist nur auf sich fixiert. Der hört, sieht und merkt nix. Das kommt mir so vor, wie die alte Oma an der Haltestelle. Sie wartet auf einen bestimmten Bus, der schon vor ganz langer Zeite die Route geändert hat." Aber hier warten doch immer Leute." Mit 22 Jahren ist das schon einr reife Leistung. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

fiedolin

unregistriert

320

Mittwoch, 24. August 2005, 17:11

Zitat

Original von Babs
Giuseppe sagte gerade, dass das Verhalten von Gina und Motzi unmöglich sei. Vor allem sollen die doch mal darüber nachdenken, wie das bei den Zuschauern ankommt. Was sollen die Leute draußen von denen denken, darüber denken die zwei gar nicht nach.

Jetzt frage ich mich natürlich, denkst du über alles nach, was du sagst, lieber Giuseppe, damit du bei den Zuschauern gut ankommst?


Womit soll Guiseppe denn denken?????????
Wo nichts ist, kann auch nichts eingesetzt werden!!!!!!!!!!