Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

241

Freitag, 22. Juli 2005, 01:20

Ich galube das es bei allen 4 eng wird. Kann mir nicht vorstellen das Thomas richtung out, gevoted wird.

242

Freitag, 22. Juli 2005, 18:48

Wenn die Zuschauer TRÄNEN sehe wollen, dann fliegt MOTZI. Mich würde interessieren was die verflossene Bürgermeisterin dann macht.

In aller Freundschaft einen Eimer oder zwei Tränen vergiessen.

243

Freitag, 22. Juli 2005, 20:05

Nein nicht Motzi, nicht schon wieder eine neue Bürgermeisterwahl. :wink:

244

Freitag, 22. Juli 2005, 20:22

Bettina hat heute wieder einmal gezeigt, dass sie halt doch eine gute Chefin ist. Die Punktevergabe war korrekt und das Daniela zum Hiwi wurde, war für mich auch ganz klar. Denn sie jammert wirklich wegen jedem Mückenfurz.
Aber trotzdem bleibe ich dabei, wir werden am Montag eine andere Bettina erleben, als diese Woche.

245

Freitag, 22. Juli 2005, 20:51

Ja für Norman wäre es wohl am Besten :mrgreen:

Er ist für mich so ein richtiger Schlingel. Immer schön brav den Bürgermeister spielen und hintenrum das süße Leben genießen.

Marcos Aussage gegenüber Betty: "Sharon spielt mit dir und macht dich immer wieder nieder!" stimmt!

Immer wenn es für sie eng wird, verfällt sie in ihren Gerechtigkeitswahn. Jeder ist falsch, jeder tut ihr nur schön ins Gesicht...

Hallo? Wieso hat sie so wenig Stimmen zur Abwahl?

Betty hält den Mund damit es nicht eskaliert aber in ihr müsste es eigentlich brodeln.

Ich bleibe dabei, Betty muss bleiben.

Tut doch Daniela einen Gefallen und löst sie mit der Abwahl von ihren Diätqualen (:-) :mrgreen: oder Sharon von ihrem bösen Dorf :evil: oder gebt Norman wieder seinen Schlaf zurück :mrgreen:

246

Freitag, 22. Juli 2005, 21:17

Sharon rechnet doch damit, ist doch wie immer nicht beleidigt. Deshalb auch dieses Spiel mit dem Spielball Marco.
Sharon sollte gehen, dann kehrt Ruhe ein, bis Daniela das Dorf verlässt.
Da sie nie direkt den anspricht ÜBER den sie redet, erfahren die Mitbewohner zwar alles von ihr, aber der Betroffene erfährt wie immer, alles erst am Schluß.

Sie ist die Quelle des Dorfes, den Tratsch betreffend. Man sollte diese Quelle einmal zustopfen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MicMac« (23. Juli 2005, 12:53)


247

Freitag, 22. Juli 2005, 21:28

Genau :daumho:

248

Samstag, 23. Juli 2005, 04:02

Sharon glaubt das Bettina oder Marco geht. Sich selbst sieht sie zwar auch richtung aus, aber bin mal auf Sharon gespannt wenn ihre Kumpeline Daniela gehen muss.

249

Samstag, 23. Juli 2005, 12:40

Zitat

Original von Levi
Sharon glaubt das Bettina oder Marco geht. Sich selbst sieht sie zwar auch richtung aus, aber bin mal auf Sharon gespannt wenn ihre Kumpeline Daniela gehen muss.


Wieso soll Daniela DIE Lästerin sein. Sie teilt den anderen Bewohnern ihre Veststellungen mit. Das tun alle. Sharon merkt man ihren heftigen Aussagen an, dass sie Bewohner beeinflussen will. Daniela sitzt oft auch nur dabei, wenn andere sich unterhalten. Das was sie bis jetzt geäusert hat, stimmt ja auch. Da ist sie wie Parsifal ein stiller Beobachter. :daumho:
Daniela soll bleiben.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

250

Samstag, 23. Juli 2005, 15:00

Mich stört Daniel nicht wegen ihrern Lästern. Das ist mir noch nicht so aufgefallen. Eher das Getue..dieses jammern...öhhh ich will meine schokolade, und dieses Schrei Gelache. Heute vormittag auf der Bank mit Martin...hilfe..

251

Samstag, 23. Juli 2005, 15:19

Zitat

Original von Levi
Mich stört Daniel nicht wegen ihrern Lästern. Das ist mir noch nicht so aufgefallen. Eher das Getue..dieses jammern...öhhh ich will meine schokolade, und dieses Schrei Gelache. Heute vormittag auf der Bank mit Martin...hilfe..




jaaaaaaa,das ist sowas von kindisch, das man nur mehr den Kopf
schütteln kann.
sind wir hier in einer "Kindersendung" oder was???
Im BB-Dorf entwickeln die Bewohner sich geistig zurück.
Wie in der Psychatrie :kgw: :kgw: :kgw:

252

Samstag, 23. Juli 2005, 18:59

Ich bleibe dabei, Bettina spielt ein falsches Spiel.

Wartet ab, nach Sonntag fliegen wieder die Fetzen zwischen ihr und Marco. Oder sie spielt das Spiel weiter.

Es kann nicht sein, dass man eine Woche vorher die "Fresse" eines Menschen nicht mehr sehen kann und plötzlich wieder auf total verliebt macht. Ist so etwas von unglaubwürdig.

253

Samstag, 23. Juli 2005, 19:00

Sie haben nur sich selbst. Überlegt doch mal, mit wie vielen Sachen wir uns am Tage beschäftigen. :fuck:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

254

Samstag, 23. Juli 2005, 19:02

Vorheriger Text von mir war für anitargbg bestimmt.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

255

Samstag, 23. Juli 2005, 23:27

Es war einmal ein Team, dass schwörte sich nicht zu streiten in der kommenden Woche....

Gehört halt auch zu den Märchen.

Betty hatte immer schon ein enges Verhältnis zu Bewohnerinnen, das mit Marco ist neu aber im Endefekt bringt es ihr mehr, weil im Gegensatz zu Sharon und Co. hält Marco zu ihr.

Ich habe erst jetzt die Zusammenfassung von gestern gesehen und bin immer noch wütend über Sharons Verhalten.

Wenn die Leute wirklich einen Störenfried rauswählen wollen, dann bitte Sharon.

Von Daniela bin ich auch kein Fan aber sie ist noch "humaner" anzusehen als Sharon.

256

Sonntag, 24. Juli 2005, 08:14

Sharon ist sehr problematisch.
Was sie nicht will. das versteht sie nicht.
Wenn sie etwas durchsetzen möchte, dann ist sie beleidigt, meist schon vorab, weil sie voraussetzt, daß jeder daran denkt sie wolle das so und nicht anders.

Fazit für jeden der sich auf sie einlassen muß, er kann es nie richtig machen, da dann jeder dazu verpflichtet wäre immer nach ihrer Pfeife zu tanzen.

257

Sonntag, 24. Juli 2005, 08:45

Zitat

Original von MicMac
Sharon ist sehr problematisch.
Was sie nicht will. das versteht sie nicht.
Wenn sie etwas durchsetzen möchte, dann ist sie beleidigt, meist schon vorab, weil sie voraussetzt, daß jeder daran denkt sie wolle das so und nicht anders.

Fazit für jeden der sich auf sie einlassen muß, er kann es nie richtig machen, da dann jeder dazu verpflichtet wäre immer nach ihrer Pfeife zu tanzen.


Eine bessere Umschreibung von Sharon ist nicht möglich.

258

Sonntag, 24. Juli 2005, 12:44

Ich ertrag Btty nicht mehr.
Zuviel bei ihr ist gestellt, da ist nicht ehrliches mehr.
Genau wie bei Sharon doch die geht mir nich so aufn Keks.
Deshalb Erbahmen und Betty rauswählen heute.

259

Sonntag, 24. Juli 2005, 14:05

Nach der Situation gestern Abend, bin ich jetzt auch dafür das Bettina oder Marco geht. Letzterer wäre mir zwar für den Anfang lieber aber egal.

260

Sonntag, 24. Juli 2005, 14:29

mich nervt Betty auch ganz schön.
bin heute auf das Ergebnis voll gespannt,wer fliegt :roll2:
bei BB weiss man ja nie wie es ausfällt? :razz: