Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

401

Samstag, 20. August 2005, 16:11

Betti kann einfach nicht dulden, daß er das was sie sagt nicht befolgt.

Sie geht in eine Ecke und heult, marco folgt und will mit ihr reden. Sie wiegelt ab, schickt in raus. Als er dann das tut was sie von ihm verlangt hat, er geht, dann meckert sie stehenden Fußes, daß er sie einfach stehen lässt.

Diese Dinge veranlassen ihn dazu Abstand zu halten. Nutzt ihm nichts, den sie hält keinen Abstand, es gibt Zoff. Also gibt er nach, tut so, aber es ist für ihn nicht in Ordnung, dann beginnt Betti wieder das Spiel.

Er kann ihr nicht aus dem Weg gehen, denn sie begenen sich zu oft, zumal sie miteinander arbeiten.

So gibt das nie was, so kann Marco nie in Ruhe eine klaren Gedanken fassen und eine Entscheidung treffen. DAS ist es aber, was Betti auch will.

402

Samstag, 20. August 2005, 22:40

:daumho:

403

Sonntag, 21. August 2005, 18:46

Bettina sagte gestern beim Staten, die Challenge von Danni und Ginny wäre für sie ganz einfach gewesen. Sie hätte das mit Links gemacht. Sie hätte so gelogen und so geschauspielt, das hätte niemand von den Bewohnern rausbekommen.

Und genau die Meinung habe ich ja von Bettina, dass sie lügt und schauspielt. Da hat sie sich unbewußt mal gut beschrieben :daumho:

404

Sonntag, 21. August 2005, 18:52

Erstaunlich, daß es ihr selbst auffällt, daß sie das beherrscht. Somit hat sie doch Momente, oder sogar längere Zeiträume, wo lügen usw nicht bei ihr angesagt ist.

Damit könnt man mal so einfach behaupten, daß sie sich dessen was sie so tut und verzapft, sehr bewusst ist.

Damit ist auch klar, das was sie mit Masrco und jedem anderen anstellt, geschieht mit voller Absicht.

405

Sonntag, 21. August 2005, 19:01

Sag ich schon die ganze Zeit. :daumho:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

406

Sonntag, 21. August 2005, 19:07

Zitat

Original von engelchen4
Sag ich schon die ganze Zeit. :daumho:




schliesse mich an :daumho: :daumho:

407

Sonntag, 21. August 2005, 22:58

schließe mich auch an. :daumho:

408

Sonntag, 21. August 2005, 23:09

Bettina war heute abend wieder niedlich :daumho:

409

Sonntag, 21. August 2005, 23:11

Die räumliche Trennung von Marco tut ihr gut. :daumho:

410

Sonntag, 21. August 2005, 23:12

Sieht echt so aus, freut mich für beide, auch Marco war heute besser drauf :D

411

Sonntag, 21. August 2005, 23:14

Ich bin schon dankbar, wenn sie nicht dieses Falschrum-Tittenrausgehänge-T-Shirt nicht anhat.

Wenn sie spricht, dreht sich bei mir schon der Magen rum, weil das alles nur gespielt und sooooo gekünzelt wirkt.

412

Montag, 22. August 2005, 00:28

Ihr Klamottenstil...naja....sie zieht ja kaum Sachen von sich an, weil sie alle nicht mehr passen.

413

Dienstag, 23. August 2005, 23:10

Heute konnte ich Bettina voll verstehen, dass sie einen Weinkrampf bekommen hat. Nach so kurzer Zeit schon wieder in den Hiwi-Bereich zu müssen ist schon eine Frechheit von BB.

Manchmal frage ich mich, ob Gina mit einem der Leute von BB verwandt ist. Das würde es vielleicht erklären. Bekäme aber auch nicht meine Zustimmung.

414

Dienstag, 23. August 2005, 23:37

bettina ist seit heute abend im reichen Bereich. und schon wird der Rotwein aufgemacht.

415

Mittwoch, 24. August 2005, 00:09

Zitat

Original von Levi
bettina ist seit heute abend im reichen Bereich. und schon wird der Rotwein aufgemacht.


Ja, habe auch gerade gelesen, dass ihr Team Indianer ein Wechselmatch gewonnen hat.

Die Bewohner mussten schon anständig reinklotzen, um den Dreckstall wieder sauber zu bekommen, den die anderen hinterlassen hatten.

Bettina hat auch gleich kuntgetan, dass Alkohol und Zigaretten bestellt werden müßten. Welch eine Überraschung.

416

Mittwoch, 24. August 2005, 00:52

Hoffentlcih müssen sie morgen nicht schon wieder raus, sonst muss der Matchmaster ab ganz schön rennen. :mrgreen: :ccol:

417

Donnerstag, 25. August 2005, 15:12

Marco hat die Beziehung zu Bettina beendet. Hoffe auch, für immer.
Die Ausdrücke die da flogen, möchte ich hier gar nicht wiederholen. Das war unterste Schublade. Und das hat für manche von euch noch Unterhaltungswert? Da kann ich aber gut drauf verzichten.

Dann kam wieder von Bettina, ich kann deine Fresse nicht mehr ertragen, das beste wäre, du würdest sofort ausziehen. Ihre Stimmungsschwankungen kann ja auch keiner aushalten. Heute so, Morgen so.

Dann wurde Marco wieder bei den anderen Bewohnern schlecht gemacht. Da fielen auch wieder schöne Ausdrücke. Die Frau hat einfach kein Niveau. Dabei hat sie sich doch so um Marco bemüht. Sie hat sich echt zurückgehalten weil sie Harmonie wollte. (sie meinte aber nicht den Kaffee, lach)

Bettina kann auf Knopfdruck weinen und gleich wieder lachen. Einige Leute beherrschen das wunderbar.

418

Donnerstag, 25. August 2005, 15:38

Zitat

Original von Babs
Marco hat die Beziehung zu Bettina beendet. Hoffe auch, für immer.
Die Ausdrücke die da flogen, möchte ich hier gar nicht wiederholen. Das war unterste Schublade. Und das hat für manche von euch noch Unterhaltungswert? Da kann ich aber gut drauf verzichten.

Dann kam wieder von Bettina, ich kann deine Fresse nicht mehr ertragen, das beste wäre, du würdest sofort ausziehen. Ihre Stimmungsschwankungen kann ja auch keiner aushalten. Heute so, Morgen so.

Dann wurde Marco wieder bei den anderen Bewohnern schlecht gemacht. Da fielen auch wieder schöne Ausdrücke. Die Frau hat einfach kein Niveau. Dabei hat sie sich doch so um Marco bemüht. Sie hat sich echt zurückgehalten weil sie Harmonie wollte. (sie meinte aber nicht den Kaffee, lach)

Bettina kann auf Knopfdruck weinen und gleich wieder lachen. Einige Leute beherrschen das wunderbar.




Hoffentlich bleibt es dabei, aber Betti überlegt das wieder neu.
So macht sie das Fragespielchen "Was macht Marco jetzt" zu ihrem Lieblingsspiel.

Wenn sie ihn nicht mehr sehen kann, dann braucht sie doch nicht jeden zu fragen, was er tut.
Sie soll ins Sprechzimmer gehen und mitteilen, daß 1 Arbeitskraft fehlt, man möge für Ersatz sorgen. Ende der Durchsage.

Sie war und ist es auch, die ihn immer wieder durch sinnlose Geplapper zu weiteren Kontankten auffordert und animiert.

Solange sie seine Chefin ist, kann er ihr nur durch Arbeitsverweigerung aus dem Weg gehen.

419

Donnerstag, 25. August 2005, 15:48

Man sollte noch erwähnen, dass auch Marco immer nach Bettina frägt.
Also immer alles erwähnen.

420

Donnerstag, 25. August 2005, 16:07

Zitat

Original von John44
Man sollte noch erwähnen, dass auch Marco immer nach Bettina frägt.
Also immer alles erwähnen.



Stimmt John, aber sie ist diejenige die am lautesten schreit und zetert.
Sie holt ihn Tausendmal zurück, wenn er Einmal hinter ihr herläuft.

Betti braucht immer einen Menschen, den sie niedermachen kann. Das war und ist Marco. Sie braucht aber auch jemanden, für den Bereich, der als "kuscheln" so schön umschrieben wird.

Einerseits erklärt man Marco zum Weichei, weil er das so mit sich machen lässt. Andererseits soll es auch nicht richtig sein, wenn er offensichtlich der Meinung ist, daß es reicht.

Es reicht schon lange, besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Mal sehen was und BB sehen lässt, wie das Bild ist, was man uns von Betti oder Marco zeigen wird. Wer wird der Favorit sein für BB?