Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

41

Sonntag, 22. Mai 2005, 22:11

Bettina ist Chefin im Bauernhof!!

Super!!!
Freuuuuuuuuuuuuuuuu :daumho: :daumho: :daumho:

42

Sonntag, 22. Mai 2005, 22:20

Zitat

Original von anitargbg
Bettina ist Chefin im Bauernhof!!

Super!!!
Freuuuuuuuuuuuuuuuu :daumho: :daumho: :daumho:


Ja Bettina gönne ich es von Herzen.

Herzlichen Glückwunsch. :love1: :love1: :love1:

43

Montag, 23. Mai 2005, 00:24

Zitat

Original von MicMac

Zitat

Original von anitargbg
Bettina ist Chefin im Bauernhof!!

Super!!!
Freuuuuuuuuuuuuuuuu :daumho: :daumho: :daumho:


Ja Bettina gönne ich es von Herzen.

Herzlichen Glückwunsch. :love1: :love1: :love1:


:love1: :daumho:von mir auch

gruengesicht

unregistriert

44

Montag, 23. Mai 2005, 01:06

Ich glaube nicht, daß es Bettina guttut, diese Verantwortung zu tragen.
Sie ist doch schon am Boden und total fertig mit der Welt, wenn sie meint, sie hätte nichts passendes Anzuziehen.
Ich hab absolut nichts gegen sie. Sie ist bestimmt ein ganz liebes Mädchen - nur leider ist sie absolut labil und so jemand ist einer Chef-Position nicht gewachsen.
Ich befürchte, daß es ihr mit der Verantwortung noch schlechter gehen wird.
Ich hoffe allerdings, daß ich mich irre.

Grüße,
das Grünchen

45

Montag, 23. Mai 2005, 08:55

Zitat

Original von klara

Zitat

Original von MicMac

Zitat

Original von anitargbg
Bettina ist Chefin im Bauernhof!!

Super!!!
Freuuuuuuuuuuuuuuuu :daumho: :daumho: :daumho:


Ja Bettina gönne ich es von Herzen.

Herzlichen Glückwunsch. :love1: :love1: :love1:


:love1: :daumho:von mir auch


Das hat sie mal verdient. Bei ihren ganzen Tiefschlägen.
Glückwunsch!

46

Montag, 23. Mai 2005, 09:35

Mit Bettina wurde eine gute Wahl getroffen, aber auch Daniela hätte ich gesehen.
Jetzt hoffe ich sehr, dass sie 1 bis 2 WA schafft und nicht nach 3 Wochen schon wieder Hiwi ist.

47

Freitag, 27. Mai 2005, 18:13

Bettina hat als Chefin schwer versagt. Wegen ihr haben sie die WA von 85 % nicht erreicht, da sie vergessen hatte am Donnerstag die Kühe zu futtern. Sie war wieder einmal mehr beim saufen.
Dafür bekam das Team 20 % Abzug und dies nur wegen Bettina.
In diesem Falle kann man nicht viel schön reden.
Denn gegenüber ihrem Team war das jämmerlich.

48

Freitag, 27. Mai 2005, 18:28

Die armen Kühe!
Muh.

49

Freitag, 27. Mai 2005, 18:46

Klar, es ist ein grober Fehler, das Füttern der Kühe zu vergessen - keine Frage!
Aber Bettina tut mir ein kleines bisschen Leid: sie hat als Chefin schon ein "schweres Erbe" angetreten, jetzt, da Ludger nicht mehr da ist. Abgesehen davon wie er sich im Dorf als Mensch aufgeführt hat, war er doch derjenige, der handwerklich den Durchblick hatte. Guiseppe ist Bettina nicht gerade eine Hilfe und in meinen Augen manchmal launisch wie ein altes Weib! :razz:

Eins ist nun allerdings fast sicher: Bettina wird das Füttern der Tiere so schnell NICHT mehr vergessen! :wink:
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)

50

Freitag, 27. Mai 2005, 19:01

Zitat

Original von urmel
Klar, es ist ein grober Fehler, das Füttern der Kühe zu vergessen - keine Frage!
Aber Bettina tut mir ein kleines bisschen Leid: sie hat als Chefin schon ein "schweres Erbe" angetreten, jetzt, da Ludger nicht mehr da ist. Abgesehen davon wie er sich im Dorf als Mensch aufgeführt hat, war er doch derjenige, der handwerklich den Durchblick hatte. Guiseppe ist Bettina nicht gerade eine Hilfe und in meinen Augen manchmal launisch wie ein altes Weib! :razz:

Eins ist nun allerdings fast sicher: Bettina wird das Füttern der Tiere so schnell NICHT mehr vergessen! :wink:


Danke Urmel, du sprichst mir aus der Seele! :daumho:
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

51

Freitag, 27. Mai 2005, 22:45

Zitat

Original von CrazySandy

Zitat

Original von urmel
Klar, es ist ein grober Fehler, das Füttern der Kühe zu vergessen - keine Frage!
Aber Bettina tut mir ein kleines bisschen Leid: sie hat als Chefin schon ein "schweres Erbe" angetreten, jetzt, da Ludger nicht mehr da ist. Abgesehen davon wie er sich im Dorf als Mensch aufgeführt hat, war er doch derjenige, der handwerklich den Durchblick hatte. Guiseppe ist Bettina nicht gerade eine Hilfe und in meinen Augen manchmal launisch wie ein altes Weib! :razz:

Eins ist nun allerdings fast sicher: Bettina wird das Füttern der Tiere so schnell NICHT mehr vergessen! :wink:


Danke Urmel, du sprichst mir aus der Seele! :daumho:


Genau, so sehe ich das auch! :daumho:
Der Vorteil der Klugheit besteht darin,

das man sich dumm stellen kann.

Das Gegenteil ist schon schwieriger!

52

Samstag, 28. Mai 2005, 09:27

Sie hätten es mit 95 % geschafft ohne den Fehler von Bettina und das habe ich eigentlich auch sehr gehofft, deshalb war ich auch so enttäuscht von Bettina.
Das mit Lui stimmt nicht ganz, den Betti hatte gar nichts, aber wirklich nichts am Hut von Lui. Denn sie mochte ihn überhaupt nich. Sie hatte mit Giuseppe viele Gespräche wegen Lui und die waren alle negativ.
Mit Lui hätte sie auch nicht mehr als 95 % geschafft. Also der Lui hat überhaupt nicht gefehlt.

Nach Aesserungen hat Giu und Yous viel Beigetragen für die WA.
Das mit dem launisch stimmt leider, denn dies regt mich selber immer wieder auf.

53

Samstag, 28. Mai 2005, 10:58

Zitat

Original von John44
Sie hätten es mit 95 % geschafft ohne den Fehler von Bettina und das habe ich eigentlich auch sehr gehofft, deshalb war ich auch so enttäuscht von Bettina.
Das mit Lui stimmt nicht ganz, den Betti hatte gar nichts, aber wirklich nichts am Hut von Lui. Denn sie mochte ihn überhaupt nich. Sie hatte mit Giuseppe viele Gespräche wegen Lui und die waren alle negativ.
Mit Lui hätte sie auch nicht mehr als 95 % geschafft. Also der Lui hat überhaupt nicht gefehlt.

Nach Aesserungen hat Giu und Yous viel Beigetragen für die WA.
Das mit dem launisch stimmt leider, denn dies regt mich selber immer wieder auf.




Wie immer John, völlig richtig. :daumho: :daumho:

54

Samstag, 28. Mai 2005, 11:39

ich bin der meinung bei allem und jedem verwarnt bb x-mal und da ziehen sie gleich 20% ab in meinen augen hätten 10 % auch gereicht. aber bettina mußte wohl ihre WA verlieren. danke bb

55

Samstag, 28. Mai 2005, 11:45

Zitat

Original von klara
ich bin der meinung bei allem und jedem verwarnt bb x-mal und da ziehen sie gleich 20% ab in meinen augen hätten 10 % auch gereicht. aber bettina mußte wohl ihre WA verlieren. danke bb


Da gebe ich dir recht, bei BB weis man sowieso nie was sie machen.
Also die 20 % habe ich auch als sehr hart empfungen, aber sie ist Chefin und vielleicht aus diesem Grunde.

56

Samstag, 28. Mai 2005, 18:50

Die eigentliche Wochenaufgabe habe ich aber auch als pipifax empfunden. Die Fehler von voriger Woche ausbessern und ein bißchen das Beet bepflanzen.
In der TZF kamen die Bauern auch ziemlich unausgelastet rüber.
Ich denke sie hatte eine Chance es zu schaffen.

57

Samstag, 28. Mai 2005, 19:05

Zitat

Original von Engelrausch
Die eigentliche Wochenaufgabe habe ich aber auch als pipifax empfunden. Die Fehler von voriger Woche ausbessern und ein bißchen das Beet bepflanzen.
In der TZF kamen die Bauern auch ziemlich unausgelastet rüber.
Ich denke sie hatte eine Chance es zu schaffen.


Also so "pipivax" wie du sagst, war es nun doch nicht. Sie haben in der vorderen WA einen sehr schweren Fehler gemacht und der musste zuerst bereinigt und dies war schon sehr nahrhaft.
Dann wenn man gesehen hat wie schön das Beet angelegt war und was es braucht um ein solches so schön anzulegen, hat in meinen Augen keine Ahnung, wenn man sagt, dass sei ja nichts.
Es tut mir leid Engelrasuch, aber das konnte ich nicht so stehen lassen.

58

Samstag, 28. Mai 2005, 20:09

Zitat

Original von Engelrausch
Die eigentliche Wochenaufgabe habe ich aber auch als pipifax empfunden. Die Fehler von voriger Woche ausbessern und ein bißchen das Beet bepflanzen.
In der TZF kamen die Bauern auch ziemlich unausgelastet rüber.
Ich denke sie hatte eine Chance es zu schaffen.


ich denke mal du mußtest noch nie in einem Garten arbeiten und steineklopfen ist auch ziemlich schwere arbeit. versuchs doch einfach einmal. mein garten braucht dringend eine neuanlage.

begonie

unregistriert

59

Samstag, 28. Mai 2005, 21:20

sorry, aber solange giu die schaufel festhält und seinem kollegen nur seine antihymne auf anna vorjault, bettina muß halt darauf achten, daß mehr gearbeitet wird, war in dieser woche nicht so unbedingt der fall, ein bißchen mehr durchsetzungsvermögen gegenüber de4m alten chef wäre angebracht, aber es ist ja frauen-nomi- also nicht so cool

60

Samstag, 28. Mai 2005, 21:53

Zitat

Original von begonie
sorry, aber solange giu die schaufel festhält und seinem kollegen nur seine antihymne auf anna vorjault, bettina muß halt darauf achten, daß mehr gearbeitet wird, war in dieser woche nicht so unbedingt der fall, ein bißchen mehr durchsetzungsvermögen gegenüber de4m alten chef wäre angebracht, aber es ist ja frauen-nomi- also nicht so cool


Begonie, du weist aber, dass sie die WA wegen Betty nicht geschafft haben. Ohne den Abzug 20% wegen Betty hätten sie nämlich 95 % geschafft, dafür müssen nicht sie mehr arbeiten sondern sie sollte den Alkohol meiden.