Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80
  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

601

Montag, 10. Oktober 2005, 08:46

Zitat

Original von Sheila210504
Für mich ist durch Bettina eine der wichtigsten Personen, eine von denen, die das Dorf für mich ausmachen, gegangen.
Mir hat sie sehr sehr leid getan, dass sie "so" gehen musste, denn ohne die Hetzerei von Jessie und Sascha wär das nicht in der Art und Weise passiert.

Und so Sprüche , wie Sascha gestern zu ihr "ist ja nur ein Spiel" und Jessie dann zu jemand anderen" wenn ich nächtste Woche gehen muss, dann ist das halt so, ist ja egal" find ich so was von daneben, denn wenn man fast sieben Monate im Dorf ist, dann "lebt" man dort und das ist vom Gefühlsleben und der Beziehung zum Dorf sicher nicht mit ein paar Wochen zu vergleichen.

ich wünsch Betty auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft und sie soll so bleiben, wie sie ist.

Ich hoffe Sascha und Jessie müssen bald von ihrem hohen Ross runtersteigen.Sascha sieht sich doch schon als Dorfkönig.
Betti wünsche ich für die Zukunft nur das Beste,unter ihrer Krawallschale steckt für mich ein guter Kern.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

602

Montag, 10. Oktober 2005, 09:19

Zitat

Original von Sheila210504
Für mich ist durch Bettina eine der wichtigsten Personen, eine von denen, die das Dorf für mich ausmachen, gegangen.
Mir hat sie sehr sehr leid getan, dass sie "so" gehen musste, denn ohne die Hetzerei von Jessie und Sascha wär das nicht in der Art und Weise passiert.

Und so Sprüche , wie Sascha gestern zu ihr "ist ja nur ein Spiel" und Jessie dann zu jemand anderen" wenn ich nächtste Woche gehen muss, dann ist das halt so, ist ja egal" find ich so was von daneben, denn wenn man fast sieben Monate im Dorf ist, dann "lebt" man dort und das ist vom Gefühlsleben und der Beziehung zum Dorf sicher nicht mit ein paar Wochen zu vergleichen.

ich wünsch Betty auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft und sie soll so bleiben, wie sie ist.


Sheila, in einigen Punkten hast du ja Recht. Aber meinst du nicht, dass sie selbst an ihrem Stuhl gesägt hat mit ihrem Verhalten? Es war ihr ja schon peinlich, einige Bilder von sich zu sehen. Hoffentlich lernt sie daraus und nimmt professionelle Hilfe in Anspruch, denn es wird bestimmt nicht einfach werden, jetzt wo sie draußen ist. Sie wird sicherlich nicht nur positive Resonanz bekommen, was ich verstehen kann.

Ich wünsche Bettina auch alles Gute. Aber vermissen werde ich sie mit Sicherheit nicht, denn ihr Benehmen ging mir mächtig auf die Nerven.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

603

Montag, 10. Oktober 2005, 09:37

Zitat

Original von Mecki 51
...unter ihrer Krawallschale steckt für mich ein guter Kern.


Mecki, DEN guten Kern hat sie aber in den letzten Monat perfekt versteckt. Ich trauer ihr keine Träne nach.

Wie sehr sie Marco manipuliert hat, kann man jetzt ja schön sehen. Wenn Marco mal mit dem Gehirn denken würde, müsste ihm eine ganze Glühbirnenfabrik aufgehen, wie sehr Bettina ihn manipuliert und ausgenutzt hat. Als Sahnehäubchen gestern abend ihr erster Kommentar "ich wäre schon noch gerne geblieben". Umkehrschluß: mir ist es sch***egal, ob deswegen Marco ausziehen muß.

Nene, Bettina, Deinen Auszug hast Du Dir zu 100% selbst zuzuschreiben.

LG Matze :love1: :love1:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

604

Montag, 10. Oktober 2005, 10:24

Zitat

Original von CrazySandy

Zitat

Original von Sheila210504
Für mich ist durch Bettina eine der wichtigsten Personen, eine von denen, die das Dorf für mich ausmachen, gegangen.
Mir hat sie sehr sehr leid getan, dass sie "so" gehen musste, denn ohne die Hetzerei von Jessie und Sascha wär das nicht in der Art und Weise passiert.

Und so Sprüche , wie Sascha gestern zu ihr "ist ja nur ein Spiel" und Jessie dann zu jemand anderen" wenn ich nächtste Woche gehen muss, dann ist das halt so, ist ja egal" find ich so was von daneben, denn wenn man fast sieben Monate im Dorf ist, dann "lebt" man dort und das ist vom Gefühlsleben und der Beziehung zum Dorf sicher nicht mit ein paar Wochen zu vergleichen.

ich wünsch Betty auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft und sie soll so bleiben, wie sie ist.


Sheila, in einigen Punkten hast du ja Recht. Aber meinst du nicht, dass sie selbst an ihrem Stuhl gesägt hat mit ihrem Verhalten? Es war ihr ja schon peinlich, einige Bilder von sich zu sehen. Hoffentlich lernt sie daraus und nimmt professionelle Hilfe in Anspruch, denn es wird bestimmt nicht einfach werden, jetzt wo sie draußen ist. Sie wird sicherlich nicht nur positive Resonanz bekommen, was ich verstehen kann.

Ich wünsche Bettina auch alles Gute. Aber vermissen werde ich sie mit Sicherheit nicht, denn ihr Benehmen ging mir mächtig auf die Nerven.



sie hat tatsächlich eine große lücke hinterlassen. das aufzufüllen wird schwierig - im positiven wie im negativen. sie hat viel unterhaltung gebracht - wenn auch nervig. jetzt wird es um einiges ruhiger. ihr tut es bestimmt gut, dass sie draußen ist. und mir auch :mrgreen:

jetzt hoffe ich nur noch, dass marco nicht wieder in seine opferrolle zurückfällt. musste heute schon mit anhören, dass er mal wieder lieber draußen wäre .... wegen seinem sohn und blablabla .... hilfeeeeee
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

605

Montag, 10. Oktober 2005, 12:25

Zitat

Original von sun

Zitat

Original von CrazySandy

Zitat

Original von Sheila210504
Für mich ist durch Bettina eine der wichtigsten Personen, eine von denen, die das Dorf für mich ausmachen, gegangen.
Mir hat sie sehr sehr leid getan, dass sie "so" gehen musste, denn ohne die Hetzerei von Jessie und Sascha wär das nicht in der Art und Weise passiert.

Und so Sprüche , wie Sascha gestern zu ihr "ist ja nur ein Spiel" und Jessie dann zu jemand anderen" wenn ich nächtste Woche gehen muss, dann ist das halt so, ist ja egal" find ich so was von daneben, denn wenn man fast sieben Monate im Dorf ist, dann "lebt" man dort und das ist vom Gefühlsleben und der Beziehung zum Dorf sicher nicht mit ein paar Wochen zu vergleichen.

ich wünsch Betty auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft und sie soll so bleiben, wie sie ist.


Sheila, in einigen Punkten hast du ja Recht. Aber meinst du nicht, dass sie selbst an ihrem Stuhl gesägt hat mit ihrem Verhalten? Es war ihr ja schon peinlich, einige Bilder von sich zu sehen. Hoffentlich lernt sie daraus und nimmt professionelle Hilfe in Anspruch, denn es wird bestimmt nicht einfach werden, jetzt wo sie draußen ist. Sie wird sicherlich nicht nur positive Resonanz bekommen, was ich verstehen kann.

Ich wünsche Bettina auch alles Gute. Aber vermissen werde ich sie mit Sicherheit nicht, denn ihr Benehmen ging mir mächtig auf die Nerven.



sie hat tatsächlich eine große lücke hinterlassen. das aufzufüllen wird schwierig - im positiven wie im negativen. sie hat viel unterhaltung gebracht - wenn auch nervig. jetzt wird es um einiges ruhiger. ihr tut es bestimmt gut, dass sie draußen ist. und mir auch :mrgreen:

jetzt hoffe ich nur noch, dass marco nicht wieder in seine opferrolle zurückfällt. musste heute schon mit anhören, dass er mal wieder lieber draußen wäre .... wegen seinem sohn und blablabla .... hilfeeeeee



Auch wenn man es nicht glauben mag, er muß jetzt "Trauerarbeit" ableisten. Trennungsschmerz nennt man das, womit das dann alles zu tun hat, das kennen wir doch.

Lassen wir ihn den Verlust verarbeiten und wünschen wir ihm, besser Anschluß zu finden, sich auf die anderen einzulassen.

Er ist ja wirklich nicht dumm, die Regel der Nominierung hatte er ja auch drauf, was man von den anderen nicht sagen konnte.

In Marco steckt mehr, als wir hier vermuten, weil er sich immer mit den falschen Menschen einlässt, trauen wir ihm zu wenig zu.

Wenn es nicht geht für ihn, dann soll er uns zum Abschied zeigen, daß er ein ganzer Mann ist, er soll dann gehen.

606

Montag, 10. Oktober 2005, 13:26

:welle1* Tschau Bettina :welle1*

Sheila210504

unregistriert

607

Montag, 10. Oktober 2005, 15:50

Zitat

Original von CrazySandy

Zitat

Original von Sheila210504
Für mich ist durch Bettina eine der wichtigsten Personen, eine von denen, die das Dorf für mich ausmachen, gegangen.
Mir hat sie sehr sehr leid getan, dass sie "so" gehen musste, denn ohne die Hetzerei von Jessie und Sascha wär das nicht in der Art und Weise passiert.

Und so Sprüche , wie Sascha gestern zu ihr "ist ja nur ein Spiel" und Jessie dann zu jemand anderen" wenn ich nächtste Woche gehen muss, dann ist das halt so, ist ja egal" find ich so was von daneben, denn wenn man fast sieben Monate im Dorf ist, dann "lebt" man dort und das ist vom Gefühlsleben und der Beziehung zum Dorf sicher nicht mit ein paar Wochen zu vergleichen.

ich wünsch Betty auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft und sie soll so bleiben, wie sie ist.


Sheila, in einigen Punkten hast du ja Recht. Aber meinst du nicht, dass sie selbst an ihrem Stuhl gesägt hat mit ihrem Verhalten? Es war ihr ja schon peinlich, einige Bilder von sich zu sehen. Hoffentlich lernt sie daraus und nimmt professionelle Hilfe in Anspruch, denn es wird bestimmt nicht einfach werden, jetzt wo sie draußen ist. Sie wird sicherlich nicht nur positive Resonanz bekommen, was ich verstehen kann.

Ich wünsche Bettina auch alles Gute. Aber vermissen werde ich sie mit Sicherheit nicht, denn ihr Benehmen ging mir mächtig auf die Nerven.


Ich seh das so:
Seit sie sich wirklich auf die Beziehung mit Marco eingelassen hat ging es mit ihrer Beliebtheit bergab und mit seiner bergauf.
In der kurzen Zeit, als sie getrennt waren, waren ihre Umfragewerte wieder weit besser als wenn sie zusammen waren.

Natürlich ist SIE oft ausgezuckt und nicht er, ist mir schon klar. Aber wie er sie ständig den ganzen Tag lang provoziert hat (meist unter vier Augen), und dann, wenn die ganze Mannschaft versammelt war, hat er noch einen kleinen draufgesetzt, sie ist ausgeflippt und die anderen haben nicht verstanden, warum, da sie die ständigen Provokationen des ganzen Tages nicht mitbekommen haben.

Z. B. wusste er ganz genau, dass sie jahrelang Bulimie hatte, trotzdem (bzw. gerade darum) hat er sehr oft an ihrer Figur und ihrem Essverhalten rumgenörgelt bzw. sie damit aufgezogen.
Und da braucht mir niemand erzählen, dass er das nicht absichtlich gemacht hat, denn jedem normal denkenden Menschen geht ein, dass sich das psychisch nicht gerade positiv auswirkt.

Sicher war sie nicht unfehlbar, aber ich geb schon Marco zum Großteil die Schuld.

Was anderes:
Hat jemand den Chat mit Betty mitverfolgt und mitgeschrieben???

Kann dieser jemand ihn dann hier reinstellen? Danke!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sheila210504« (10. Oktober 2005, 15:53)


608

Montag, 10. Oktober 2005, 16:13

Im Gegenzug ließ sie keine Gelegenheit aus ihn zu gängeln, immer, wenn er schon morgens nicht freundlich genug "guten Morgen" sagte, ging es los.


Sie kritisierte doch sein Essverhalten u.s.w.

Alles was Du IHM vorwirfst, kam zunächst von ihr.
Er zahlte es ihr dan heim, was nur zu verständlich ist.

Erinnere dich einmal was Ginny ihr sagte, nach dem Alk-Absturz.

Reaktionen erzeugen Gegenreaktionen.
Wer agiert muß mit Reaktionen rechnen, auch wenn man Betti heisst und eine Betti ist

Sie nahm sich allers raus, was man sich nur vorstellen oder auch nicht vorstellen kann.

Wer das gut findet, kann sie sich doch in seine Wohnung oder sein Haus holen.

Die wird man aber nur so los, wie gestern gesehen.

609

Montag, 10. Oktober 2005, 16:58

Hurra, Hurra, endlich ist sie weg. Werde ihr auch keine Träne hinterherweinen. Für mich war sie mit Abstand die schlimmste Person aus allen Staffeln.

Und was sollen denn Jessie und Sascha damit zu tun haben, dass sie nominiert wurde? Die anderen sind doch auch nicht blöd. Die haben genau die richtige Person nominiert. Nämlich die, die am meisten genervt und immer im Mittelpunkt stehen wollte.

Sie hat versucht zu schauspielen, aber das war eben sehr schlecht. Ich bin nur dankbar.

610

Montag, 10. Oktober 2005, 17:09

Zitat

Original von Babs
Hurra, Hurra, endlich ist sie weg. Werde ihr auch keine Träne hinterherweinen. Für mich war sie mit Abstand die schlimmste Person aus allen Staffeln.

Und was sollen denn Jessie und Sascha damit zu tun haben, dass sie nominiert wurde? Die anderen sind doch auch nicht blöd. Die haben genau die richtige Person nominiert. Nämlich die, die am meisten genervt und immer im Mittelpunkt stehen wollte.

Sie hat versucht zu schauspielen, aber das war eben sehr schlecht. Ich bin nur dankbar.



Ja Babs, und die aus ihrem Team, also Ginny und Michelle ließen sich einlullen.

Sie hatten Angst, wenn sie sie nominieren, dann passiert was.
Deshalb hatten sie ihn ausgesucht, weil sich dann Ruhe erhofften.

Ginny sah heute aber alt aus, weil ihre Freundin nicht nur sauer auf sie war, weil sie den Koffer packen sollte, nein, sie hatte ja auch noch das Team Make-up eingepackt. Da hat sie aber geflucht.

611

Montag, 10. Oktober 2005, 17:49

Chatprotokoll Bettina

Teil I

Wie sieht Bettina ihr Verhalten heute nach ihrem Auzug, sind ihr einige Szenen peinlich, vermisst sie das Dorf, Marco? All das hat die 28jährige euch im Chat beantwortet. hier könnt ihr es nachlesen.

Viel Spaß!

bbbettina: So, ihr Lieben, Bettina betritt jetzt den Chat!

angie81: Liebe Betty, hast du den Abend gut überstanden? Es war so traurig gestern!!!
bbbettina: Ja, ich hab den Abend gut überstanden, nachdem ich zwar die ganze Zeit noch geweint habe wegen des Abschiedsschmerzes. Jetzt kann ich aber wieder lachen

xxicebaby: hallo betti, hoffe dir gehts besser.... schade das du draußen bist...hast du schon die hintergrund infos gesehen?was hälst du davon?ich hab mit dir geheult
bbbettina: Ja, das war heftig, da musste ich auch wieder heulen. Ich hab mich auch teilweise für einige Szenen geschämt, aber es ist nun mal so gewesen und ich stehe dazu und habe durch meine Statements das alles erklärt und hoffe, dass es jetzt für euch verständlich ist. Es ist immer hart der Wahrheit ins Auge zu schauen

happyhex: hallo betti hattest du schon zeit dir gedanken zu machen warum du mit solch einer mehrheit aus dem dorf gewählt wurdest ?
bbbettina: Ja, ich denke, dass man nicht nur Fans und Freunde hat, sondern auch Feinde und die haben gestern für mich angerufen. Die Fans hatten ja auch keine Möglichkeit für mich anzurufen und deswegen ist es so ausgegangen

tiffilen1: Hallo Betty! Wir finden Dich toll!! Glaubst Du, dass Deine Liebe mit Marco eine Chance hat??
bbbettina: Sag niemals nie, aber natürlich bin ich erst einmal skeptisch, da man ja immer gesehen hat, dass BB Pärchen nicht lange zusammen geblieben sind. Aber ich werde ihn auf jeden Fall abholen und hoffe, dass wir uns dann noch mal neu kennen lernen in der "wahren" Welt draußen-die Gefühle sind auf jeden Fall stark vorhanden!

hsms: Wie geht's jetzt mit Dir und Deiner (Ex-)Freundin weiter?
bbbettina: Ehrlichgesagt habe ich etwas Angst mit ihr in Kontakt zu treten, nachdem was passiert ist. Aber ich werde mich damit auch konfrontieren, wenn sie bereit ist mit mir zu sprechen.

Bigplaty: Hallo Betti ,glaubst du Marco wird das dorf verlassen wegen dir ?
bbbettina: Ich denke und hoffe, dass er nicht das Dorf verlassen wird, weil er auch viel erreicht hat, finanziell auf das Geld angewiesen ist und es wäre schade, wenn er das verlieren würde...

penelope13: du hast ja super viel geld gewonnen, was hast du damit so vor?
bbbettina: Auf jeden Fall geht ein großer Teil für Schulden drauf, mit den Rest werde ich wahrscheinlich in den Urlaub fliegen

bbgirl05: Hey Betty, du bist ne klasse Frau. wie war deine erste Nacht ohne Kameras?
bbbettina: Ich hätte lieber eine Kamera und Marco dabei gehabt. Hab aber gut geschlafen nur zu kurz..ich hab das Dorf vermisst!

Fegefeuer: wieso bist du so brutal mit Marco umgegangen?
bbbettina: Ich bin nicht immer so brutal, aber ich habe im Dorf so oft unter Strom gestanden und Marco hat in mir auch teilweise solche Aggressionen losgelöst, dass ich nicht wusste wie ich mir helfen sollte und mir hat es dann aber auch oft sehr leid getan und habe es bereut. Ich bin nicht immer so und stelle mir eine Beziehung auch anders vor...

Starmania: Warst du wirklich immer 100% echt?
bbbettina: Nach wie vor, war ich 100% echt, stehe dazu und hab wie jeder Mensch nicht nur gute Seiten, die ich auch präsentiert habe. Deswegen war ich ja 100% echt.

Scalet28: würdest du wieder ins dorf ziehen?
bbbettina: Sofort

cassy2804: Betty wirst Du kontakt zu parcifal und Co haben?
bbbettina: Auf jeden Fall werde ich viele Ex-Bewohner kontaktieren, Parsifal auf jeden Fall auch. Ich hab heute morgen schon damit angefangen und bin auch schon angerufen worden von Dinorah!

Nobodyxxl05: welche pläne hast du jetzt?
bbbettina: Ich muss erst einmal verarbeiten, was alles in 8 Monaten passiert ist und kann nicht sofort Zukunftspläne schmieden, aber möchte versuchen wieder irgendwann ein ganz normales Leben zu führen mit Arbeit und allem was dazu gehört

sarahgabi: betti, wer um himmelswillen hat deine klamotten gekauft?
bbbettina: Ich hab mir oft auch Klamotten von anderen Mädels ausgeliehen, keine Ahnung wovon ihr redet....


Gatekeeper: Betty wen vermisst du am meisten im Dorf, ausser Marco natuerlich (-;
bbbettina: Gina, Ginny, Giuseppe und Josse werden mir auch fehlen

paccolina: Wielange bleibst du noch in Köln ??
bbbettina: Ich hab Familie in Köln und habe jetzt genug Zeit und werde wahrscheinlich eine ganze Weile hier bleiben

elalie: wer hat dich am meisten entäuscht???
bbbettina: Anna und bin auch enttäuscht von Daniela, ansonsten eigentlich von keinem

ronja777: was haelst du von der beziehung zwischen gina und motzi?
bbbettina: Ich hab schon lange vermutet, dass da mehr als Freundschaft hinter ist, aber ich glaube ich weiß auch wie Gina empfindet und sie ein Mensch ist, der viel Nähe braucht und sich die auch holt...ohne dabei zwangsläufig verliebt sein zu müssen

Heidimaus: was meinst du, wer wird nächste Woche das Dorf verlassen müssen?
bbbettina: ein Zwilling wahrscheinlich und der andere wird dann mitgehen, weil die ohne einander nicht existieren können

sand123: wie sieht dein traumtyp aus?(marco?)
bbbettina: Ich habe keine Vorstellung von meinem Traumtypen, weil ich das nicht an Äußerlichkeiten fest mache. Marco hat mir am Anfang überhaupt nicht gefallen, und hat sich durch sein Wesen sehr interessant gemacht

nicosmam: Was sagt deine Familie zu marko?
bbbettina: Das weiß ich nicht, da ich bis jetzt noch keine Gelegenheit hatte mit denen darüber zu sprechen-hab ja noch niemand gesehen

dorfgegner: hast du denn noch gefühle für deine (ex)freundin?
bbbettina: Es ist im Moment schwer zu sagen, ich war 8 Monate weg und wir haben uns ja nur 8 Wochen vor BB gekannt und sie ist auf jeden Fall ein sehr wertvoller Mensch, den ich total respektiere und in sofern habe ich auch Gefühle für sie...

lilly2005: wieviel kilo hast du im haus zugenommen
bbbettina: Anfangs 7 Kilo und dann habe ich wieder 4 Kg abgenommen und jetzt halte ich mein Gewicht bei 64kg - 65 kg

Matchmaus: Betti findest du den Matchmaster genau so klasse wie ich???immerhin hast du ihn sehr oft nach gemacht was ich nicht gut finde
bbbettina: Ich finde es ist auf jeden Fall ein sehr interessanter Mann, der sehr viel Macht ausgestrahlt hat und das macht ihn interessant. Außerdem hat es Spaß gemacht ihn nach zu machen, weil das Marco nämlich tierisch geärgert hat;-)

Gatekeeper: Warum denkst du koennen die anderen Bewohner nicht mit Menschen die ihre Konflikte ausleben umgehen?
bbbettina: Ich denke, das viele ihre Gefühle nicht so offentlich ausleben wollen und damit nicht umgehen können, wenn Menschen das so offen ausleben und empfinden das dann somit als störend

nicosmam: Bist du bei anderen Menschen auch so aggresiv?
bbbettina: Ich bin kein aggressiver Mensch, eigentlich, wobei ich auch denke, dass jeder Mensch Aggressionen in sich hat. Ihr habt mich jetzt halt auch mal so kennen gelernt

bigbetti: Betti Hast du dich im bb dorf verändert?
bbbettina: Ich habe auf jeden Fall viele Erfahrungen gamacht, die ich für sehr kostbar halte und die ich hoffentlich übertragen kann, in mein Leben draußen,...

Starmania: Was nimmst du aus deiner Zeit bei BB mit?
bbbettina: Auf jeden Fall die Erfahrung wie es ist, 8 Monate eingesperrt zu sein und trotzdem zu versuchen ein normales Leben zu führen und ich habe viel über mich erfahren, was ich vorher noch nicht wusste: über Grenzen zu gehen und ich hätte auch nicht gedacht soviel Power zu besitzen. Außerdem den Umgang mit Geld, nämlich auch mal wenig zu haben und damit auskommen zu können

kimharry: Was wirst Du denn jetzt arbeiten?Und wo wirst DU wohnen?
bbbettina: ich wohne erst einmal bei meinem Vater im Westerwald und wenn sich nicht anderes ergibt, werde ich meine alten Beruf als Krankenschwester wieder aufnehmen

dorfgegner: welcher auszug hat dich am meisten persönlich getroffen?
bbbettina: Der Auszug von Dinorah und Shire

Gatekeeper: Betty hattet ihr heufig Gespraeche mit dem Psychologen Uli?
bbbettina: Ich glaube ich war sein bester Klient;-)

Quelle: http://bigbrother.rtl2.de/index.php?Acti…Detail&nid=1430

612

Montag, 10. Oktober 2005, 17:50

Chatprotokoll Bettina

Teil II


Kitty62: Warum hast Du mit Said geknutscht?
bbbettina: Weil Said mir unbedingt zeigen wollte, wie gut er küssen kann. Ich hab den Spaß mitgemacht, weil er wie ein kleiner Bruder für mich war

feldsalat: Wirst du BB auf Premiere ansehen?
bbbettina: Aber 100 Prozent, ich kann es kaum abwarten

Tina1978: Was hast Du für Gregor empfunden?
bbbettina: Er war ein süßer, charmanter Typ, der mir auf jeden Fall gefallen hat, es war ein erweiteter Flirt, mehr aber nicht

diddlmaus: Konnte Said den gut küssen?
bbbettina: naja, was soll ich dazu sagen, gut küssen ist für mich nur, wenn ich Gefühle dabei empfinden kann

julinchen: wirst du dich mit sharon treffen
bbbettina: Ich möchte sie auf jeden Fall treffen, weil wir auch noch ein paar Sachen zu besprechen haben. Ich werde sie kontaktieren...

doris02: viele sind froh, dass du draussen bist, weil du meiner meinung zu viel geschauspielert hast, was sagst du dazu ?
bbbettina: Dann bin ich ein guter Schauspieler. Das mögen manche vielleicht so sehen, aber ich habe nicht geschauspielert ich habe nur das gelebt, was ich in dem Moment empfunden habe

kimphil: wirst du eine eigene homepage haben, damit man mal sehen kann was du so machst??
bbbettina: Bis jetzt habe ich noch keine, es kann aber schon sein, dass ich mir sowas mal einrichte

Nobodyxxl05: Wie hast du dich gefühlt als du beim Beliebtheitsvoting auf Platz eins und zwei warst?
bbbettina: Ich konnte es nicht glauben. Ich habe ja damals damit gerechnet, dass ich das Dorf verlassen musste, weil ich selbst mein größter Kritiker war. Umso mehr habe ich mich gefreut

Asphyx: was werden deine eltern zu den sexszenen im dorf sagen? denkst du sie sind entsetzt, schließlich hat man viel sehen können??
bbbettina: Das ist was ganz normales und meine Eltern werden nicht entsetzt sein. Ich hab mich sowieso schon zurück gehalten;-)

mega62: wer denkst du denn wird die 250.000 ende des jahres gewinnen?
bbbettina: Kann ich im Moment noch keine Prognose für geben. Ich hoffe aber diesmal jemand anderes

Rehauge: Netterweise gibt es schon eine schöne HP für dich: http://bettina.oyla.de würdest du da mal vorbei kommen?
bbbettina: Ja, sehe ich mir an..auf jeden Fall...Anmerkung der Redaktion: nach dem Chat hat sie sich die website angeschaut und sehr gefreut

nicosmam: kannst du treu sein?
bbbettina: Ich kann treu sein, wenn eine Beziehung stimmt, ist das für mich auch was ganz wichtiges

Amazone40: was sagst du dazu das dich motzi nominiert hat?
bbbettina: Darüber bin ich entsetzt und damit habe ich auch absolut nicht gerechnet

chucapolae: Was denkst du darüber das Marco sich zuerst an Juanita rangeschmissen hat?
bbbettina: Überhaupt gar kein Problem, ist doch ganz normal, dass man gewisse Bewohner ansprechend findet, war bei mir ja auch nicht anders

dorfgegner: wenn du viele szenen aus dem dorf siehst und drüber schläfst, kann es auch sein, dass du dich von marco tennst?
bbbettina: glaube ich wohl kaum

Hanka124: Hattest du das Gefühl, dass du auf dem Bauernhof als Chefin ernst genommen wurdes?
bbbettina: auf jeden Fall, anfangs hatte ich Schweirigkeiten, denke aber dann meinen Job gut gemacht zu haben

Starmania: Warst du zufrieden mit deinem Team?
bbbettina: Ich war immer sehr zufrieden mit meinem Team-auf jeden Fall

nicosmam: Was war das schönste in den 7 monaten?
bbbettina: Es gab soviele schöne Ereignisse, das kann ich jetzt gar nicht in einem Satz benennen

zueckerschnecke28: hattest du sehr oft heimweh wolltest du das dorf mal verlassen?
bbbettina: Ich hatte des öfteren Heimweh, aber ich wollte das Dorf nie verlassen, auch wenn ich mal so einen Blitzgedanken hatte, hätte ich das nie umgesetzt

djkiara: was hattest du für ein verhältnis zu ginny ?
bbbettina: Ginny ist im Dorf meine bessere Hälfte gewesen. Sie hatte etwas sehr mütterliches, wir haben uns oft blind verstanden und gut ergänzt

Fegefeuer: Hattest du Angst wieder ins reale Leben zu müssen?
bbbettina: Ja, ich hatte Angst davor, da ich mich für mein Verhalten zum Teil auch sehr schäme und Angst habe vor den Reaktionen

Starmania: Bereust du, wie du dich in gewissen Situationen verhalten hast?
bbbettina: Ich bereue auf jeden Fall einige Situationen, ich hätte gerne vieles ungeschehen gemacht

sunny66: Betti,denkst du,dass du und Marco zusammenziehen werdet?
bbbettina: Ich denke davon ist erst einmal gar keine Rede auch wenn das mal ein Thema war, muss man erst einmal sehen, wie es funktioniert, wenn beide draußen sind...

Starmania: Wärst du rausgegangen, wenn Marco hätte gehen müssen?
bbbettina: Nein, weil ich es mir auch nicht erlauben können, da ich auf jeden Fall auf das verdiente Geld angewiesen bin

Lisaforever: Willst du wirklich ein Kind von Marco haben?
bbbettina: Aufgrund unseres Babymatches haben wir natürlich auch mit diesem Gedanken rumgesponnen, aber das steht ja mal überhaupt nicht zur Debatte. Marco ist schon Vater und von einem zweiten Kind ist vorerst keine Rede

cassy2804: haettest du dich im haus auch in eine frau verlieben koennen in wen?
bbbettina: Ich hätte mich in keine Frau verlieben können, ich hatte zwar viele attraktiv gefunden aber nicht mehr

paccolina: Wie stehst du zu Marcos Èx und dem Baby?
bbbettina: Schwieriges Thema, ich will hoffen, dass Marco das für sich zufriedenstellend klären kann, da sein Sohn für ihn an erster Stelle steht und dazu gehört natürlich auch, dass er einen guten Kontakt zur Mutter des Kindes hat

Kitty62: Warum hast Du so oft vergessen die Pille zu nehmen?
bbbettina: weil ich mit meinen Gedanken immer ganz woanders war und oftmals vergesse, an die Dinge zu denken, die wirklich wichtig sind, und mich immer mit den unnötigen scheiß auseinander setze

feldsalat: Warst du ein bischen neidisch auf Seppl, wegen Teneriffa?
bbbettina: Natürlich habe ich ihm darum beineidet, habe es ihm aber absolut gegönnt

sand123: hast du "heimweh"ins bb dorf?
bbbettina: Ja total...

cassy2804: wie fands Du den drill instruktor?
bbbettina: Der war schon krass, aber der hat mir sehr gut getan und ich hätte ihn gerne noch öfter da gehabt

sarahgabi: und wieviel willste noch abnehmen, hast ja einen ganz schönen hintern im dorf bekommen
bbbettina: Danke für das Kompliment;-(, ich glaube mein Hintern ist ganz ok, viel will ich nicht mehr abnehmen, denn ich fühle mich eigentlich sehr wohl...

ronja777: was war das beste match?
bbbettina: eins der anstrengesten Matches: das mit den wasserkanistern, aber danach war ich total stolz es geschafft zu haben...

sand123: wei findest du war die reaktion von gina?
bbbettina: Es hat mich total berührt, ich hätte sie am liebsten mitgenommen

Kitty62: Wirst Du Danni das Geld geben, dass sie als Sündenbock verloren hat?
bbbettina: Abgesehen davon, dass ich glaube, dass sie es nicht annimmt, würde ich ihr das sehr gerne geben und das meine ich ehrlich

feldsalat: Wirst du deine Abschiedsgrüsse hier im Forum lesen?
bbbettina: Natürlich

hopsi120863: was hältst du von daniela
bbbettina: Daniela hat auf jeden Fall 2 Gesichter, sie wirkt immer wie die Liebe, die keiner Fliege was zu Leide tun kann, hat aber ein ganz bissige Art und ist oft falsch

HonigbieneS: Bist du von Thomas enttäuscht?
bbbettina: ja, ein bißchen schon. ich hätte nicht gedacht, dass er mich nominiert

nicosmam: Werden wir von dir nochmal was hören?
bbbettina: ich würde gerne, wenn mir die Möglichkeit gegeben wird...

HonigbieneS: Warum hast du diese Woche versucht zu jeden nett zu sein?
bbbettina: Also, ich habe das bestimmt nicht getan um mich einzuschleimen, wenn es auch für manche so aussah. ich habe in 8 monaten immer versucht mit jedem gut auszukommen und das war auch ein Fehler, weil das geht nun mal nicht...

doris02: warum hast du u. marco keine rücksicht auf die mitbewohner genommen, wo ihr immer gepoppt habt ? die wollten schlafen
bbbettina: Das kam übnerhaupt nicht so häufig vor, wir haben uns auch ganz häufig zurück genommen. Vielleicht ist das auch einfach ein bißchen anders rüber gekommen. Aber meistens haben wir Rücksicht genommen und dabei verzichtet

cassy2804: wird es dir unangenehm sein wenn die leute auf der strasse dich erkennen?
bbbettina: Überhaupt nicht, ich kann mir gar nicht vorstellen erkannt zu werden. Aber ich freu mich, wenn es so ist

khgertna: schade das du gehen musstest ,ich werde dich sehr vermissen.alles liebe .
bbbettina: Das freut mich zu hören, ich werde Das dorf und meine Fans auch sehr vermissen...

Quelle: http://bigbrother.rtl2.de/index.php?Acti…Detail&nid=1430

Sheila210504

unregistriert

613

Montag, 10. Oktober 2005, 18:10

Danke für das Chatprotokoll!
Hat in meinen Augen direkter und scheinbar ehrlicher geantwortet als manch anderer, was natürlich die Antis bestreiten werden.

614

Montag, 10. Oktober 2005, 18:18

Zitat

Original von Sheila210504
Danke für das Chatprotokoll!
Hat in meinen Augen direkter und scheinbar ehrlicher geantwortet als manch anderer, was natürlich die Antis bestreiten werden.


Ich finde es auch schade, dass sie gehen musste und die Zuschauer lieber weiterhin den Frauenbegrapscher Yousef sehen wollen :roll2:

615

Montag, 10. Oktober 2005, 18:55

Wie könnt ihr euch wünschen, solch eine hysterische Frau weiterhin im Dorf sehen zu wollen? Braucht ihr das Gebrüll? Hilfe, das werde ich nie verstehen...

616

Montag, 10. Oktober 2005, 20:40

Zitat

Original von katja
Wie könnt ihr euch wünschen, solch eine hysterische Frau weiterhin im Dorf sehen zu wollen? Braucht ihr das Gebrüll? Hilfe, das werde ich nie verstehen...


Wie können andere (gerade Frauen) sich wünschen, das Yousef im Dorf bleibt? Brauchen die den erniedrigenden Anblick angerapschter Frauen, die am Ende noch darum kämpfen müssen, dass ihnen geglaubt wird, weil er alles abstreitet, obwohl die Kamera es so schön gezeigt hat? Oder finden die es einfach nur nett, zu hören wie er mal wieder mit Schläge droht? DAS werde ich nie verstehen!

Sheila210504

unregistriert

617

Montag, 10. Oktober 2005, 20:50

Zitat

Original von katja
Wie könnt ihr euch wünschen, solch eine hysterische Frau weiterhin im Dorf sehen zu wollen? Braucht ihr das Gebrüll? Hilfe, das werde ich nie verstehen...


Ich zitier mal Marco (... wie tief bin ich gesunken...):
Im Dorf ist jetz Ruhe - Totenruhe, zu ruhig '(so in etwa),

was ich damit sagen will:
Ich zahl nicht EUR 15,-- im Monat, damit ich den Männern stundenlang beim singen oder Karten spielen zuhören kann.

Und genau so weit wird es kommen, wenn immer die rausfliegen, die Massen mögen und Massen nicht mögen, sprich polarisieren.
Und Betty hat polarisiert.
Und sie hat Stimmung ins Dorf gebracht, ob am Bauernhof, in der Bar, bei Matches.....

Meines Erachtens nach war der Beginn der Beziehung mit Marco zugleich der Anfang vom Ende für die Beliebtheit bei Betty.

Wenn Marco gestern ausgezogen wäre, hätt sich Betty wieder gefangen.

"Spaßmacher" wie Jessie will ICH im Dorf nicht sehen, denn das ist mir zu aufgesetzt und zu sehr darauf bedacht, eine 24-h-Alleinunterhaltungsshow abzuziehen.

An Betty mochte ich eben grade ihre verschiedenen Stimmungen, denn ich bin der Meinung, die waren echt, da nicht mal ein professioneller Schauspieler es schaffen würde, fast sieben Monate lang zu schauspielern.

Ich möchte Bewohner sehen, die lange im Dorf sind, denn gerade DAS ist doch die Herausforderung bei BB.
Für ein paar Wochen kann jeder seine Zuckerseiten zeigen, richtig spannend wird es für mich aber erst später:
Wie kommen die Bewohner ohne ihre Familie und Freunde klar? Ohne Einwirkung von außen? Wie kommen sie wochenlang im Hiwi-Bereich klar, wie sehr kämpfen sie, um wieder nach oben zu kommen? Wie kommen sie untereinander klar nach einiger Zeit?
U.s.w

Wenn ich nur so Selbstdarsteller wie Jessie sehen will, dann kuck ich kein BB sondern Comedy, aber ein besseres Programm als Jessie es bietet.

Das ist MEINE Auffassung von BB und Betty hat für mich BB verkörpert, sie war mit Leib und Seele im Dorf und so was seh ich tausend Mal lieber, mit all ihren Fehlern, als so manchen, der "JUHUU" schreit, wenn er raus darf, da hatte man bei manchen Bewohnern (z,B. Nina) ja das Gefühl, wie wenn sie gerade der Todesstrafe entgangen wäre, als sie rausgewählt wurde.
So was will ich nicht sehen, auch keine Langweiler, Betty hat für mich vieles von sich gezeigt, die guten und die schlechten Seiten und gerade durch Bewohner wie Betty ist BB und vor allem die Foren interessant, denn ohne Bewohner, die polarisieren, würden viele Foren gar nicht so besucht sein.

Lange Rede, kurzer Sinn; Ich vermiss sie im Dorf!

618

Montag, 10. Oktober 2005, 20:57

Hab grad so einen komischen Gedanken.....


Vielleicht holen sie Betty ja auch wieder ins Dorf zurück, wenns zu langweilig ist bzw wird.



Aber nur ein Gedanke...

Sheila210504

unregistriert

619

Montag, 10. Oktober 2005, 21:11

Zitat

Original von Rain
Hab grad so einen komischen Gedanken.....


Vielleicht holen sie Betty ja auch wieder ins Dorf zurück, wenns zu langweilig ist bzw wird.



Aber nur ein Gedanke...


Wär ja nicht das erste Mal,
Marion (aus der zweiten ? Staffel), Jerry aus der fünften Staffel.
Sollten sie das tun, dann bitte im Austausch mit Marco, und auch nur dann, wenn noch andere "Alte" im Dorf sind.
Auf so manche Gesichter (z.B. von Danöla) würd ich mich freuen.

Betty ist auch so ziemlich die einzige, die gesagt hat, sie würde "sofort" wieder ins Dorf ziehen, die hat das ganze da drin wirklich "gelebt".
Schaun wir mal, was BB noch so an Überraschungen parat hat, ich würd mich freuen, weiß aber, dass in gewissen Foren (ich mein ein bestimmtes, glaub das größte deutschlandweit) ein Aufschrei der Empörung durch die Reihen gehen würde.
Aber genau das wär doch gut, denn Formate wie BB leben ja dadurch, dass wir uns über Bewohner aufregen, und das klappt mit keinen Bewohnern besser, als mit jenen, die polarisieren, da diese viele Pros und viele Antis haben.
In diesem Sinne - euch allen eine gute Nacht - mir ist BB im Moment zu langweilig, um auch noch abendfüllend vor dem Computer zu sitzen, vielleicht wirds ja wieder.

blue eye

unregistriert

620

Montag, 10. Oktober 2005, 22:58

Zitat

Original von Rain
Hab grad so einen komischen Gedanken.....


Vielleicht holen sie Betty ja auch wieder ins Dorf zurück, wenns zu langweilig ist bzw wird.



Aber nur ein Gedanke...


Meinethalben, gibt Schlimmere im Dorf :roll2:

Hätt ich die Wahl zwischen Gina, Daniela wäre Betti die Letzte gewesen, die ich gewälht hätte :redface:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blue eye« (10. Oktober 2005, 23:09)