Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Dienstag, 29. März 2005, 16:29

Anna eine zweite Geraldine?

Kann es sein, dass Anna eine Geraldine Nr. 2 ist? Zugegeben, Geraldine war nicht so kindisch und wesentlich intelligenter als Anna. Aber diese "Sucht" nach Anerkennung und dieses zwanghaft sich mal "anlehnen" müsse, kommt mir doch von Geraldine sehr bekannt vor...

Was meint ihr?

schrippenmia

unregistriert

2

Dienstag, 29. März 2005, 16:33

Gibt aber einen gravierenden Unterschied...während Gera alles quer durch die Bank knutschte,küsste...und auch mehr...ist Anna eine Schauspielerin...die nur daran denkt...das nichts scvhlechtes von ihr nach aussen dringt...und an ihrer Zahnbürste hängt sie auch nicht ständig... :mrgreen: :mrgreen:

3

Dienstag, 29. März 2005, 16:43

Ja, aber die Frage ist, wie lange sie ihr schauspielerisches Können noch durchhält bei ihrem Kleinkindverhalten. Sie schwächelt doch schon: Hier küsst sie Gui am Hals, dort will sie hören, dass er an sie denkt...

Also für mich haben Geraldine und Anna beide ein sehr ähnliches Aufmerksamkeits-Defizid-Syndrom (und alle die wirklich ein Kind o. ä. mit der Krankheit ADS haben mögen mir an dieser Stelle den Begriffsdiebstahl verzeihen).

4

Dienstag, 29. März 2005, 22:35

Also Anna ist schon aktiver wie Geraldine. Gut das Bedürfnis zum anlehen haben ja viele im Dorf. U.a. auch Daniela

5

Mittwoch, 30. März 2005, 14:49

Na, da hat Anna je gestern Abend/Nacht wieder hübsch zu geschlagen. Und ständig spricht sie jetzt in Babysprache. Man könnte meinen, sie denkt, wenn sie mit Gui telefoniert und auf diese Sprache umstellte, dass es dann draußen nicht verstanden wird was sie sagt und macht. Komische Frau - hat doch was von der Zahnfee.

6

Mittwoch, 30. März 2005, 15:34

Ehrlich gesagt, mir hat Geraldine vom Aussehen her besser gefallen. Sie hat isch auch nicht so kindisch benommen wie Anna. Betreffend dem Anlehnen habe ich für alle volles Verständnis.

7

Mittwoch, 30. März 2005, 22:49

Geraldine fand ich vom Aussehen auch hübscher. Nur hätte sie mal ihren Kleidungsstil ändern können. Immer im Anzug naja.

8

Donnerstag, 31. März 2005, 21:30

Also meiner Meinung nach hatte Gera wesentlich mehr Chic, Klasse, Intelligenz. Für ihre Macken gabs Gründe. Aber in dem Vergleich, macht Anna bei mir 0 Punkte!

:love1:

9

Donnerstag, 31. März 2005, 21:37

Zitat

Original von Melvin
Also meiner Meinung nach hatte Gera wesentlich mehr Chic, Klasse, Intelligenz. Für ihre Macken gabs Gründe. Aber in dem Vergleich, macht Anna bei mir 0 Punkte!

:love1:


das unterschreib ich dir gerne,

:daumho: :daumho: :daumho: :daumho:

10

Freitag, 1. April 2005, 09:06

Der eindeutige Pluspunkt für Anna ist, dass man wenigstens was von ihr mitbekommt, weil sie nicht ständig im Bad ist.

11

Freitag, 1. April 2005, 09:49

Geraldine und Anna, wo soll ich da denn anfangen?

Also zum Thema Style+Damenhaftem verhalten: 50/50 bei Geraldine. Ihr Kleidungsstil war gut außer der tiefe Ausschnitt wirkte schon bei ihr billig. Und ihr verhalten irgendwie, wollte sich immer wie eine Dame benehmen und kaum drehte man sich um war sie eine.... soll ich das wirklich schreiben??
Ich versuch es mal: S-C-H-L-A-M-P-E.
Anna´s Stil wirkt normal, fast langweilig, allerdings benimmt sie sich wie ein Kleinkind. Allerdings benimmt sie sich auch manchmal billig, (sind eigentlich wirklich alle Frauen die ruhig wirken so???)

Intelligenz: Geraldine+Intelligenz=?????
Sie wirkte für mich nicht intelligent, diese Folgen hab ich wohl verpasst :mrgreen: Okay, dumm wirkte sie aber auch nicht, nur ein bisschen unbeholfen.
Anna+Intelligenz=(nee, das glaub ich nicht. :D)

Charisma: Leichter Vorteil für Geraldine: Sie wirkte schon süßer als Anna, da störten auch ihre dicken Backen nicht (im Gegenteil, fand ich süß). Die Macken von ihr fand ich auch nicht schlimm.

Figur:Punkt für Anna.

Anna eine zweite Geraldine???
Einiges spricht dafür, einiges nicht.

Fazit: ????????? Keine Ahnung, im Moment nervt mich ANNA viel mehr als es Geraldine getan hat. (:-) :ccol:

12

Samstag, 2. April 2005, 00:36

DITO :daumho:

13

Montag, 4. April 2005, 13:49

Na ja, soooo falsch kann mein Vergleich mit Geraldine ja nicht sein: Erst Tim, dann Gui und heute Nacht mit Thorsten gekuschelt. Anna Anna :roll2:

gruengesicht

unregistriert

14

Montag, 4. April 2005, 13:58

Geraldine war intelligent und wies eine gewisse Reife auf - Anna ist eine verzogene, verwöhnte Göre.
Ich finde, daß es mehr frapante Unterschiede zwischen den beiden gibt, als Gemeinsamkeiten.
Geraldine hat Stil - Anna hat Launen ...

Grüße,
das Grünchen