Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Donnerstag, 14. April 2005, 00:38

Gespräch Parsifal - Juanita

Wie ihr ja sicher schon in den News von gestern gelesen habt, hat Parsi Juanita den "Kopf gewaschen". Hier eine Zusammenfassung von dem Gespräch:

Paris sagt Juanita, dass er sich doch wundern muss, warum sie auf einmal so gute Ideen hat und so fleißig ist. Das war sie 5 Wochen lang nicht. Er sagt ihr, sie hätte schlampig gearbeitet. Daraufhin droht Juanita Parsifal in ihrer bekannt â€Å¾liebenswürdigenâ€Å“ Art. Er wäre an der Grenze dazu, dass sie ausrastet. Sie rät ihm, sie nicht zu seinem Feind zu machen.

Parsi sagt ihr, wie enttäuscht er von ihr ist. Es wäre für ihn nicht möglich mit ihr gut auszukommen, obwohl er das wollte. Zu ihren Drohungen sagt er, sie soll es lassen â€â€œ sie wären ja hier nicht bei der Russischen Mafia. Darauf Juanita: Greif nicht meine Gefühle an.

Parsi erklärt ihr (er versucht es zumindest), mit Gefühlen hätte das nichts zu tun. Und überhaupt, sie hätte auf seine auch keine Rücksicht genommen, in den Wochen, als er sie gebeten hat, ordentlich zu arbeiten. Immer war überall Farbe, die sie nicht weggewischt hat â€â€œ und die klebte dann überall. Er würde ihr auch gerne noch mal die Mail vorlesen: 30% Abzug von der Wochenaufgabe wegen Farbflecken auf den Shirts.


Tja, ein bisschen komisch finde ich es von Parsifal ja schon, dass er JETZT ERST mit ihr spricht. Hatte er vorher den Mut nicht? :smoke:

2

Donnerstag, 14. April 2005, 09:23

Jetzt auf einmal gedraut er sich ihr die wirklich Meinung zu sagen. Als Chef hatte er zuviel Angst vor ihr. So habe ich es einmal geschrieben und so ist es auch. Ich Wette, dass Anna den Punkt bekommt.

3

Donnerstag, 14. April 2005, 09:51

Na darauf könnte ich auch wetten. Wenn Anna ihn nicht bekommt, dann wahrscheinlich Thorsten.

Warum Parsifal so lange gewartet hat um ihr dies zu sagen, weiß ich nicht. Gerade als er noch in der Chefposition war, hätte er doch die Möglichkeit dazu gehabt.

Vielleicht hat er auch einfach nur darauf gehofft, das sie sich der Herausforderin stellen muss, und wollte deshalb vorher noch nichts sagen.
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin

begonie

unregistriert

4

Donnerstag, 14. April 2005, 10:12

ich schätze mal, daß oarsifal jetzt so mit ihr gesprochen hat, weil sie sich total verändert hat, sie wünscht immer, daß auf ihre gefühle rücksicht genommen wird, wo blieb denn ihr mitgefühl am montag :fuck:, das war wirklich völlig daneben und rücksichtslos, so hätte sich marcel bei einer anderen entscheidung auf keinen fall verhalten, sie kostet diesen persönlichen triumpf aus, aber sie weiß noch nicht, daß sie sich damit selbst bloßgestellt hat und ich denke, daß auch parsifal das so sieht :fuck:

5

Donnerstag, 14. April 2005, 10:19

Zitat

Original von begonie
ich schätze mal, daß oarsifal jetzt so mit ihr gesprochen hat, weil sie sich total verändert hat, sie wünscht immer, daß auf ihre gefühle rücksicht genommen wird, wo blieb denn ihr mitgefühl am montag :fuck:, das war wirklich völlig daneben und rücksichtslos, so hätte sich marcel bei einer anderen entscheidung auf keinen fall verhalten, sie kostet diesen persönlichen triumpf aus, aber sie weiß noch nicht, daß sie sich damit selbst bloßgestellt hat und ich denke, daß auch parsifal das so sieht :fuck:


Und das sie beim nächsten mal nominiert ist.

blue eye

unregistriert

6

Donnerstag, 14. April 2005, 10:42

Also nee.. wirklich die hat doch nen Hau.
Sobald nicht alles nach ihrer Pfeife tanzt, droht sie den Leuten.

Wirklich sehr erwachsen und vor allem kritikfähig :kgw:

7

Donnerstag, 14. April 2005, 10:52

Es wurde aber Zeit ihr die Meinung zu geigen Fände es echt schade, wenn ihretwegen Marcel Montag gehen müßte. So eine Person darf doch nicht in die öffentlichkeit. :kgw:

8

Donnerstag, 14. April 2005, 11:16

Es spielt überhaupt keine Rolle ob Persi mit ihr redete oder nicht. Ich persönlich würde den Waschbottich im Hiwihaus Juanita jederzeit vorziehen. Diese Frau hört nur sich selbst quatschen sonst niemanden. Hätte auch echt keine Lust mit jemanden zu reden der nur ey, Arschloch oder Fuck You sagen kann. Ein Gespräch mit ihr müsste wirklich auf unterstem Niveau stattfinden und für sowas, was ich verstehen kann war Persi sich zu schade. :ccol: (:-)

9

Donnerstag, 14. April 2005, 13:40

Gestern hatte Juanita noch ein Gespräch (Ulli?) und wie man sieht, hat es ja voll gefruchtet.

Juanita macht heute genau so weiter. Parsifal auch. Er lässt sich von ihr nichts mehr gefallen. Aber man sieht ja mal wieder gut, wie sie mit Kritik umgeht.

Es sollten sich alle mal am Kopf kratzen, die Juanita (im Streit mit Marcel) immer im Recht glaubten. Auf Parsifals Kritik reagiert sie ganz ganau so. Mit Drohungen und Schimpfwörtern. Heute hat sie zu ihren Teamkollegen gesagt: Ihr seid alle dämlich.

Super Juanita, weiter so. :daumho:

Aber nach der letzten Wahl glaube ich nichts mehr. Deutschland wird diese Gossentante auch weiterhin unterstützen, davon bin ich überzeugt.

10

Donnerstag, 14. April 2005, 14:37

Zitat

Original von lines
Gestern hatte Juanita noch ein Gespräch (Ulli?) und wie man sieht, hat es ja voll gefruchtet.

Juanita macht heute genau so weiter. Parsifal auch. Er lässt sich von ihr nichts mehr gefallen. Aber man sieht ja mal wieder gut, wie sie mit Kritik umgeht.

Es sollten sich alle mal am Kopf kratzen, die Juanita (im Streit mit Marcel) immer im Recht glaubten. Auf Parsifals Kritik reagiert sie ganz ganau so. Mit Drohungen und Schimpfwörtern. Heute hat sie zu ihren Teamkollegen gesagt: Ihr seid alle dämlich.

Super Juanita, weiter so. :daumho:

Aber nach der letzten Wahl glaube ich nichts mehr. Deutschland wird diese Gossentante auch weiterhin unterstützen, davon bin ich überzeugt.


lines male nicht den Teufel an die Wand, die fliegt raus.

11

Donnerstag, 14. April 2005, 15:10

Ich könnte Juanita erwürgen.
jetzt macht sie schon wieder Stress mit Parsi und Marcel.
und verbietet ihnen weiter zu arbeiten.
Die *Alte* hat doch nen Voll-Knaller,und rastet schon wieder aus.
:fuck: :fuck: :fuck: :fuck: :fuck:

12

Donnerstag, 14. April 2005, 15:17

Zitat

Original von anitargbg
Ich könnte Juanita erwürgen.
jetzt macht sie schon wieder Stress mit Parsi und Marcel.
und verbietet ihnen weiter zu arbeiten.
Die *Alte* hat doch nen Voll-Knaller,und rastet schon wieder aus.
:fuck: :fuck: :fuck: :fuck: :fuck:


Anita, so ist es gut. Ich unterstützte dich in Allem.

13

Donnerstag, 14. April 2005, 15:25

Zitat

Original von John44

Zitat

Original von anitargbg
Ich könnte Juanita erwürgen.
jetzt macht sie schon wieder Stress mit Parsi und Marcel.
und verbietet ihnen weiter zu arbeiten.
Die *Alte* hat doch nen Voll-Knaller,und rastet schon wieder aus.
:fuck: :fuck: :fuck: :fuck: :fuck:


Anita, so ist es gut. Ich unterstützte dich in Allem.



Danke John!!
aber die *Geisteskranke* bringt mich bald zum Wahnsinn :kgw:

Juanita ist die Einzige im Dorf,die *Terror* macht.

BB sollte sie sofort entfernen,denn das hat mit Unterhaltungs-Wert
nix mehr zu tun.
:kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anitargbg« (14. April 2005, 15:26)


14

Donnerstag, 14. April 2005, 15:36

Anita, so ist es gut. Ich unterstützte dich in Allem.[/quote]


Danke John!!
aber die *Geisteskranke* bringt mich bald zum Wahnsinn :kgw:

Juanita ist die Einzige im Dorf,die *Terror* macht.

BB sollte sie sofort entfernen,denn das hat mit Unterhaltungs-Wert
nix mehr zu tun.
:kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw:[/quote]

Jetzt hat sie Parsi sogar gedroht ihn abzuknalle vor allen.
Endmol hat sicher gute Anwälte oder hat er auch schon Angst vor dieser Person.

15

Donnerstag, 14. April 2005, 15:39

Zitat

Original von John44
Anita, so ist es gut. Ich unterstützte dich in Allem.



Danke John!!
aber die *Geisteskranke* bringt mich bald zum Wahnsinn :kgw:

Juanita ist die Einzige im Dorf,die *Terror* macht.

BB sollte sie sofort entfernen,denn das hat mit Unterhaltungs-Wert
nix mehr zu tun.
:kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw:[/quote]

Jetzt hat sie Parsi sogar gedroht ihn abzuknalle vor allen.
Endmol hat sicher gute Anwälte oder hat er auch schon Angst vor dieser Person.[/quote]


Könnte sein!


begonie

unregistriert

16

Donnerstag, 14. April 2005, 22:17

habe heute leider nicht premiere gesehen, muß auf tzf von morgen warten, kann aber nicht nachvollziehen, daß bb das ganze so ausufern läßt, einer wird aus dem dorf verwiesen, weil er eine komische tärowierung hat und so ein weibstück, welches andere bewohner bedroht, darf weiter so schalten und walten, das kann doch nicht sein.warten die verantwortlichen tatsächlich ab, bis diese verrückte so ausrastet und handgreiflich wird :fuck: :fuck: :fuck: :fuck: :fuck: :fuck:
na dann können sie abschalten, denn diese schuld tragen diese leute, ich finde es unverantwortlich, eine provozierte gefährdung des ganzen projektes, oder haben da irgendwelche leute freikarten für juanita nach bb :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

17

Freitag, 15. April 2005, 04:58

Ich mißersteht sie doch alle.
Es ist doch alles nur weil Marcel ins Dorf gekommen ist.
Deswegen flippt sie so aus.
Deswegen hat sie die 3 Wochen nicht richtig gearbeitet. :bigeek:

Sie ist doch nur ein unverstandenes Hascherl, das eine schlimme Kindheit hatte. :bigeek:

Jetzt bedauert sie mal gefälligst,
macht euch mir ja nicht zu Feind :confused:
Ich knall euch ab :confused:

18

Freitag, 15. April 2005, 10:10

Das Amüsanteste in der TZ von gestern fand ich eigentlich, dass Juanita (und offensichtlich auch die naiv-dümmliche Anna) glaubt, sie würde nach BB5 tatsächlich die Möglichkeit haben, irgendetwas anderes tun können als weiterhin im horizontalen Gewerbe zu arbeiten. BB soll ausgerechnet für sie als Karrieresprungbrett dienen? Na, klar :mrgreen:

19

Freitag, 15. April 2005, 10:14

Zitat

Original von katja
Das Amüsanteste in der TZ von gestern fand ich eigentlich, dass Juanita (und offensichtlich auch die naiv-dümmliche Anna) glaubt, sie würde nach BB5 tatsächlich die Möglichkeit haben, irgendetwas anderes tun können als weiterhin im horizontalen Gewerbe zu arbeiten. BB soll ausgerechnet für sie als Karrieresprungbrett dienen? Na, klar :mrgreen:


Wers glaubt wird selig.

schrippenmia

unregistriert

20

Freitag, 15. April 2005, 14:50

Zitat

Original von John44

Zitat

Original von katja
Das Amüsanteste in der TZ von gestern fand ich eigentlich, dass Juanita (und offensichtlich auch die naiv-dümmliche Anna) glaubt, sie würde nach BB5 tatsächlich die Möglichkeit haben, irgendetwas anderes tun können als weiterhin im horizontalen Gewerbe zu arbeiten. BB soll ausgerechnet für sie als Karrieresprungbrett dienen? Na, klar :mrgreen:


Wers glaubt wird selig.

Sie glaubt es...und das reicht doch wohl....
ACHTUNG.....IRONIE.... :mrgreen: :mrgreen: