Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

21

Donnerstag, 5. Mai 2005, 14:03

Hab sie mir gestern auch mal wieder angeschaut. Die beiden sind schlimmer als die jungen Leute. Kommen sich so oberwichtig vor. Kann man echt drauf verzichten.

22

Donnerstag, 5. Mai 2005, 14:04

Zitat

Original von Mecki 51
Diese beiden, ach so klugen Menschen sind draußen bestimmt besser aufgehoben. Ludgers Karriere als Hausmann und im Managment eines Fitnissstudios leidet bestimmt im Dorf. Das Studio geht in der Zwischenzeit bestimmt vor die Hunde,da es keine Ratschläge von Ludger gibt.
Ich finde die 2 völlig fehl am Platze.Sie geben ihren jüngeren Mitbewohner
in ihrer Lästerei keine Chancen. Mag man die Anderen als faul bezeichnen,ich finde sie verhalten sich ihrem Alter entsprechend.
Siehe Parci, der hat für mich die Reife nicht an jedem rumzukriteln.Ich denke durch BB werden alle ein bischen erwachsener.Es besteht durchaus ein Unterschied zwischen einem 20 jährigen und einem fast 40 jährigem.


Korrekt,Super!!!!!!!!
:daumho:

23

Donnerstag, 5. Mai 2005, 15:49

Zitat

Original von anitargbg

Zitat

Original von Mecki 51
Diese beiden, ach so klugen Menschen sind draußen bestimmt besser aufgehoben. Ludgers Karriere als Hausmann und im Managment eines Fitnissstudios leidet bestimmt im Dorf. Das Studio geht in der Zwischenzeit bestimmt vor die Hunde,da es keine Ratschläge von Ludger gibt.
Ich finde die 2 völlig fehl am Platze.Sie geben ihren jüngeren Mitbewohner
in ihrer Lästerei keine Chancen. Mag man die Anderen als faul bezeichnen,ich finde sie verhalten sich ihrem Alter entsprechend.
Siehe Parci, der hat für mich die Reife nicht an jedem rumzukriteln.Ich denke durch BB werden alle ein bischen erwachsener.Es besteht durchaus ein Unterschied zwischen einem 20 jährigen und einem fast 40 jährigem.


Korrekt,Super!!!!!!!!
:daumho:


Sorry, aber wieß ihr eigentlich was ihr da schreibt!

Zitat

Mag man die anderen als faul bezeichnen, ich finde sie verhalten sich ihrem Alter entsprechend.


Was ist das denn für eine Einstellung?
Mit 20 Jahren als faul bezeichent zu werden, findet ihr normal?

Mann bin ich froh, das es als ich 20 Jahre alt war,
noch nicht solche Einstellungen gab.

Das die Leute es da normal fanden, das man sich eine Ausbildungsstelle gesucht und gearbeitet hat.

Das man versucht hat, in dem Alter schon eine eigene Wohnung
zubekommen und selbstständig sein Leben zuführen.

Eventuell sogar geheiratet und eine Familie gegründet hat.

Klar gibt es Unterschiede zwischen einem 20 und einem 40 Jährigen.

Nur wer es schon als normal bezeichnet mit 20 Jahren nur faul rumzuhängen, was soll denn aus dem mal werden
Ein 40 jähriger der es normal findet faul rumzuhängen?

Bin ich froh, das man sich nicht wünschen kann, wieder jung zusein,
bei der Einstellung heute, möchte ich das auch gar nicht.

Krass echt krass :roll2:

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 5. Mai 2005, 16:33

@Pic
Klar habe ich gewußt was ich da schreibe.Auch ich bin in einer Zeit aufgewachsen in der es Lehrstellen und Arbeitsplätze in Hülle und Fülle gab.
Das kann man mit den heutigen 20 jährigen gar nicht vergleichen.Das 20jährige nicht den gleichen Überblick haben wie ein 40jähriger, kannst auch du nicht abstreiten.Das war gestern genauso.
Zu meiner Zeit wäre Typ Ludger mit seinem 39 Jahren auch ein Verlierer gewesen.Ich hatte in dem Alter auch mein Leben eingerichtet,meine Kinder,mein Haus,mein Job ectr.Aber Zeiten verändern sich und Menschen auch.
Gruß Mecki
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

25

Donnerstag, 5. Mai 2005, 17:00

Zitat

Original von Mecki 51
@Pic
Klar habe ich gewußt was ich da schreibe.Auch ich bin in einer Zeit aufgewachsen in der es Lehrstellen und Arbeitsplätze in Hülle und Fülle gab.
Das kann man mit den heutigen 20 jährigen gar nicht vergleichen.Das 20jährige nicht den gleichen Überblick haben wie ein 40jähriger, kannst auch du nicht abstreiten.Das war gestern genauso.
Zu meiner Zeit wäre Typ Ludger mit seinem 39 Jahren auch ein Verlierer gewesen.Ich hatte in dem Alter auch mein Leben eingerichtet,meine Kinder,mein Haus,mein Job ectr.Aber Zeiten verändern sich und Menschen auch.
Gruß Mecki


Deswegen kann man das doch nicht normal finden :bigeek:

Ich streite auch gar nicht ab, das man einen 20 jährigen nicht mit einem 40 jährigen vergleichen kann. Mit 40 Jahre sollte man normalerweise mehr Lebenserfahrung haben, trifft nicht immer zu,
aber so allgemein halt.

Du kannst auch nicht schreiben, das Ludger früher ein Verlierer gewesen wäre. Der eine kann mehr, der andere weniger.
Nicht jeder hat früher um die 40 rum schon alles gehabt.
Gut man konnte, wenn man wirklich wollte und sich auch Mühe gegeben hat.
Nur das ist genauso wie heute, von nichts, kommt nichts.

Manche wollen es gerne leicht haben, viele von den BB Bewohner zählen auch dazu, nicht nur in der Staffel auch schon in den anderen.
Sie denken allen Ernstes, das sie durch BB ihr Leben ändern können!
Selbst mit etwas Geld was sie da bekommen, klappt es nicht, weil man sich selber nicht ändert.

Wer schon vorher keine Lust hatte, etwas zutun, hat es danach auch nicht, und da BB einem ja praktisch alles abnimmt, wie soll mach sich da ändern?

Deine Aussage hat mich nur erschreckt.

Ich habe Kinder und ich möchte nicht, das sie, wenn sie in dem Alter sind, auch denken, faul sein, wäre normal und sie müssten sich dann auch so benehmen, weil es gerade zu der Zeit eben so ist.

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 5. Mai 2005, 17:25

@ Pic
Ich glaube im Großen und Ganzen sind wir uns einig,daß ein großer Teil der BB-Bewohner,Glücksritter sind :mrgreen:
Nur in verschiedenen Altersgruppen. :D
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

27

Donnerstag, 5. Mai 2005, 17:33

Da kann ich dir nur zustimmen :daumho:

begonie

unregistriert

28

Donnerstag, 5. Mai 2005, 21:19

die beiden benehmen sich immer mehr, als hätten sie alle weisheiten gepachtet, es ict auch nicht ganz korrekt, daß der bauernhof ohne ludger nieeee die wa geschafft hätte, bb wird wohl das pensum auch so arrangieren, wenn ein starker mann dazukommt und trotz dem vielen gemotze geben sich die anderen auch mühe.der lui ist sowas von arrogant, jetzt behauptet er ja schon, wenn er auf der liste ist, dann wird er eh gesaved und die anderen werden dumm gucken, ich freue mich, wie dumm er aussieht, wenn er doch fliegt und seine begleiterin am besten gleich mit :fuck: :fuck: :fuck:

29

Donnerstag, 5. Mai 2005, 21:51

Ich glaube Lui legt es darauf an, auf die Liste zu kommen und rausgewählt zu werden. Er hat ja keinen Bock mehr im Dorf zu bleiben. Das Geld möchte er aber auch mitnehmen.

30

Donnerstag, 5. Mai 2005, 22:52

:evil:Die Beiden sind z.Z. eh die schlimmsten. Sie sind einfach die Allerbesten. :evil: :evil: :evil: :evil:

31

Donnerstag, 5. Mai 2005, 22:53

Zitat

Original von zwergnase
Ich glaube Lui legt es darauf an, auf die Liste zu kommen und rausgewählt zu werden. Er hat ja keinen Bock mehr im Dorf zu bleiben. Das Geld möchte er aber auch mitnehmen.


Schätze ich auch mal, er hat ja nur seiner Frau zuliebe mitgemacht
und deswegen kann ich ihn auch verstehen.

Ist eben ein Unterschied ob man das selber will und dadurch eben alles mitmacht, oder ob man es praktisch gezwungen, einem anderen zuliebe macht :ccol:

Hansi Hinternseher

unregistriert

32

Freitag, 6. Mai 2005, 11:33

Ludger und Marion sind für mich zwei neunmalkluge Spießer, die den anderen Bewohnern den Spaß am Erlebnis Big Brother nehmen wollen - viel zu verbissen für ihr Alter. Gerade mit 39 würde ich die Sache doch viel, viel lockerer sehen...

Gruß Hansi

33

Freitag, 6. Mai 2005, 22:37

Mir sind die beiden als Paar irgendwie suspekt. Können sich nur über andere auslassen. Und dafür das sie auch noch nicht sooo lange zusammen sind, mmhh so richtig als Paar kommen die nie rüber???
:bigeek:

34

Dienstag, 10. Mai 2005, 23:24

Marion und Ludger heute Abend auf dem Marktplatz, was ich mitbekommen habe, hat er ihr wohl einreden wollen, dass sie gehen solle, weil sie sich verändert habe, sie sagte, dass sie eine schlechte Nacht hatte. :mrgreen: :mrgreen:

35

Dienstag, 10. Mai 2005, 23:30

Na wenn Ludger nominiert wird,
was wohl im Bereich des warscheinlichen liegt
und die Zuschauer ihn rauswählen,
was auch im Bereich des möglichen liegt,
dann geht sie ja mit.

36

Dienstag, 10. Mai 2005, 23:48

Ich denke das Marion nur eifersüchtig auf Shanon ist,
nur deswegen hat sie schlechte Laune,
ist ja auch kein Wunder,wie der die Shanon anhimmelt. :mrgreen:

37

Mittwoch, 11. Mai 2005, 03:53

Ich kann Ludger nur an´s Herz legen, seiner Marion jeden Tag die Füßchen zu küssen. Ich denk mal, daß er mit seiner besserwissenden Art jeden in seiner Nähe zur Weißglut bringen würde. (Mir reicht´s schon im Fernsehen, besonders, daß ihm niemand mal entgegentritt)

Und bisher ist mir auch nicht aufgefallen, daß er sich seiner Frau gegenüber besonders galant benimmt. Dumme Sprüche von ihm, sich ständig angemacht fühlend waren alles, was ich so mitbekam. Wie gesagt, die beiden als Paar wirken auf mich suspekt. Auch in der Liebesnacht der beiden. Sie himmelt ihn an, darf dann ein bißchen Hoppe,Hoppe Reiter spielen und ER fühlt sich danach endlich wieder ENTSPANNT! Mit Sicherheit die Worte, die man nach einer romantischen Liebesnacht hören will.

Ludger:

Falsch ist, danke Schatz das Du meinen Samenstau gelöst hast.

Richtiger wäre, diese wunderschöne Nacht, nur ein Highlight einer ohnehin unglaublich tiefen Liebe...

:kgw:

38

Mittwoch, 11. Mai 2005, 06:47

Zitat

Original von anitargbg
Ich denke das Marion nur eifersüchtig auf Shanon ist,
nur deswegen hat sie schlechte Laune,
ist ja auch kein Wunder,wie der die Shanon anhimmelt. :mrgreen:


Das stimmt genau. Hätte das nie geglaubt von Lui.

39

Mittwoch, 11. Mai 2005, 08:41

Zitat

Original von John44

Zitat

Original von anitargbg
Ich denke das Marion nur eifersüchtig auf Shanon ist,
nur deswegen hat sie schlechte Laune,
ist ja auch kein Wunder,wie der die Shanon anhimmelt. :mrgreen:


Das stimmt genau. Hätte das nie geglaubt von Lui.


BINGO! Und Anna nicht vergessen, die sehr innig mit Lui ist!
Atmen ist gesund! ;)

40

Mittwoch, 11. Mai 2005, 13:24

Vielleicht ist Ludger ja ein verkapter Charmeur,
und man bekommt es nur im Fernsehen nicht so mit :bigeek: