Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

41

Dienstag, 26. Juli 2005, 22:38

Sollte wider erwarten von BB eine Strafe für begangenene RV's ausgesprochen werden, dann weis Thomas (als Bürgermeister) hoffentlich diesmal sich durchzusetzen und diejenigen Personen die Strafe antreten zu lassen, die auch die RV begangen haben.
Ansonsten kann er sein Amt als BM sofort zu Verfügung stellen. :fuck:

42

Mittwoch, 27. Juli 2005, 03:16

Stimmt.

43

Mittwoch, 27. Juli 2005, 13:21

Zitat

Original von Udo
Tag 148:

Zwei Tage ohne Big Brother: Anarchie hält Einzug im Dorf! (27. Juli, 19.00 Uhr, RTL II)

Mittwoch, 27. Juli 2005

+++ Das Dorf teilt sich in zwei Lager+++ Neuling Ginny wird Ober-Revoluzzer +++ Bürgermeister Thomas entmachtet +++




.....

+++ Bürgermeister Thomas entmachtet +++

Die Ereignisse des Tages bringen Bürgermeister Thomas in eine Sinnkrise: "Was bin ich für ein Dorf-Chef, wenn sich keiner an meine Ansagen und die Absprachen hält?" Der 25-Jährige ist am Boden zerstört, fühlt sich im Stich gelassen. Aber auch Enttäuschung macht sich breit: "Die Bürgerversammlung hätten wir uns sparen können. Gestern waren noch alle einer Meinung und jetzt hält sich keiner mehr an meine Ansagen! Erst war es der Pool, als nächstes plündern diese blöden Anarchisten den Kühlschrank!"


"Big Brother": montags bis samstags 19.00 Uhr.

"Big Brother - Die Entscheidung": sonntags 20.15 Uhr.

RTL II



Soviel zum Themen "Dorfbürgermeister" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Wenn Thomas nur noch etwas an ARS.. in der Hose hat, soll er alle Bewohner auf den Marktplatz versammeln und den Posten als BM sofort aufgeben.
Denn wenn keiner auf den BM hört - braucht man auch keinen.

44

Mittwoch, 27. Juli 2005, 13:31

Zitat

Original von hannes3

Zitat

Original von Udo
Tag 148:

Zwei Tage ohne Big Brother: Anarchie hält Einzug im Dorf! (27. Juli, 19.00 Uhr, RTL II)

Mittwoch, 27. Juli 2005

+++ Das Dorf teilt sich in zwei Lager+++ Neuling Ginny wird Ober-Revoluzzer +++ Bürgermeister Thomas entmachtet +++




.....

+++ Bürgermeister Thomas entmachtet +++

Die Ereignisse des Tages bringen Bürgermeister Thomas in eine Sinnkrise: "Was bin ich für ein Dorf-Chef, wenn sich keiner an meine Ansagen und die Absprachen hält?" Der 25-Jährige ist am Boden zerstört, fühlt sich im Stich gelassen. Aber auch Enttäuschung macht sich breit: "Die Bürgerversammlung hätten wir uns sparen können. Gestern waren noch alle einer Meinung und jetzt hält sich keiner mehr an meine Ansagen! Erst war es der Pool, als nächstes plündern diese blöden Anarchisten den Kühlschrank!"


"Big Brother": montags bis samstags 19.00 Uhr.

"Big Brother - Die Entscheidung": sonntags 20.15 Uhr.

RTL II



Soviel zum Themen "Dorfbürgermeister" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Wenn Thomas nur noch etwas an ARS.. in der Hose hat, soll er alle Bewohner auf den Marktplatz versammeln und den Posten als BM sofort aufgeben.
Denn wenn keiner auf den BM hört - braucht man auch keinen.




ich denke, genau das hat er sich überlegt. und dann dachte er an die 500 euro bürgermeistergehalt. da er studiert und geld wirklich gut gebrauchen kann wird er weitermachen.
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

45

Mittwoch, 27. Juli 2005, 13:35

Zitat

Original von sun
ich denke, genau das hat er sich überlegt. und dann dachte er an die 500 euro bürgermeistergehalt. da er studiert und geld wirklich gut gebrauchen kann wird er weitermachen.



Ja, ja, Geld regiert die Welt.

46

Mittwoch, 27. Juli 2005, 15:04

Zitat

Original von Udo

+++ Bürgermeister Thomas entmachtet +++


Die Ereignisse des Tages bringen Bürgermeister Thomas in eine Sinnkrise: â€Å¾Was bin ich für ein Dorf-Chef, wenn sich keiner an meine Ansagen und die Absprachen hält?â€Å“ Der 25-Jährige ist am Boden zerstört, fühlt sich im Stich gelassen. Aber auch Enttäuschung macht sich breit: â€Å¾Die Bürgerversammlung hätten wir uns sparen können. Gestern waren noch alle einer Meinung und jetzt hält sich keiner mehr an meine Ansagen! Erst war es der Pool, als nächstes plündern diese blöden Anarchisten den Kühlschrank!â€Å“

Vielleicht sollte sich der Herr Bürgermeister mal klar machen, dass er als Bürgermeister nicht der Chef, sondern der Vertreter der Dorfbewohner ist. Das würde auch manch einem Politiker im RL gut zu Gesicht stehen.
Wenn zwei Menschen immer die gleiche Meinung haben, taugen beide nichts. Konrad Adenauer

47

Mittwoch, 27. Juli 2005, 15:24

Zitat

Original von Bierchecker

Zitat

Original von Udo

+++ Bürgermeister Thomas entmachtet +++


Die Ereignisse des Tages bringen Bürgermeister Thomas in eine Sinnkrise: â€Å¾Was bin ich für ein Dorf-Chef, wenn sich keiner an meine Ansagen und die Absprachen hält?â€Å“ Der 25-Jährige ist am Boden zerstört, fühlt sich im Stich gelassen. Aber auch Enttäuschung macht sich breit: â€Å¾Die Bürgerversammlung hätten wir uns sparen können. Gestern waren noch alle einer Meinung und jetzt hält sich keiner mehr an meine Ansagen! Erst war es der Pool, als nächstes plündern diese blöden Anarchisten den Kühlschrank!â€Å“

Vielleicht sollte sich der Herr Bürgermeister mal klar machen, dass er als Bürgermeister nicht der Chef, sondern der Vertreter der Dorfbewohner ist. Das würde auch manch einem Politiker im RL gut zu Gesicht stehen.



:daumho: :daumho: :daumho: :daumho:

48

Mittwoch, 27. Juli 2005, 19:26

Thomas ist für mich ein Spiesser.

49

Mittwoch, 27. Juli 2005, 20:26

Thomas ist für mich auch nicht das Wahre, habe dies schon mehrmals erwähnt.
Aber wenn von denen, die ihn jetzt mit allen Schimpfwörter betiteln, sollen sich mal fragen, ob sie, dass einfach so hinnehmen würden, wenn sie als Vorsitzender in einer Gemeinschaft etwas beschlossen haben und vier Personen machen einfach was sie wollen.
Wenn du solche Sachen unkommentiert stehen lässt, bist du als Chef schnell eine Null.

50

Mittwoch, 27. Juli 2005, 21:02

Zitat

Original von John44
Thomas ist für mich auch nicht das Wahre, habe dies schon mehrmals erwähnt.
Aber wenn von denen, die ihn jetzt mit allen Schimpfwörter betiteln, sollen sich mal fragen, ob sie, dass einfach so hinnehmen würden, wenn sie als Vorsitzender in einer Gemeinschaft etwas beschlossen haben und vier Personen machen einfach was sie wollen.
Wenn du solche Sachen unkommentiert stehen lässt, bist du als Chef schnell eine Null.




John!!!
Geb dir vollkommen recht :daumho: :daumho: :daumho:

51

Donnerstag, 28. Juli 2005, 00:11

Gut darauf haben vielleicht die Zuschauer und BB drauf gewartet.
Es hat zwar eine absprache stattgefunden, aber dehnen musste doch auch klar sein, das sich nicht alle dran halten. das sind 15 Charaktere und ihr "Chef" ist BB. Manche nehmen dann die Funktion des BM nicht ernst. Nach dem Motto "der hat gar nichts zu sagen". Wir hören nur auf BB und wenn die halt nicht da sind machen wir was wir wollen.


Eigentlcih trotzdem ein Lob an die Bewohner, haben sich ja doch im großem und ganzen an die Regeln zu halten.
Und die Strafe war auch nicht zu hart. Das innere von Hasu nummer 11 streichen.

52

Donnerstag, 28. Juli 2005, 09:32

Den BM würde ich auch nicht ernst nehmen, da er auch sehr parteiisch ist.

53

Donnerstag, 28. Juli 2005, 11:07

Zitat

Original von Engelrausch
Den BM würde ich auch nicht ernst nehmen, da er auch sehr parteiisch ist.


Im wahren Leben ist das auch nicht anders. Fand Thomas hat seine Sache sehr gut gemacht. :daumho:
Bin auch von den 4 Personen sehr enttäuscht, sich nicht mal an zugesagte Absprachen zu halten. Ich käme mir da auch verarascht vor. Es waren auch genau die Personen, von denen ich eh nicht viel halte. Also wieder nur für mich eine Bestätigung. :kgw:
Ich hätte sie auf die Liste gesetzt!! :fuck:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

54

Freitag, 29. Juli 2005, 00:13

Stimmt er ist nicht parteiisch. allein schon wegen Gina. Das sie die Strafe angenommen hat, wollte er zuerst auch nicht.

55

Freitag, 29. Juli 2005, 09:52

Langsam macht er seinem Namen alle Ehre.
MOTZI!
Er motzt über Bewohner und in der Regel hinter deren Rücken.
Anstatt gestern mal mit Marco klartext zu reden verzieht er sich motzig in den Stall und diskutiert das mit den anderen aus.

schrippenmia

unregistriert

56

Freitag, 29. Juli 2005, 14:19

Zitat

Original von Engelrausch
Langsam macht er seinem Namen alle Ehre.
MOTZI!
Er motzt über Bewohner und in der Regel hinter deren Rücken.
Anstatt gestern mal mit Marco klartext zu reden verzieht er sich motzig in den Stall und diskutiert das mit den anderen aus.


Wußt ich doch...das der Name seine Berechtigung hat...


...manchmal dauerts bis zum Outing eben länger.... :ccol: :mrgreen:

57

Freitag, 29. Juli 2005, 14:32

Zitat

Original von Engelrausch
Langsam macht er seinem Namen alle Ehre.
MOTZI!
Er motzt über Bewohner und in der Regel hinter deren Rücken.
Anstatt gestern mal mit Marco klartext zu reden verzieht er sich motzig in den Stall und diskutiert das mit den anderen aus.


Er gab aber zu, dass er sich nicht getraut hat. :weinen:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

58

Freitag, 29. Juli 2005, 23:08

Motzi kann ich nie richtig einordnen.

Seine Aussagen und Handlungen haben manchmal Hand und Fuß und dann ist nur noch ein großes Chaos.

Er schimpft im Moment über andere BBler aber in Wirklichkeit müsste er auf sich schimpfen.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis er seine Gefühle gegeüber Gina nicht mehr verstecken konnte. Diese Zerissenheit und ich denke, er hat eine große Portion schlechtes Gewissen gegenüber Norman, machen ihm am meisten zu schaffen.

Trotz allen passt er zu Gina viel besser als Norman. Er bringt sie zum lachen, er ist sehr zärtlich und in dieser Beziehung kein Egoist. An seiner Stelle würde ich reinen Tisch machen, sonst wird er nur zum Betrüger für die Zuschauer.

:-(

59

Samstag, 30. Juli 2005, 01:15

:daumho:

60

Mittwoch, 3. August 2005, 18:11

Na langsam outet er sich ja, was seine Beziehung zu Gina angeht.

Ich finde sie sollte jetzt auch eimal Farbe bekennen. So ist es für beide (Norman und Motzi) irgendwie blöd.