Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Mittwoch, 27. Juli 2005, 11:05

Frank

also ihn finde ich wirklich cool.

scheint ein ganz lieber und offener typ zu sein.

hat bislang null nervpotential und für seine haare braucht er zumindest wohl keine sonderpflege :mrgreen:

ich bin mal gespannt, wie es mit ihm und töchterchen weitergeht.
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

2

Mittwoch, 27. Juli 2005, 15:30

Finde ihn auch recht locker und symphatisch. Aber hatten wir das nicht alles schon Mal? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

3

Mittwoch, 27. Juli 2005, 19:23

Frank ist bis jetzt sehr cool, hoffe und glaube ich nicht das er sich verändert.

4

Mittwoch, 27. Juli 2005, 19:30

Zitat

Original von Babs
Finde ihn auch recht locker und symphatisch. Aber hatten wir das nicht alles schon Mal? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:



stimmt, irgendwie waren da viele am anfang logggger und süümpadiisch :mrgreen:

marco fand ich die ersten 2 minuten auch richtig knorke :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

blue eye

unregistriert

5

Montag, 1. August 2005, 08:42

Zitat

Original von Levi
Frank ist bis jetzt sehr cool, hoffe und glaube ich nicht das er sich verändert.


Da sind wir einer Meinung :daumho:
Sehr sympathisch und einen sehr feinen Humor, soviel ich mitbekommen habe :mrgreen:

Gestern ist er in meiner Sympathieliste ein ganzes Stück nach oben gerutscht.

Ich denke, keiner von den anderen hätte sich zwischen Parsifal und Guiseppe, für Parsifal entschieden


6

Montag, 1. August 2005, 11:12

Zitat

Original von blue eye

Zitat

Original von Levi
Frank ist bis jetzt sehr cool, hoffe und glaube ich nicht das er sich verändert.


Da sind wir einer Meinung :daumho:
Sehr sympathisch und einen sehr feinen Humor, soviel ich mitbekommen habe :mrgreen:

Gestern ist er in meiner Sympathieliste ein ganzes Stück nach oben gerutscht.

Ich denke, keiner von den anderen hätte sich zwischen Parsifal und Guiseppe, für Parsifal entschieden




stimmt, damit hätte wohl niemand gerechnet. er steigt in meiner hochachtung immer mehr.

super typ. wird wohl gegen percy verlieren - aber BB geht ja noch eine ganze weile - da kann man noch heftig daumen drücken.

:daumho: :daumho: :daumho:
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

7

Montag, 1. August 2005, 14:18

Da er wusste,verlieren werd ich eh gegen beide,nehm ich doch lieber den Puplikumsliebling, das kommt sicher gut an da draussen.Recht hatt er!!!!!!!!

8

Montag, 1. August 2005, 15:23

Zitat

Original von Lili
Da er wusste,verlieren werd ich eh gegen beide,nehm ich doch lieber den Puplikumsliebling, das kommt sicher gut an da draussen.Recht hatt er!!!!!!!!


Das hört sich aber von Dir sehr negativ an.
Vielleicht hat er auch Parsi genommen, um ihn zu schützen.
Es war ja noch nicht klar, was mit dem Übriggebliebenen passiert.

9

Montag, 1. August 2005, 15:43

Zitat

Original von Engelrausch

Zitat

Original von Lili
Da er wusste,verlieren werd ich eh gegen beide,nehm ich doch lieber den Puplikumsliebling, das kommt sicher gut an da draussen.Recht hatt er!!!!!!!!


Das hört sich aber von Dir sehr negativ an.
Vielleicht hat er auch Parsi genommen, um ihn zu schützen.
Es war ja noch nicht klar, was mit dem Übriggebliebenen passiert.
Ja eben! Hätte ja auch sein können,dass der letzte raus muss dann wäre Frank ja noch besser dagestanden als Parcifals Retter!

10

Montag, 1. August 2005, 15:47

Zitat

Original von Lili

Zitat

Original von Engelrausch

Zitat

Original von Lili
Da er wusste,verlieren werd ich eh gegen beide,nehm ich doch lieber den Puplikumsliebling, das kommt sicher gut an da draussen.Recht hatt er!!!!!!!!


Das hört sich aber von Dir sehr negativ an.
Vielleicht hat er auch Parsi genommen, um ihn zu schützen.
Es war ja noch nicht klar, was mit dem Übriggebliebenen passiert.
Ja eben! Hätte ja auch sein können,dass der letzte raus muss dann wäre Frank ja noch besser dagestanden als Parcifals Retter!


Vielleicht mag er Parsi aber auch und wollte nichts riskieren.
Vom Alter passt das doch ganz gut.
Ich glaube nicht, dass Frank gut dastehen wollte.

begonie

unregistriert

11

Montag, 1. August 2005, 16:15

frank ist echt sehr symphatisch, warum er sich für parsifal entschieden hat, da kann man nur spekulieren. er hat bb gesehen und weiß um parsis beliebtheit, um so größer finde ich, daß er ihn als gegenpart genommen hat, wenn schon keine 250.000 €, dann wenigstens gegen einen würdigen gegener :daumho: :daumho: :daumho:

12

Montag, 1. August 2005, 16:19

Zitat

Original von begonie
frank ist echt sehr symphatisch, warum er sich für parsifal entschieden hat, da kann man nur spekulieren. er hat bb gesehen und weiß um parsis beliebtheit, um so größer finde ich, daß er ihn als gegenpart genommen hat, wenn schon keine 250.000 €, dann wenigstens gegen einen würdigen gegener :daumho: :daumho: :daumho:



ich denke auch, dass man auch mit viel fantasie in das verhalten von frank (zumindest momentan) rein garnichts hinein interpretieren kann.
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

13

Montag, 1. August 2005, 21:17

Eins steht jedenfalls fest. Frank mag Parsifal sehr. Da keiner wußte, was mit dem Letzten passiert, denke ich schon, dass er zugunsten Parsifal entschieden hat, falls der Letzte gehen mußte.

Bei Tell me schreibt er als nettesten Bewohner auch meistens Parsifal.

Meine Hochachtung hat er jedenfalls. Aber was hat er schon davon? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

blue eye

unregistriert

14

Dienstag, 2. August 2005, 10:05

Zitat

Original von Lili
Da er wusste,verlieren werd ich eh gegen beide,nehm ich doch lieber den Puplikumsliebling, das kommt sicher gut an da draussen.Recht hatt er!!!!!!!!


Hätte er Gui gewählt, wäre er wahrscheinlich kritisiert worden, weil er sich den Schwächeren ausgesucht hat... :roll2:

15

Dienstag, 2. August 2005, 10:31

Seine Pfeffer-Zigaretten Aktion mit Danni fand ich nicht so lustig! Recht merkwürdiger Humor...... Außerdem scheint er mir ein kleiner Macho zu sein. Er ist nicht so mein Fall - aber es gibt "schlimmere" im Dorf.

16

Dienstag, 2. August 2005, 10:49

Das mit der Zigarette ging daneben. Er hat sich dafür entschuldigt. Finde ich gut so. Nicht alles was wir machen kommt lustig rüber. Das mit Parsifal sehe ich so: Dass der am beliebtesten ist, müsste Frank wissen. Dann weiß er auch, dass keiner gegen ihn gewinnen wird. Also- warum nicht gleich gegen Parsifal antreten. Dann hat er noch mit Würde verloren. Gleichzeitig dachte ich auch, dass er ihn damit schützen wollte, weil keiner wusste was mit dem Letzten passieren wird.
:daumho:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

17

Dienstag, 2. August 2005, 10:51

Zitat

Original von engelchen4
Das mit Parsifal sehe ich so: Dass der am beliebtesten ist, müsste Frank wissen. Dann weiß er auch, dass keiner gegen ihn gewinnen wird. Also- warum nicht gleich gegen Parsifal antreten. Dann hat er noch mit Würde verloren. Gleichzeitig dachte ich auch, dass er ihn damit schützen wollte, weil keiner wusste was mit dem Letzten passieren wird.
:daumho:


Genau! Deine Theorie erscheint mir absolut logisch; das gleiche habe ich auch gedacht!!!

18

Dienstag, 2. August 2005, 13:22

Stimmt, das mit der Pfeffer-Zigaretten-Aktion fand ich auch nicht sehr komisch. Andererseits, wer rechnet schon damit, dass ein Asthmatiker raucht?

Seine Sprüche über Frauen finde ich da viel schlimmer. Aber wir wollen doch Leute mit Ecken und Kanten. :fuck:

19

Mittwoch, 17. August 2005, 18:24

Da keiner was zu Frank schreibt, werde ich das mal machen.
Ich finde ihn in Ordnung. Man merkt ihm sein Alter und seine Lebenserfahrung an. Er kann die Leute sehr gut einschätzen, ist in seinen Aüßerungen über die Bewohner aber vorsichtig und diplomatisch - der Mann weiss wie das BB-Spiel gespielt wird. Und ich finde das o. k..

Und kümmert sich um seine Tochter - er merkt halt das sie was mit sich rumschleppt (die Garten-Eden-Challenge), und versucht sie aufzubauen. Und sie darf ihm nichts sagen, was ihr sicherlich unglaublich schwerfällt. Schwierige Situation für Vater und Tochter, aber da müssen sie halt durch!
Bis Bald!

20

Donnerstag, 18. August 2005, 14:06

ich habe noch rein garnichts zum meckern an ihm gefunden :daumho:

den mann finde ich einfach super :daumho: :daumho: :daumho:

er mutiert zu meinem neuen favoriten - nachdem percy sich da ein bisschen ins abseits geschossen hat.
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein